de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


So aktivieren Sie die Registerkarte "Material Design für Chrome-Erweiterungen"

Google hat für viele seiner Dienste, angefangen von Chrome OS bis hin zu YouTube, ein neues "Material Design" -Look eingeführt. Chrome selbst wird in der kommenden Funktion auch einige Material-Design-basierte Überholungen erhalten, obwohl einige dieser Überholungen, wie zum Beispiel die, die sich auf die Chrome-Erweiterungen-Registerkarte auswirken, in diesem Augenblick aktiviert werden können.

So können Sie darauf zugreifen:

  1. Öffnen Sie Chrome und geben Sie "chrome: // flags / # enable-md-extensions" in die Adressleiste ein.
  2. Wählen Sie in der markierten Option die Option "Aktiviert" .
  3. Starten Sie anschließend den Chrome-Browser neu.

Wenn Sie es richtig gemacht haben, wird sich Ihr Tab "Erweiterungen" nun drastisch von dem bereits vorhandenen unterscheiden.

Wenn auf der alten Registerkarte "Erweiterungen" alle aktiven Erweiterungen von oben nach unten aufgelistet sind, werden sie auf der Registerkarte "Erweiterungen" in einer gitterähnlichen Anordnung angeordnet. Mit dieser Anordnung können Sie möglicherweise alle Ihre Erweiterungen sehen, ohne weiter nach unten scrollen zu müssen.

Für diejenigen, die etwas neugieriger sind, kann Material Design für verschiedene andere Teile von Chrome auf der Flaggenseite aktiviert werden, wenn Sie dies wünschen.

15 hilfreiche Webdesign-Lektionen, die du von YouTube lernen kannst

15 hilfreiche Webdesign-Lektionen, die du von YouTube lernen kannst

Egal, ob Sie ein Profi oder ein Newbie Designer sind, das kontinuierliche Lernen und Perfektionieren Ihrer Fähigkeiten wird Ihnen helfen, ein noch besseres zu werden. Designer zu sein bedeutet mehr als nur Visitenkarten und Website-Vorlagen zu entwerfen, denn Sie müssen mit dem schnell wachsenden Markt Schritt halten und daran arbeiten, Ihre Technik zu beherrschen.&

(Tech- und Design-Tipps)

10 Programmiersprachen, in denen Sie nicht codieren möchten

10 Programmiersprachen, in denen Sie nicht codieren möchten

Schon mal von Hühnchen, Whitespace und LOLCODE gehört ? Sie sind Namen bizarrer Programmiersprachen, die überraschend existieren. Programmiersprachen werden normalerweise erstellt, um die Arbeit des Programmierers zu erleichtern, aber es gibt einige Sprachen, die gebaut werden, um die Programmiergemeinschaft zu ärgern .Die

(Tech- und Design-Tipps)