de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


Senden Sie Browser-Push-Benachrichtigungen mit Push.js

Native mobile Apps haben immer Push-Benachrichtigungen unterstützt . Diese Benachrichtigungen fehlten jedoch im Web, bis die Benachrichtigungs-API angezeigt wurde.

Die Benachrichtigungs-API funktioniert über JavaScript . Damit können Sie Push-Benachrichtigungen über das Browserfenster direkt an den Computer des Benutzers senden . Es ist nicht so schwer, es selbst einzurichten, aber warum das Rad neu erfinden?

Push.js ist eine kostenlose Benachrichtigungsbibliothek, die alle grundlegenden Push-Benachrichtigungsfunktionen mit ein paar Zeilen JavaScript behandelt.

Diese browserbasierten Benachrichtigungen sind immer noch sehr neu und sie haben Wege zu gehen, bevor sie sich einklinken. Benutzer müssen Benachrichtigungen von bestimmten Websites zulassen, bevor sie angezeigt werden. Sofern Ihre Zielgruppe Ihrer Website nicht bereits vertraut, kann es schwierig sein, die Nutzer dazu zu bringen, sie zu akzeptieren.

Aber am besten lernen Sie, was passiert. Sie können Besuchern Links zu Ihren neuesten Blog-Posts oder Informationen zu neuen Updates auf der Website oder sogar Anfragen zur Registrierung für Ihren Newsletter senden. Und mit Push.js ist es einfach verrückt, dass das funktioniert.

Sie können die Bibliothek von npm oder Bower herunterladen oder direkt von GitHub herunterladen.

Von dort fügen Sie Ihrer Seite einige grundlegende JavaScript hinzu, um die Push-Benachrichtigung zu erstellen. Wenn der Nutzer die Anfrage von Ihrer Website akzeptiert, erhält er regelmäßig alle neuen Benachrichtigungen, die Sie senden. Ziemlich cool!

Sie können den Benachrichtigungsheader, den Hauptinhalt und andere Funktionen wie die Zeit zum automatischen Schließen festlegen.

Hier ein Beispielausschnitt von der Push.js-Website:

 Push.create ("Hallo Welt!", {Body: "Wie hängt es?", Icon: 'icon.png', timeout: 4000, onClick: function () {window.focus (); this.close () ;}}); 

Sie brauchen nicht viel JavaScript zu wissen, damit diese Bibliothek auf Ihrer Site funktioniert. Wenn Sie nur die Dokumentation kopieren / einfügen oder durcharbeiten, sollten Push-Benachrichtigungen in weniger als 15 Minuten ausgeführt werden.

Nicht jeder mag diese Browserbenachrichtigungen und diese Bibliothek wird sicherlich nicht auf jeder Website nützlich sein. Aber, wenn Sie bereit sind, dies auszuprobieren, ist es sehr einfach einzurichten und macht Push-Benachrichtigungen viel einfacher.

Opera Neon - Die Zukunft der Internet-Browser von Opera

Opera Neon - Die Zukunft der Internet-Browser von Opera

Webbrowser sind nicht die interessanteste verfügbare Software, wenn man bedenkt, dass die meisten, wenn nicht alle, funktional identisch sind .Es scheint jedoch, dass Opera versucht, unsere Wahrnehmung des Webbrowsers herauszufordern, da das Unternehmen einen Konzeptbrowser mit dem Namen Opera Neon veröffentlicht hat, den jeder ausprobieren kann.W

(Tech- und Design-Tipps)

So finden Sie heraus, wer hinter dieser E-Mail-Adresse ist

So finden Sie heraus, wer hinter dieser E-Mail-Adresse ist

Stellen Sie sich das vor. Sie haben eine E-Mail erhalten, die behauptet, dass Sie bei einer Verlosung einen Preis oder einen Betrag gewonnen haben, oder Sie haben eine E-Mail erhalten, die ziemlich interessant aussieht. Bevor Sie der Nachricht vertrauen können, die per E-Mail übermittelt wird, und bevor Sie Ihre Antwort senden, ist es wichtig, dass Sie die mit dieser E-Mail verknüpfte Person richtig identifizieren .Es

(Tech- und Design-Tipps)