de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


Die Wahrheit über Leidenschaft und wie es dich betrifft

Heute gehe ich gegen den Strom und frage Sie eine Frage, die Sie sich vielleicht in letzter Zeit gefragt haben. In den letzten Jahren wurde viel darüber geredet, "deine Leidenschaft zu finden", besonders wenn es um kreative Arbeit geht. Es sieht so aus, als würden alle den perfekten Job finden, der Begeisterung mit einem kräftigen Gehaltsscheck verbindet .

Aber Moment mal. Ist all das wiederkehrende Gerede über Leidenschaft oder Leben, was andere Leute für einen "leidenschaftlichen" Lebensstil halten, frei von Stress oder Unlust, der dich mit Angst erfüllt, anstatt mit Aufregung? Was, wenn du nicht denkst, dass du eine Leidenschaft hast oder einfach keine leidenschaftliche Person bist? Ist die Hoffnung verloren? Gut…

Du könntest es etwas anderes nennen

Ich gestehe, dass ich das Wort Leidenschaft nicht wirklich mag. Als ziemlich ernste, asketische Person fühle ich mich ein bisschen albern und beschreibe mich selbst als "Leidenschaften". Interessen, vielleicht. Ich werde mich sogar mit "begeisterten Beschäftigungen" zufrieden geben. Ich weiß. Ich bin ein großer Hit auf Partys. Mein Punkt ist, verschiedene Menschen haben unterschiedliche Motivationen im Leben. Nicht jeder ist gleichermaßen von "Leidenschaft" motiviert.

Vielleicht haben andere Dinge Vorrang, wie die Pflege Ihrer Familie oder die Arbeit, um ein hohes Maß an technischem Können zu entwickeln.

Aber machen Sie keinen Fehler, alle diese Konzepte stammen von einem ähnlichen Ort, egal was Sie von ihnen halten . Wir sind alle motiviert von etwas, auch wenn es für andere "seriös" oder "langweilig" ist. Wenn das Wort "Leidenschaft" eine Abzweigung für Sie ist, so wie es für mich ist, könnten Sie versuchen, ein anderes Wort zu verwenden, um das Konzept auf eine neue Weise zu sehen.

Sie sehen es vielleicht nicht für das, was es ist

Es ist möglich, dass du einfach noch nicht erkannt hast, was deine Leidenschaft ist . Vielleicht warst du in den letzten paar Jahren so beschäftigt mit Kundenarbeit, dass du nicht die Zeit hast , genau zu untersuchen, was dich überhaupt in deine Karriere gezogen hat .

Sie können über Ihre Arbeit schauen und nichts als Mittel zum Zweck sehen: Kunde A zahlt Ihnen, um lieferbare B zu erstellen, damit Gehaltsscheck C erfolgreich auf Ihr Bankkonto übertragen werden kann. Das ist keine sehr leidenschaftliche Art zu arbeiten. Wenn Sie den Kopf zu lange halten, stellen Sie vielleicht fest, dass es schwierig ist, ihn wieder anzuheben .

Persönliche Arbeit ist hier der große Retter. Wenn Sie etwas haben, auf das Sie sich freuen können - ein kleines Nebenprojekt, das nur für Sie ist und nicht von einem Kunden geleitet wird - werden Sie feststellen, dass es zu etwas größerem wird, als Sie erwartet haben, und Ihre gesamte Karriere wird revolutioniert werden . Der Fotograf Chase Jarvis, der Gründer von CreativeLIVE, sagt oft, dass "dein aktuelles Nebenprojekt dein nächstes großes Projekt ist". Vergiss also nicht, an dem coolen persönlichen Zeug zu arbeiten, das du wirklich liebst.

Realisierung kann Umbruch sein

Es kann viele Jahre dauern, bis du weißt, was du leidenschaftlich magst, und das kann dich dazu bringen, deine Arbeit und Karriere komplett neu zu strukturieren . Dies kann sowohl lohnend als auch frustrierend sein . Sie müssen ständig Anpassungen vornehmen, um Ihre immer größer werdende Leidenschaft zu befriedigen, und am Ende völlig erschöpft werden, einfach indem Sie verfolgen, was auch immer Sie denken, dass Sie es lieben .

