de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


Google Fotos: 4 intelligente neue Funktionen, die Sie nicht für nötig hielten

Wenn Google Fotos immer Ihr bevorzugter Backup-Cloud-Speicher war (unbegrenzter Speicherplatz ist schwer zu sagen), könnten Sie ihn mehr denn je mögen. Google stellt seinen Fotospeicherungstools einige intelligente Funktionen zur Verfügung, die alle auf der Registerkarte "Assistent" geparkt sind.

1. Entdecke deine Erinnerungen

Beachten Sie, dass Facebook Sie gelegentlich an Fotos erinnert, die Sie vor Jahren in Ihrem News-Feed aufgenommen haben. Das ist Google auf das gleiche Konzept.

Google hat in Google Fotos eine Funktion hinzugefügt, mit der Fotos hervorgehoben werden, die vor langer Zeit aufgenommen wurden . So können Sie Ihre Vergangenheit noch einmal erleben, ohne die gesamte Fotobibliothek durchsuchen zu müssen.

2. Aktuelle Highlights

Während "Rediscover your memories" die ferne Vergangenheit hervorheben soll, beleuchtet "Recent Highlights" Ihre neueren Fotos . Mit dieser Funktion werden Ihre besten Fotos, die innerhalb des letzten Monats aufgenommen wurden, unter einem Banner gruppiert.

3. Videoanimationen

Zuvor können Animationen nur aus Fotos erstellt werden. Heute können auch Animationen aus Ihrer Videothek erstellt werden. Sie können jetzt Google Fotos verwenden, um kurze Animationen zu erstellen, indem Sie Snippets Ihrer Videos wie einen Pseudo-GIF-Maker verwenden.

4. Auto-Drehen

Eine Funktion zur Verbesserung der Lebensqualität, Auto-Rotate, würde dazu führen, dass Google Fotos durch Ihr Fotoalbum sucht, um nach Seitenbildern zu suchen . Einmal gefunden, würde die App die Bilder automatisch drehen, bis sie sich in der richtigen Position befinden.

Diese Funktion bedeutet, dass Sie Ihre Bilder nicht mehr manuell drehen müssen.

Alle diese Funktionen sind bereits für Android, iOS und die Web-Version von Google Fotos verfügbar.

Quelle: Google Blog

9 WordPress Plugins zum Erkennen von bösartigem Code auf Ihrer Website

9 WordPress Plugins zum Erkennen von bösartigem Code auf Ihrer Website

WordPress ist eines der beliebtesten Content-Management-Systeme (CMS), die von Menschen entweder für einfaches Bloggen oder für andere Zwecke wie die Einrichtung eines E-Commerce-Shops verwendet werden. Es gibt Plugins und Themes zur Auswahl. Einige von ihnen sind frei, andere nicht. Oft werden einige dieser Themen tatsächlich von Leuten hochgeladen, die sie für ihren eigenen Vorteil optimiert haben.Sie

(Tech- und Design-Tipps)

Fügen Sie React.js Explorer mit React Developer Tools zu Chrome hinzu

Fügen Sie React.js Explorer mit React Developer Tools zu Chrome hinzu

Jeder Webentwickler sollte bereits von den fantastischen Chrome-Entwicklertools wissen. Diese Funktion ist direkt in Chrome integriert und ermöglicht es Entwicklern , Seiten zu prüfen und Elemente direkt im Browser zu bearbeiten oder zu entfernen .Es ist unglaublich leistungsfähig und bietet die beste Möglichkeit, Seitenverhalten wie Latenz, Seitenressourcen oder das Ausführen von Konsolenbefehlen zu untersuchen.Das

(Tech- und Design-Tipps)