de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


10 Dinge, die Sie wahrscheinlich nicht über WM 2014 wussten

Die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 2014 ™ findet in nur wenigen Tagen statt, aber wussten Sie, dass Brasilien nicht zum ersten Mal das größte Fußballereignis der Welt ausrichten wird? Es ist tatsächlich ihr zweites Mal - das erste war 1950, als sie gegen Uruguay in den Meisterschaften verloren. Zugegeben, dieses zweite Mal wurde viel mehr Geld reingeschmissen, und viel mehr Kontroversen sprudeln aus der Veranstaltung.

Wenn Sie mit den neuesten Nachrichten rund um die WM fortfahren, werden Sie vielleicht wissen, dass Brasilianer auf die Straße gehen, um gegen die exorbitanten Ausgaben zu protestieren, die die Regierung aufgebracht hat, um das Ereignis zu ermöglichen.

Es kann jedoch Dinge geben, die Ihrem Radar entgangen sind ; Dinge wie…

1. Erste Weltmeisterschaft mit Torlinientechnologie

Hat sich noch jemand an Frank Lampards Ziel erinnert, das bei der letzten Weltmeisterschaft "nicht" war? Dieses absolute Chaos gehört dank der Torlinientechnologie der Vergangenheit an, die mit der diesjährigen Weltmeisterschaft beginnt. Die Torlinientechnologie unterstützt den Schiedsrichter durch den Einsatz elektronischer Geräte, um festzustellen, ob der Ball die Torlinie tatsächlich überschritten hat oder nicht.

In dieser Weltmeisterschaft wird es 14 Hochgeschwindigkeitskameras auf dem Feld geben, wobei sieben an jedem der beiden Torschüsse positioniert sind . Wenn der Ball in die Torlinie eindringt, erhält der Referee eine Anzeige durch eine spezielle Uhr, die er trägt. Wenn Sie etwas skeptisch sind, dass diese Technologie funktioniert, können Sie sicher sein, dass sie im Confederation Cup 2013 getestet wurde und von der FIFA selbst genehmigt wurde.

2. Sicherheit: In Robotern vertrauen wir

Mit dem jüngsten Ausbruch von Protesten in Brasilien und seiner hohen Kriminalitätsrate verschwenden die Behörden keine Sicherheit. Neben dem Einsatz von 15000 Soldaten und Polizisten und 20000 Sicherheitskräften werden die 12 Stadien auch von Militärrobotern namens PackBots besetzt. Die brasilianische Regierung kaufte 30 PackBots für 7, 2 Millionen Dollar vom Hersteller iRobot.

Der PackBot ist so programmiert, dass er verdächtige Objekte analysiert. Jeder Roboter ist mit GPS, Video, Thermalerkennung, elektronischem Kompass und Systemdiagnose ausgestattet . Die Roboter sind robust genug, um einem Fall auf Beton aus zwei Metern Höhe standzuhalten, haben einen 360-Grad-Drehbereich und sind komprimierbar, um in einen Rucksack zu passen, wenn sie gefaltet sind.

3. "Darth Vader" Polizei

Wenn die Sicherheit erhöht wird, könnte die Polizei auch ein Facelift bekommen (so). Die Polizei, die die 12 Stadien patrouilliert, wird mit Masken ausgestattet, die von Star War Darth Vader inspiriert sind . Die Masken sollen von der Anti-Bereitschaftspolizei in Erwartung von Protesten während der Spiele verwendet werden.

Lassen Sie sich nicht durch das Erscheinungsbild der Maske ablenken. Sie ist so konstruiert, dass sie vor einem Gasangriff und hohen Temperaturen schützt, und zwar über ein Visier, das nicht beschlägt . Darüber hinaus verfügt die Maske über einen Sprachverstärker, der die Stimme des Trägers verändert, um eine psychologische Wirkung zu erzielen. Was sind die Chancen, dass die Polizei herumlaufen und sagen würde "Ich bin dein Vater"?

(Bildquelle: Latino News)

4. Erster Kick-in von einem querschnittsgelähmten Teenager

Tradition schreibt vor, dass eine Berühmtheit den ersten zeremoniellen Tritt ausführen würde, um die Weltmeisterschaft zu veranstalten. In diesem Jahr wird ein querschnittsgelähmter Teenager diese Ehre in einem gedankengesteuerten Roboter-Exoskelett ausüben. Das Exoskelett wird dem Teenager ermöglichen, aufzustehen und von seinem Rollstuhl aus zu laufen, obwohl er von der Hüfte abwärts gelähmt ist.

Das Exoskelett wurde vom brasilianischen Neurowissenschaftler Miguel Nicolelis entwickelt und besteht aus Leichtmetall und wird von der Hydraulik angetrieben. Die Person, die das Exoskelett bedient, würde einen Anzug und eine Kappe tragen, die mit Elektroden ausgestattet ist, um die Signale vom Gehirn aufzunehmen und in den Anzug zu übertragen . Wir könnten sehr gut die Zukunft sehen, in der Rollstühle aufhören, diese kommende Eröffnungszeremonie zu sein.

