de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


Social Media Symbolleisten für Websites - Best of

Das Hinzufügen einer Social-Media-Symbolleiste zu Ihrer Website kann eine wunderbare Benutzererfahrung und eine große Marketing-Präsenz bieten. Die Verbindung zwischen Ihren Besuchern kann verschärft werden, da sie die Nachrichten direkt miteinander teilen können. Die Social-Media-Revolution hat mit diesen fantastischen neuen Toolbar-Softwarepaketen eine scharfe Wende für das Beste gemacht.

Die Symbolleiste für soziale Netzwerke ist einfach zu implementieren und anzupassen. Sie ist der perfekte Weg, um mehr Aufmerksamkeit und Seitenaufrufe von Ihren Nutzern zu erhalten. Wenn Sie bereits eine starke Social-Media-Marketingkampagne betreiben, dann sind die Chancen gut, dass Sie einen persönlichen Facebook- und Twitter-Account haben. Ebenso werden Ihre Besucher gerne diese überprüfen und Ihre Inhalte teilen.

Ich habe mich intensiv mit drei der beliebtesten Web-Symbolleisten im Internet beschäftigt . Diese enthalten alle Standard-Freigabe-Links mit Profilinformationen und möglichen Anpassungen. Letztlich liegt die Entscheidung bei Ihnen, welche Software am besten auf Ihrer Website funktioniert.

Verbringe ein wenig Zeit damit, mit ihnen herumzuspielen und zu sehen, ob du einen findest, der dir am besten gefällt!

Soziale Netzwerkfunktionen erklärt

Wenn wir zuerst in die Freigabe von Werkzeugleisten springen, kann es sinnvoll sein zu erklären, wie diese Funktionen Ihnen nützen können. Als Webmaster ist dein Content wirklich König. Und da mehr Menschen Ihre Inhalte online finden und ansehen können, werden Sie sicher eine treue Fangemeinde aufbauen .

Die Fähigkeit, sich online mit anderen online zu verbinden, ist anders als alles, was jemals zuvor gesehen wurde. Ihre Besucher haben jetzt die Möglichkeit, vollständige Gruppen-Chats und Sofortnachrichten-Unterhaltungen direkt über Ihre Symbolleiste auszuführen. Nicht nur das, sondern die prominentesten Beispiele beinhalten auch das Teilen von Funktionen, um Seitenlinks zu verkürzen und sie in die größten Netzwerke für wirklich virales Marketing zu bringen.

Ihr durchschnittlicher Benutzer wird diese Interkonnektivität genießen, da er die Zeit für ihren Besuch verkürzt. Mit einer so leistungsstarken Social-Media-Sharing-Leiste müssen Sie keine Kontoanmeldungen und Zollformulare mehr benötigen. Sie können die Toolbar-Funktionen von Seite zu Seite ohne Programmierkenntnisse laden !

Wenn Sie bereits ein paar Sharing Badges in Ihren Blog-Posts verwenden, die sicherlich in Ordnung sind. Schließlich sollten Sie zu dem Schluss kommen, dass das Hinzufügen einer Freigabesymbolleiste nur die Gesamtzahl der Freigaben für Ihre Artikel erhöht . Nutzer sind bereit, Facebook zu teilen und Ihre besten Posts zu twittern, aber nicht, wenn es viel Arbeit an ihrem Ende erfordert. Bei Webdesign und User Experience Design sind oft die schnellsten Lösungen die besten.

Luftige Installationen

Zusammen mit einem Überblick über jede Symbolleiste werde ich ein Standardprotokoll für die Installation jeder Symbolleiste anbieten. Die beliebtesten Symbolleisten unterstützen die großen CMS-Systeme von heute vollständig. Vor allem WordPress und Googles Blogger sind die beiden größten und am weitesten verbreiteten CMS für das Online-Bloggen.

