de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


Wie man in mehreren Sprachen auf einer Facebook-Seite schreibt

Eine Facebook-Seite ist eine schnelle und effektive Möglichkeit, um ein globales Publikum schnell zu erreichen. Aus diesem Grund haben Marken, Produkte, Unternehmen und Dienstleistungen ihre eigenen Facebook-Seiten, meist in ihrer Muttersprache oder der Lingua Franca der Region, in der sie sich befinden. Um jedoch in mehreren Sprachen publizieren zu können, erweitert sich die demografische Entwicklung kann erreicht werden.

Mit diesem Gedanken können Sie, wenn Sie schon immer mehrere Sprachen auf Ihrer Facebook-Seite gepostet haben möchten, dies tun, weil es eine Funktion ist, die für Administratoren von Facebook-Seiten verfügbar ist, wenn Sie wissen, wie Sie es aktivieren können.

Befolgen Sie diese Schritte, um Inhalte in mehr als einer Sprache zu veröffentlichen.

  1. Klicke oben rechts auf deiner Facebook-Seite auf Einstellungen .
  2. Suchen Sie unter Einstellungen nach der Option " In mehreren Sprachen veröffentlichen " und klicken Sie auf " Bearbeiten" .
  3. Klicken Sie auf das Kontrollkästchen, um es den Administratoren der Seite zu ermöglichen, Beiträge in mehreren Sprachen zu verfassen, und klicken Sie auf Änderungen speichern .
  4. Klicken Sie auf Etwas schreiben ... (Textbox) auf Ihrer Facebook-Seite und Sie sehen die Option Beitrag in einer anderen Sprache schreiben direkt unter dem Textfeld. Klicken Sie darauf und Sie sehen die Standardsprache für Ihre Seite, die Sie ändern können, wenn Sie möchten.
  5. Beginnen Sie mit dem Schreiben eines Beitrags, klicken Sie auf Beitrag in einer anderen Sprache schreiben und dann auf Auswählen, um eine Liste der verfügbaren Sprachen anzuzeigen. Wählen Sie die Sprache, in die Sie schreiben möchten, und geben Sie Ihren Status ein. Wiederholen Sie den Vorgang für andere Sprachen, die Sie eventuell hinzufügen möchten. Sobald Sie fertig sind, klicken Sie auf die Schaltfläche Veröffentlichen .
  6. Wenn nun einer Ihrer Fans auf Ihrer Facebook-Seite landet und sich diesen Status ansieht, kann er die Statusaktualisierung in der von Ihnen veröffentlichten Sprache sehen.
  7. Dazu müssen sie auf den Dropdown-Pfeil Anzeigen: Deutsch klicken, um eine Liste aller von Ihnen eingeschlossenen Sprachen anzuzeigen. Das ist es.

Wenn Sie eine Facebook-Seite besitzen und große Teile Ihrer Leser sowohl Englisch als auch eine andere wichtige oder populäre Sprache lesen, dann ist dies eine Möglichkeit für Sie, mit den spezifischen Nischen Ihrer Fans oder Follower zu kommunizieren. Es ist auch eine bessere Alternative als das interne Übersetzungstool von Facebook.

Hinweis : Für diese Demo haben wir Google Translate für die nicht-englischen Status verwendet, sodass die Übersetzungen möglicherweise nicht genau dasselbe bedeuten wie das englische Pendant. Schauen Sie uns nicht an, Übersetzung ist noch keine exakte Wissenschaft oder eine Funktion, die Sie noch vollständig automatisieren können.

(Titelbild von Freepik.)

Teens, Facebook und die Zukunft von Social Media

Teens, Facebook und die Zukunft von Social Media

"Teens verlassen Facebook" ist seit einiger Zeit ein Lieblingsthema der Tech-Medien . Tatsächlich hat Mashable 2010 einen Artikel über Teenager und "Facebook Müdigkeit" veröffentlicht und das Thema ist seitdem nicht weit von den Lippen der Tech-Medien entfernt. In jüngerer Zeit kehrte das Thema in der zweiten Hälfte des Jahres 2013 in den Vordergrund, wobei Nachrichten über diesen vermeintlichen Teenager-Exodus von Facebook auf Business Insider, The Guardian, ABC News und fast überall dazwischen erschienen.Der Hau

(Tech- und Design-Tipps)

Zurück zur Schule!  15 kreative schulische Geräte

Zurück zur Schule! 15 kreative schulische Geräte

Ah, jeder muss die sichere und stabile Umgebung der Schule verlassen und schließlich in die Arbeitswelt eintreten. Sie werden mit Verantwortungen und Rechnungen und Frustrationen von der Arbeit gefesselt, dass wir manchmal wünschen, wir könnten zurückgehen und sich nur darum sorgen, welche Entschuldigung es gibt, dem Lehrer zu geben, dass er unsere Hausaufgaben nicht beendet hat.Wen

(Tech- und Design-Tipps)