de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


21 meistbesuchte freie Schriftarten-Site

In der Designbranche gibt es immer einen Goldrausch für eine gute Schriftart, die den Designs einen gewissen Einfluss verleihen kann. Als Designer bin ich auch immer auf der Suche nach neuen kostenlosen Schriften, die ich in meine Font-Sammlung aufnehmen kann. Und dafür wende ich mich an einige der besten Websites für kostenlose Schriftarten .

In diesem Beitrag teile ich durch meine Erfahrung 21 kostenlose Schriften-Websites, die von einer Mehrheit professioneller Designer am häufigsten besucht und bevorzugt werden .

Wenn Sie mehr Empfehlungen haben, können Sie gerne teilen.

Google Schriftarten

Yup, Google hat auch eine erstaunliche Sammlung von qualitativ hochwertigen Schriften, die völlig kostenlos und Open Source sind. Sie können die Schriftarten herunterladen und sogar ändern. Neben hochwertigen Schriftarten ist das Webinterface sehr interaktiv und leicht zu navigieren.

Schriftvorschau: Ja

Archiv: 821 Schriftfamilien

Schriftarten Eichhörnchen

Eine Website für kostenlose kommerzielle Schriften . Die Schriftdatenbank ist umfangreich, und Sie können, falls erforderlich, handliche Schriftgenerator- und Bezeichnerwerkzeuge verwenden.

Schriftvorschau: Ja

Archiv: über 2000

DaFont

DaFont hat eine riesige Sammlung von Schriften, die von Mitwirkenden hochgeladen wurden . Die meisten Schriften sind kostenlos, aber Sie finden hier auch Demo und Shareware. Stellen Sie sicher, dass Sie die Lizenz überprüfen, bevor Sie eine Schriftart verwenden .

Schriftvorschau: Ja

Archiv: über 32.000

SchriftartZone

FontZone ist eine meiner Lieblings-Font-Ressourcen und hat eine riesige Sammlung an freien Fonts, von denen viele kostenlos kommerziell genutzt werden können. Sie können viele coole Schriftarten wie 3D-Schriftarten, Graffiti, Schatten, Logo, Gothic und mehr finden.

Schriftvorschau: Ja

Archiv: über 50.000

Verlorene Art

Lost Type verwendet Pay-What-You-Want-Modell für Schriftarten für den persönlichen Gebrauch, Sie können sogar $ 0 zahlen, um die Schriftarten zu erhalten. Die Schriften sind hochwertig, aber nur für den persönlichen Gebrauch kostenlos erhältlich.

Schriftvorschau: Ja

Archiv: über 60 Schriftfamilien

FFonts

Es stehen über 14.000 kostenlose Fonts für kommerzielle Zwecke zur Verfügung und Tausende mehr für den persönlichen Gebrauch und Demos. Sie können 50 Schriftarten pro Tag herunterladen, und das Limit kann mit dem Premium-Konto auf 200 erhöht werden.

Schriftvorschau: Ja

Archiv: über 60.000

SchriftartRaum

Ich liebe die Web-Oberfläche dieser Website für ihre einfache Navigation und Einfachheit. Und wie andere haben sie auch eine umfangreiche Datenbank mit kostenlosen und hochwertigen Schriften, die von über 2000 Designern hochgeladen wurden.

Schriftvorschau: Ja

Archiv: über 32.000

Schriftart Freak

Obwohl Sie die Schriftarten nur alphabetisch durchsuchen können, ist es mit Font Freak sehr einfach, alle kostenlosen Schriftarten (9000+) mit einem einzigen Klick herunterzuladen . Die Qualität einiger Schriften ist fraglich, aber es gibt auch viele Edelsteine.

Schriftvorschau: Ja

Archiv: über 9000

Kreativer Markt

Dies ist ein Markt für designbezogene Inhalte . Sie finden hier keinen kostenlosen Fonts-Abschnitt, aber sie haben den Abschnitt "Free Goods", in dem jede Woche mehrere Produkte kostenlos verfügbar sind, einschließlich Fonts. Probieren Sie es jede Woche aus, und Sie können kostenlos eine kostenlose Schriftart herunterladen.

Schriftvorschau: Ja

Schriftarten auf Behance

Sie können viele erstaunliche Schriftarten auf der beliebten kreativen Arbeitsplattform Behance finden, aber es ist nicht direkt verfügbar. Sie müssen nach den Schriftarten suchen, und eine einfache Suche nach "freien Schriftarten" sollte Ihnen den Einstieg erleichtern. Viele der Schriftarten sind auch für den kommerziellen Gebrauch verfügbar .

Schriftvorschau: Ja

Der nördliche Block

Es ist eine kostenpflichtige Schriftarten-Website, aber es hat einen kostenlosen Abschnitt, wo Sie eine Reihe von coolen kostenlosen Schriftarten finden können . Es gibt kaum ein paar Dutzend Schriftarten, aber die Qualität ist gut.

Schriftvorschau: Ja

Schriftart Cab

Eine kostenlose Schriftarten-Website, die ausschließlich kommerziellen Schriftarten gewidmet ist. Es wird nicht mehr aktualisiert, aber Font Cab hat eine schöne Sammlung von kostenlosen kommerziellen Schriften, die Sie auf jeden Fall auschecken sollten.

