de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


Wie emotional ansprechende Inhalte Ihrem Unternehmen helfen können

Ein Missverständnis, das viele von uns haben, ist, dass das Bloggen eine einfache Angelegenheit ist: Sie sitzen vor einem Bildschirm und tippen fort, bis Ihr Dokument mit diesen langen Fabulierungen über die Welt, Aussagen persönlicher Wahrheiten und Ausbrüchen von Freude oder Frustration gefüllt ist zeigen, wer wir wirklich sind.

Abgesehen von den persönlichen Aspekten des (Business-) Bloggens sind die Möglichkeiten, die es bietet, endlos, und Geschäftsleute und Geschäftsleute haben dieses Werkzeug - das angeblich für Narzissten und jene Selbstgefälligen geschaffen wurde - in ein Mittel zu einem gewinnbringenden Ende verwandelt.

Das wahre Rätsel ist, wie weit du gehen kannst, um deine Leser zu inspirieren - ist dein persönliches Leben ein Ort der Inspiration und kannst du soziale und emotionale Aspekte deiner Existenz in den Inhalt integrieren, den du schreibst, damit die Leser mehr werden Emotional in Ihre Inhalte investiert ?

Denken Sie darüber nach, die Mehrheit der Internet-Käufer sind emotionale Käufer und sie werden sich immer für einen Kauf entscheiden, wenn sie logische Kriterien berücksichtigen, die sie aufgrund eines emotionalen Aspekts des Kaufs ignorieren werden (das Produkt erinnert sie an jemanden, für den sie Wurzeln schlagen) der Inhalt Schriftsteller, etc). Was Sie schreiben, wenn es richtig gemacht wird, kann die Leute davon überzeugen, sich von ihrem Geld zu trennen.

Diese emotionale Verbindung herstellen

Sich auf emotionaler Ebene mit deinen Lesern zu verbinden, ist keine Aufgabe für schwache Nerven: Du musst unerbittlich und scharfsinnig sein und vor allem musst du weitermachen, auch wenn es nicht sofort klappt. Emotionales Schreiben ist schwierig und lässt dich angreifbar werden, nicht weil du den Leuten, die dich beschuldigen und kritisieren wollen, freiwillig Munition gibst, sondern weil du für alles verantwortlich sein musst, was du sagst und tust .

Entscheiden Sie, ob es etwas ist, was Sie tun möchten, bevor Sie es für die Größe ausprobieren. Die folgenden Fragen sollen Ihnen helfen:

  • Sind Ihre Leser mit den Geschichten Ihrer Unternehmen in Kontakt?
  • Noch wichtiger, sind Sie und Ihre Mitarbeiter in Kontakt mit Ihrer Geschichte?
  • Was genau definiert dich als Unternehmen und welche Geschichten sind am relevantesten, wenn du emotional mit deinen Lesern interagieren willst?

Das wahre Problem Content-Marketing steht, wenn es um die Verbindung zu seinem Publikum kommt ist, dass es die Leser fühlen sich absolut nichts .

Der Inhalt sollte nicht nur Verbindungen herstellen, sondern auch ihnen folgen . Worüber sich Ihre Zielgruppe verbindet, ist, mit was sie sich identifizieren und was sie selbst machen. Und da die reine Information, aus der Content-Marketing normalerweise besteht, keine Möglichkeit bietet, Ihrem Publikum Vertrauen zu schenken oder eine Beziehung mit dem Unternehmen aufzubauen, ist es klar, dass Sie von Anfang an einen schlechten Start haben.

Wie man sich emotional engagiert

Was können Sie tun, um Ihre Chancen zu verbessern, Ihr Publikum emotional zu begeistern?

1. Fügen Sie Ihren Artikeln eine persönliche Note hinzu

Obwohl es zu wenig dramatisch ist, gibt es einige Aspekte Ihres persönlichen Lebens und die Geschichten Ihres Unternehmens, die Sie hervorbringen können, damit Ihre Leser verstehen können, wie Ihr Unternehmen entstanden ist, wie das Leben als Mitarbeiter in Ihrem Unternehmen ist und wie viel Hingabe und Liebe fließt in Ihr Produkt ein.

Bringen Sie Ihre Leser durch lustige Ereignisse, die Sie und Ihre Kollegen immer über den Wasserkühler lachen und erzählen Sie sie mit Ihrer persönlichen Note, damit sie sich wie ein Teil Ihrer Welt fühlen .

So können Sie Ihre eigene Stimme kreieren, die treue Leser niemals vergessen können. Sie werden auch lernen, Ihnen mehr zu vertrauen. Was Unternehmen betrifft, wird emotionales Schreiben Ihnen Ihre menschliche Seite zeigen und Ihnen helfen, Ihr Geschäft einfacher zu vermarkten.

2. Appell an natürliche Neugier

Menschen sind von Natur aus neugierig, daher kann das Hantieren mit dieser Saite enormen Erfolg bringen, wenn sie richtig gemacht wird. Anstatt Artikel zu erstellen, sollten Sie Geschichten erstellen, an denen die Leser interessiert sind.

