de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


7 Tipps, um Sie in den Schriftsteller zu verwandeln, den jeder lesen möchte

Haben Sie sich jemals gefragt, was genau ein großer Schriftsteller von einem durchschnittlichen Schriftsteller unterscheidet ? Die offensichtliche Antwort wäre Talent. Fragen Sie jedoch einen großen Schriftsteller und sie würden den Punkt argumentieren. Es gibt eine Tonne durchschnittlicher Autoren da draußen mit so viel Talent wie jeder andere . Es ist nur so, dass es einen Punkt gibt, eine Linie im Sand, die sie nicht überqueren wollen, damit sie nicht durchbrechen .

Mehr als eine neugierige Seele haben die größten Schriftsteller erforscht, von zeitgenössischen gotischen Autoren wie Stephen King bis hin zu Philosophen der alten Welt wie Cicero, um zu sehen, was sie zu diesem Thema zu bieten hatten. Wenn sie es könnten, könnte ich es auch. Das Folgende ist eine Mischung aus dem, was sie gefunden haben und was meine Forschung herausgefunden hat.

Dies ist ein solider Ratschlag von den Großen, die sowohl am Leben als auch jenseits des Grabes leben, an uns alle, durchschnittliche Schriftsteller. Ich glaube, ich werde sie aufgreifen.

1. Wie "einfach" es bekommen kann

Ich habe immer geprahlt, wie schnell ich schreiben könnte, aber das war, bevor ich merkte, dass die wirklich guten Autoren es nicht so einfach finden. Eines Tages hatte ich die Gelegenheit, einen Artikel, den ich geschrieben hatte, mit einem von jemandem zu vergleichen, den ich für langsam, aber brillant hielt, und mir wurde klar, dass Speedwriting eines meiner Probleme und keine talentierte Tugend war .

Ein guter Autor wird es immer sehr schwer finden, eine einzelne Seite zu füllen. Ein schlechter Schriftsteller wird es immer leicht finden. - Aubrey Kalitera ( Warum Vater Warum, 1983).

2. Die Scary Truth Stings

Stephen King sagt in seinem "On Writing: Ein Memoir of the Craft" (2000):

... es ist unmöglich, aus einem schlechten Schriftsteller einen kompetenten Schriftsteller zu machen, und es ist ebenso unmöglich, aus einem guten einen guten Schriftsteller zu machen, aber es ist möglich, mit viel harter Arbeit, Hingabe und rechtzeitiger Hilfe zu machen ein guter Schriftsteller aus einem nur kompetenten. (S.136)

Er ist ein produktiver Autor, der Hunderte von Kurzgeschichten, Romane, Gedichte und mehr geschrieben hat. King sagt mir im Grunde, dass ich persönlich nie ein großer Schriftsteller sein werde, aber ich kann Trost darin finden, dass es immer noch Hoffnung für mich gibt ein guter Schriftsteller.

Auch wenn es nicht ist, solange ich schreibe, bin ich ein fröhlicher Typ.

3. Der beste Rat überhaupt

Es gibt eine Sache, der die meisten Autoren sicherlich zustimmen würden: Wenn Sie sich selbst und Ihr Schreiben verbessern wollen, nehmen Sie sich die Zeit , die grundlegenden Grundlagen des Schreibens zu lernen . Wenn es eine Weile her ist, besuche die alten Lehrbücher, nimm an einem Online-Kurs teil oder nimm an einem lokalen Schreibkurs teil.

Das Erlernen oder Erlernen von Grammatik, Wortschatz und Elementen des Stils kann dein Schreiben nur verbessern, unabhängig von deinem derzeitigen Kenntnisstand.

4. Sprechen Sie Ihren Verstand Vs Sagen Sie, was Sie denken

Es gibt eine Debatte zwischen dem Sprechen des Schriftstellers (in seinem oder ihrem Schreiben) und dem Schreiben des Schreibers, was er (oder sie) denkt. Der Autor Walter Benjamin hat bereits 1938 gesagt, dass die großen Schriftsteller das Gefühl haben, über die Maßen zu sprechen .

Es genügt zu sagen, was man als Meinung denkt und nicht mehr.

Ich glaube, er sagt, dass die Großen niemals ihre Hände zeigen oder einen Fuß aus dem Mund ziehen müssen, weil sie ihre Meinung nie in einer Tirade äußern . Das ist ein Rat, den ich beachten muss.