Schriftvorschau: Nein

Archiv: über 900

Typdepot

Ein weiterer guter Ort, um qualitativ hochwertige Schriftarten zu finden, aber die Schriften sind bezahlt und nur wenige sind kostenlos in jeder Kategorie . Sie können Schriften in Moreno, Cormac, Ossem, Central Sans Pro und einigen anderen Kategorien finden.

Schriftvorschau: Nein

1001 Frei Schriftart

Obwohl 1001 Free Fonts über 10.000 kostenlose Fonts haben, sind die meisten davon nur für den persönlichen Gebrauch verfügbar . Sie können alle 10.000 Schriftarten mit der kommerziellen Lizenz für 19, 95 $ erhalten. Die Fonts sind ordentlich kategorisiert und ich mag auch ihr anpassbares Vorschau-Tool.

Schriftvorschau: Ja

Archiv: über 10.000

KostenloseTypografie

Diese Website verfügt möglicherweise nicht über eine umfassende Liste von Schriftarten, aber sie ersetzen sie durch Qualität. Die Schriften von FreeTypography sind sehr wirkungsvoll, obwohl nur wenige von ihnen für kommerzielle Zwecke verfügbar sind.

Schriftvorschau: Nein

Archiv: über 250

Abstrakte Schriften

Qualität und Quantität, Abstract Fonts hat beides, aber die einfache Navigation macht diese Website cool. Sie können schnell Dutzende von Schriftarten durchsuchen und herunterladen. Ganz zu schweigen von dem hochgradig anpassbaren Vorschau-Tool .

Schriftvorschau: Ja

Archiv: über 14.000

Städtische Schriftarten

Eine der besten Quellen zum Auffinden von kostenlosen und kostenpflichtigen Schriften. Urban Fonts enthält Tausende von hochwertigen Fonts mit Unterstützung für verschiedene Sprachen . Die Website ist auch sehr interaktiv und Sie können Schriftarten mit Kategorien, Alphabete und Tags finden.

Schriftvorschau: Ja

Archiv: über 30.000 kostenlose Schriften

Hype für Typ

Hype for Type ist beliebt für seine bezahlten Schriften, aber es gibt auch einen guten kostenlosen Abschnitt, wo Sie kostenlos "Regular" -Schriften finden können. Obwohl ganze Schriftfamilien nicht kostenlos sind, mag ich die Schriftqualität sehr.

Schriftvorschau : Ja

Archiv: 172 Schriftfamilien

Die Liga der beweglichen Art

Ein Muss für jeden, der nach hochwertigen Schriften sucht. Sie sind sehr an Open-Source-Schriften und Qualität interessiert und halten strenge Standards für Schriften ein . Die Schriften hier sind ein Muss für Ihre Sammlung.

Schriftvorschau: Ja

Zornig

Ein weiterer zuverlässiger Ort, um hochwertige kostenlose Schriftarten zu erhalten, um Ihre Sammlung zu verbessern. Sie können Schriftarten nach Kategorie durchsuchen, und das Vorschau-Tool ist auch wirklich anpassbar. Eine Liste aller Schriftart-Zeichen wird ebenfalls mit jeder Schriftart bereitgestellt.

Schriftvorschau: Ja

Archiv: 9348

Typekit

Adobe Typekit bietet Tausende von Originalschriften, die von den weltweit führenden Schriftgießereien beigesteuert werden. Es hat zwar ein kostenpflichtiges Abonnementmodell, bietet aber auch über 950 kostenlose Fonts. Die meisten Schriftarten sind nur für die Verwendung im Internet verfügbar, einige können jedoch mit Creative Cloud-Apps synchronisiert werden.

Schriftvorschau: Ja

Archiv: 7500+ bezahlte Schriftarten | 950+ kostenlose Schriftarten

Erweiterte Google Mail-Suche - Ultimativer Leitfaden

Erweiterte Google Mail-Suche - Ultimativer Leitfaden

Einer der Hauptgründe, warum die meisten von uns Google Mail lieben, ist das großzügige Angebot an Speicherplatz. Mit mehr als 7 GB (und zählenden) kostenlosen Mailspeicherplatz, gibt es wirklich keine Notwendigkeit, Ihre E-Mails zu löschen und immer noch weit entfernt davon zu sein, es in die Luft zu jagen.Wenn

(Tech- und Design-Tipps)

5 beste Beispiele dafür, warum Selfies gefährlich (und tödlich) sein können

5 beste Beispiele dafür, warum Selfies gefährlich (und tödlich) sein können

Das Selfie, das 2013 von Oxford Dictionaries zum Wort des Jahres gemacht wurde, ist kein Trend, der in absehbarer Zeit absterben wird (ja, Wortspiel beabsichtigt). Punkt ist, die Menschen werden weiterhin Selfies machen, unabhängig davon, ob es sich um eine psychische Störung handelt oder nicht.Schließlich haben die Leute entschieden, dass einfache Selfies einfach zu gewöhnlich sind und versucht haben, aufregendere zu nehmen. Wi

(Tech- und Design-Tipps)