(Bildquelle: Facebook)

5. Die Stadien, die (oder nicht) sind

Diese Weltmeisterschaft ist mit der Tatsache behaftet, dass nicht alle 12 Stadien rechtzeitig fertiggestellt werden. Zum Zeitpunkt des Schreibens sind noch 3 der 12 Stadien im Bau, von denen 2 getestet werden, aber immer noch hier und da repariert werden müssen. Ironischerweise wird das Eröffnungsspiel im abschließenden noch zu testenden Stadion ausgetragen.

Von den 12 Stadien ist das Mineirão-Stadion in der Stadt Belo Horizonte das erste, das fertiggestellt wurde und das erste, das über ein solarbetriebenes Dach verfügt . Das Stadion hat eine Sitzkapazität von 62000 und wird ungefähr 6 von den 64 Spielen sehen, die in der kommenden Weltmeisterschaft ausgetragen werden. Die anderen Stadien mit solarbetriebener Technologie sind das Maracanã-Stadion in Rio de Janeiro und das Pernambuco-Stadion in Recife .

(Bildquelle: Wikipedia)

6. Iranische Spieler sind auf Twitter

Der Iran könnte Twitter blockiert haben, aber es kann Twitter nicht davon abhalten, alle 32 Squads im Microblogging-Netzwerk vertreten zu lassen. Mit Hilfe des iranischen Journalisten Negar Mortazavi wurde der iranische Verteidiger Hossein Mahini der erste Fußballspieler Irans auf Twitter.

Jetzt mit @SAzmoun pic.twitter.com/QXa1Z0ARJo

- Hossein Mahini (@ HosseinMahini) 15. Mai 2014

Zuvor hatte Mahini, obwohl er einen Twitter-Account hatte, nur ein paar Tweets gepostet. Als die WM näher rückt, hat es Mahini geschafft, zwei weitere Spieler, Sardar Azmoun und Mohammad Reza Khalatbari, für die Seite des sozialen Netzwerks zu gewinnen. Die drei Accounts der iranischen Spieler sind nun verifiziert.

7. Nur 8 Länder haben die Weltmeisterschaft gewonnen

Obwohl seit 1930 19 Weltmeisterschafts-Turniere stattgefunden haben, haben nur acht Länder die Meisterschaft gewonnen. Zu den acht Ländern gehören der diesjährige Gastgeber Brasilien, der letztjährige Meister Spanien, Italien, Deutschland, England, Argentinien, Frankreich und der erste Meister Uruguay .

Von den acht hat Brasilien mit fünf Siegen die meisten gewonnen, gefolgt von Italien, das vier Weltcups gewann. Deutschland wird mit drei Siegen Dritter . Argentinien und Uruguay haben beide zwei Turniere gewonnen, während England, Frankreich und Spanien nur einen Sieg haben . Es ist nicht verwunderlich, dass diese Länder zu den Favoriten gehören, die diesjährige Meisterschaft zu gewinnen.

(Bildquelle: BleacherReport.com)

8. Japan: Ich wähle dich, Pikachu!

Der World Cup ist die perfekte Zeit, um ein süßes Maskottchen zu bekommen, das das Event repräsentiert. Oder im Falle Japans, um das Team zu vertreten. In Zusammenarbeit mit Adidas und The Pokemon Company haben die Japaner das gelbe Taschenmonster Pikachu als Team-Maskottchen gewählt .

Außerdem hatten die Japaner sogar eine Pokémon-Fußballtruppe mit Pikachu als Kapitän und der Mannschaft aus anderen Pokémon: Mauzi, Bulbasaur, Glumanda, Squirtle, Froakie, Chespin, Pancham, Fennekin, Helioptile und Litleo. Sie sind alle in Japans WM-Ausrüstung geschmückt.

9. Zum Bier oder nicht zum Bier?

Bei einer Sportveranstaltung unterstützt die FIFA-Weltmeisterschaft Alkohol, indem sie Bier außerhalb der Stadien serviert . Dies ist darauf zurückzuführen, dass Budweiser der offizielle Biersponsor der FIFA ist, da Bier eine Weltcup-Tradition ist. Der Alkoholanspruch der FIFA steht jedoch im Widerspruch zu dem brasilianischen Verbot alkoholischer Getränke in der Nähe der Stadien.

Brasilien hat Alkohol bei Fußballspielen seit 2003 verboten, um die Gewalt zwischen gegnerischen Fans einzudämmen. Das hat der FIFA Kopfschmerzen bereitet, die darauf bestanden, dass Bier verkauft werden muss und dass Alkohol in die WM-Verfassung aufgenommen wird. Bis heute hat Brasilien sein Alkoholverbot, wenn auch vorübergehend, aufgehoben, um die Fußballweltmeisterschaft aufzunehmen.

(Bildquelle: CapitalFM)

10. Die teuersten Trupps

Mit dem Preisgeld in Höhe von 567 Millionen Dollar, das den Champions zuerkannt wird, ist es nicht verwunderlich, dass der Gewinner der Reihe nach auch das teuerste Team wird. Als letztjähriger Meister ist Spanien derzeit das teuerste Team auf dem Feld.