5. Es ist alles in den Details

Ein guter Autor achtet sehr genau auf Details. Ein großer Schriftsteller weiß es besser (lesen Sie hier die Diskussion von Clive James). Ich habe versucht, ein oder zwei Mal genau auf die Details meines Schreibens zu achten. Das letzte Mal hat mein Redakteur mich Grammatik-Nazi genannt (und das zu Recht). Offensichtlich wusste sie, was die großen Schriftsteller wissen: Wenn sie zu nahe an die Regeln herangehen, ist das langweilig und monoton.

Das soll nicht heißen, dass man Wörter auf die Seite schlagen sollte, als ob sie einen Zaun malten. Es gibt viel zu sagen, dass man mit Grammatik, Syntax und Stil vorsichtig umgehen muss . Jedoch; Wenn ein Schriftsteller seine Stimme finden soll, muss etwas etwas geben, damit seine Stimme nicht die eines Wörterbuchs ist.

6. Mutig Schlecht sein

Hier ist eine große Perle der Weisheit von Julia Cameron. Sie sagt, dass wir es wagen müssen, schlecht zu sein, wenn wir schreiben . Zuerst dachte ich, dass sie über die Fürsprecherin des ganzen Teufels redete. Sie ist nicht. Sie glaubt, dass ein großer Schriftsteller alles, was in seinem Kopf ist, über das Thema schreibt, dann zurückgeht und die schlechten Sachen bearbeitet .

Das liegt daran, dass sie das sehr oft weiß, einige davon sind sehr, sehr gut .

7. Warum es verschwenden? (Es ist aus einem Grund da)

Ich benutze Zippo-Feuerzeuge und wenn mir der Feuerstein ausgeht, sitzen sie monatelang in einer Schublade, bis ich mehr kaufe. Bic nach dem Wegwerf-Bic werden rausgeschmissen, bis meine Frau mich eines Tages dazu gebracht hat, ihr jeden leeren Bic zu geben, den ich verbraucht habe.

Ich fragte sie nicht, warum sie sie brauchte, aber ich fand es eines Tages heraus, als ich nach einer Packung Feuersteine ​​für mein Zippo griff und meine Hand von der Missus schlug. Aus ihrer Handtasche zog sie eine verschreibungspflichtige Flasche, gefüllt mit (30) der Feuersteine, die sie aus den leeren Bic-Feuerzeugen holte, die sie gesammelt hatte.

Der Punkt dieser Geschichte ist, wenn Sie einen Editor haben, benutzen Sie ihn (oder sie). Gardner Botsford (2003) sagt, je weniger kompetent der Autor ist, desto lauter beschwert er sich über einen Redakteur. Er fährt fort zu sagen ... "Gute Autoren stützen sich auf Redakteure; sie würden nicht daran denken, etwas zu veröffentlichen, das kein Redakteur gelesen hat."

Mehr guter Rat

Wenn es darum geht, gute Ratschläge von großen Schriftstellern zu bekommen, kann sogar ein durchschnittlicher Schriftsteller wie ich ein interessantes Stück Arbeit produzieren. Haben Sie andere Tipps, die durchschnittlichen oder zumindest kompetenten Autoren helfen, sich zu verbessern? Schreiben Sie uns eine Zeile in den Kommentaren. Ich kann nie genug guten Rat bekommen.

Wie man WordPress-Beiträge mit Wave co-editiert

Wie man WordPress-Beiträge mit Wave co-editiert

Die Verwaltung eines Blogs mit mehreren Autoren kann ziemlich mühsam sein. Aber was ist, wenn ich Ihnen von einem Tool erzähle, mit dem Sie gemeinsam mit anderen Autoren in WordPress Blog-Posts bearbeiten können und Feedback zu Ihrem Bericht erhalten, als würden Sie neben ihnen sitzen? Vor allem können Sie dieses Werkzeug völlig kostenlos bekommen!Inter

(Tech- und Design-Tipps)

Top 6 Sünden des Schreibens von Artikeln

Top 6 Sünden des Schreibens von Artikeln

Ein weiser Mann sagte einmal: "Sag mir, wo ich sterben werde, also werde ich nicht dorthin gehen." Eine Möglichkeit, um herauszufinden, wie man etwas macht, ist herauszufinden, wie man es zuerst tut - dann invertieren.Nehmen Sie zum Beispiel Artikel schreiben. Um es zu lernen, können Sie entweder (1) eine Tonne von Internet-Ressourcen auf die Do's der Artikel schreiben pflügen; oder (2) halte Ausschau nach diesen grundlegenden, aber wichtigen Booboos und schneide sie aus, sobald du sie erblickst. H

(Tech- und Design-Tipps)