de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


Wie man die Schreibzone findet und dort bleibt

Die Zone des Läufers ist eine Situation, die auftritt, wenn Sie lange Zeit gelaufen sind und Ihr Körper einen "Ort" findet, an dem er seine Höchstleistung erreicht. Ihr Körper synchronisiert Ihre Atemzüge und bewegt sich effizienter, wodurch Sie sich "in der Zone" befinden. Nun, Schriftsteller haben auch eine Zone. Es ist genau diese Stelle, an der unser Geist und unser Körper als eins zu funktionieren beginnen .

Wenn ein Autor in die Zone kommt, werden Inspiration, Vorstellungskraft, Haltung, Tastaturbefehl, Fokus und Konzentration und sogar die perfekte Menge an Emotionen erreicht, wodurch wir schneller tippen , weniger Fehler machen, die Fehler, die wir machen, automatisch korrigieren. und im Wesentlichen in einen überladenen Schreibmodus eintreten.

Giottos Kreis

Es wird gemunkelt, dass der berühmte Maler Giotto, ein Künstler, der im 13. Jahrhundert in Rom arbeitete , von dieser Zone wusste und lernte, sie auf eigene Faust zu betreten . Als Papst Bonifaz VIII. Gerade die Künstler auswählte, die für die Gemälde von Saint Peters in Auftrag gegeben werden sollten, sandte er einen Kurier an alle namhaften Künstler, darunter Giotto.

Warum der Papst Giotto gewählt hat

Als der Kurier erklärte, glitt Giotto in die Zone, tauchte seinen Pinsel in rote Farbe und zeichnete einen Kreis . Dies gab er dem Kurier, der sichtlich beleidigt war. In der Tat, als er es dem Papst präsentierte, erklärte er, dass Giotto aus Respektlosigkeit (so dachte der alberne Kurier) keinen Kompass oder irgendein Instrument benutzte. Vielmehr zeichnete er einen großen, roten Kreis mit nur einem Pinsel.

Natürlich war der Papst niemandes Dummkopf. Er ließ seine Leute überprüfen. Giotto hatte eine perfekte sphärische Form freihändig gezeichnet und tat dies offenbar ohne Rücksicht auf Gedanken-, Vorbereitungs-, Meditations- oder Salontricks. Die Zone!

Also, wie hat er es gemacht? Das ist eine ausgezeichnete Frage.

Der Vier-Stufen-Flow-Prozess

Verschiedene Autoren werden Ihnen verschiedene Dinge erzählen, so wie verschiedene Autoren es verschiedene Dinge nennen . Für einige ist es die Zone des Schriftstellers. Andere nennen es die Tötungszone. Ich habe sogar gehört, dass es einfach "der Fluss" genannt wird, was passender ist. Ich habe einen 4-stufigen Prozess, der mich fast jedes Mal in die Zone bringt .

1. Lassen Sie Ihre Probleme hinter sich

Der erste Schritt ist, alles loszulassen. Um an den Ort zu gelangen, wo wir schreiben können, so dass die Worte einfach von uns fließen, müssen wir aufhören uns um alles zu kümmern und einfach zu schreiben . Wenn uns Fehler, falsch geschriebene Wörter, Grammatik oder gar Zeit egal sind , werden wir diesen ununterbrochenen Fluss finden.

Wir können alles später reparieren, aber jetzt schreiben wir einfach . Sobald wir uns vollständig darauf einlassen, werden Sie überrascht sein, dass Sie trotzdem einige Fehler machen werden. Übrigens musst du aufhören, dein schlimmster Kritiker zu sein . Lass alles los.

2. Die ruhige Zeit und Ort

Wählen Sie eine Zeit und einen Ort, an denen Sie sorgfältig arbeiten können . Es ist nicht gut, in der Zone zu sein, wenn vier Kinder herumlaufen, das Telefon klingelt und ein Termin in 20 Minuten kommt. Wenn Sie das Haus verlassen müssen, um Frieden zu finden, tun Sie es (und lassen Sie Ihre Sorgen hinter sich).