Wenn Sie eine Standard-Website betreiben, ist es auch möglich, eine beliebige Symbolleiste zu installieren. Die Anforderungen für jede Symbolleiste sind nicht so streng, dass Sie nicht mit benutzerdefiniertem HTML arbeiten können. Tatsächlich finde ich es viel einfacher, den Code auf meiner eigenen Website anzupassen und zu verschieben. Wenn Sie eine direkte HTML / CSS-Site ohne CMS-Backend haben, sollten Sie nicht viel Arbeit aufwenden, aber Sie müssen zumindest grundlegende Kenntnisse über HTML-Tags und Skripts haben, bevor Sie diese implementieren.

Die Integrationsfunktionen sind bei allen Symbolleistenoptionen phänomenal. Twitter und Facebook sind die Standardkomponenten für einen Toolbar-Start und werden oft mit jedem Online-Branding mitgeliefert. Sie finden aber auch direkte RSS-Importe und YouTube-Video-Unterstützung.

Dies bedeutet, dass Ihre Besucher die neuesten Beiträge verfolgen und sogar eingebettete YouTube-Videos direkt von Ihrer Website ansehen können!

1. Meebo Bar

Meebo ist einer meiner Lieblingsservices im Web 2.0. Sie bieten eine direkte Verbindung mit einer großen Anzahl von IM-Chat-Accounts, einschließlich AIM, Yahoo !, MSN, ICQ, Jabber und Facebook Chat. Daher ist es wichtig zu beachten, dass ihre Symbolleiste diese Funktionen unterstützt, und viele mehr!

Die sozialen Komponenten ihrer Website sind umfangreich und verändern sich ständig. Wenn Sie ein Benutzer von Meebo waren, werden Sie verstehen, wie sich das Unternehmen über viele Jahre hinweg verändert hat. Ihre Chat-Funktionen sind so fortgeschritten, dass es Ihnen schwerfällt, sie mit anderen Diensten zu verbinden. Darüber hinaus ist die Möglichkeit, Links und Videos direkt im Chat zu teilen, bei heutigen Standards beispiellos.

Installations- und Customizing-Optionen

Um Ihre eigene benutzerdefinierte Symbolleiste zu erhalten, besuchen Sie Meebo für Websites oder klicken Sie auf For Sites in der oberen Navigation der Meebo-Hauptseite. Dies bringt Sie direkt auf die Symbolleistenseite, die einige Funktionen erklärt und einen kurzen Demo-Clip bietet, wie die Symbolleiste aussieht. Sie sollten einen großen gelb-orange Knopf finden, der liest, holen Sie es jetzt .

Klicken Sie auf und Sie werden zu einer Anmeldungs- oder Anmeldeseite weitergeleitet. Wenn Sie bereits ein Konto bei Meebo haben, melden Sie sich einfach an und Sie kommen zum nächsten Schritt. Für Benutzer ohne Benutzerkonto dauert es jedoch nur wenige Sekunden, um Daten einzugeben und ihre Regeln zu bestätigen. Sie sind nicht einmal verpflichtet, die E-Mail-Adresse sofort zu validieren. Wieder ein kleiner, aber angenehmer Leckerbissen.

Der zweite Schritt der Registrierung erfordert den Namen und die URL Ihrer Website. Dies wird gespeichert und in Ihrem benutzerdefinierten Dashboard gespeichert, um sicherzustellen, dass Sie Symbolleisten nicht verwechseln. Wenn Sie eine einzelne Symbolleiste auf vielen Websites ausführen möchten, ist dies auch in Ihrem Admin-Dashboard möglich.

Um nun Ihre neue Symbolleiste live zu implementieren, müssen Sie einen CMS auswählen. Wenn Sie ein WordPress-Benutzer sind, hat Meebo die Dinge mit einem eigenen WP-Plugin selbst in die Hand genommen. Nachdem Sie ihr .zip-Archiv heruntergeladen haben, installieren Sie einfach die Dateien wie jedes Standard-WordPress-Plugin. Wenn Sie auf anderen Blogging-Systemen wie TypePad, Blogger oder Movable Type arbeiten, müssen Sie HTML-Code manuell in Ihre Vorlage einfügen.

