de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


Wie man deine Bitcoins sicher hält

Eines der größten digitalen Assets, Bitcoin, hat eine eigene Liste von Geschichten über Diebstähle und Verstöße. Mit seinem Wert von bis zu $ ​​2900 + in diesem Jahr ist es sehr offensichtlich, warum alle, einschließlich Cyber-Kriminelle Interesse an Bitcoin zeigen . Entweder indem BTCs in Ransomware-Attacken gefragt werden oder Ihre Brieftaschen geplündert werden, versuchen Hacker ihr Bestes Bitcoins zu bekommen .

Im letzten Jahr stahlen Hacker beispielsweise Bitcoins im Wert von mehreren Millionen Dollar, indem sie die Telefonnummer des Opfers benutzten. Und das ist eigentlich nur eine Geschichte aus einer langen Liste.

In diesem Sinne ist es äußerst wichtig, Ihre Bitcoins zu sichern . Und wenn Sie mich fragen, müssen Sie einige Prozesse annehmen und verschiedene Vorkehrungen treffen, um sicherzustellen, dass Ihre BTCs sicher sind .

Okay, lass uns über die Tipps und Tricks sprechen , um deine BTCs zu schützen . Und denken Sie daran, sie in Ihrem täglichen Leben umzusetzen - diese werden Ihnen sonst nicht helfen.

Warum Bitcoins absichern?

Da jeder Aspekt von Bitcoins innerhalb der digitalen Grenzen liegt, kann es wie jedes andere digitale Asset kompromittiert werden . Da die allgemeine Autorität Ihrer BTCs in ihren privaten Schlüsseln liegt, kann sie gestohlen werden, wenn die Schlüssel nicht gesichert sind. Obwohl Bitcoin Wallets eine Menge Schutz bieten, ist es am besten, einige zusätzliche Schritte zu unternehmen, um seine Sicherheit zu erhöhen .

Es ist auch, weil ein Diebstahl oder ein Hack aufgrund eines kleinsten Bugs oder einer Lücke passieren kann - zum Beispiel im Code des Portemonnaies oder bei der Aufbewahrung von Bitcoins. Und ein kleiner Fehler kann Ihnen ein Vermögen kosten, das Sie nicht sicher haben wollen (wie Sie diesen Artikel lesen, richtig?).

Lassen Sie mich Ihnen einige Beispiele für die schlimmsten Bitcoin-Diebe aus der Vergangenheit erzählen:

  1. Mt. Gox's Hack (2014): Mehr als 744k BTCs im Wert von $ 350 Millionen (zu den damaligen Wechselkursen) wurden von Mt. Gox Austausch von Japan. Ein zusätzlicher Verlust von $ 55 Millionen in Fiat-Währungen war bekannt, aber zum Zeitpunkt des Hacks noch nicht bestätigt.
  2. Hack von Bitfinex Exchange (2016): Fast 120.000 BTCs im Wert von 60 Millionen Dollar (zum Zeitpunkt des Hacks) wurden von der Bitfinex-Börse in Hongkong gestohlen.

Bitcoin Sicherheitstipps

Hier sind einige nützliche Tipps, die Sie anwenden können, um Ihre Bitcoins gegen Hacks und Diebstähle zu schützen:

Verwenden Sie starke Kennwörter

Ich weiß, dass du diesen Tipp schon einmal gehört hast, aber da die Leute dieser Regel kaum folgen, dachte ich daran, dich an ihre Wichtigkeit zu erinnern.

Ein starkes Passwort ist wie ein mächtiger Schild, der Sie vor Brute-Force-Angriffen und ähnlichen Angriffen schützt und so den Angreifer daran hindert, auf Ihre verschlüsselten Daten zuzugreifen. Daher ist es so wichtig, ein starkes Passwort für Ihre Crypto-Bestände einzurichten .

Wenn Sie nicht wissen, ist ein starkes Passwort das, das Buchstaben, Zahlen und Symbole enthält und mindestens 16 Zeichen lang sein muss - je länger, desto besser. Ich weiß, dass es noch schwieriger ist, sich an Passwörter zu erinnern, als sich an die Namen der Leute zu erinnern, und deshalb empfehle ich immer Passwörter auf ein Papierblatt zu schreiben und es an einem sicheren Ort zu verwahren.