Ist das die Definition, deine Leidenschaft zu finden? Soll es so viel Arbeit, Schmerz und Schweiß sein? Manche Leute sagen: Ja, ist es. Sie könnten argumentieren, dass es keine Leidenschaft ist, wenn du nicht verletzt bist. Aber ist das wirklich wahr ?

Müssen Sie wirklich Ihre Stabilität und Ihren gesamten kreativen Prozess entwurzeln, um nach einem Traum zu streben, der vielleicht nicht alles ist, was Sie sich vorgestellt haben? Auf der anderen Seite sieht das Gras vielleicht nur noch grüner aus.

Den Wald für die Bäume sehen

Um mehr Laubmetaphern zu verwenden (weil das, was leidenschaftlicher ist als Pflanzen, habe ich recht?), Sind Sie vielleicht so weit in die "Bäume" Ihrer Arbeit hineingeraten, dass Sie vergessen, den Wald als Ganzes zu verkleinern. Vielleicht haben Sie anfangs entschieden, dass Ihre Leidenschaft Webdesign ist, aber Sie haben sich so sehr mit den täglichen Grundlagen der Kundensicherung, des Marketings oder des Lernens von komplexem Code beschäftigt, dass es keinen Spaß mehr macht .

Der beste Weg, dieses tägliche Gefühl der Plackerei zurückzusetzen, ist, wie Sie sich schon gedacht haben, eine Weile Pause zu machen . Nehmen Sie sich etwas Zeit, um neue Energie zu tanken und entdecken Sie wieder, was Sie ursprünglich an Ihrer Arbeit geliebt haben . Und wenn Ihnen das nicht mehr so ​​geht wie zuvor, ist es vielleicht an der Zeit aufzuhören - oder es ist Zeit, erwachsen zu werden.

Es geht doch nicht alles um deine Fantasie. Im Laufe der Jahre fangen die meisten Menschen an, sich niederzulassen und neue Verantwortungen zu übernehmen, die die Notwendigkeit ersetzen, dorthin zu gehen, wohin auch immer Ihre Träume Sie führen mögen . Wenn du beides kannst, großartig, aber wenn du nicht kannst, ist das auch toll. Es ist in Ordnung, deine Arbeit nicht zu lieben, solange du Erfüllung auf andere Weise findest.

Was denken Sie?

Bist du dir sicher, was deine Leidenschaft ist? Denkst du, dass jeder eine Leidenschaft hat, tief im Inneren? Ist es gesellschaftlich akzeptabel, einfach einen Job zu haben und nicht ständig leidenschaftlich zu leben? Lass mich wissen was du denkst.

Photoshop-Ebenen einfach mit Cut & Slice Me exportieren

Photoshop-Ebenen einfach mit Cut & Slice Me exportieren

Schneiden und Schneiden im Designprozess ist zweifellos eine zeitaufwendige Arbeit. Außerdem wird es immer komplizierter, wenn Sie Hunderte von Schichten in verschiedenen Maßstäben schneiden und schneiden müssen.Natürlich gibt es Kopien zusammengeführt, Ebenen in Dateien exportieren oder Features in Photoshop. Aber

(Tech- und Design-Tipps)

15 lächerlich einfache File-Sharing-Web-Tools

15 lächerlich einfache File-Sharing-Web-Tools

Das Internet von heute ermöglicht eine Vielzahl von Medien für den Austausch von Dateien über verschiedene Plattformen hinweg . Die Freigabe großer Dateien hat jedoch immer noch ihre Grenzen. Die meisten E-Mail-Dienste erlauben nur 20-25 MB als maximale Anhangsgröße, was definitiv nicht ausreicht, um sperrige Daten (insbesondere Mediendateien) zu teilen .Hier

(Tech- und Design-Tipps)