de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


10 Projekte, die Google zeigen, hat die Zukunft herausgefunden

Eine Frage haben? Fragen Sie Google. Sie können sagen, dass Google die beste Suchmaschine ist und niemand mit Ihnen streiten würde. Aber Google ist nicht mehr nur ein Suchmaschinen-Unternehmen. Ja, natürlich ist es auch die Heimat des allseits beliebten Android-Betriebssystems, aber die Reichweite von Google ist weit jenseits des Online-Bereichs.

Seit vielen Jahren versucht es, das Herz der Welt zu erobern, wenn es um Forschung geht, besonders in neuen Wissenschaften und Technologien, die der Menschheit sehr zugute kommen. Von einer bloßen Suchmaschine, die fast zu Yahoo! Für eine Million Dollar zum Erkunden von Speicherplatz hat Google sicher einen langen Weg hinter sich. Und es wird nicht bald aufhören. Werfen wir einen Blick darauf, was Google vorhat.

AI in der Zukunft

Im einundzwanzigsten Jahrhundert wird der Roboter den Platz einnehmen, den Sklavenarbeit in der alten Zivilisation besetzt hat . - Nikola Tesla

1. Robotik

Google scheint eine Roboterarmee aufzubauen, und ich mache nicht einmal Spaß, als ich das schrieb. Google hat sich zuerst in Robotik für ihre fahrerlosen Autos versucht. Aber später, erwarb es mindestens 8 Robotik-Unternehmen, einschließlich Boston Dynamics, die dafür bekannt ist, Pentagon-finanzierte fortgeschrittene Roboter zu bauen. Hier ist ein kürzlich veröffentlichtes Video von Spot von Boston Dynamics erstellt.

Zum jetzigen Zeitpunkt hat Google das "Control Robot Armies" erfolgreich zum Patent angemeldet. Sie haben auch Gebäuderoboter mit Persönlichkeiten patentieren lassen. Und sie machen viel mehr hinter den Kulissen. Sollten wir uns Sorgen machen? Gut…

Google drängt auf makellose autonome Maschinen, die miteinander interagieren, Updates von ihrem Server herunterladen und vieles mehr. Stellen Sie sich die selbstfahrenden Autos von Google vor, die auf der Straße miteinander kommunizieren, Routen vorhersagen, Kollisionen vermeiden und den Verkehr selbst managen können

Und dann gibt es diese Roboter mit Persönlichkeiten, die etwas unheimlich sind, weil sie die Toten nachahmen können. In Ordnung, um fair zu sein, werden diese Roboter übertragbare Persönlichkeiten von Menschen "tragen", die weitergegeben wurden. Vielleicht kann dies hilfreich sein, um die Trauer von Menschen zu lindern, die einen plötzlichen und schweren Verlust erlitten haben?

2. Selbstfahrende Autos

Die Aufregung um elektrische und autonome Autos gibt es schon seit einigen Jahren. Große Namen wie Volkswagen, Mercedes, Tesla, General Motors und Google (aller Unternehmen) drängen auf fahrerlose Autos.

Das Ziel, das alle anstreben, ist die Lösung des langjährigen Problems der Menschen auf der Straße. Ja, wir sind eine Gefahr für uns selbst. Googles selbstfahrende Autos waren in den letzten 6 Jahren an 11 leichten Unfällen beteiligt, und keiner von ihnen wurde Berichten zufolge durch den Autoverschulden verursacht.

Durch die Einführung autonomer Autos auf Straßen, Autos, die schneller als hundert nüchterne Köpfe zusammen rechnen können, können Straßenunfälle einen deutlichen Rückgang verzeichnen. Fahrerlose Autos werden auch jenen, die nicht in der Lage sind zu fahren, erheblich helfen, entweder aus gesundheitlichen Gründen, wegen Behinderungen oder wegen des Alters.

