de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


Kreative: Warum Sie immer ein Nebenprojekt haben sollten

Jeder, der in einer Unternehmenskultur arbeitet oder Zeit verbringt, kann sicher "Corporate Burnout" lesen, hören oder sogar erleben. Burnout ist ein Gefühl der Verzweiflung, eine Überzeugung, an was du arbeitest - und wie du die kostbaren Stunden deines Lebens verbringst - ist einfach egal.

Es manifestiert sich auf verschiedene Arten: Ein Marketingchef stürmt aus einer Konferenz heraus; ein Programmierer verschwindet für drei Tage spurlos und landet in einem Strandresort. Die häufigste Manifestation ist jedoch ein stiller, elender Hangdog-Look der Verzweiflung .

Warum passiert das? Niemand weiß es wirklich genau. Es kann verschiedene Auslöser für verschiedene Personen geben .

Aber eines der grundlegenden Symptome von Burnout ist ein Mangel an Leidenschaft oder zumindest Interesse an der eigenen Arbeit . Da dies der Fall ist, ist vielleicht das Gegenmittel gegen Burnout Arbeit, die Sie wirklich interessieren . Mit anderen Worten, Sie brauchen ein Nebenprojekt.

Nebenprojekte Reignite Passion

Ein Nebenprojekt wirkt dem Gefühl von Langeweile und Verzweiflung entgegen, indem es Ihnen Arbeit gibt, die Ihnen wichtig ist . Ein Gefühl von Kontrolle und kreativer Freiheit ist essentiell für das Wohlbefinden, besonders bei kreativen Menschen.

Diese fehlen jedoch häufig in einer Unternehmensumgebung. Solche Strukturen diktieren, dass die meisten Mitarbeiter auf Geheiß des Unternehmens arbeiten, was sehr wenig kreative Flexibilität oder Outlets ermöglicht.

Kreative brauchen eine Art von Arbeit, die kreative Freiheit in einem für sie angenehmen Tempo erfordert . Dieses Gefühl von Kontrolle und kreativem Ausdruck kann den Antrieb und das Feuer eines Arbeiters wiederbeleben.

Darüber hinaus profitiert ein Nebenprojekt sowohl von Kreativen als auch von dem Unternehmen, für das sie arbeiten, auf mehrere grundlegende Arten.

So können Kreative beispielsweise ihren Büchern ein weiteres Stück hinzufügen und gleichzeitig das Portfolio der Agentur verbessern. Es hält das Kreative ständig in einer kreativen Vorwärtsbewegung und macht Arbeit, die er oder sie leidenschaftlich fühlt .

Wie findet man ein Nebenprojekt? Überlegen Sie, was Sie leidenschaftlich mögen und wie Sie diese Leidenschaft in einem produktiven Nebenprojekt verfolgen können. Oder, finde einen Bereich, auf den du neugierig bist und fang einfach an zu lernen, schließlich kommt aus der Bildung Kreativität.

Bekannte Nebenprojekte

Bis jetzt scheinen Nebenprojekte wie kleine therapeutische Aktivitäten zu wirken, die dazu dienen, den Kopf aufrecht zu halten, bis Sie wieder zu echter Arbeit zurückkehren. Dies könnte nicht weiter von der Wahrheit entfernt sein . Aufgrund der treibenden Leidenschaft hinter so genannten Nebenprojekten wandeln ihre Schöpfer ihre "Nebenideen" oft in etwas Weltumspannendes um.

Uber

Uber, das internationale Transportnetzwerk, das heute in 58 Ländern und 300 Städten auf der ganzen Welt operiert, begann als Nebenprojekt der Mitbegründer Travis Kalanick und Garrett Camp .

Die Inspiration? Camp war verärgert, dass er in San Francisco kein Taxi erwischen konnte. Kalanick erinnert sich:

"Es war ein kalter Winter Ende 2008. Garrett Camp und ich verbrachten eine Woche lang in Paris ... Unter dem fantastischen Essen, den üppigen Mengen an Wein und dem unvermeidlichen Nachtleben gab es jede Menge Diskussionen darüber, was als nächstes kommen würde ... Garrett's große Idee war das schreckliche Taxi-Problem in San Francisco knacken - auf den Straßen von San Francisco gestrandet ist vertrautes Gebiet für jeden San Franziskaner ... Seine übertriebene Idee in Paris, dass der Winter als limo Timeshare-Service begann. "

Offensichtlich muss ein Nebenprojekt nicht klein bleiben. Ab Mitte 2015 war Uber geschätzte 50 Milliarden Dollar wert.

Google's 20% Zeit

Eine der berühmtesten und bemerkenswertesten Geschichten aus dem Google-Hauptquartier war die Unterstützung eines Programms, das als "20% Time" bekannt ist. Es war im Kern eine unternehmerische Umarmung von Nebenprojekten.

