de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


10 beste Dienste zum Erstellen, Teilen und Anhören von Musik online

Musik ist die Seele des Lebens. Deshalb wird so viel Musik erstellt, geteilt, gehört und sogar zum kostenlosen Download zur Verfügung gestellt. Die Musikindustrie produziert eine Menge qualitativ hochwertiges Zeug, aber hochwertige Plattformen, die solche Musik beherbergen, sind nur einige. Und in diesem Post liste ich die besten von ihnen auf.

Hier ist ein Post mit den besten Online-Diensten zum Teilen und Anhören von Musik . Diese Plattformen beherbergen alle Arten von Musik mit erweiterten Funktionen, um Ihnen ein komplettes Musikerlebnis zu bieten. Sie finden außerdem eine Reihe von Funktionen, mit denen Sie Ihre Lieblingsmusik auf diesen Diensten teilen können . Werfen Sie einen Blick auf die folgende Liste für weitere Details.

1. Spotify

Spotify ist ein beliebter Musik-Streaming-Dienst, mit dem Sie Hi-Fi-Musik durch eine benutzerfreundliche Oberfläche und zusätzliche Funktionen erleben können. Der Service ist für zahlreiche Plattformen verfügbar - einschließlich Xbox und PlayStation. Darüber hinaus wird es regelmäßig aktualisiert und ist kostenlos zu verwenden, aber Sie werden bessere Funktionen in seiner Pro-Version finden.

Was ich interessant finde, ist jede Woche die Veröffentlichung einer zweistündigen Playlist namens "Weekly", die unglaubliche Tracks empfiehlt. Sie können nach Musiktiteln suchen und für jede Stimmung vorgefertigte Wiedergabelisten finden - alles in hochwertiger Tonqualität. Außerdem können Sie individuelle Sammlungen erstellen, die Sie anschließend mit Ihren Freunden und Ihrer Familie teilen können.

Die meisten seiner beeindruckenden Features (außer "Shuffle Play") haben ihren Preis. Die kostenlose Version verzichtet auf qualitativ hochwertiges Musikerlebnis und es gibt keine unbegrenzten Skips und Offline-Musik. Außerdem ist Spotify in bestimmten Ländern wie China und Indien nicht verfügbar.

2. Pandora

Pandora ist eine internetbasierte Radiostation, die sich einer einzigartigen Musikanalyse- und Empfehlungs-Engine rühmt, die sich nach Ihren Vorlieben entwickelt. Im Gegensatz zu Spotify funktioniert es nur auf Android, iOS, Windows und dem Internet ; aber wie der erste ist es kostenlos mit Anzeigen.

Was ich an Pandora mochte, sind seine einzigartigen Personalisierungsfunktionen. Es berücksichtigt die Künstler oder die Lieder, die Sie hören und erstellt eine Musikstation für Sie - eine benutzerdefinierte Station nach Ihren Wünschen. Mit dem AMPcast-Service können Künstler außerdem Audiomeldungen für ihre gesamte Fangemeinde aufzeichnen und veröffentlichen sowie Links zu Tickets, neuer Musik usw.

Leider ist Pandora nur in den USA verfügbar . Außerdem sind die meisten seiner wettbewerbsfähigen Funktionen wie werbefreie Musik, die Option zum Überspringen von Titeln usw. Teil seines Premium-Plans.

3. Google Play Musik

Google Play Music funktioniert als Onlinedienst zum Streamen und Speichern von Musik . Sie können jederzeit über ein beliebiges Gerät mit oder ohne Internetverbindung auf Ihre Musikbibliothek zugreifen. Wie die oben genannten zwei Dienste ist es auch kostenlos, dank Anzeigen. Im Gegensatz zu Spotify ist Google Play Music jedoch nur für Android, iOS und das Internet verfügbar.

Sie können bis zu 50.000 Songs hochladen und von jedem Gerät aus darauf zugreifen . Das bedeutet, dass Sie damit Ihre eigene Musik-Cloud erstellen können und das auch ohne Kosten. Sie können sogar ausgewählte Radiosender hören, die endlos auf Ihre Stimmung und Situation abgestimmt sind. Darüber hinaus können Sie Playlists erstellen und speichern .

Es bietet einige Funktionen wie werbefreies Streamen von Musik und das Herunterladen von Musiktiteln für den Offline-Zugriff als Teil des "Unlimited" -Plans, der eine Zahlung erfordert.

4. Apple Musik

Apple Music ist eine beliebte Musik-Streaming-Anwendung unter Apple-Fans. Es bietet einen Katalog von 45 Millionen Songs und arbeitet mit iTunes App auf Android, Mac OS, iOS, Sonos, Windows und dem Internet. Im Gegensatz zu den oben genannten Musikdiensten bietet es keinen kostenlosen Plan, aber Sie können von Zeit zu Zeit eine Testoption finden.