Schau dir ihren YouTube-Kanal und Google+ an, um ihre Fortschritte zu verfolgen.

Weltraumforschung

" Wer sind wir? Wir finden, dass wir auf einem unbedeutenden Planeten eines erdigen Sterns leben, der in einer Galaxie versteckt ist, die in einer vergessenen Ecke eines Universums versteckt ist, in dem es weit mehr Galaxien als Menschen gibt . "- Carl Sagan

3. Weltraumforschung - Lunar XPRIZE

Die Begeisterung, in den Weltraum zu reisen, war in einem Hype, seit Richard Branson von Virgin Airlines und Elon Musk von Tesla und Space-X sich dem Weltraumrennen angeschlossen hatten. Auch Google hat seine Augen darauf gerichtet, in den Weltraum zurückzukehren. Tatsächlich hat Google für 60 Jahre einen Flugplatz der NASA zu einem Preis von 1, 16 Milliarden Dollar geleast, mit dem Versprechen, seine Einrichtungen aufzurüsten und die Menschen über die Bedeutung der Weltraumforschung aufzuklären.

Der Plan war, für immer zum Mond zurückzukehren. Und wie werden sie das machen? Über die Lunar XPRIZE und mit Hilfe von privat finanzierten Organisationen. Grundsätzlich bietet Google demjenigen, der drei Dinge erreicht, eine Belohnung in Höhe von 20 Millionen Dollar an: einen Roboter auf der Oberfläche des Mondes landen lassen, ihn mindestens 500 Meter auf, über oder unter die Oberfläche des Mondes bewegen und schließlich zurückschicken HDTV streamt zur Erde, damit wir es genießen können.

Smartphones

" Die explosionsartige Zunahme des Zugangs zu Mobiltelefonen und digitalen Diensten führt dazu, dass die Menschen überall riesige Informationen in das globale Wissenslager einbringen. Außerdem tun sie das umsonst, indem sie kommunizieren, Waren kaufen und verkaufen und ihrem täglichen Leben nachgehen . "- Ban Ki-moon

4. Projekt Ara - Modular Phones

Haben Sie genug davon, Ihr Telefon alle sechs Monate oder zwei Jahre wegen Abnutzung oder veralteter Technologien zu ersetzen? Das ist vielleicht der Grund, warum Sie seit der Ankündigung von Project Ara begeistert waren. Das Konzept ist einfach: Behandle ein Telefon wie ein Lego-Spielzeug. Stellen Sie das Telefon entsprechend den Teilen zusammen, die Sie benötigen.

Wenn Sie zum Beispiel ein Fotograf sind, können Sie sich darauf konzentrieren, Ihre Kamera oder Ihr Objektiv aufzurüsten. Wenn Sie ein Musikliebhaber sind, können Sie nach besseren Lautsprechern und besserer Audioqualität oder längeren Batterien für ununterbrochene Hörzeiten streben. Anstatt ein Telefon zu kaufen, das möglicherweise nicht die Funktion hat, an der Sie interessiert sind, haben Sie mehr Kontrolle über ein Projekt-Ara-Telefon.

Mit Project Ara können Sie nicht nur die Hardware, die Sie am meisten benötigen, "upgraden", sondern auch sicherstellen, dass Sie nicht Ihr gesamtes Smartphone wechseln müssen, nur weil ein Teil kaputt ist, was die meisten von uns dazu zwingt, unsere Telefone zu wechseln Erster Platz sowieso.

5. Projekt Tango - 3D-Mapping

Project Tango zielt darauf ab, die Handheld-Geräte in räumlicher Nähe zur Welt zu bringen. Wir können zu jeder Ecke der Welt navigieren, und doch kennen unsere Geräte nicht den Unterschied zwischen oben und unten, links und rechts oder jenseits des Horizonts, da diese Geräte die Welt in 2D "sehen".