Dies kann diejenigen abschrecken, die nicht gerade mit dem Internet vertraut sind, aber lassen Sie sich nicht entmutigen! Meebo hat tatsächlich Schritte angeboten, um Sie durch die Prozesskette zu führen, die erforderlich ist, um jedes benutzerdefinierte CMS oder sogar Ihre eigene persönliche HTML-Webseite zu bearbeiten. Danach sollte alles auf Ihrer Website funktionieren.

Jetzt können wir Anpassungen vornehmen und Ihre Symbolleiste personalisieren. Anfangs arbeiten Sie von einem leeren Feld ohne Symbole oder Verbindungen, aber wenn Sie zwischen vielen Social-Media-Optionen wählen, aktualisiert Meebo Ihre Einstellungen und wendet sie automatisch auf Ihr Skript an.

Ich habe ein paar der obskuren möglichen Abzeichen aufgelistet:

  • Aktuelle Fotos von einem Flickr-Feed
  • Jede Aktualisierung von einem RSS-Feed
  • Sammlung von YouTube-Videos von einem beliebigen Kanal
  • Artikel einsenden oder über Digg abstimmen
  • Like und teilen URL in StumbleUpon

Kollektives Teilen

Wenn diese Option aktiviert ist, können Sie Ihren Besuchern die Möglichkeit geben, Ihre Inhalte für ihre eigenen Konten freizugeben. Das bedeutet, dass Ihre Meebo-Symbolleiste sowohl zum Anzeigen von Inhalten als auch zum Teilen über das World Wide Web verwendet werden kann. Ihre Benutzer, die sich bei Meebo anmelden können, können ihre Konten persönlich für Twitter, Facebook, Google Buzz oder IM-Chat hinzufügen.

Der JavaScript-Code aus der Meebo-Symbolleiste ermöglicht das Ziehen von Webobjekten. Wenn diese Option aktiviert ist, können Ihre Besucher Bilder, Videos und andere Medien von Ihrer Seite direkt in die freigegebene Freigabeanwendung Ihrer Wahl ziehen und ziehen. Dies wird automatisch einen neuen kurzen Link zu Ihrem Artikel beinhalten und Ihr Konto auf Knopfdruck aktualisieren.

Wenn Sie eine treue Fangemeinde aufbauen, sollten Sie feststellen, dass immer mehr Inhalte viral werden. Die Anzahl der Netzwerkfreigaben ist unbegrenzt und bietet eine große Auswahl an Möglichkeiten. Mit Facebook und Twitter allein könnte Ihre Website mehrere hundert Backlinks zu einem einzigen Artikel mit Ihrer eigenen Meebo Toolbar gewinnen. Um eine Live-Demo zu sehen, besuchen Sie ihre Business-Demo-Seite mit funktionierenden Social Badges und sogar Werbung.

2. Wibiya Symbolleiste

(Dieser Service wurde eingestellt.)

Die Wibiya Toolbar bietet viele ähnliche Funktionen wie das Meebo. Sie können einzelne Apps auf Ihrer Symbolleiste anpassen und Integrationsdienste wie Twitter und Facebook auswählen.

Die Leiste wird auch in allen Browsern unten auf Ihrer Webseite angezeigt. Der JavaScript-Code ist in der Tat auch sehr ähnlich. Ihre Besucher können Links teilen und auf Ihre sozialen Dienste oder RSS-Feeds zugreifen. Ein Bereich, der Wibiya fehlt, ist die Unterstützung für eine größere Chat-Basis. Obwohl die Symbolleiste Gruppenchat-Apps unterstützt, hostet Meebo ein sehr großes Netzwerk von Benutzern, das weit über das hinausgeht, was Wibiya bieten kann.

Aber die Wibiya-Toolbar geht weit darüber hinaus, um die beliebtesten Netzwerke in sozialen Medien zu demonstrieren. Sie können eine kostenlose Basisversion installieren, an die keine Bedingungen geknüpft sind. Allerdings, wenn Sie nach benutzerdefinierten Branding und Support suchen, empfehle ich einen ihrer Premium-Pläne von $ 10- $ 23 / Monat.