Sie können Ihr Passwort überprüfen, um sein Potenzial zu kennen . Darüber hinaus gibt es verschiedene Tools, die für Sie starke und dennoch einprägsame Passwörter generieren, mit denen Sie Ihre Assets besser schützen können. Vergessen Sie jedoch nicht, digitale Passwort-Manager zu verwenden, und speichern Sie Ihre Passwörter nur mit Stift und Papier, um die Sicherheit Ihrer Crypto-Bestände zu gewährleisten.

Verschlüsseln Sie Ihre Brieftaschen

Da jede Bitcoin Wallet eine vertrauliche App ist, da sie Details zu Ihrem Geld speichert, sollten Sie sie mit einem Passwort verschlüsseln, um zu verhindern, dass jemand Zugang zu Ihrem Geld erhält. Obwohl jede Brieftasche einige Sicherheitsfunktionen bietet, müssen Sie über Brieftaschen recherchieren, bevor Sie eine verwenden. Wenn Sie es eilig haben, wählen Sie einfach eine dieser sicheren Bitcoin-Brieftaschen.

Beachten Sie jedoch, dass der Passwortschutz und die Verschlüsselung Ihrer Geldbörse Ihre Bitcoins vor Diebstahl schützen, aber nicht gegen Keylogging und andere fortgeschrittene Arten von Angriffen wie Brute- Forcen des Passworts oder Installieren einer Hintertür in Ihrem System.

Sichern Sie Ihre Brieftaschen

Eine Brieftasche ist wie Ihr Bankkonto oder ein Schließfach - es ist sicher, wenn niemand Zugang hat, aber es ist nur sicher, wenn niemand es manipulieren kann . Wenn Ihr Wallet ordnungsgemäß gesichert ist, können Sie es wiederherstellen, auch wenn es verloren gegangen, beschädigt oder abgestürzt ist. Ein Backup Ihrer Bitcoin Wallet schützt Ihr Geld vor Systemfehlern und ähnlichen Fehlern.

Für die beste Sicherheit müssen Sie die gesamte Brieftasche mit ihren privaten Schlüsseln und anderen Informationen über Ihre Bitcoin-Adressen sichern . Wenn Sie das Backup nur von privaten Schlüsseln behalten, können Sie möglicherweise einen Teil Ihres Geldes nicht wiederherstellen. Deshalb ist es am besten, die gesamte Brieftasche an verschiedenen Orten zu sichern, um sie vor digitalen Fehlern zu schützen.

Darüber hinaus können Sie das Backup auch mit einem guten Verschlüsselungstool und einem langen und starken Passwort verschlüsseln . Dadurch wird sichergestellt, dass niemand Ihre Backups verwenden kann, selbst wenn jemand Zugriff darauf erhält . Und vergessen Sie nicht, Backups an verschiedenen Orten wie USB-Sticks, externen Festplatten usw. zu erstellen. Sichern Sie sich auch in regelmäßigen Abständen, um Ihre neuesten Geldmittel zu sichern.

Lassen Sie mich Ihnen einige Methoden vorstellen, wie Sie Ihre Bitcoin Wallet sichern können:

  1. Backup wallet.dat : Eine der Methoden besteht darin, die Datei wallet.dat zu sichern, die von verschiedenen Wallet-Software verwendet wird. Diese Datei enthält Daten zu Adressen und deren Schlüsseln, Informationen zu Transaktionen und Metadaten wie Kontakte.
  2. BIP 32 Brieftasche : Es ist eine Brieftasche, die einen Seed-Schlüssel erstellt, der später verwendet wird, um die öffentlichen und privaten Schlüssel Ihrer Brieftasche zu erstellen. Das bedeutet, dass Sie Ihren Seed-Schlüssel später wiederherstellen können, auch wenn Sie aufgrund eines Diebstahls oder Absturzes den Zugriff darauf verlieren. Die beliebtesten Geldbörsen, die diese Funktion unterstützen, sind Electrum und Carbon Wallet.