Ich habe ein Büro mit einer Tür, die ich abschließen kann, aber ich habe auch einen Park mit einer Bank nicht weit von meinem Haus entfernt. Sei kreativ, wo du arbeitest.

3. Holen Sie den Junk-Out, indem Sie es aus

Schreibe über alles. Es muss nicht erst ein aktuelles Projekt sein. Selbst wenn du nichts in deinem Kopf hast, fang einfach an zu schreiben . Klären Sie Ihre Gedanken und schreiben Sie aus dem Nichts. Wenn Sie anfangen zu kämpfen, schreiben Sie so schnell und so hart wie Sie können . Sie werden feststellen, dass es nach ein paar Minuten leichter wird.

Die Idee ist, den Müll aus Ihrem System zu bekommen. Du fängst wieder mit dem ersten Schritt an und beginnst loszulassen. Du bist in einem ablenkungsfreien Ort und Zeit, und du schreibst. Alle Zutaten, die sich in der Zone befinden, fallen zusammen.

4. Hör auf zu schreiben und zu atmen

Du schreibst, du bist nicht abgelenkt und dir ist nichts wichtig. Machen Sie das noch einige Minuten, bis Sie spüren, wie sich die Erde unter Ihnen dreht. Wenn du das fühlst, bist du bereit. Stoppen Sie und atmen Sie durch den Mund und durch die Nase aus. Warte darauf: dein Ausgangspunkt. Manchmal kommt es schnell. Manchmal kommt es langsam vor. Es wird kommen, wenn Sie warten. Sobald du deinen Ausgangspunkt gefunden hast, fange an zu tippen .

Diese Form der Selbsthypnose für Autoren hilft vielen von uns, unsere Schreibzone zu finden oder zu fließen, oder was auch immer es ist. Viele Leute benutzen diesen Prozess auch, um den Zauberspruch des Schreibblocks zu brechen. Simon von WriteMindset.com verwendet eine ähnliche Methode, außer dass er auch Musik enthält.

Deinen Rhythmus finden

Sobald Sie den letzten Schritt erreicht haben und beginnen zu schreiben, scheinen die Worte aus Ihrem Geist zu fließen und Ihr Körper ist völlig entspannt . Sie bilden Symmetrie zwischen ihnen, die eine ausgezeichnete Schreibset ohne die damit verbundenen Muskelkrämpfe oder Schmerzen ermöglicht.

Haben Sie Ihren Rhythmus gefunden, genießen Sie ihn !

So validieren Sie beschleunigte mobile Seiten (AMP)

So validieren Sie beschleunigte mobile Seiten (AMP)

In unserem letzten AMP-Tutorial haben wir Ihnen gezeigt, wie Sie AMP (Accelerated Mobile Pages) einführen können, um eine signifikante Steigerung der Geschwindigkeit und eine bessere Sichtbarkeit der mobilen Google-Suchergebnisse für Ihre Website in der mobilen Umgebung zu erzielen.Nachdem Sie das Potenzial von AMP erkannt haben, nehme ich an, dass Sie möglicherweise begonnen haben oder planen, Änderungen an Ihren Websites vorzunehmen, um AMP zu entsprechen. Bef

(Tech- und Design-Tipps)

10 Edgy Features des neuen Microsoft Edge

10 Edgy Features des neuen Microsoft Edge

Haben Sie schon einmal Stunden damit verbracht, Ihr Design für die verschiedenen Versionen des Internet Explorers mit Hilfe verschiedener Polyfills, Filter und noch raffinierterer Tricks zu optimieren? Nun, schließlich scheinen die Herren von Microsoft dem Gebet Tausender verzweifelter Webentwickler gefolgt zu sein, und im neuen Windows 10 haben sie dem Veteranen-Browser erlaubt, in Rente zu gehen .A

(Tech- und Design-Tipps)