de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


Schreiben von Inhalten, die Leser konvertieren und Verkäufe liefern

Conversion Rate Optimization ist eine der komplexesten Formen des Schreibens im E-Commerce. Deshalb behaupten nur sehr wenige Autoren, dies tun zu können. Tatsache ist, dass sie Angst haben, es zu behaupten. Bei CRO geht es nicht nur um Schreiben. Die Verkaufspsychologie macht den meisten Autoren Angst, weil es so viele Elemente gibt, von denen das Schreiben nur ein kleiner Teil ist .

Von allem Schreiben umfasst nur CRO 3 der 5 Sinne und hängt von Einflüssen außerhalb des Inhalts ab . Es gibt auch 5 Elemente des CRO-Schreibens, die genau stimmen müssen, damit es in Kombination mit anderen Beeinflussern effektiv ist.

Diese Grafik zeigt, wie alle Elemente der CRO zusammenarbeiten, um einen gelegentlichen Besucher in den Einkaufstrichter zu führen.

Es gibt 5 Elemente des Inhaltsschreibens, die der Freiberufler lernen muss, zusammen zu verwenden, um den zielgerichteten Webseitenverkehr und zufällige Besucher auf dem Weg zu einer Verkaufsentscheidung zu starten. Diese Art der Conversion-Rate-Optimierung Inhalt kann überwältigend für den Content-Writer, der nicht mit Content-Marketing vertraut ist.

Die fünf Elemente des CRO-Schreibens sind:

1. Anziehung

Dies kann sowohl in der Flash-Seite, die den Traffic auf Ihre E-Commerce-Website und im Titel und ersten Absatz zieht, als auch freizügig während des gesamten Schreibens erfolgen, um eine Attraktion für den potenziellen Kunden für das Produkt oder die Dienstleistung zu schaffen.

Diese Phase des Schreibens kann die Verwendung der Sinne (Sehen, Berühren, und Ton) beinhalten, die im Retention (siehe unten) Prozess der Konversionsratenoptimierung stärker und mit größerer Wirkung verwendet werden.

2. Jäten

Jäten ist für viele der schwierigste Teil des CRO-Inhaltsschreibens, da es sich auf diejenigen konzentriert, die wirklich interessiert sind, und jene aussortiert, die sonst die Zeit eines Verkäufers verschwenden würden. Sie sind entweder verlängerte Seitenwippen oder extrem höfliche Leute , die alles Interessante lesen.

Der gute Freelancer, wie der gute Verkäufer, wird diese Zeitverschwender schnell erkennen und sich dort konzentrieren, wo es darauf ankommt.

3. Zurückbehaltung

Sobald die Attraktivität erreicht ist und die Türsteher und Klingonen ausgesondert sind, stellt der Verfasser der Inhalte sicher, dass der potentielle Kunde an seinem Platz bleibt, indem er einen Mehrwert zeigt und dem Leser Informationen bereitstellt . Retentionsinformationen sind Wissen, das der Leser nicht wusste, was den Leser veranlasst, sein Interesse durch Forschung oder durch Fragen auszudrücken. Es ist die zweite Stufe des Verkaufstrichters.

Dies kann auf verschiedene Arten geschehen. Die zuverlässigsten Informationen zur Aufbewahrung geben dem Leser neue Möglichkeiten, das Produkt oder die Dienstleistung oder die Vorteile des Produkts oder der Dienstleistung über das Offensichtliche hinaus zu nutzen . Dann gehen wir zum Umwandlungsprozess über.

4. Umwandlung

Conversion-Content ist die größte Herausforderung des Prozesses, da er den Leser dazu verleitet, sich zu einer positiven Handlung zu bekennen, etwa einem Link folgen, um fortzufahren oder eine andere Form der Verpflichtungserklärung zu machen. Dies ist das erste Ja, dass der Content-Writer versucht, von dem potenziellen Kunden zu erbitten.