Mit Project Tango ist das Mappen der Welt in Echtzeit kein Problem. Stellen Sie sich vor, Sie betreten ein Gebäude und während Sie darin laufen, bildet Ihr Smartphone alles ab. Die Decke, der Boden, die Wände und Objekte auf deinem Weg.

Um eine Vorstellung davon zu bekommen, wofür wir diese Technologie einsetzen können, lassen wir die Magie der Filmwissenschaft Ihnen zeigen. Hier ist ein Clip aus dem Film Prometheus, wo es genau zeigt, wofür Project Tango verwendet werden kann.

Gesundheit

"Um den Körper bei guter Gesundheit zu halten, ist eine Pflicht ... sonst werden wir nicht in der Lage sein, unsere Gedanken stark und klar zu halten . "- Buddha

6. Calico - Unsterblichkeit

Calico ist ein Forschungs- und Entwicklungsunternehmen, das von Google Inc. und Arthur D. Levinson gegründet wurde. Der Fokus liegt auf dem Altern und wie es verlangsamt werden kann und wie altersbedingte Krankheiten wie Krebs und Neurodegeneration durch neue Therapien und Behandlungen bekämpft werden können.

Nicht alle unterstützen das, was Calico tut. In einem reddit Ask Me Anything kritisierte Bill Gates das Timing von Calicos Zielsetzungen: jetzt damit fertig zu werden, während wir immer noch versuchen, Wege zu finden, Malaria und Tuberkulose auszurotten, scheint ziemlich egozentrisch zu sein.

7. Liftware - Löffel für Menschen mit Parkinson-Krankheit

Liftware ist ein selbststabilisierender Griff, der als Gabel oder Löffel verwendet werden kann und perfekt für Menschen ist, die unter Muskelproblemen leiden, beispielsweise bei Parkinson-Patienten. Das Problem, dass alle Parkinson-Patienten jeden Tag erleben, ist ihre Unfähigkeit oder ihre reduzierte Fähigkeit, selbst zu essen (abhängig von der Schwere der Krankheit).

Die Kontrolle über ihre motorischen Fähigkeiten zu verlieren, macht es schwerer, sich selbst zu ernähren als diejenigen, die nicht an der Krankheit leiden.

Liftware trägt nicht nur dazu bei, das Schütteln des Löffels um 70% zu reduzieren, sondern erhöht auch das Selbstvertrauen der Patienten, da sie einfach essen können, wann immer sie wollen, ohne dass jemand ihnen hilft.

Das Starter-Kit kostet 295 US-Dollar und ist optional für Gabel- und Suppenlöffel erhältlich.

8. Google Kontaktlinsen

Der Hauptzweck der intelligenten Kontaktlinse von Google besteht darin, den Blutzuckerspiegel bei Diabetikern zu überwachen. Es mag wie eine kleine Sache scheinen, aber wenn Sie an Diabetes leiden, müssen Sie wiederholt Blutproben zur Analyse Ihres Blutzuckerspiegels geben. Dies bedeutet eine Menge an Stechen, um Blut an die Oberfläche zu saugen.

Mit der intelligenten Kontaktlinse kann der Blutglucosespiegel durch Tränen gemessen werden, wodurch das Aderlassverfahren vollständig übersprungen werden kann.

Die Idee ist, glitzernde Mikrochips und eine Antenne zu haben, die kleiner ist als das menschliche Haar, eingebettet in weiches Kontaktlinsenmaterial. Durch die Überwachung rund um die Uhr kann die intelligente Kontaktlinse in Zukunft auch den Träger warnen, wenn der Blutzuckerspiegel über oder unter dem normalen Bereich liegt.

Weltprobleme

Dies ist der einzige Ort in dem wir leben, wir kümmern uns besser darum.

9. Makani - Googles Airborne Wind Turbine

Das Angebot an fossilen Energieträgern der Erde schrumpft schnell, und das Rennen um alternative und nachhaltigere Energiequellen findet statt. Google steht vor diesem Problem und hat seine Aufmerksamkeit auf die Energie gerichtet, die durch Wind gewonnen werden kann.