Installationsprozess

Der Installationsprozess wird in einem Schritt-für-Schritt-Format für die weniger technisch denkenden Benutzer angeboten. Finden Sie den Link " Get it Now" in der oberen Navigation oder Sie können ihn alternativ direkt von Wibiyas Homepage aus aufrufen. Dies öffnet eine Seite mit einer kleinen Anmeldung, um Details für Ihre neue Symbolleiste zu speichern.

Wenn alles akzeptiert wird und gut aussieht, werden Sie auf die Bühne 2 gebracht. Hier müssen Sie eine Auswahl für Ihr benutzerdefiniertes Symbolleisten-Thema auswählen. Wibiya wird automatisch die Datei favicon.ico von Ihrer Website herunterladen und versuchen, diese für Ihr Logo zu verwenden. Da die Symbolleiste selbst nicht sehr groß ist, ist dieses Symbol die perfekte Branding-Grafik. Wenn Sie jedoch ein anderes Bild verwenden möchten, können Sie mit Wibiya eine Alternative hochladen.

Nachdem Sie Ihren Toolbar-Stil ausgewählt haben, gehen wir zu Schritt 3 über, wo die Dinge saftig werden. Wibiya verfügt über einen voll ausgestatteten App Store für Ihre Symbolleiste. Auf der Anmeldeseite werden Ihnen zunächst nur 12 beliebte Anwendungen zur Auswahl angeboten. Allerdings können Sie Ihre Kontoeinstellungen nachträglich bearbeiten und einige sehr coole Funktionen hinzufügen, aber wählen Sie zunächst einige aus und klicken Sie auf " Weiter" .

Für einige Apps müssen Sie Benutzernamen oder URLs eingeben. Um beispielsweise aktuelle Tweets oder YouTube-Videos einzubinden, muss Wibiya Ihren Twitter-Nutzernamen bzw. Ihre YouTube-Kanal-ID kennen. Wenn Sie diese Informationen später hinzufügen möchten, wählen Sie zunächst 1 oder 2 Apps aus, da Sie die Toolbar-Apps immer über das Konto-Dashboard anpassen können.

Endlich, nachdem alles akzeptiert wurde, wirst du auf die Einbettungsseite gebracht. Wiederum haben WordPress-Nutzer ein individuelles Wibiya-Plugin, das bis zur Version 2.9 kompatibel ist, aber überraschenderweise bieten sie auch Plugins für einige große CMS 'einschließlich Drupal und Joomla !. Für Blogger-Benutzer wird Wibiya tatsächlich auf das Dashboard Ihres Blogs umleiten und ein neues Widget für Sie hinzufügen!

Alles andere wie vBulletin, Tumblr, TypePad oder benutzerdefiniertes HTML wird benötigt, um den Code manuell zu installieren. Dieser Prozess ist nicht so schlecht und funktioniert ähnlich wie die Meebo-Symbolleiste. Suchen Sie einfach einen Platz in Ihrem Code, in dem sich JavaScript befinden kann (idealerweise vor dem Schließen (Tag) und kopieren / fügen Sie den eingebetteten Block ein. Sobald Sie fertig sind, klicken Sie auf Fertig und Sie werden an Ihr neu erstelltes Konto gesendet.

Wibiya Dashboard Einstellungen

Anfangs mag die Wibiya-Website ein wenig entmutigend wirken. Es gibt viele Einstellungen, die man durchgehen kann, aber man kann wirklich nichts durcheinander bringen, indem man herumspielt. Verbringen Sie also etwas Zeit in Ihrem Admin-Backend-Panel und sehen Sie, mit welchen Funktionen Sie arbeiten können.

Der erste Ort, den ich empfehlen zu stoppen ist das Web-Anwendungen-Verzeichnis. Suchen Sie in den oberen Links nach Anwendungen und klicken Sie darauf. Dies wird Sie auf eine neue Seite mit Dutzenden von möglichen Web-Apps zur Auswahl bringen. Bewegen Sie den Mauszeiger über einen Block und Sie sehen einen Installationslink.