Die New York Times hat aufgezeigt, wie Mitarbeiter bei Google ermutigt wurden, an unternehmensbezogenen Nebenprojekten von persönlichem Interesse zu arbeiten . Wenn ein Mitarbeiter eine einflussreiche Idee hatte, erlaubte die Zeit, die ihm zugeteilt wurde, und erlaubte sogar einem Angestellten, diese Idee zu erweitern.

Hat Google davon profitiert, dass seine Leute ihr eigenes Ding machen? Warum ja, hat es getan. Aus dieser Zeit stammen einige der erfolgreichsten Google-Produkte, darunter Google Mail, Google Maps, Google Talk und AdSense (die jetzt 25% des jährlichen Google-Umsatzes generieren).

Warum war die Initiative so erfolgreich? Menschen arbeiten einfach besser, wenn sie Leidenschaft für ihre Arbeit haben . Darüber hinaus, wenn es persönliches Eigentum gibt, versuchen Mitarbeiter härter und denken kreativer als bei Mandatsaufgaben.

Google hat seitdem seine Unterstützung von 20% Time auslaufen lassen. Google hat jedoch nicht aufgehört zu innovieren. Die zugewiesene Zeit für Nebenprojekte hat sich im Google X-Labor einfach in einen strukturierteren Prozess von Kreativität und Innovation verwandelt, der bisher Konzepte wie Google Glass und ein selbstfahrendes Auto hervorgebracht hat.

Trotz der Tatsache, dass Google der direkten Unterstützung für Nebenprojekte den Rücken gekehrt hat, sind sie immer noch ein wichtiger Bestandteil der Mitarbeiterzufriedenheit, Produktivität und Kreativität .

Andere Nebenprojekte

Obwohl Uber und Google 20% Time zwei der bekanntesten Erfolgsgeschichten von Seitenprojekten sind, sind sie keineswegs einzigartig.

Zum Beispiel begann Authentic Weather als Nebenprojekt von Tobias Van Schneider, dem Art Director von Spotify, und startete als alternative Wetter- und Social-App.

Ebenso Buzzfeeds Cute or Not, mit der du beurteilen kannst, ob die geposteten Tiere der Leute sind - du hast es erraten - süß oder nicht

Das gleiche gilt für WeddingWires Hashtag-Generator, mit dem Sie "einen perfekten und unvergesslichen Hochzeits-Hashtag finden" können.

Obwohl keines dieser Projekte auf die Höhe von Gmail, AdSense oder Uber aufstieg, sorgten sie dennoch für viel Aufregung und Verkehr für ihre Besitzer, und ihre Schöpfer genossen sicherlich das Feuer der Leidenschaft, während sie daran arbeiteten, sie zu bauen.

Das wegnehmen

Wenn Sie - oder Ihre Mitarbeiter - Anzeichen von Langeweile, Müdigkeit oder sogar dem gefürchteten Burnout zeigen, sollten Sie sich Zeit nehmen .

Wie Google bei zahlreichen Gelegenheiten gezeigt hat, kann sogar ein einziger Tag pro Woche, der einem Leidenschaftsprojekt gewidmet ist, zu dramatischen Ergebnissen führen. Selbst wenn Sie nicht mit der nächsten Milliarden-Dollar-Marke aufwarten, sollten Sie sicherlich Verbesserungen in der Leistung sehen.

Und am Ende könntest du etwas wirklich cooles haben.

Anmerkung der Redaktion : Dieser Gastbeitrag wurde von Amanda Soderlund für Hongkiat.com geschrieben . Amanda ist Analyst bei Clutch, einem in Washington DC ansässigen Research-Unternehmen, das Top-Service- und Software-Firmen identifiziert, die Ergebnisse für ihre Kunden liefern. Amanda schreibt Artikel, führt Interviews und recherchiert über Trends in der Webdesign- und Digitalmarketingbranche.

Verfolgen und löschen Sie alle Konten, für die Sie sich mit Deseat.me registriert haben

Verfolgen und löschen Sie alle Konten, für die Sie sich mit Deseat.me registriert haben

Es ist eine Herausforderung, die Dienste zu verfolgen, die Sie über die Jahre über Ihr E-Mail-Konto registriert haben. Glücklicherweise gibt es einen Dienst namens Deseat.me, wenn Sie Google Mail verwenden. Sie können Dienste, die mit Ihrem Konto verknüpft sind, verfolgen und in einigen Fällen löschen . Jetzt

(Tech- und Design-Tipps)

Das neue Gmail - Material Design und 8 neue Features

Das neue Gmail - Material Design und 8 neue Features

Gmail hat kürzlich ein großes Update erhalten, das die schöne Material-Design-Schnittstelle zu unserem bevorzugten E-Mail-Anbieter bringt. Das ist nicht alles, es stellt viele Funktionen vor, mit denen Sie den Posteingang organisieren können, beispielsweise Optionen zum Senden intelligenter Antworten, zum Schlummern von E-Mails und zum Zugriff auf Ereignisse, Notizen und mehr direkt in Google Mail.Ins

(Tech- und Design-Tipps)