Verwenden Sie Mehrfachsignaturen

Einige Bitcoin-Wallets verfügen über eine Multi-Signatur-Option, die es mehreren Personen ermöglicht, eine einzelne Adresse oder eine einzelne Brieftasche im Gegensatz zu den bekannten Ein-Personen-Brieftaschen zu besitzen. Wenn Sie Ihre Bitcoins handeln möchten, ist die Unterschrift der vollständigen Partei erforderlich, um die Transaktion einzuleiten. Das bedeutet mehr Sicherheit als Single-Wallets.

Beim Erstellen der Brieftasche kann die Anzahl der Signaturen in Abhängigkeit von der Anzahl der Personen konfiguriert werden, zwischen denen die Behörde aufgeteilt werden soll. Diese Signaturen können beispielsweise von Ihrem Geschäftspartner oder von einem zweiten Gerät stammen, das Sie besitzen. Selbst wenn jemand Zugang zu Ihrem privaten Schlüssel erhält, kann er Ihr Geld nicht ohne andere Schlüssel stehlen.

Multi-Signatur wird jedoch noch nicht von jedem Geldbeutel unterstützt, aber ja, der Support wird mit der Zeit wachsen. Es gibt auch ein paar Web-Wallets, die mehrere Signaturen erlauben, so dass Sie Ihr Geld kontrollieren und einen Betrug von Dieben verhindern können, die die Kontrolle über Ihr Geld erlangen wollen, indem Sie Ihren Schlüssel stehlen oder ein einzelnes Gerät oder einen Server hacken.

Im Folgenden finden Sie einige der Bitcoin-Wallets, die mehrere Signaturen zulassen:

  1. Blocktrail : Jetzt im Besitz von BTC.com, ist es ein robuster Multi-sig-Wallet-Service für Web- und mobile Plattformen, einschließlich Android und iOS.
  2. Coinbase : Bekannt als Krypto-Exchange, bietet es auch eine einfach zu bedienende Web- und Mobile Wallet mit verschiedenen Funktionen, einschließlich Multi-Signaturen.

Verwenden Sie Hardware-Brieftaschen

Alles, was digital ist, stellt eine Sicherheitsbedrohung dar und alles, was mit dem Internet verbunden ist, stellt eine größere Sicherheitsbedrohung dar. Das bedeutet, dass die Software-Wallets, die Sie verwenden, nicht so sicher sind, wie sie Ihnen sagen - es ist von Entwurf. Wenn zum Beispiel Hacker von einem Bug in einer Brieftasche erfahren, können sie ihn nutzen, um diese Brieftasche aufzubrechen und die Münzen von Menschen zu stehlen.

Eine Hardware-Brieftasche bietet jedoch in solchen Szenarien mehr Sicherheit, da sie nicht immer mit dem Internet verbunden ist, im Gegensatz zu Ihrem Computer mit Software-Brieftaschen. Lassen Sie uns das alte Beispiel noch einmal mit einer Hardware-Brieftasche visualisieren - Hacker könnten einen Bug entdecken, werden aber nicht in der Lage sein, auf Ihr Portemonnaie zuzugreifen, da sie zuerst physischen Zugriff benötigen .

Darüber hinaus versprechen Hardware-Geldbörsen höchste Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Gelder vor unbefugtem Zugriff zu schützen. Beispielsweise kann eine gute Hardware-Brieftasche Ihre Transaktionen physisch verifizieren, indem Sie eine Hardwaretaste drücken müssen. Aufgrund solcher Maßnahmen ist es für Hacker schwer, auf die Gelder zuzugreifen, bis sie physischen Zugriff auf Ihre Hardware-Brieftasche erhalten.

  1. TREZOR : Es ist die erste Hardware-Brieftasche für Bitcoin und unterstützt jetzt verschiedene Altcoins wie Litecoin, Ethereum, Ethereum Classic, Dash, Zcash usw.
  2. Ledger Nano S : Es handelt sich um eine kleine Hardware-Geldbörse im Thumbdrive-Format, die Konten auf Recovery Sheets sichern und Bitcoin, Ethereum und andere Altcoins speichern kann.

Verwenden Sie Papiergeldbörsen

Papiergeldbörsen sind eine der günstigsten Möglichkeiten, um Ihre Münzen sicher zu halten . Der Vorteil einer Papiergeldbörse ist, dass ihre privaten Schlüssel nirgends digital gespeichert werden. Da private Schlüssel die Autorität der BTCs beweisen, können Papiergeldbörsen nicht angegriffen werden und Ihre Münzen bleiben sicher. Deshalb werden diese hauptsächlich dazu verwendet, große Mengen langfristig zu lagern .