Verbringe etwas Zeit damit, mit jeder der Apps in deiner Toolbar herumzuspielen. Nur durch Versuch und Irrtum werden Sie eine Engelskombination finden, die perfekt zu Ihrer Website passt. Versuchen Sie auch, Feedback von Ihren Besuchern zu sammeln, um zu sehen, welche Apps am nützlichsten für das Teilen und die Interaktion mit anderen sind.

Zurück auf der Dashboard-Startseite sehen Sie einen neuen Tab für Analytics-Daten. Klicken Sie hier und Sie werden täglich über Ihre Traffic-Statistiken informiert. Nicht nur das, sondern Wibiya zeichnet auch Verkehr und Nutzung der einzelnen App von Ihrer Symbolleiste auf. Das bedeutet, Sie können sehen, wer Ihre Links teilt und über welche Netzwerke (Twitter, Foursquare, Facebook) in Echtzeit! Erstaunliche Technologie, die mich zunächst überrascht hat.

Klicken Sie in der oberen Navigation auf Werkzeugleiste bearbeiten und Sie werden zu einer allgemeinen Einstellungsseite weitergeleitet. Hier können Sie einen Großteil Ihrer Änderungen vornehmen, um Aussehen, Farben, Platzierung und Interaktion mit Ihrer Wibiya-Symbolleiste anzupassen. Wenn Sie den Link nirgends finden können, klicken Sie hier, um weitergeleitet zu werden (muss eingeloggt sein).

Es gibt viele mögliche Funktionen zum Bearbeiten und Anhängen an Wibiya. Wenn Sie den Komfort in einer Sandbox haben, installieren Sie sie auf einer Testwebsite oder in einem Blog. Dies gibt Ihnen die Möglichkeit, sich mit dem Wibiya-Installationsprozess und der Anpassung mit neuen Apps vertraut zu machen. Denken Sie daran, dass das Support-Personal rund um die Uhr für neue Tickets geöffnet ist und sehr schnell antwortet.

3. BumpIn Symbolleiste

Die dritte und letzte Toolbar-Software für Ihre Website stammt von BumpIn. Ihre Website erklärt viel, worum es in der Social Toolbar geht und warum es gebaut wurde. Sie enthalten alle Standardfunktionen, die Sie von einer Social-Media-Toolbar erwarten, einschließlich Twitter- und Facebook-Integration, Live-Chat, Google-Suche und vieles mehr.

Insbesondere Instant Messaging und Chat-Gruppen sind bei BumpIn sehr beliebt. Ihr Netzwerk wurde auf eine soziale Art und Weise gestaltet, bei der Benutzer Chat-Einladungen untereinander leicht teilen können. Der Toolbar-Code ist superleicht und läuft sehr schnell von Seite zu Seite. Eine der besten Funktionen, die ich genieße, sind sofortige Benachrichtigungen an alle Ihre Besucher.

Das heißt, wenn Sie einen neuen Beitrag oder neue Informationen zum Teilen haben, kann er direkt an Ihren gesamten aktuellen und eingehenden Verkehr auf der Website gesendet werden. Besucher, die auf Ihrer Seite surfen, erhalten sofort ein Benachrichtigungs-Popup mit Details und einem Link, wenn Sie dies wünschen. Das Popup ist nicht aufdringlich und einfach zu schließen, wenn Ihre Besucher einfach nicht interessiert sind.

Installieren Sie BumpIn Social Media

Um zu beginnen, klicken Sie auf den großen, orangefarbenen Knopf mit der Bezeichnung Get a social bar now . Ebenso können Sie einfach hier klicken, was Sie in ihren Check-out-Prozess bringt. Die BumpIn Toolbar ist völlig kostenlos zu registrieren und zu verwenden, aber sie haben ein Registrierungssystem entwickelt, das eine neue Kontoregistrierung in Form eines "Checkout" verwendet.

