de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


Wie man Geschichten erzählt, die andere teilen möchten

Storytelling ist ein Schlüsselfaktor für erfolgreiches Design und die Erstellung von Inhalten im Allgemeinen. Ohne eine Geschichte zu erzählen, gibt es keine Möglichkeit, Leute für den Inhalt zu begeistern, den Sie teilen müssen. Viele Menschen verlieren jedoch das Interesse an einer Geschichte aus einer Vielzahl von Gründen, die wir in der heutigen Post behandeln werden.

Wo verlierst du das Interesse eines Users, wenn er eine Geschichte erzählt? Was sind die wichtigsten Ideen, die verwendet werden müssen, wenn Sie versuchen, eine Schlüsselgruppe von Ideen zu vermitteln? Lassen Sie uns die Elemente einer guten, teilbaren Geschichte betrachten und was dazu führt, dass Inhalte erstellt werden, die in den Köpfen der Menschen haften bleiben .

Sei wie ein Politiker

Eine Geschichte ist wie eine Marketing-Meta-Nachricht von Ihrem Kunden an Ihre Benutzer. Denken Sie an eine Geschichte wie eine demokratische Regierung und an Ihre Nutzer als Wähler. Sie, der Designer, die politische Kampagnenmaschine - Sie entwickeln Schlüsselelemente des Geschichtenerzählens, die Menschen begeistern und zwingen und sie dazu bringen , sich zu begeistern .

Wenn sie für die Freigabe Ihrer Inhalte stimmen, ist Ihre Kampagne ein Gewinner. Wenn nicht, dann zurück zum Zeichenbrett.

Geh zurück zu der Geschichte

Wenn Sie Politiker beobachten, die sich für ein Amt bewerben, werden Sie vielleicht etwas sehr Eigenartiges bemerken: Egal, welche Frage sie tatsächlich gestellt werden, sie werden immer wieder darauf kommen, zu ihren vorbereiteten "Gesprächsthemen" oder einem bestimmten Set zurückzukehren von Themen, die sie Wähler betonen möchten.

Die Leute äußern oft ihre Frustration über die Politiker, weil sie sich der gestellten Frage entziehen, aber ein Teil des Ziels der Politik besteht darin, die öffentliche Meinung in die Richtung zu lenken, in die der Politiker sie bringen möchte .

Sie können etwas Ähnliches (wenn auch nicht annähernd so schleimig und manipulativ) mit Ihrem eigenen Storytelling machen, um sicherzustellen, dass die Leute die Hauptbotschaft erhalten. Erstellen Sie eine Liste von Schlüsselpunkten, die Sie unbedingt vermitteln wollen, egal was Ihnen hilft , nur an den Ideen festzuhalten, die die Leute am meisten begeistern .

Suchen Sie nach Gemeinsamkeiten

Es heißt, dass wir Menschen uns alle viel ähnlicher sind als wir anders sind. Es gibt kein besseres Beispiel dafür als die faszinierende Website "Menschen von New York". Fotograf Brandon Stanton findet Menschen aus allen Lebensbereichen und interviewt sie, um ihre einzigartigen, individuellen Geschichten herauszuarbeiten, denen er dann einen Auszug aus ihrem Foto beifügt.

Es ist ein brillantes Beispiel für die Universalität des Geschichtenerzählens in Aktion, und die Tatsache, dass Stantons gleichnamiges Buch direkt an die Spitze der Bestsellerliste der New York Times geriet, bestärkt die Idee, dass Menschen nach gemeinsamen Erfahrungen mit ihren Mitmenschen suchen .

Die allerbesten Geschichtenerzähler finden gemeinsame Freuden, Ängste, Beschwerden und Wahrheiten, die Menschen zusammenbringen und erzählen, wie sie ihre Prüfungen überwinden und ihre Ziele erreichen können. Wählen Sie Dinge aus, mit denen sich jeder identifizieren kann, universelle Ideen, die Menschen immer mit anderen teilen möchten.

Verwenden Sie die richtigen Emotionen

Die Tatsache, dass wir gemeinsame Emotionen im Geschichtenerzählen haben, ist gut und schön, aber was ist, wenn Sie sozusagen auf die Jagd gehen und die Leute dazu bringen wollen, das, was Sie erschaffen, wirklich zu teilen, so dass es "viral" wird Sie, der Geschichtenerzähler, im Rampenlicht?

Nostalgie, Frustration, Angst, Stolz, Überraschung, Belustigung und Kontroversen sind ausgezeichnete Geschichtenerzählungsgefühle, die Menschen teilen möchten. Frieden und Zufriedenheit hingegen sind für das Geschichtenerzählen schrecklich.

Niemand möchte eine Geschichte erzählen, in der es keinen Konflikt gibt. Denken Sie über die letzte Arbeit der Fiktion nach, die Sie lesen. Schwebten die Protagonisten einfach ohne Konflikte durch das Buch und lebten danach glücklich bis ans Ende? Wahrscheinlich nicht.

