de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


10 coolste versteckte Firefox-Einstellungen, die Sie kennen sollten

Es gibt viele Einstellungen, die Firefox neben allgemeinen bietet, die Sie im Menü Optionen finden können. Viele dieser erweiterten Einstellungen können auf bestimmten Browserseiten gefunden werden, die das Protokoll " about: verwenden. In diesem Artikel zeige ich Ihnen 10 weniger bekannte Firefox-Einstellungen, die in Ihrem täglichen Arbeitsablauf nützlich sein können.

Wenn Sie eine der about: -Seiten in der Liste unten besuchen und eine Warnmeldung erhalten, klicken Sie entweder auf OK oder ich werde vorsichtig sein, das verspreche ich Ihnen! Knopf - welcher auch immer Sie begegnen.

1. Führen Sie DNS-Suche durch

Sie können eine firmeninterne DNS-Suche (Suche nach der IP-Adresse einer Domain) in Firefox durchführen.

Geben Sie Folgendes ein about:networking in die URL-Leiste und drücken Sie die Eingabetaste. Klicken Sie auf der nächsten Seite im Seitenleistenmenü auf "DNS-Suche", geben Sie den Domänennamen ein und klicken Sie auf "Auflösen", um die IP-Adresse (n) anzuzeigen.

2. Blockieren Sie die automatische Aktualisierung

Manchmal werden Webseiten mit Refresh-HTTP-Headern geliefert, durch die Seiten häufig aktualisiert werden.

Wenn Sie dies verhindern möchten, gehen Sie zu about:preferences#advanced und aktivieren Sie im Abschnitt Barrierefreiheit das Kontrollkästchen "Warnung, wenn Websites versuchen, die Seite umzuleiten oder neu zu laden".

3. Während der Eingabe suchen

Durch Drücken von Strg + F wird in Firefox ein In-Page-Suchfeld geöffnet, in dem Benutzer nach einer Zeichenfolge in einer Webseite suchen können. Es ist aber auch möglich, die Tastenkombination zu drücken und die Suche zu starten, während Sie mit der Eingabe beginnen.

Aktivieren Sie im Abschnitt "Eingabehilfen" auf der Seite " about:preferences#advanced " das Kontrollkästchen "Nach Text suchen, wenn ich mit der Eingabe beginne".

Wenn Sie jetzt mit der Eingabe beginnen und der Cursor sich nicht in einem Texteingabefeld auf der Seite befindet, sucht Firefox sofort nach dem Text auf der Webseite.

4. Entschlüsseln Sie den Backspace-Schlüssel

Um zu verhindern, dass Sie von jemandem überrascht werden, der versucht, sich in den Browserverlauf zurückzuversetzen, können Sie die Rückschrittaktion durch eine Aktion ersetzen, die bei gedrückter Rücktaste die Seite nach oben scrollt und bei gedrückter Umschalt + Rücktaste nach unten scrollt. Sie können die Rücktaste auch so konfigurieren, dass keine Aktion ausgeführt wird.

browser.backspace_action Sie about:config und geben Sie browser.backspace_action in die Suchleiste ein. Der Standardwert dieser Browsereinstellung ist 0 .

Doppelklicken Sie darauf und ändern Sie den Wert 1 für die Zuordnung der Bildlaufaktion zur Rücktaste, oder ändern Sie ihn in 2 um die Zuweisung für eine Aktion rückgängig zu machen .

5. Bewegen Sie sich mit den Cursortasten herum

Einen langen Artikel oder eine Geschichte online lesen und mehr Kontrolle beim Springen haben ? Sie können den Cursor für die In-Text-Navigation verwenden .

Aktivieren Sie unter "Eingabehilfen" auf der Seite " about:preferences#advanced " die Option "Verwenden Sie immer die Cursortasten zum Navigieren innerhalb von Seiten".

Neben dem Standardpfeilcursor wird auch ein blinkender Textcursor auf Websites angezeigt. Sie können es mit den Pfeiltasten verschieben.

6. Einfügen bei mittlerem Klick

Hast du eine Maus mit einem mittleren Knopf? Verwenden Sie diese Option, um Text aus der Zwischenablage in Textfelder auf Webseiten einzufügen.

middlemouse.paste Sie about:config und geben Sie middlemouse.paste in die Suchleiste ein. Der Standardwert ist false, doppelklicken Sie darauf und ändern Sie ihn in true .