Umgekehrt wählen Sie zuerst die Apps aus, die Sie ausführen möchten. In der linken Seitenleiste können Sie die App-Liste nach beliebten, sozialen, Chat- und anderen Optionen sortieren. Um eine App hinzuzufügen, klicken Sie einfach auf das Symbol und Sie werden aufgefordert, bei Bedarf weitere Kontoinformationen anzugeben. Dies ist vielleicht der längste Schritt des Prozesses, aber es ist ein großartiges Ergebnis wert.

Die gängigsten Optionen wie Twitter und Facebook stehen natürlich zur Auswahl, aber interessanterweise liefert BumpIn einige neue Funktionen, die sich in Ihren eigenen RSS-Feed einbinden lassen.

Ich habe meine persönlichen Favoriten hinzugefügt.

  • Rising Posts - Zeigt die heißesten und meistgesehenen Inhalte von Ihrer Website oder Blog.
  • Benachrichtigungen - Benachrichtigt Ihre Besucher direkt über die Symbolleiste über Updates und Neuigkeiten. Eine großartige Möglichkeit, neue Website-Funktionen einzuführen oder Details zu veröffentlichen.
  • Übersetzen - Übersetzen Sie sofort den Seitentext Ihrer Website in eine Auswahl von Dutzenden verschiedener Sprachoptionen.
  • Oberseite der Seite - Eine übersehene aber populäre Auswahl für Netzentwickler. Diese Schaltfläche bietet einen jQuery-Scroll-Effekt, der den Benutzer ohne Scrollen an den Anfang der aktuellen Seite bringt.

Nachdem Sie einige ausgewählte Apps ausgewählt haben, klicken Sie auf Weiter, um ein modales Popup-Dialogfeld aufzurufen. Im Inneren können Sie Farbe, Deckkraft, Symbolsatz und Positionierung Ihrer Symbolleiste anpassen. Wenn Sie bemerken, dass am unteren Ende der Seite, auf der Sie sich gerade befinden, eine Demo Ihrer Toolbar-Einstellungen ist! Dies ist ein wirklich schöner Schritt im Anmeldeprozess, der an keiner anderen Stelle dupliziert wurde.

Wenn Sie eine URL für Ihre Website eingeben, kann diese im unteren Teil des Seitenfensters geladen werden. Dies überlagert die BumpIn-Social-Media-Leiste und zeigt eine Demo an, wie Ihre Website mit Ihren aktuellen Stilen aussehen würde. Wenn alles gut aussieht, klicken Sie auf Weiter, um einige zusätzliche Einstellungen zu bearbeiten. Hier können Sie einige erweiterte Anzeigeeinstellungen ändern, aber die Standardeinstellung ist normalerweise gut. Klicken Sie auf Speichern und fortfahren, um Ihre Änderungen zu speichern und zum Anmeldeprozess zu gelangen.

Konto Registrierung & HTML Code

Nachdem Ihre Anpassungen abgeschlossen sind, müssen Sie ein neues Konto bei BumpIn registrieren. Sie benötigen nicht viel mehr Details als die anderen Möglichkeiten, also sollte die Form nicht sehr lange dauern. Es besteht keine Notwendigkeit für eine Annahme oder Überprüfung. Sobald Sie alles abgeschlossen haben, klicken Sie auf Fertig .

Wenn Ihr Bericht keine Fehler enthält, sollten Sie zur Seite "Code einbetten" weitergeleitet werden. Im Gegensatz zu den anderen Symbolleisten zeigt BumpIn den Block mit HTML-Code direkt am oberen Bildschirmrand an. Die Anweisungen sagen, dass sie ihren Code direkt vor dem Schließen kopieren und einfügen sollen Tag Ihrer Website Vorlage.

Auch wenn Sie ein WordPress, Drupal oder Joomla! Der Benutzer zieht dann das Herunterladen der richtigen Plugin-Datei in Betracht. Um auf diese zuzugreifen, klicken Sie einfach auf das entsprechende CMS-Symbol und Sie erhalten eine Download-Schaltfläche. Das spart viel Zeit für Ihre Installation und macht die Dinge für Sie viel einfacher. Blogger-Benutzer können ein neues Widget auch direkt von der BumpIn-Anmeldeseite aus automatisch importieren.

