de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


10 kostenlose Tools zum Erstellen eigener Karten

Karten sind aus vielen Gründen nützlich. Sie helfen uns nicht nur , durch bestimmte Bereiche zu navigieren, sie ermöglichen uns auch , mehr über die Welt und das, was sie zu bieten hat, zu erfahren . Was ist, wenn Sie jemand sind, der stattdessen eine Karte erstellen möchte?

Sicher, es gibt Google Map und Google Earth, um Ihnen zu helfen, aber es gibt auch andere Tools zur Auswahl. Hier haben wir 10 kostenlose erstaunliche Tools zusammengestellt, mit denen Sie Ihre eigenen Karten erstellen können . Von Karten, die für die gemeinsame Nutzung geeignet sind, bis hin zu solchen, die ziemlich interaktiv sind, bietet die Auswahl unten eine Reihe von Möglichkeiten, um Ihre Kartenanforderungen zu erfüllen.

1. Animaps

Wenn Sie schön informative animierte Karten erstellen und anzeigen möchten, dann ist dies das Werkzeug für Sie. Animaps erweitert grundsätzlich die Funktion "Meine Karten" von Google Maps, so dass Sie Karten mit Markierungen erstellen, die sich im Laufe der Zeit ändern, Linien und Formen, und Bilder und Texte, die auf dem Bildschirm erscheinen . Das Endergebnis ist eine animierte Karte.

Wenn Sie ein Animap an Ihre Freunde senden, wird es wie ein Video angezeigt, das sie abspielen, pausieren, verlangsamen und beschleunigen können. Es ist einfach zu lernen, wenn Sie die grundlegenden Tutorials durchlaufen. Sie können sich ganz einfach für ein neues Konto bei Animap anmelden oder sich sogar über Ihren Facebook-Account anmelden. [Website hier besuchen]

2. UMapper

UMapper ist ein nützliches Werkzeug zur Kartenerstellung, das von Publikationen wie National Geographic, Star Tribune, USA Today und anderen bekannten Organisationen verwendet wird. UMapper bietet einen mühelosen Ansatz beim Erstellen von Flash-Karten, die einfach über eine Website oder einen Blog eingebettet und verteilt werden können.

Sie können einen der Top-Kartenanbieter wie Bing Maps, Google Maps und Open Street Map verwenden, um Ihre Karte dort zu veröffentlichen . Mit Hilfe von UMapper können Sie auch Geld verdienen, indem Sie Werbung anzeigen. Wenn Sie mehr Funktionen wünschen, können Sie sich die Premium-Pakete ansehen. [Website hier besuchen]

3. Scribble-Karten

Scribble Maps ist ein Mapping-Tool, das eine komfortable Plattform zum Zeichnen und Teilen von Karten bietet. Mit diesem Tool können Sie einfach benutzerdefinierte Bilder hinzufügen, Text und Markierungen platzieren, Formen zeichnen, Abstände berechnen, Karten im PDF-Format speichern und vieles mehr.

Sie können Karten auch an Ihre Freunde senden oder sie auf Ihrer Website einbetten. Der grundlegende Scribble-Dienst ist kostenlos, während Sie in Pro Scribble Maps KML-Dateien, Tabellen und SHP-Dateien zu einem bestimmten Preis importieren können . [Website hier besuchen]

4.Click2Map

Click2Map ist ein einfach zu bedienendes Mapping-Tool, mit dem Sie maßgeschneiderte Karten nach Ihren Bedürfnissen erstellen können . Mit Click2Map können Sie integrierte Marker aus ihrer riesigen Bibliothek platzieren, um Ihre Karte informativer und interaktiver zu gestalten.

Sie können auch Linien und Polygone zu verschiedenen Zwecken in Ihre Karten einfügen, um beispielsweise ein bestimmtes geografisches Gebiet anzuzeigen. Sobald Sie mit der Erstellung Ihrer Karte fertig sind, können Sie Ihre neu gestaltete Karte herunterladen und kostenlos auf Ihrer Website / Ihrem Blog veröffentlichen. [Website hier besuchen]

5. ZeeMaps

Mit ZeeMaps können Sie Ihre interaktiven Karten entwerfen und veröffentlichen, ohne sich registrieren zu müssen . Mithilfe von ZeeMaps können Sie anpassbare Markierungen platzieren und Länder, Staaten und Städte markieren.

Eine coole Funktion ist, dass Sie Video-, Audio- oder Soundclips zusammen mit den Markern hinzufügen können . Darüber hinaus können Sie anpassbare Suchfelder für Ihre Karte hinzufügen. ZeeMaps bietet sowohl kostenlose als auch kostenpflichtige Versionen zu unterschiedlichen Preisen an, die Sie hier herunterladen können. [Website hier besuchen]

6. MapTiler

MapTiler ist ein Mapping-Tool mit vielen umfangreichen Funktionen. Die Funktionen sind erstklassig, da dieses Tool von Google, der NASA, Apple und anderen großen Organisationen verwendet wird. Mit MapTiler können Sie die Geodaten effektiv in Kartenkacheln rendern, die für Google Maps API-Mashups, MapQuest, Microsoft Bing und Google Earth sehr gut geeignet sind.

