de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


Bewerben Sie einfach neue Android-Themes mit Themer

Android war schon immer dafür bekannt, stark anpassbar zu sein, aber die Menge an Arbeit, die benötigt wird, kann manchmal entmutigend sein. Das Suchen und Installieren von benutzerdefinierten Symbolen, Launcher-Designs und Widgets kann eine Menge Arbeit sein und Ihnen den Spaß nehmen, Ihr Android-Gerät anzupassen.

Wenn Sie Ihren Android-Startbildschirm immer über das Ändern des Hintergrunds hinaus anpassen wollten, aber nie die Zeit oder Energie hatten, könnte Themer die App für Sie sein. Themer ist ein Launcher von MyColorScreen, der eine einfache One-Touch-Anpassung an Android ermöglicht. Es wird mit Themen aus MyColorScreen ausgeliefert, die Sie mit nur wenigen Klicks anwenden können.

Interessiert? Weiter lesen.

Erste Schritte mit Themer

Bevor wir beginnen, gibt es ein paar Dinge, die Sie beachten müssen. Erstens benötigt Themer Android 4.0 und höher . Zweitens funktioniert Themer nicht auf einem Android 4.0 + -Gerät: Themer unterstützt keine Tablets oder Geräte mit den Auflösungen 320 × 480 und 480 × 584 . Es gibt auch eine Reihe spezifischer Geräte, die von Themer nicht unterstützt werden, die Sie hier finden.

Wenn Ihr Gerät der Rechnung entspricht, können Sie Themer hier herunterladen. Themer wird als Startprogramm ausgeführt. Wenn Sie es installiert haben, drücken Sie die Home- Taste Ihres Geräts, und das Fenster zum Auswählen einer Home-App sollte angezeigt werden. Wählen Sie einfach Launcher und tippen Sie dann auf Immer, um es als Standard-Launcher zu machen.

Sobald Sie in Themer sind, werden Sie von einer kurzen Reihe von Einführungsbildschirmen begrüßt. Streichen Sie einfach ganz nach rechts und klicken Sie auf Designs durchsuchen, um zur Hauptauswahl für das Thema zu gelangen.

Um ein Thema zu installieren, suchen Sie einfach ein Thema, tippen Sie darauf und dann auf Anwenden . Sie werden aufgefordert, sich entweder mit Ihrem Google- oder Facebook-Konto anzumelden, bevor Themer mit dem Herunterladen des Themas beginnt.

Sobald das Thema heruntergeladen wurde, wird Themer es automatisch anwenden und Sie zu Ihrem frisch gestalteten Startbildschirm zurückkehren.

Themer Eigenschaften und Anpassung

Wie bei jedem Launcher, der etwas auf sich hält, bietet Themer eine Reihe zusätzlicher Optionen, auf die Sie zugreifen können, einschließlich einiger grundlegender Anpassungen. Drücken Sie lange auf einen leeren Bereich eines Ihrer Startbildschirme und ein Optionsmenü erscheint. Von hier aus können Sie auf die meisten Einstellungen und Anpassungsmöglichkeiten von Themer zugreifen .

Sie können zu den Theme-Einstellungen gelangen oder Widgets, Homescreens und so genannte intelligente Kategorien hinzufügen. Diese intelligenten Kategorien, einschließlich Kategorien wie Spiele, Gesundheit & Fitness und Sport, werden automatisch mit Apps gefüllt, die Sie auf Ihrem Telefon installiert haben.

Was Widgets betrifft, kommt Themer mit einer Reihe von eigenen Widgets, einschließlich eines handlichen, anpassbaren Everything Widgets . Als wäre das nicht genug, kommt Themer auch mit Zooper, einem minimalen, aber extrem anpassbaren Widget, das in der Lage sein sollte, alle Ihre Widget-Bedürfnisse zu erfüllen.

Im Hauptmenü unter "Einstellungen" können Sie grundlegende Funktionen von Themer aufrufen und anpassen . Hier können Sie Ihre App-Einstellungen, Wetterbericht, App-Schublade, Gesten, Ungelesenes E-Mail-Konto und RSS-Feeds anpassen. Da Symbole in Thementhemen nicht unbedingt standardmäßig mit Apps verknüpft sind, sind die App-Einstellungen verfügbar, sodass Sie die Apps definieren können , die Themersymbole starten .

Zurück zu Ihrem vorherigen Launcher zu kommen ist bemerkenswert einfach. Tippen Sie einfach auf Alte Startseite wiederherstellen im Menü "Einstellungen" und das Popup-Menü "Wählen Sie eine Startseite aus" wird angezeigt. Wähle einfach deinen alten Launcher und drücke Immer .

Einschränkungen

Während Themer Anpassungsoptionen für die App-Schublade bietet, kann man mit dem Aussehen der Themen nicht viel anfangen . Zugegeben, das ist vielleicht kein großes Problem, da es sowieso so viele vordefinierte, vollständige Themen gibt, aus denen man wählen kann.

Eine andere Sache, die beachtet werden muss, ist, dass Themer immer noch in der offenen Beta- Version ist und es daher Bugs und Macken geben kann, die noch gebügelt werden müssen und Features hinzugefügt werden müssen. Zum einen unterstützt der Launcher selbst keine Querformat-Orientierung . Was Bugs angeht, habe ich während meiner Zeit mit der App keine wesentlichen Probleme festgestellt, aber Ihre Laufleistung kann variieren.

Alles in allem jedoch, wenn Sie Ihr Android-Smartphone thematisieren möchten, ohne sich die Mühe zu machen, die Dinge einzeln zu ändern, könnten Sie Schlimmeres tun, als Themer zu unterstützen.

Samsung stoppt schließlich die Produktion von Galaxy Note 7

Samsung stoppt schließlich die Produktion von Galaxy Note 7

Wenn Sie mit den Nachrichten Schritt halten, würden Sie wissen, dass Samsungs neustes Smartphone, das Galaxy Note 7, ein explosives Problem hatte . Dieses Problem sollte behoben werden, indem das koreanische Unternehmen die älteren, fehlerhaften Note 7 durch eine "sicherere" Version des Telefons ersetzt.

(Tech- und Design-Tipps)

Ein Blick in: Produktmarketing mit Quick Response (QR) Code

Ein Blick in: Produktmarketing mit Quick Response (QR) Code

QR-Code oder Quick Response-Code ist eine Art von lesbarem Code, der ursprünglich zum Nachverfolgen von Automobilteilen verwendet wurde. In Japan und Südkorea ist es meist seit einigen Jahren begrenzt, jetzt gewinnt es weltweit an Aufmerksamkeit . Gegenwärtig wird QR-Code hauptsächlich verwendet, um Website / Produkt offline zu bewerben .Mit

(Tech- und Design-Tipps)