Überlegen Sie, Titel und Untertitel neu zu schreiben, damit sie sich eher auf persönliche Geschichten als auf statistische Informationen beziehen. Zum Beispiel, ersetzen Sie einen Titel wie "Behandlungsmöglichkeiten für Fettleibigkeit" mit "Wie ich übergewichtig wurde" oder "Mich nach der Eroberung meines Zustandes wiederentdeckt" - Titel, die die Neugier Ihrer Zuhörer ansprechen und sie tatsächlich dazu bringen, Ihre Inhalte zu lesen .

Sie geben auch den Lesern Hoffnung und es ist ein Beispiel dafür, wie Sie das tun konnten, was Sie predigen. Du bist das lebendige Zeugnis . Solches Schreiben kann für jedes Bedürfnis personalisiert werden, unabhängig von der Nische, in der sich Ihr Unternehmen befindet.

3. Spark sinnvolle Gespräche

Offene Fragen und kontroverse Beiträge machen es Ihren Lesern fast unmöglich, sich nicht zu bestimmten Themen aktiv zu engagieren. Indem Sie an ihre Emotionen appellieren, können Sie Ihre Produkte tatsächlich verbessern.

Stellen Sie sich einen Twitter-Post über etwas vor, das Sie verkaufen, wenn bestimmte Follower Bedenken oder Abneigungen äußern. Dies gibt Ihnen nicht nur die Möglichkeit, Ihr Produkt kostenlos zu verbessern (ähnlich wie bei einem Betatest), sondern gibt Ihnen auch die Möglichkeit, auf unausgesprochene Bedenken Ihrer Kunden einzugehen und Ihre Richtlinien und Ansichten offen zu diskutieren. Auf diese Weise können Follower sehen, wie viel Gedanken in die Erstellung des Produkts investiert werden, das Sie verkaufen.

4. Aufmerksamkeit ziehen

Ihre Beiträge müssen potenzielle Leser und potentielle Kunden im Blick haben, und das bedeutet, dass sie dieser Aufgabe gewachsen sein müssen. Optimiere deine Überschrift . Machen Sie sie sensationell und provokativ, damit jemand, der über einen Artikel oder einen Beitrag von Ihnen stolpert, ihn nicht lesen kann.

Wähle geschickt Bilder aus, da sie den Verkehr am meisten anzieht. Machen Sie sie relevant und konsistent mit Ihrer Markenidentität und verwenden Sie Image-SEO-Techniken, um maximale Sichtbarkeit zu gewährleisten.

Fazit

Ihr ultimatives Ziel ist es, eine Beziehung zu Ihren Lesern aufzubauen. Sie müssen Ihnen und Ihrem Unternehmen vertrauen, wenn sie Ihr Produkt kaufen. Stellen Sie sicher, dass Sie über einfache Informationen hinausgehen: Geben Sie Ihren Lesern die Möglichkeit, das zu nehmen, was Sie schreiben und im wirklichen Leben verwenden.

Sie kaufen Produkte von einer Person, und wenn sie die Person kennen, von der sie ihr Produkt kaufen, werden sie weniger zögern zu verbringen. Der Trick ist, trotz der möglichen Kritik den Mut zu haben, sich da draußen zu zeigen . Es wird es wert sein.

Anmerkung des Herausgebers: Dieser Beitrag wurde von Dave Ken für Hongkiat.com geschrieben. Dave ist ein Digital Marketing Strategist bei IBOXSEO. Er ist begeistert von der Weiterentwicklung von SEO und interessiert sich für die neuesten Veränderungen und Muster, insbesondere im Zusammenhang mit Content-Marketing. Folge ihm auf Twitter und Facebook .

Erstellen und Anpassen von Karten mit Google Map Builder

Erstellen und Anpassen von Karten mit Google Map Builder

Es gibt jetzt viele Geolocation-basierte WordPress-Themes zur Verfügung. Sie bieten maßgeschneiderte Karten, so dass die Benutzer bestimmte Orte wie Restaurants, Veranstaltungsorte, Hotels und mehr leicht finden können. Ich habe festgestellt, dass einige Webentwickler ihre Designs mit Kartenunterstützung versehen haben und sie oft auf der Kontaktseite verwenden.Sie

(Tech- und Design-Tipps)

Objektorientiertes JavaScript (OOJS): 3 Möglichkeiten zum Erstellen von Objektinstanzen

Objektorientiertes JavaScript (OOJS): 3 Möglichkeiten zum Erstellen von Objektinstanzen

Wenn es in einer Programmiersprache nur um Objekte geht, müssen wir als erstes lernen , Objekte zu erstellen . Das Erstellen von Objekten in JavaScript ist ziemlich einfach: Ein Paar geschweifte Klammern erledigt die Aufgabe, aber das ist weder die einzige Möglichkeit, ein Objekt zu erstellen, noch die einzige Möglichkeit, die Sie jemals brauchen werden.In

(Tech- und Design-Tipps)