Aber anstelle von Windmühlen, die auf großen, mit Wind bedeckten Flächen gepflanzt sind, bringt Google seinen Energy Harvester in die Luft. Mit ihrem Projekt Makani will Google Windenergie in der Luft und im Flug nutzen, indem er eine luftgestützte Windturbine nutzt, die wie ein Drachen in der Luft geflogen wird.

Der "Energiedrachen" ist fest mit dem Boden verbunden, genau wie ein normaler Kite. Da es mehr Höhe gewinnt und daher mehr Wind ausgesetzt ist, steigt auch die Energieabgabe. Dies ist möglich aufgrund der jüngsten Fortschritte in der Schrumpfung von Computern (wie Raspberry Pi). Billiger und energieeffizienter (im Sinne der Herstellung) können Makani "Energiedrachen" in jedem windigen Gebiet der Welt verwendet werden.

10. Projekt Loon - Internet in einem Ballon

Die Anzahl der Personen, die mit dem Internet verbunden sind, wächst von Minute zu Minute. Und während immer mehr Menschen jedes Jahr in Verbindung gebracht werden, ist die harte Wahrheit, dass die Mehrheit der Welt einfach nicht Teil der Internet-Bevölkerung ist. Warum? Denn der Aufbau der Infrastruktur ist teuer, und viele Orte auf der Welt könnten sich diesen Luxus (der inzwischen übrigens als Menschenrecht gilt) einfach nicht leisten.

Project Loon versucht dieses Problem zu lösen, indem es es in die Stratosphäre bringt. Durch die Verwendung von Sprechblasen plant Google die Bereitstellung einer Internetverbindung für die ganze Welt. Es funktioniert, indem es als ein Knoten zwischen dem Basis-Internetdienstanbieter und denjenigen fungiert, die einen Empfänger in ihren Häusern haben. Die Ballons fliegen 20 Kilometer über dem Boden. Und Seelöwen, die durch Solarenergie angetrieben werden, können den Wind in der Stratosphäre nutzen, um über das Land zu "segeln".

In die Zukunft

Bisher habe ich nur ein Dutzend ihrer Projekte erwähnt, aber in Wirklichkeit haben sie viel mehr (und vielleicht sogar ein paar geheime auf Google X). Die Wahrheit ist jedoch, dass ihre Projekte kommen und gehen, und egal wie gut einige dieser Projekte auf dem Papier klingen, einige sehen nicht das Licht der Welt.

Andere werden abgebrochen, wenn sie an Popularität gewonnen haben (oder an Infamie, wie Google Wave), aber darum geht es bei der Forschung und Entwicklung, oder? Auf jeden Fall sieht die Zukunft gut aus, meinst du nicht?

Fullscreen Lightbox Diashows mit Lightgallery.js

Fullscreen Lightbox Diashows mit Lightgallery.js

Jede großartige Blog- oder Portfolio-Website kann von einer modalen Lightbox-Diashow profitieren. Dies kann gut sein, um damit verbundene Fotos zu zeigen oder Besucher durch ein Portfolio von Arbeiten (Design, Kunst, Fotografie) stöbern zu lassen.Mit lightgallery.js installieren Sie einfach die Bibliothek und lassen sie laufen .

(Tech- und Design-Tipps)

20 herausragende architektonische Entwürfe aus aller Welt

20 herausragende architektonische Entwürfe aus aller Welt

Wie bei allen anderen Arten von Designarbeiten ist das Erstellen guter Hausdesigns keine leichte Aufgabe. Glücklicherweise werden uns dank der vielen talentierten Architekten auf der ganzen Welt nicht neue, beeindruckende architektonische Entwürfe ausgehen. Außerdem verfügen wir heute über alle modernen Technologien. Es

(Tech- und Design-Tipps)