Sie können MapTiler unter Windows, Linux und Mac verwenden, was dieses Tool sehr vielseitig macht. Wenn das für Sie interessant klingt, gibt es eine kostenlose Version, die Sie ausprobieren können, sowie 4 kostenpflichtige Versionen mit unterschiedlichen Preisen und verschiedenen Bundles. [Website hier besuchen]

7. Zielkarte

TargetMap ist ein praktisches Werkzeug zum Erstellen und Veröffentlichen von Karten. Die Website fördert das Gemeinschaftsgefühl, da das Teilen von Karten dazu beiträgt, das Wissen der Teilnehmer zu bereichern und zu fördern. Dies liegt daran, dass Ihre Karte nach der Veröffentlichung mit ähnlichen Karten anderer Nutzer verglichen werden kann und Sie dadurch besser werden.

Sie können Ihre Karten auch in Ihre Website oder Ihren Blog einbetten . Um TargetMap als kostenloses Tool zu verwenden, müssen Sie Ihre Karten mit anderen teilen, aber wenn Sie Ihre Karten privat lassen möchten, können Sie die Option "Nicht teilen" wählen. Die kostenlose Version dieser Option verfügt über eingeschränkte Funktionen im Gegensatz zur Premium-Version. Daher hängt Ihre Entscheidung von Ihren Bedürfnissen und Fähigkeiten ab. [Website hier besuchen]

8. HeatmapTool

HeatmapTool ist ein nettes und einfaches Werkzeug, um aus einer CVS-Datei attraktive Heatmaps zu erstellen . Sie können die Heatmap beliebig skalieren und bequem in Echtzeit aktualisieren. Sie können die Heat Map auch abkühlen, indem Sie sie entsprechend dimmen und die Kanten der beheizten Fläche ebenfalls schärfen oder weicher machen.

Eine weitere praktische Funktion ist, dass Sie ein Overlay für das Google Maps-API erstellen können. Wie die anderen Tools, ist dieses kostenlos, aber wenn Sie erweiterte Funktionen möchten, können Sie die Preise hier überprüfen. [Website hier besuchen]

9. GmapGIS

GmapGIS ist ein einfaches Werkzeug, das für Mapping-Zwecke verwendet wird. Sie können problemlos Linien und Formen zeichnen, Beschriftungen hinzufügen, Markierungen hinzufügen und die Entfernung auf Karten ohne Verwendung eines Google-Kontos messen .

Sobald Sie mit dem Zeichnen und Kennzeichnen einer Karte fertig sind, wird automatisch eine Verknüpfung für Ihre Karte erstellt, die Sie mit anderen teilen können. Mit GmapGIS können Sie die Karte in einem KML-Format speichern oder in Google Earth anzeigen . [Website hier besuchen]

10. GeoCommons

GeoCommons ermöglicht uns das Erstellen, Verwenden und Teilen von interaktiven Rich Maps, unabhängig von Ihrer Erfahrung mit Mapping-Tools. Damit können Sie soziale Echtzeitdaten und über 50.000 verfügbare Open-Source-Datensätze abbilden. Dies ist ein großartiges Tool, um eine große Datenmenge anzuzeigen und eine Karte in nur wenigen Sekunden zu animieren.

Sie können die Daten und Karten in der GeoCommons-Datenbank auch unter Verwendung einer beliebigen Zahl, Zeichenfolge oder eines Datumsattributs der Datenbank filtern . Wenn Sie Ihre Karte teilen möchten, können Sie sie in Ihre Website oder Ihren Blog einbetten und über soziale Medien teilen . Sie können sich kostenlos anmelden und sofort mit den Diensten beginnen. [Website hier besuchen]

40 Spektakuläre Sehenswürdigkeiten der Natur, die Sie sehen müssen, bevor Sie sterben

40 Spektakuläre Sehenswürdigkeiten der Natur, die Sie sehen müssen, bevor Sie sterben

Egal, was Sie mit der Hand bauen, nichts ist in Bezug auf Schönheit und Großartigkeit vergleichbar mit dem, was Mutter Natur zu bieten hat. Und Sie müssen nicht einmal um die Welt reisen, um einige der spektakulärsten Sehenswürdigkeiten zu sehen, die die Natur zu bieten hat. Wir haben hier 40 wunderschöne und außergewöhnliche Sehenswürdigkeiten zusammengestellt, die Sie wirklich sehen müssen.Zugegeben

(Tech- und Design-Tipps)

12 wesentliche Plugins für WordPress-Entwickler

12 wesentliche Plugins für WordPress-Entwickler

Als derzeit meistgenutztes CMS verfügt WordPress über zahlreiche Plugins, die seine Fähigkeiten erweitern. Um nur ein paar zu nennen, gibt es ein sehr beliebtes Plugin namens WooCommerce, das WordPress zu einer vollwertigen E-Commerce-Plattform macht, und bbPress, mit dem man ein Forum auf der Seite betreiben kann.Ab

(Tech- und Design-Tipps)