de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


Warum Sie als Angestellter besser sein können als ein Manager

Während meiner Tätigkeit im Finanzsektor stieß ich auf viele hoch talentierte Mitarbeiter, die brillante Mitarbeiter waren . Sie haben gearbeitet, Ergebnisse geliefert und hoch gelobte Jobs in ihren Projekten geleistet. Einige von ihnen wurden sogar als der nächste Manager oder Leiter des Unternehmens angepriesen. Tatsächlich wurden nur wenige zu Führern und Chefs in ihren jeweiligen Bereichen.

Doch erstaunlicherweise werden viele dieser außergewöhnlichen Mitarbeiter auch nach ihrer Thronbesteigung nicht zu brillanten Chefs . Ich habe mir dieses seltsame Phänomen angeschaut, um herauszufinden, warum das passiert ist.

Es gibt tatsächlich ein paar Gründe, warum einige von uns als Angestellter besser sind als als Manager . Wenn Sie feststellen, dass Sie nicht mehr so ​​gut abschneiden, wie Sie es sein sollten, wenn Sie einmal die Führungsebene erreicht haben, sehen Sie sich diese Zeichen an, um herauszufinden, was falsch ist.

Du bist egoistisch

Sie sind besser als Angestellter als als Chef geeignet, wenn Sie egoistisch sind. Wenn Sie nicht genug Enthusiasmus oder Interesse daran haben, sich um Ihre Kollegen oder Ihre Untergebenen zu sorgen, oder wenn Sie nicht den Wunsch haben, proaktiv darüber zu sein, was die Leistung von Menschen verringert, mit denen Sie arbeiten, sind Sie kein Verwaltungsmaterial.

Potenzielle Manager beenden nicht nur ihre eigene Arbeit, sie helfen auch anderen, ihre Aufgaben zu erfüllen. Ich sehe das bei einem meiner Kollegen, der bemerkenswert begabt war, seine eigenen Aufgaben zu erledigen, sich aber die Zeit nimmt, andere zu fragen, mit welchen Schwierigkeiten sie konfrontiert waren, manchmal mit Hilfe, um ihre Arbeit zu erledigen.

Er wurde schließlich ein erfolgreicher Chef in einer anderen Firma, einfach weil er sich für andere fühlte und andere Aufgaben als seine eigenen betrachtete . Wenn das nicht nach Ihnen klingt, vergessen Sie, Manager zu werden.

Du kannst den Unsinn anderer nicht tolerieren

Sie sind besser als Angestellter als als Chef geeignet, wenn Sie wenig Toleranz für den Unsinn anderer Leute haben . Lassen Sie mich erklären. Sie können sich mit einer großen Gruppe von Leuten mit vielen lustigen Macken und Persönlichkeiten, einige gut und lustig, einige schlecht und ein einfaches Ärgernis arbeiten. Für Letzteres, was Sie tun wollen, ist weit, weit weg von ihnen zu bleiben. Das ist in Ordnung, wenn Sie ein Angestellter sind .

Aber als Manager können Sie nicht vermeiden, mit solchen Leuten umzugehen . Selbst wenn Sie versucht sind, sie ins Gesicht zu schlagen, müssen Sie sich selbst in Schach halten und ihren Unsinn tolerieren, weil sie dort sind, um zu arbeiten, und Sie sind da, um sicherzustellen, dass sie mit oder ohne ihren Unsinn liefern .

Sie können nicht von Ihren Personalproblemen laufen. In der Tat, du musst ihnen kopfüber gegenüberstehen und wenn du ein großartiger Manager bist, kannst du etwas Schreckliches umdrehen und all die Güte aus ihnen herauspressen . Ein Manager zu sein ist manchmal eine schwierige Aufgabe und wird finanziell hoch kompensiert, einfach weil man Dinge tun muss, die man nicht will .

Hast du Hörfähigkeiten?

Jeder liebt es zu reden, aber viele Experten haben darauf hingewiesen, dass, wenn Sie ein Manager sein möchten, Zuhören Fähigkeiten eine wichtige Fähigkeit zu haben ist . Viele Manager lieben es, während Interviews, Meetings, Präsentationen, Verkaufsgesprächen usw. zu sprechen. Manchmal hören sie nie auf oder erlauben anderen stattdessen das Reden. Von den Mitarbeitern wird erwartet, dass sie miteinander sprechen, ihre persönliche Marke verkaufen, um zu zeigen, dass sie die von ihnen geforderten Ergebnisse liefern. Sie können nie aufhören zu reden.

Gute Manager sind jedoch gute Zuhörer. Sie hören ihren Angestellten, Chefs und Kunden zu und achten auf ihre Beschwerden. Sie hören die Probleme der Angestellten auf, versuchen zwischen den Zeilen zu lesen, was die Anforderungen des Chefs des Jahres sind, und versuchen, ihre Firmenkunden nach irgendwelchen Anzeichen von Fischgeschäft zu lesen. Alles zum Wohle der Firma.

Dies erfordert auch viel Geduld und Problemlösungsfähigkeiten, nachdem Daten von allen Seiten gesammelt wurden und der beste nächste Schritt für das Team und / oder die Firma herausgefunden wurde.

Wenn du andere nicht lesen kannst

Wie oben erwähnt, ist die Fähigkeit, andere zu lesen, eine Fähigkeit und entscheidende Stärke für einen Manager. Ein Manager muss in der Lage sein, seine Mitarbeiter zu lesen, um sie effizient zu verwalten. Menschen zu lesen hilft dir, ihre Einstellung, ihren Geschmack und ihre Einstellung zu verstehen . Es hilft Ihnen auch zu bestimmen, welchen Ansatz zu verwenden, wenn Sie versuchen, sie zu besseren Leistungen zu bringen.

