de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


So bloggen Sie mit Evernote

Wir haben viele Möglichkeiten zum Bloggen wie WordPress, Blogger, Tumblr und Medium, um nur einige zu nennen. Aber was ist, wenn ich sage, dass Sie tatsächlich mit Evernote bloggen können? Evernote ist nicht nur die beliebteste App für Notizen, sondern bietet auch eine offene API, mit der Entwickler eine App rund um ihre Daten und Funktionen erstellen können.

Hier kommt Postach ins Spiel. Es nutzt die API zum Aufbau einer Blogging-Plattform. Mal sehen, wie es gemacht wird.

Verbinde deinen Evernote

Zunächst muss sich Postach mit Ihrem Evernote-Konto verbinden. Um dies einzurichten, klicken Sie auf die Schaltfläche Anmelden. Es wird Sie zum Evernote-Anmeldeformular weiterleiten.

Sobald Sie sich angemeldet haben, wird Evernote die Seite "Anwendungsautorisierung" anzeigen, auf der Sie Postach auswerten können, bevor Sie Zugriff auf Ihr Konto erhalten. Klicken Sie auf die Schaltfläche Autorisieren, um fortzufahren.

Ein Blog erstellen

Dann können Sie die erste Website erstellen. Füllen Sie das Formular aus; Ihr vollständiger Name, Ihre E-Mail-Adresse, der Name der Website und die URL. Die URL ist derzeit eine Subdomain unter postach.io .

Wir können die Website mit unserem Domainnamen einrichten, sobald dieser erstellt wurde. Klicken Sie zunächst auf die Schaltfläche Website erstellen, um die Website zu erstellen.

Die Website kann sofort in der von Ihnen festgelegten Subdomain aufgerufen werden, zum Beispiel: hongkiat.postach.io .

Veröffentlichen des Inhalts

Postach erstellt automatisch ein neues Notebook mit dem vom Websitenamen abgeleiteten Namen. Wir verwenden dieses Notizbuch, um neue Notizen zu schreiben und sie im Blog zu veröffentlichen. Sie können auch ein anderes Notebook auswählen. Rufen Sie dazu die Website-Einstellungsseite auf und wählen Sie dann das gewünschte Notebook aus der Notebook- Option (siehe unten).

Das Schreiben und Veröffentlichen des Inhalts ist so einfach wie das Schreiben einer neuen Notiz . Angenommen, Sie haben Inhalt in die Notiz geschrieben, die Notiz mit published markiert, die Notiz gespeichert und auf das Synchronisierungssymbol geklickt.

Ihr neuer Inhalt sollte innerhalb weniger Sekunden in Ihrem Blog erscheinen.

Letzter Gedanke

Wenn Sie Evernote regelmäßig verwenden, könnte Postach eine gute Alternative für Ihre Blogging-Plattform sein. Sie müssen sich nicht mit komplizierten Installationsprozessen und Datenbank-Setups herumschlagen. Sie müssen auch kein weiteres neues Konto registrieren. Sie können Ihren Beitrag in Evernote schreiben und er wird fast sofort auf Ihrem Blog veröffentlicht.

17 Must-have WordPress Plugins zur Verwaltung mehrerer WordPress Websites

17 Must-have WordPress Plugins zur Verwaltung mehrerer WordPress Websites

Für verschiedene Arten von Websites, die auf WordPress laufen, benötigen Sie einige besondere Plugins . Zum Beispiel für Online-Shop, benötigen Sie E-Commerce-Plugins. In ähnlicher Weise benötigen Sie für die Fotografie-Website Bild-bezogene Plugins. Wenn Sie jedoch ein Administrator mit mehreren Standorten sind, können Sie ein WordPress Multisite-Netzwerk zusammen mit einigen nützlichen Plugins verwalten, die Ihnen bei der Verwaltung Ihrer verschiedenen Websites helfen .Also, in

(Tech- und Design-Tipps)

30 Cheatsheets & Infografiken für digitale Vermarkter

30 Cheatsheets & Infografiken für digitale Vermarkter

Ein Digital-Vermarkter arbeitet auf vielen Medien oder Plattformen wie Social Media, Internet, Fernsehen, Werbetafeln, Radio und sogar SMS. Um auf dieser breiten Palette von Plattformen zu bleiben, müssen digitale Vermarkter mit den Trends Schritt halten, die die vielen verschiedenen Aspekte jedes Mediums betreffen .

(Tech- und Design-Tipps)