Apple Music bietet auch die neuesten Musikversionen, kuratiert jeden Tag einzigartige Wiedergabelisten und ermöglicht es Ihnen, Ihre Wiedergabelisten und Profile zu erstellen und anderen zu folgen, um Musik zu teilen. Sie können auch Musiktitel von Apple Music herunterladen und offline auf Ihrem Gerät zugreifen .

Wie Google Play Music synchronisiert es alles in Ihrer iTunes-Mediathek, sodass Sie die Musik von jedem Gerät aus an einem Ort sehen können. Apple Music gewährt Ihnen eine dreimonatige Testphase (zum Zeitpunkt des Schreibens). Nach der Testphase müssen Sie sich für einen der gezahlten Pläne entscheiden, um sie weiterhin nutzen zu können.

5. Amazon Musik

Amazon Music ist ein vergleichsweise neuer Anbieter im Bereich Musik-Streaming, der eine Bibliothek von nur 2 Millionen Songs bietet. Es funktioniert auf mehreren Plattformen einschließlich Android, Fire OS, MacOS, iOS, Windows und dem Internet. Es kommt mit Amazon Prime-Abonnement, und damit ist es nicht kostenlos, wie Apple Music, aber Sie können ein oder zwei Mal einen Versuch bekommen.

Amazon Music bietet kuratierte Playlists und personalisierte Musikstationen. Ein weiteres wesentliches Merkmal ist die Unterstützung von Alexa-Geräten . Sie können also einfach "Alexa, spielen Sie ein Lied" sagen , um Musik zu hören. Es zeigt auch neue und populäre Musikveröffentlichungen, bietet jedoch keine Funktion zum Hochladen und Synchronisieren von Musik, im Gegensatz zu den oben genannten zwei Diensten.

Amazon Music kostet Sie mehr, wenn Sie Amazon Prime noch nicht abonniert haben. Außerdem beherbergt es eine kleinere Musikbibliothek im Vergleich zu anderen (wenn Sie sich nicht für den "Amazon Music Unlimited" -Plan entschieden haben), insbesondere Apple Music. Zu guter Letzt gibt es meistens eine kostenlose 30-Tage-Testversion, nach der Sie einen Plan auswählen müssen, um ihn weiter zu verwenden.

6. SoundCloud

SoundCloud ist eine der vielfältigsten und expandierendsten Musik-Plattformen, die für aufstrebende Künstler und ihre Indie-Musiktracks bekannt sind. Es ist kostenlos wie einige andere Dienste auf dieser Liste und ist auf Android, iOS, Sonos, Xbox One und im Web verfügbar.

Sie können neue und beliebte Titel anhören, Wiedergabelisten erstellen und speichern und diese mit Ihren Freunden und Ihrer Familie teilen. SoundCloud ist jedoch eher ein sozialer Knotenpunkt für sowohl Indie- als auch Experten-Künstler, die Ihre Tracks mit der Welt hochladen und teilen können - sei es Originalmusik, Remixe oder Podcasts. Sie können Ihre Tracks auch monetarisieren und Feedback von der Community der Musikliebhaber erhalten.

SoundCloud bietet auch einen "Go" -Plan, mit dem Sie Musiktitel herunterladen und offline anhören können, wie bei einigen anderen Diensten auch. Die Premium-Versionen für Künstler beinhalten mehr Funktionen wie ein höheres Upload-Limit, robuste Statistiken und bessere Kontroll-Tools .

7. Gezeiten

Tidal ist eine riesige Musik- und Entertainment-Plattform, die in über 50 Ländern erhältlich ist. Es bietet seinen Abonnenten 50 Millionen Songs zusammen mit mehr als 200.000 hochauflösenden Videos. Darüber hinaus funktioniert es nahtlos im Internet sowie auf beliebten Geräten wie Android, iPhone, iPad, iPod, Mac und PC.

Was ich an Tidal mochte, ist, dass es fantastische Musik bietet - besonders von seinen Mitinhabern. Es verfügt auch über Hi-Fi-Klangqualität, so dass die Zuhörer hochwertige Musik erleben können. Es kommt mit einer Vielzahl von Inhalten einschließlich exklusiver Musiktracks, Videos und Konzert-Livestreams.

Für Künstler und Musiker auf seiner Plattform bietet Tidal auch einen "TIDAL X" -Service, der ihnen hilft, sich mit ihren Fans zu verbinden und sich mit ihnen zu beschäftigen, einschließlich Live-Shows und Treffen und Grüßen.

Obwohl Tidal für mehrere Plattformen verfügbar ist, sind seine mobilen Apps bekanntermaßen weniger benutzerfreundlich als die ihrer Mitbewerber. Darüber hinaus bietet es keinen kostenlosen Plan, sondern nur ein 30-tägiges Testangebot, nach dem Sie einen Plan bezahlen und abonnieren müssen.