Viele Content-Autoren, die mutig genug sind, CRO-Inhalte zu schreiben, werden Ihnen sagen, dass sie, sobald sie diese Phase des Spiels erreicht haben, von einem Verkauf überzeugt sind . Andere glauben, dass dies der Punkt ist, an dem Sie am wahrscheinlichsten Umsatz verlieren . Ob Sie ein Glas halb voll oder Glas halb leer Inhalt Schriftsteller ist macht hier keinen Unterschied. Conversion-Content beinhaltet Emotionen und ist die zweite Stufe des Verkaufstrichterprozesses.

5. Inspiration

Inspiration Conversion-Inhalte unterscheiden sich insofern, als sie auf einer neuen Seite des Prozesses beginnen. Während der Konvertierung beginnt die Inspiration, wenn der Leser überzeugt ist, zu klicken und einem Link zu folgen, der ihn weiter in den Kaninchen-Trichter führt. Dies ist die Seite, die den Kunden zum Handeln anregt und die 3. und 4. Stufe des Verkaufstrichters umfasst.

Die Sinne

Von den 5 Sinnen werden 3 in mindestens zwei der Schritte, um einen potenziellen Kunden durch den Einkaufstrichter zu führen, in der Optimierung der Conversion Rate verwendet.

Dies geschieht durch einen überzeugenden Inhalt, der es dem Leser ermöglicht , das Produkt oder die Dienstleistung anhand der Sinne als Leitfaden durch seine Vorstellungskraft zu visualisieren . Dies klingt vielleicht nicht so, als wäre es schwierig, und es ist in der Tat ziemlich einfach, wenn Sie einen Grill verkaufen; Probieren Sie es aus, während Sie einen WC-Kolben verkaufen und sehen Sie, wie weit Sie kommen.

Psychologie

Ein guter CRO-Content-Writer muss mit verschiedenen Formen des psychologischen Schreibens vertraut sein, um bei der Optimierung der Conversion-Rate erfolgreich zu sein. Die gebräuchlichsten sind:

  • "Yes Building", das davon ausgeht, dass der Leser daran gewöhnt wird, Ja zu sagen, wird zum endgültigen Ja führen
  • Die Emotionen des Lesers nutzen , um positive Impulse in den Einkaufstrichter zu bringen
  • Die Verwendung von Farben auf der Webseite, insbesondere die psychologischen Aspekte bestimmter Schattierungen, die positive Reaktionen stimulieren und sich für höhere Verkäufe eignen

Conversion ist ein Team-Aufwand

Während diese effektiven Verkaufstools, wenn sie separat oder in Verbindung mit anderen Techniken verwendet werden, beim Conversion Rate Optimization Content Writing, bilden diese Elemente zusammen ein mächtiges Werkzeug, das Traffic in Verkäufe umwandelt und Geld in E-Commerce-Taschen steckt. Es braucht einen sehr guten, freiberuflichen Content-Autor, der mit Social Media arbeitet, und der Webmaster oder sein Design-Team, um das erfolgreich durchzuziehen.

"Überstrapazierte" Schriften: Wann sollten Sie sich von einer Schrift verabschieden?

"Überstrapazierte" Schriften: Wann sollten Sie sich von einer Schrift verabschieden?

Je nach Ihrer persönlichen Meinung ist Helvetica entweder eine klassische, wahrhaft neutrale englische Schrift mit universeller Anziehungskraft und Funktionalität - oder es ist eine überstrapazierte, fade Schrift mit einem eigenen kulturellen und historischen Gepäck, das sich beeilen und schon sterben muss. Di

(Tech- und Design-Tipps)

5 Online-Marketing-Tipps zur Optimierung der Conversion-Rate

5 Online-Marketing-Tipps zur Optimierung der Conversion-Rate

Das ultimative Ziel des Website-Designs ist die Konvertierung . Conversion Rate Optimization oder CRO ist eine gängige Praxis, gefolgt von erfolgreichen Vermarktern mit dem Ziel , Besucher zu zahlenden Kunden zu machen .Im Gegensatz zu dem verbreiteten Irrtum, dass Online-Marketing teuer ist und nur hochkarätige Unternehmer es sich leisten können, steigert CRO die Umwandlungssätze, ohne unvernünftige Ausgaben zu riskieren .In d

(Tech- und Design-Tipps)