Wenn ein Manager seine Mitarbeiter wie ein Buch lesen kann, ist es wahrscheinlicher, dass er sie unter Kontrolle hält . Aber es ist eine Fähigkeit, die eine Menge persönlicher Erfahrung im Umgang mit früheren problematischen Mitarbeitern erfordert. Die menschliche Natur ist schwerer vorherzusagen als statistische Daten. Bist du dabei?

Was ist, wenn Sie introvertiert sind?

Meiner Meinung nach werden Introvertierte nicht zu Managern gemacht. Eine Person, die zu schüchtern oder zu ängstlich ist, um ihre Meinung zu sagen, lässt die Menschen überall herumlaufen. Wenn Ihre Führungsqualitäten oder Führungsqualitäten häufig herausgefordert werden, besteht die Gefahr, dass Sie den Respekt anderer im Team verlieren. Einen Manager zu haben, der ein Team führt, das seine Autorität nicht respektiert, ist ein Rezept für eine chaotische Büroatmosphäre .

Manager müssen nicht unbedingt extrovertiert sein, aber sie müssen in der Lage sein, größere Kontrolle über alltägliche Angelegenheiten im Büro zu haben. Sie müssen hereinkommen, um mit Mut, Verständnis und gut geplanten Strategien zu führen, zu managen oder mit Problemen umzugehen. Das heißt, nicht alle Dinge sind rosig für den Manager.

Wenn Sie Angst vor Kritik haben

Einige Tage werden besser sein als andere, wenn Sie Manager sind, und in den schlimmsten Tagen wird sich die Kritik langsam aber sicher einschleichen. Es ist schwer, alle glücklich zu machen . Wenn Sie mit einer engen Faust regieren und Ergebnisse liefern, mögen Ihre Untergebenen Sie vielleicht nicht so sehr mögen wie Ihr Chef. Wenn Sie Ihre Teammitglieder in ihrer Arbeit gedeihen lassen, aber nicht den gewünschten ROI liefern, dann sind Sie immer noch in einer heißen Suppe.

Das Wichtigste am Umgang mit Kritik ist jedoch, wie Sie mit Kritik umgehen. Bleiben Sie bei Ihrer Entscheidung und lassen Sie der Firma zeigen, dass Sie Recht haben?

Oder schrecken Sie vor Ihrem ursprünglichen Plan zurück und nehmen Sie den sichereren Weg? Scheuen Sie sich vor Kritik und Kontroversen, um sicherzustellen, dass Sie und Ihr Team Jahr für Jahr konservative Ergebnisse liefern, oder pushen Sie Mut in Ihr Team, um sich zusammenzuschließen und dem Sturm zu trotzen ?

Als Angestellter würden Sie gerne einen Manager haben, der genau weiß, was er tut. Als Manager gibt es kein solches Sicherheitsnetz - Sie sind das Sicherheitsnetz .

Fazit

Manager müssen aus gehärtetem Stahl hergestellt werden, da sie für alle Mitarbeiter im Büro verantwortlich sind. Es ist eine sehr stressige und herausfordernde Arbeit. Du musst auf viele Dinge antworten, einige von ihnen, außerhalb deiner Kontrolle oder deiner Reichweite. Und Sie müssen Strategien erstellen, um die ankommende Bedrohung abzuwehren.

Für viele ist ein Chefsessel das ultimative Ziel, aber berücksichtigen Sie die Alternative. Um Ihren Traumjob zu leben, müssen Sie nicht unbedingt Manager sein .

Wenn alles, was Sie tun wollen, genau das ist, Ihre Arbeit, die Auseinandersetzung mit der bösen Seite von Menschen, Unternehmenszielen und die Zufriedenheit von Menschen ist zweitrangig oder das genaue Gegenteil von dem, was Sie eigentlich mit Ihrem Leben tun wollen, dann verspreche ich Ihnen dass Sie glücklicher sein werden, einen nicht leitenden Angestellten zu bleiben.

5 VR Headset Alternativen zum Oculus Rift

5 VR Headset Alternativen zum Oculus Rift

Virtual Reality ist nicht neu, aber die Oculus Rift hat wieder Interesse daran geweckt, als wir erkennen, dass wir dem Virtual-Reality-Gaming einen Schritt näher kommen . Obwohl die Technologie bereits auf dem Vormarsch ist und gedeiht, fehlt es immer noch an dem richtigen Gerät, das ein umfassendes Erlebnis bieten kann.A

(Tech- und Design-Tipps)

So verschieben Sie die Adressleiste in Google Canary nach unten

So verschieben Sie die Adressleiste in Google Canary nach unten

Apple hat seine versteckte Einhand-Tastatur und jetzt kann Google seine Adressleiste über "Chrome Home" an den unteren Bildschirmrand verschieben. Derzeit nur auf Chrome Canary verfügbar, verlagert Chrome Home die Adressleiste und den Tab-Browser an den unteren Bildschirmrand . Dieser Schritt ist sinnvoll: Mit der Adressleiste am unteren Bildschirmrand muss der Benutzer nicht mehr die Finger bis zum oberen Rand des Bildschirms strecken (was bei größeren Telefonen und Tablets wichtig ist), um auf die Browseroptionen zugreifen zu können.Bish

(Tech- und Design-Tipps)