8. Slacker Radio

Slacker Radio ist Internet-Radio, wie Pandora, die sich darauf spezialisiert hat, handgefertigte Radiosender zum Stöbern und Hören anzubieten. Es ist auch kostenlos wie die meisten Dienstleistungen auf dieser Liste, dank Anzeigen. Es ist für eine Vielzahl von Plattformen wie Android, Fire OS, iOS, Sonos und das Internet verfügbar .

Slacker bietet thematische Radiosender, die zu Ihrer Stimmung in den Ferien und bei Musikfestivals passen. Seine eigenen Radiostationen sind nach Ihren Vorlieben und Vorlieben wie Pandora zusammengestellt; Es ist jedoch nicht so gut wie Pandora bei der Personalisierung der Stationen. Darüber hinaus können Sie Ihre Musikstationen mit Freunden und Familienmitgliedern teilen, damit diese Ihre Titel genießen können.

Slacker Radio behält die besten Funktionen für seine Premium-Abonnenten, die Sie etwas mehr als einige Dienste auf dieser Liste kostet. Sie können auf werbefreien Musiktitel, überragende Audioqualität, unbegrenzte Sprünge und Offline-Musik auf seinem Premium-Plan zugreifen. Last but not least ist es nur für Abonnenten in Kanada und den USA verfügbar.

9. iHeartRadio

iHeartRadio ist bekannt für seine enorme Sammlung von Podcasts und Radiostationen . Sie können auch Musik von diesem Streaming-Dienst hören. Es ist größtenteils kostenlos erhältlich und unterstützt eine Reihe von Geräten und Plattformen wie Amazon Alexa, Android, Fire OS, Google Home, Mac OS, PlayStation, Sonos, Windows, Xbox und das Internet.

Was ich ungewöhnlich fand, ist, dass iHeartRadio Ihnen Zugang zu Tausenden von AM- und FM-Sendern bietet, die live oder aufgenommen sind - angefangen von Comedy, Musik, Nachrichten, Sport und Talkshows. Sie können die Favoriten markieren, Wiedergabelisten erstellen und sogar die Musikstationen basierend auf Ihren Lieblingsmusikern oder -genres personalisieren - und das alles kostenlos.

"iHeartRadio Plus" und "iHeartRadio All Access" sind die Premium-Abo-Pläne, die Funktionen wie Hörgenuss ohne Anzeige, Speichern und Wiedergeben der Songs, unbegrenzte Überspringungen und Offline-Musik zum Musikhören ohne das Internet beinhalten.

10. TuneIn

TuneIn ist ein Streaming-Dienst, der Musik, Nachrichten, Sport, Podcasts und On-Demand-Internet-Radiosender bietet. Der Inhalt wird live auf der ganzen Welt übertragen, und Sie können ihn auf einer Reihe von Plattformen genießen, darunter PlayStation 3, Sonos, Xbox One usw. Er ist kostenlos für jedermann, wie viele andere auch, kommt aber mit Werbespots.

TuneIn bietet seinen Zuhörern Zugang zu 120.000 Radiostationen und Millionen von Podcasts. Sie können Live-Sportveranstaltungen sowie Expertenauswahl oder die personalisierten Vorschläge für Ihre Stimmung und Umgebung hören. Sie können sie auch als Favoriten markieren. Und wenn Sie ein Musik-Schöpfer sind, können Sie sogar eine Sendung oder Podcast auf TuneIn starten.

TuneIn kommt mit einem Premium-Plan, der, einmal abonniert, Zugang zu kommerzieller Musik und Live-Sport-Spiele ermöglicht. Wenn Sie sich an den kostenlosen Plan halten, erhalten Sie nur Zugang zu den Radiosendern und den besten Podcasts von heute - nicht alles davon ist kostenlos.

Ein Blick in: Firefox Developer Edition

Ein Blick in: Firefox Developer Edition

Nach einer kurzen Aufregung hat Mozilla offiziell die Firefox Developer Edition veröffentlicht. Es ist ein neuer Browser speziell für Webentwickler . Obwohl es nicht offiziell angekündigt wurde, scheint es, dass es Firefox Aurora irgendwann ersetzen wird.Nach dem Namen, den offiziellen Ankündigungen und der Zielseite zu urteilen, sieht es so aus, als wäre die Firefox Developer Edition der erste große Browser, der für die Entwicklung entwickelt wurde und nicht nur ihn unterstützt. Es ent

(Tech- und Design-Tipps)

Produktivitätswerkzeuge für ein effizientes SEO-Team

Produktivitätswerkzeuge für ein effizientes SEO-Team

Entweder Sie betreiben ein SEO-Service-Geschäft oder haben eine eigene SEO-Abteilung für Ihr Unternehmen, Sie werden nicht in der Lage sein, maximale Ergebnisse zu erzielen, wenn Sie kein effizientes SEO-Team haben . Die Zeiten, in denen man bei fast jeder SEO-Aufgabe eine Person für eine One-Man-Show engagieren konnte, sind längst vorbei.Heu

(Tech- und Design-Tipps)