Selbst die Sachliteratur muss eine Art von Konflikt innerhalb der Geschichte enthalten, die sie dem Leser zu erzählen versucht.

Schneiden Sie den Fluff

Storytelling ähnelt sehr dem Design. Je effizienter und minimalistischer es ist, desto besser und eleganter wird die Lösung sein. Jedes Element muss seinen Weg in Ihre Geschichte finden. Wenn es keinen Zweck erfüllt, schneide es aus. Erstellen Sie leicht verdauliche Inhalte.

Dies ist ein Grund, warum Infografiken heutzutage so beliebt sind. Es ist eine großartige Möglichkeit, Leute zu unterhalten und zu informieren und gleichzeitig eine Geschichte zu erzählen.

Ein anderes, effizientes, einfaches Storytelling-Medium ist Witze erzählen. Die besten Witze sind diejenigen mit der geringsten Menge an Setup und dem "Punch" in der Pointe . Diese Art von Witzen wurde durch zahlreiche Erzählungen verfeinert, und alles, was der gegenwärtige Erzähler zu tun hat, ist es nicht zu vermasseln (schließlich gibt es eine Kunst, einen Witz richtig zu erzählen).

Je mehr Sie entscheiden, dass Sie Ihre Geschichte nicht erzählen müssen, desto schneller wird Ihr Publikum die Essenz dessen, was Sie sagen, und desto leichter werden sie es finden, es mit anderen zu teilen.

Bilder sind wichtig

Hier können Sie wirklich als Designer glänzen. Virales Storytelling ist so viel effektiver, wenn Bilder involviert sind . Auch hier sind Infografiken ein perfektes Beispiel. Wenn die Leute keine Zeit haben, eine lange, komplexe Geschichte zu lesen, ist ein überzeugendes, gut gestaltetes Bild das Nächstbeste.

Und ein kurzes, leicht verdauliches Video ist noch besser, vorausgesetzt, Sie posten es an den richtigen Stellen. Was meine ich damit? Es ist wichtig, das von Ihnen verwendete digitale Medium zu respektieren und Ihre Geschichte so zu erzählen, wie es die Mehrheit der Nutzer auf der Website hören möchten. Mit anderen Worten:

Achten Sie darauf, wo Sie teilen

Menschen gehen aus verschiedenen Gründen in bestimmte soziale Netzwerke. Diese Idee wird sehr gut in Gary Vaynerchuks Buch Jab, Jab, Jab, Right Hook beschrieben . Darin erklärt er die Unterschiede zwischen Nutzern von Tumblr gegen Pinterest, Facebook gegenüber Twitter usw.

Sie müssen Ihre Zielgruppe kennen und wissen, warum sie den Inhalt an den Orten teilen, an denen sie arbeiten . Wenn Sie jemals die Erfahrung gemacht haben, auf einer bestimmten Website zu sein, und das Gefühl haben, dass die Redakteure einen Fehler gemacht haben, wie sie Ihnen ihre Informationen präsentiert haben, wissen Sie, was ich meine.

Vielleicht haben Sie nicht das Gefühl, auf ein Video zu klicken, wenn der Großteil der Website Text ist. Oder Sie haben erwartet, mehr Bilder und weniger Wörter zu sehen . Sie sind nicht immer in der gleichen Verfassung, wenn Sie verschiedene Orte online besuchen, und auch nicht Ihr Publikum.

Sei dir bewusst, welche Art von Geschichte sie in welchem ​​Format wollen und gib sie ihnen.

Was denken Sie?

Was sind andere Dinge zu beachten, wenn Sie Ihren Nutzern eine Geschichte erzählen? Haben Sie interessante Einblicke zu teilen? Erzählen Sie Ihre eigenen Geschichten in den Kommentaren!

6 CSS Tricks zum vertikalen Ausrichten von Inhalten

6 CSS Tricks zum vertikalen Ausrichten von Inhalten

Lassen Sie uns über die vertikale Ausrichtung in CSS sprechen, oder um genauer zu sein, wie es nicht machbar ist. CSS bietet noch keine offizielle Möglichkeit, Inhalte vertikal in seinem Container zu zentrieren. Es ist ein Problem, das Webentwickler wahrscheinlich überall frustriert hat. Aber keine Angst, in diesem Beitrag werden wir dir ein paar Tricks zeigen, mit denen du den Effekt nachahmen kannst.Di

(Tech- und Design-Tipps)

Grid.css - Ein Minimal Grid System für Webentwickler

Grid.css - Ein Minimal Grid System für Webentwickler

Größere Frontend-Frameworks wie Bootstrap haben ihre eigenen Grid-Setups . Sie haben aber auch eine Menge Gepäck in Form von vorgefertigten Seitenelementen und JavaScript-Komponenten.Wenn Sie nach einem viel kleineren und stromlinienförmigen Rastersystem suchen, werden Sie Grid.css lieben.Diese kostenlose Open-Source-Bibliothek enthält das traditionelle 12-Farben-Grid-System, das Sie für jedes Layout strukturieren können. Das C

(Tech- und Design-Tipps)