Letztendlich ist BumpIn eine fantastische Wahl für Ihre Website. Alle drei Social-Media-Toolbars sind auf ihre Art wirklich fantastisch. Wie bereits erwähnt, verbringe ein wenig Zeit damit, mit jedem System herumzuspielen, um zu sehen, welches deine Bedürfnisse am besten erfüllen kann. Sie können im Allgemeinen den gleichen Social-Media-Sharing-Stil unterstützen, sodass die Symbolleiste Ihrer Wahl letztendlich auf Präferenz- und Nutzbarkeitsoptionen zurückzuführen ist.

WordPress 3rd Party Plugins

All dieses Gerede über Social-Media-Toolbars hat mich dazu gebracht, in WordPress-Plugin-Archiven nach Alternativen zu suchen. Obwohl dies keine vollständig skalierbaren Social-Media-Toolbars sind, sind die drei Plugins unten für jeden WP-Blog hervorragend geeignet. Auch wenn Sie ein Standard-Webmaster sind, können Sie diese Plugins mit Ihrer neuen Freigabesymbolleiste testen und sehen, wie sie zusammen gehen.

Die WordPress Bar

Die WordPress-Leiste erstellt eine Lösung für diejenigen, die Seitenansichten für externe Links nutzen möchten. Diese Funktion wurde zuerst auf Digg.com erstellt, wo die Benutzer auf einen Link klicken, der von der Website führt und mit einem zusätzlichen Diggbar auf die Seite geleitet wird. Nun, mit diesem Plugin werden Ihre Besucher von Ihrer Blog-Seite zu externen Links geleitet, aber behalten Sie immer noch eine kleine Symbolleiste am oberen Rand jeder Seite.

Zusätzlich können Sie bis zu 16 Social-Media-Sharing-Links in diese neue Symbolleiste einbinden. Dies macht es viel einfacher für Besucher, Ihre Links live zu teilen und mit Ihren Website-Artikeln Schritt zu halten, während Sie auch im Internet surfen. Analytics-Statistiken werden ebenfalls verfolgt und können in Ihrem WordPress-Admin-Panel angezeigt werden.

Schauen Sie sich das kurze Video unten an, um eine Zusammenfassung der Funktionen in der WordPress Bar zu erhalten. Ihre Plugin-Screenshots sind mit einigen tollen UI-Fotos geladen. Werfen Sie einen Blick, wenn Sie interessiert sind.

BuzzGrowl

Die BuzzGrowl-Symbolleiste ist den oben besprochenen Symbolleisten für soziale Medien sehr ähnlich. Einmal installiert, wird ein kleiner Block in der Ecke Ihrer Website angezeigt, der wie Ihre Besucher die Seite herunterscrollt. Es bietet eine Ein-Klick-Quelle zum Teilen von Links in vielen beliebten sozialen Netzwerken.

Das Anpassen der Stile und der Anzeige von sozialen Symbolen ist ebenfalls ein Kinderspiel. Das Plugin wird mit Support-Dateien geliefert, die Sie selbst bearbeiten können, um sie Ihrem Website-Design anzupassen. Die Unterstützung für One-Click-Sharing auf Facebook und Twitter ist heutzutage riesig, und die Möglichkeit, das Look and Feel anzupassen, trägt nur zur Glaubwürdigkeit dieses Plugins bei. BuzzGrowl wurde getestet und funktioniert bis WordPress 3.1.3.

Es wurde nur zwei Bewertungen im WordPress-Plugin-System gegeben und unter 1000-mal heruntergeladen, als dieser Artikel geschrieben wurde. Es ist immer noch ein weniger bekanntes Modul für WordPress-Benutzer, das die Funktionalität der Social Media-Toolbar komplett ersetzen kann. Sehen Sie sich ihre Screenshots an, um sich ein besseres Bild davon zu machen.

Sharebar

Die Sharebar ist ein viel beliebteres Plugin von WordPress und wurde bis Version 3.x getestet. Dies fügt eine vollständig anpassbare vertikale Freigabesymbolleiste zu jedem deiner Blogposts hinzu. Dieser Trend begann vor ein oder zwei Jahren auf Mashable und TechCrunch und ist jetzt auf vielen beliebten Webblogs gelistet.