Laut diesem Artikel kosten drei der spanischen Spieler, nämlich Andres Iniesta, Cesc Fabregas und Sergio Busquets, 75, 39 Millionen Dollar, 67, 99 Millionen Dollar bzw. 61, 42 Millionen Dollar. Einschließlich der anderen Spieler kostete Spanien insgesamt 1029, 37 Millionen Dollar. Nach Spanien liegt Deutschland mit insgesamt 844, 43 Millionen Dollar an zweiter Stelle und Brasilien ist mit 640, 81 Millionen Dollar das drittteuerste Team .

(Bildquelle: FIFA)

Hier sind 2 mehr!

Seltsame Anfragen von Fußballmannschaften

Wenn Sie denken, dass Superstars sehr seltsame Wünsche äußern, warten Sie, bis Sie hören, was Fußballmannschaften während der Weltmeisterschaft in ihren Zimmern verlangen. Einige sind verständlich, so wie das Team Algerien in jedem Zimmer nach einem Koran fragt, während andere ein bisschen Cray Cray sind: Team Ecuador will in jedem Zimmer einen Korb mit Bananen aus Ecuador.

Hier ist, was die anderen Teams verlangen (dies beinhaltet nicht die universelle Anfrage für Videospielkonsolen ):

  • Japan möchte in jedem Zimmer eine Whirlpoolwanne.
  • Chile möchte, dass jedes Zimmer neue Betten und Flachbildfernseher hat.
  • Uruguay verlangte eine lautlose Klimaanlage in allen Zimmern.
  • Die Schweiz hätte gerne Highspeed-Internet und sechs Fernsehkanäle in jedem Raum.
  • Honduras will sechs spanische TV-Sender in seinem Kanalführer, darunter zwei Honduras-Kanäle.
  • Die Australier haben täglich nach einer Auswahl von Zeitungen aus der ganzen Welt gefragt.
  • Kolumbien möchte, dass 15 glückliche Kinder an ihren Trainingseinheiten teilnehmen (awww).
  • Frankreich bevorzugt flüssige Seife (Seifenstücke) und koscheres Fleisch.
  • Portugal fordert sechs Bodyguards, von denen vier Cristiano Ronaldo zugeteilt werden.

Brasiliens Wetter ist zu heiß um zu funktionieren

Wenn Ihre Gedanken Bilder der heißen brasilianischen Sonne und ihrer tropischen Dschungel heraufbeschwören, sind Sie nicht weit entfernt. Brasilien ist ein feuchtes Land. Einige Regionen sind besonders feuchter als die anderen, wie die Städte Manaus, Recife, Fortazela, Natal und Salvador . Da diese Städte zu den 12 gehören, in denen Spiele ausgetragen werden, können Spieler, die nicht an das Wetter gewöhnt sind, Schwierigkeiten haben, zu spielen .

Aus diesem Grund dürfen Referees ein Spiel zwei- oder dreimal pausieren, wenn die Hitze zu stark wird. Dies könnte jedoch ganz vermieden werden, wenn die FIFA die Anstoßzeiten nicht zur Mittagszeit, wenn die Sonne am heißesten ist, festlegen würde. Möglicherweise hat die FIFA zu diesem Zeitpunkt die Durchführung von Spielen arrangiert, um die europäischen TV-Vorführungszeiten zu berücksichtigen, aber es könnte nur rechtliche Schritte geben, um die Spieler unter glühenden Bedingungen zu stellen.

(Bildquelle: Wikipedia)

12 Android Apps zum Spielen klassischer Retro-Spiele

12 Android Apps zum Spielen klassischer Retro-Spiele

Super Mario, Outrun, Entenjagd, Donkey Kong etc. gehörten zu den bekanntesten und einflussreichsten Videospielen aller Zeiten. Es gab Zeiten, in denen wir diese Spiele mit klassischen Spielkonsolen spielten, diese Retro-Spiele können jedoch nur mit deinem Android gespielt werden.Retro Gaming Emulatoren für Android sind spezialisierte Apps, die entworfen wurden, um Retro-Spiele und Arcade-Spiele auf Ihrem Smartphone oder Tablet zu spielen. M

(Tech- und Design-Tipps)

Telegramm führte Ende-zu-Ende verschlüsselte Anrufe ein.  Datenschutz FTW!

Telegramm führte Ende-zu-Ende verschlüsselte Anrufe ein. Datenschutz FTW!

Telegram, die verschlüsselte Chat-App, hat damit begonnen, ein neues Feature aufzusetzen, das nach verschlüsselten Chats als nächster Schritt angesehen werden kann: verschlüsselte Sprachanrufe .Jetzt in Westeuropa verfügbar, und mit einem weltweiten Rolling, das bald kommt, sind Telegram Calls Sprachanrufe, die Telegrams eigene Ende-zu-Ende-Verschlüsselung verwenden. Dies

(Tech- und Design-Tipps)