7. Anpassen der Kopf- und Fußzeile von Drucken

Wenn Sie eine Webseite in Firefox drucken, wird ein Standardlayout verwendet . In der oberen linken Ecke der Druckseite befindet sich der Titel der Webseite, rechts oben die URL, links unten die Seitenzahl aller Seiten und unten rechts das Datum und die Uhrzeit.

Sie können diese Anordnung ändern, z. B. können Sie etwas zur Mitte der Kopf- oder Fußzeile hinzufügen, einige der Standardinformationen vollständig entfernen oder sie durch Ihren benutzerdefinierten Text ersetzen.

Auf der Seite about:config gibt es sechs Einstellungen für die Anpassung der Kopf- und Fußzeile:

  1. print.print_headercenter
  2. print.print_headerleft
  3. print.print_headerright
  4. print.print_footercenter
  5. print.print_footerleft
  6. print.print_footerright

Sie müssen den Namen der Einstellung aus der obigen Liste in die Suchleiste auf der Seite about:config eingeben, um den Wert zu ändern. Der Wert kann eine der folgenden Zeichenfolgen oder Ihr benutzerdefinierter Text sein :

  1. &D - Datum-Uhrzeit
  2. &P - Seitennummer
  3. &PT - Seitennummer der gesamten Seiten
  4. &T - Titel der Webseite
  5. &U - URL
8. Ändern Sie die Standardfarben

Sie haben die Möglichkeit, die standardmäßigen Hintergrund-, Text- und Linkfarben in Firefox zu ändern .

Gehe zu about:preferences#content, klicke auf die Colors ... im Bereich "Fonts & Colors" und wähle die neuen Farben aus.

9. Filtern Sie die Awesome Bar Links

Awesome Bar, die Adressleiste von Firefox zeigt eine Liste von Links, wenn Sie mit der Eingabe beginnen. Die angezeigten Links stammen aus Ihren Lesezeichen, dem Browserverlauf und den aktuell geöffneten Seiten.

Sie können diese Awesome Bar-Links filtern, indem Sie vor der Abfrage oder nur für sich selbst eines der folgenden Sonderzeichen in die Adressleiste eingeben:

  1. # - Titel der Seite anpassen
  2. @ - Übereinstimmung mit der URL
  3. * - Passt nur zu Links in Lesezeichen
  4. ^ - Nur mit Links im Verlauf übereinstimmen
  5. + - Nur für Links, die markiert sind
  6. % - Passt nur zu derzeit geöffneten Links
10. Auto-Export von Lesezeichen in HTML

Wenn Sie möchten, dass Firefox Ihre Lesezeichen im HTML-Format automatisch als Liste von Links speichert, können Sie dies über about:config tun, indem Sie browser.bookmarks.autoExportHTML in die Suchleiste eingeben und den Standardwert false in true by ändern Doppelklicken Sie darauf.

Wenn Sie Ihren Browser neu starten, wird eine Datei mit dem Namen bookmarks.html in Ihrem Firefox-Profilordner mit allen Lesezeichen-Links angezeigt.

Um Ihren Profilordner zu sehen, gehen Sie zu about:support und klicken Sie auf den Button Show Folder. Beachten Sie, dass Sie möglicherweise das gesamte System neu starten müssen, damit die Änderung wirksam wird.

Ab sofort wird die Datei bookmarks.html jedem Beenden von Firefox mit Ihrer aktuellen Lesezeichenliste aktualisiert.

Ein Leitfaden für: Ziele und Trichter in Google Analytics

Ein Leitfaden für: Ziele und Trichter in Google Analytics

Wenn Sie ein Webmaster sind, sollten Sie auch Interesse daran haben, Website-Statistiken zu verfolgen. Wahrscheinlich haben Sie Google Analytics für eine bestimmte Zeit gehört oder sogar verwendet. Für Webmaster hat es wirklich etwas Großartiges geleistet, und für die meisten Nutzer reichen die allgemeinen Tracking-Daten aus, um fundierte Schlussfolgerungen zu ziehen. Wie

(Tech- und Design-Tipps)

29 Linux-Befehle, die Sie kennen müssen

29 Linux-Befehle, die Sie kennen müssen

Linux-Distributionen unterstützen verschiedene GUIs (grafische Benutzeroberflächen), aber die alte Befehlszeilenschnittstelle (bash) erweist sich in einigen Situationen immer noch als einfacher und schneller . Bash- und andere Linux-Shells erfordern, dass Sie Befehle eingeben, um Ihre Aufgaben abzuschließen, und erhalten so den Namen der Befehlszeilenschnittstelle.Be

(Tech- und Design-Tipps)