Sie haben die Möglichkeit, die Sharebar-Einstellungen von vertikal auf horizontal zu ändern, wobei auch zwischen großen und kleinen Symbolen gewechselt werden kann. Sie können Roh-PHP-Daten bearbeiten, um den Code überall dort zu implementieren, wo Sie möchten. Auch die Möglichkeit, das Teilen von Netzwerken nur auf die von Ihnen benötigten Lösungen zu beschränken. Dazu gehören Twitter, StumbleUpon, Google Buzz, Digg, Reddit oder andere.

Wenn Sie ein ziemlich populäres Webblog oder Online-Magazin betreiben, empfehle ich Sharebar. Es ist ein fantastisches Plugin, das fast keine Wartung benötigt, um weiter zu laufen, vielleicht ein gelegentliches Upgrade. Und selbst WordPress kann dies normalerweise vom Admin-Panel aus erledigen.

Die Dateien sind leicht und bestehen aus HTML / CSS mit JavaScript-Inline-Code für Share-Badges. Sie haben auch eine Reihe von Screenshots, die Sie auf der WP-Plugin-Seite auschecken können. Wenn Sie einen Blog betreiben und eine benutzerdefinierte Social-Media-Symbolleiste installieren, sollten Sie sich auch die Sharebar von WP ansehen.

Fazit

Die Social-Media-Landschaft ist in den letzten Jahren immer beliebter geworden. Wir sind mit einer wachsenden Internet-Population konfrontiert, die derzeit so mächtig ist wie nie zuvor in der Geschichte. Daher ist es verständlich, wie mehr Inhalte und Informationen täglich in Dutzenden von Netzwerken ausgetauscht werden.

Diese wenigen Social Media Toolbars sind großartige Ergänzungen auf jeder Webseite. Sie können die Nutzererfahrung für Websites mit statischen Inhalten, digitalen Zeitschriften, Online-Blogs oder sozialen Nachrichtengemeinschaften verbessern. Die Liste scheint endlos mit so vielen Möglichkeiten, Ihre Sharing-Funktionen anzupassen! Und mit Live-Chat sind Ihre Besucher mehr denn je verbunden.

Wenn Sie etwas Zeit mit jedem spielen und lassen Sie uns wissen, was Sie denken. Fühlen Sie sich frei, Ihre Gedanken zu den drei von uns überprüften Symbolleisten oder zu weiteren Links für andere Ressourcen zum Teilen von sozialen Medien zu teilen. Und für diejenigen, die derzeit eine Toolbar auf Ihrer Website betreiben, lassen Sie uns wissen, wie das für Sie und Ihre Besucher funktioniert hat .

20+ Awesome Chalk Schriftarten zum Download

20+ Awesome Chalk Schriftarten zum Download

Denken Sie an Kreide und Sie würden es wahrscheinlich nicht als eine Schriftart betrachten, die Sie im Webdesign verwenden würden. Aber Sie könnten überrascht sein, wie liebenswert Kreide sein kann. Einfach nur sehen, bringt es nostalgische Gefühle von Hausaufgaben zurück und muss mathematische Probleme an der Tafel mit all diesen Augen im Hinterkopf lösen. Das w

(Tech- und Design-Tipps)

Erstellen und Anpassen von Klingeltönen auf Android-Handys

Erstellen und Anpassen von Klingeltönen auf Android-Handys

Es gibt Dutzende von Apps und Websites zum Herunterladen von Klingeltönen und verwenden Sie es auf Ihrem Android-Handy. Es besteht jedoch die Möglichkeit, dass der Klingelton Ihres Lieblingssongs nicht verfügbar ist oder nicht nach Ihrem Geschmack erstellt wurde. Wenn das der Fall ist, können Sie auch eigene Klingeltöne aus Ihren Lieblingssongs und Melodien erstellen.Im h

(Tech- und Design-Tipps)