Die Papiergeldbörsen erzeugen auch zwei QR-Codes - einen öffentlichen Code für den öffentlichen Schlüssel, um Bitcoins zu erhalten, und einen privaten Code für den privaten Schlüssel, um darin enthaltene Bitcoins auszugeben.

Es ist jedoch nicht möglich, einen Bruchteil von Papiergeldbörsen auszugeben. Sie müssen den gesamten Betrag der Papiergeldbörse mit seinen privaten Schlüsseln in eine digitale Brieftasche streichen. Und dann kann diese Papiermappe nicht mehr verwendet werden, da Sie bereits alle ihre Münzen übertragen haben.

Und wenn Sie mich fragen, sind dies wenige, Working Paper Wallet Tools für Bitcoins:

  1. Bitcoin Paper Wallet : Es ist ein einzigartiger, schöner Papiergeldbeutel-Generator, mit dem Benutzer ihre eigenen Papiergeldbörsen im Offline-Modus erstellen können.
  2. BitAddress : Es ist ein einfacher, Open-Source-Papiergeldbörsengenerator, der auch offline verwendet werden kann, indem die Dateien von seinem GitHub-Repository heruntergeladen werden.
  3. WalletGenerator : Es ist ein weiterer Open-Source-Papiergeldbörse-Generator für Bitcoin und seine verschiedenen Gabeln sowie Altcoins wie LiteCoin, Dogecoin usw.

Sich sicher fühlen?

Obwohl die Bitcoin-Währung und ihre Brieftaschen so gebaut sind, dass sie sicher genug sind, um Ihre Finanzen zu schützen, kann das nicht für Ihren Computer gesagt werden, besonders wenn es um Programme von Drittanbietern geht . Und jede Verletzung in Ihrem Computer kann zu einer Verletzung in der Brieftasche führen, daher ist es besser , die Kontrolle in Ihren eigenen Händen zu nehmen, und die notwendigen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen, um Ihre Münzen zu schützen.

Diese Tipps und Tricks werden Ihre Bitcoin Wallet um zusätzliche Schutzebenen erweitern und es Hackern und Cyberkriminellen erschweren, Ihre wertvollen Bitcoins zu stehlen. Ich schlage vor, immer Papiergeldbörsen für die Aufbewahrung großer Mengen von Bitcoins oder für lange Zeit zu erstellen . Und vergessen Sie nicht, Ihre privaten Schlüssel auf ein Blatt Papier oder ein Tagebuch zu notieren .

Was ist dein Mantra für die Aufbewahrung von Bitcoins? Haben Sie diese Tipps und Tricks für die Sicherheit Ihrer Münzen hilfreich gefunden? Bitte teilen Sie Ihre Geschichte mit mir über Kommentare.

Colors.css bietet neue Standardwerte für Farben im Web

Colors.css bietet neue Standardwerte für Farben im Web

Ein gutes Farbschema für Ihre Website zu finden, ist keine leichte Aufgabe. Aber mit der Colors-Bibliothek von Adam Morse ist es viel einfacher geworden.Diese kostenlose CSS-Bibliothek arbeitet mit den Original-Webfarben, die 1999 als "websicher" eingestuft und erstmals mit HTML4 veröffentlicht wurden.

(Tech- und Design-Tipps)

Wer sollte sich mehr um Ihr Design kümmern: Sie oder Ihr Kunde?

Wer sollte sich mehr um Ihr Design kümmern: Sie oder Ihr Kunde?

Die Frage, wer sich mehr um ein kommerzielles Designprojekt kümmern sollte, ist überraschend kontrovers. Viele Designer betonen, dass die Bedürfnisse und Wünsche des Kunden an erster Stelle stehen sollten. Andere Designer bestehen darauf, dass die Zeit und Energie, die für die Gestaltung eines Designs aufgewendet wird, niemals für ein Projekt verschwendet werden sollte , von dem man sich nur lauwarm fühlt .Heute

(Tech- und Design-Tipps)