de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


RAISR ist Googles neue Bildkomprimierungstechnologie für Google+

Das Betrachten von hochauflösenden Fotos auf Ihrem Smartphone ist nicht gerade ideal, besonders wenn Ihre mobilen Daten begrenzt sind. Um Sie bei der Einsparung von Bandbreiten- und Datenkosten zu unterstützen, hat Google ein neues maschinell lernendes Bildkomprimierungssystem auf Google+ implementiert.

Dieses Bildkompressionssystem wird RAISR (Schnelle und genaue Superbildauflösung) genannt . RAISR analysiert eine Version niedriger Qualität und eine qualitativ hochwertige Version desselben Bildes.

Sobald RAISR das überlegene Foto abgeschlossen hat, fährt das System fort, Filter auf die minderwertige Version des Fotos anzuwenden, um eine Kopie des hochauflösenden Fotos zu erstellen . Durch diese Methode behauptet Google, dass Nutzer 75% weniger Bandbreite auf ihren Geräten nutzen werden.

Während RAISR zum Zeitpunkt des Schreibens nur auf Google+ zu finden ist, verspricht Google jedoch, dass die Technologie in den kommenden Monaten auf andere Apps und Dienste übertragen wird .

Patch dein Linux, Hacker nutzen aktiv den "Dirty COW" Fehler

Patch dein Linux, Hacker nutzen aktiv den "Dirty COW" Fehler

Wenn Sie einen Server, Computer, ein Android-Telefon oder ein anderes Gerät besitzen, auf dem Linux ausgeführt wird, müssen Sie dies lesen. Hacker haben begonnen, einen Linux-Kernel-Sicherheitsfehler zu nutzen, der als "Dirty COW" bekannt ist."Dirty COW" ist ein Eskalationsfehler, der alle Linux-basierten Betriebssysteme betrifft. D

(Tech- und Design-Tipps)

Wie man Nachentwurf in Jekyll erstellt

Wie man Nachentwurf in Jekyll erstellt

Im vorherigen Beitrag haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie Jekyll installieren und Ihren ersten Post damit veröffentlichen. Wenn Sie es verfolgt haben, können Sie sehen, dass das Erstellen eines Posts ein Kinderspiel ist. Wir erstellen einfach eine neue Markdown-Datei, speichern sie im / _posts- Ordner und sie wird sofort im Blog angezeigt .D

(Tech- und Design-Tipps)