de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


Beschränken Sie den Zugriff auf bestimmte mobile Apps mit AppLock

Es kann riskant sein, Ihr Telefon an eine andere Person zu vergeben, insbesondere wenn Sie den Zugriff auf vertrauliche Informationen in einigen Anwendungen Ihres Telefons vermeiden möchten. Glücklicherweise gibt es eine App namens AppLock, mit der Sie einige Ihrer sensibleren Apps sperren können .

AppLock ist für Android-Geräte verfügbar und ermöglicht es Ihnen, eine Sicherheitssperre für viele Apps, Ordner und sogar Funktionen des Geräts einzurichten.

Alles, was Sie tun müssen, ist:

  • Öffnen Sie AppLock und suchen Sie die Anwendung oder Funktion, die Sie sperren möchten .
  • Tippen Sie nach dem Fund auf das Schlosssymbol und wenn Sie AppLock die richtigen Berechtigungen erteilt haben, wird die App gesperrt .
Von diesem Zeitpunkt an werden Sie bei jedem Start der App zur Eingabe eines Kennworts aufgefordert, bevor Sie darauf zugreifen können.

In AppLock können Sie entweder ein numerisches oder ein musterbasiertes Passwort verwenden . Für Geräte, die einen Fingerabdruckscanner enthalten, bietet die App auch die Möglichkeit, stattdessen Ihren Fingerabdruck zu verwenden .

Für diejenigen, die voraussehen, dass sie ihre Geräte regelmäßig ausleihen, können Sie mit AppLock auch benutzerdefinierte Profile einrichten . Mit diesen Profilen können Sie auswählen, welche Apps verfügbar sind und welche Apps gesperrt sind. So können Sie Teile Ihres Telefons gemäß Ihren Anforderungen einschränken .

So legen Sie neue Standard-Apps in Windows 10 fest

So legen Sie neue Standard-Apps in Windows 10 fest

Ich bin kein großer Fan von Windows 10-integrierten Apps. Aus diesem Grund lade ich immer Alternativen von Drittanbietern herunter, die normalerweise leistungsfähiger sind. Dies zwingt mich jedoch auch , Standard-Apps häufig zu verwalten .Leider hat Windows 10 anders als Windows 7 oder 8 eine völlig andere Benutzeroberfläche, um Standardanwendungen zu verwalten . Und

(Tech- und Design-Tipps)

Typograph 101: Serif vs. Sans-Serif

Typograph 101: Serif vs. Sans-Serif

In der Phase der Schriftauswahl fragt sich ein Designer oft: "Serif oder Sans-Serif"? Die Auswahl der Art der Schrift für die Verwendung in einem Design ist von größter Bedeutung, da sie die Lesbarkeit, Benutzerfreundlichkeit und die allgemeine Ästhetik des Designs stark beeinflusst.Obwohl, egal wie viel Erfahrung Sie mit Typografie haben, können Sie immer in der Serifen-gegen-Sans-Serif-Dilemma stecken bleiben . Ich

(Tech- und Design-Tipps)