de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


Verursachen Werbetreibende soziale Medien, um ihren Glanz zu verlieren?

Social-Media-Websites wie Facebook, LinkedIn und Google Plus sind eines der erstaunlichsten Phänomene im World Wide Web . Beginnend mit Sixdegrees.com, der ersten Website, die die Erstellung von Profilen, das Erstellen von Freundeslisten und die Fähigkeit, diese Listen auf Ihrem Profil oder den Profilen anderer zu surfen, kombiniert, hat sich die Idee dann in die soziale Medienlandschaft eingeschlichen süchtig nach heute.

Social Media wurde auch zur Inspiration für die massive Bewegung, die wir heute haben. Millionen von Menschen haben sich in den sozialen Medien versammelt, um in die Bewegung einzugreifen, ihre Meinungen zu teilen und ihre Präsenz der Welt bekannt zu machen.

Die Dominanz der Werbung in Social Media

Facebook erwarb bis Oktober 2012 über 1 Milliarde aktive Nutzer. In den ersten acht Jahren ihres Bestehens hatten Unternehmen und Unternehmen jedoch Schwierigkeiten, Facebook (oder fast alle sozialen Medien) effektiv für Werbezwecke zu nutzen.

Bis vor kurzem war es ein großes Rätsel, auch wenn die Website selbst Hilfe für die Unternehmensseiten bot. Nun, da das Problem weitgehend gelöst ist, droht den sozialen Medien der Verlust ihres Glanzes? Viele Nutzer befürchten das Schlimmste, weil sie glauben, dass Werbetreibende übernehmen werden, wie es vor einigen Jahren bei Myspace der Fall war.

Werbetreibende können mit größeren und komplexeren Werbetaktiken dominanter werden. Unternehmen, Unternehmen und Non-Profit-Organisationen, die bereit sind, für jeden etwas zu bieten, können Gruppen zum Targeting auswählen. Außerdem gibt es nur sehr wenige neue Ideen oder Konzepte von aufstrebenden sozialen Websites, die Website-Strategien von Facebook und anderen beliebten sozialen Websites kopieren.

Social Media Werbetaktiken

Einer der attraktivsten Aspekte von Social Media für Werbetreibende ist die Verwendung von kostenlosen Marketing-Tools. Diese Tools sparen Millionen von Dollar pro Jahr und sind sehr effektiv beim Erreichen von Benutzern. Wenn Sie eine interessante Infografik posten, die in der Popkultur spielt, müssen Sie sich nur zurücklehnen, während die Nutzer von sozialen Medien sie mit anderen teilen und einen Wasserfall der Exposition schaffen.

Twitter

Was könnte ein Werbetreibender mehr verlangen? Wie wäre es mit einer Facebook-Seite mit allen Zutaten? Ein Twitter-Konto ist ein offenes Forum für Werbetreibende, die sich zu jedem wichtigen Thema äußern und den beliebten Trends folgen. Social Media ist in der Tat das Paradies des Werbetreibenden und erreicht mehr Menschen mit weniger Aufwand und viel weniger Aufwand als jedes andere Medium.

Soziale Mediengruppen

Social-Media-Mitglieder, die sich zu Gruppen zusammenschließen, wählen sich für spezialisierte Werbung aus, die durch das eingesparte Geld des sozialen Netzwerks bezahlt wird. Gruppen, die sich an Tierliebhaber richten, ziehen Hundefutter an, und Tierärzte und ähnliche Unternehmen zahlen für Anzeigen, die in diesen Gruppen veröffentlicht werden.

Sie platzieren auch Spezialisten für Werbeinformationen in diesen Gruppen, um als eine von ihnen zu posieren und zu posten. Ohne zu offensichtlich zu sein, führen diese beliebten Plakate andere Nutzer in die gewünschte Richtung. Sie sprechen über die Produkte, schreiben aber auch, was als "regelmäßiger Inhalt" angesehen wird und Anhänger anzieht. Diese Art von Medienblitz, der von allen Seiten angreift, ist schwer zu widerstehen und die meisten Benutzer wissen nie, was sie getroffen hat.

Posting Popular News mit nicht verwandten Links

Videos, die zu einem Thema sprechen und dann in einer Anzeige enden, schleichen sich auch in populäre Gruppen wie Survivalisten und Prepper ein. Sie wissen nicht, dass sie tatsächlich einem Anzeigenlink zu einem Video über das Überlebensthema folgen .

Oft ist es ein Gefühl der Loyalität gegenüber dem Thema der Gruppe, das Beschwerden verhindert. Werbetreibende wissen das und nutzen es aus. Ein gutes Beispiel hierfür ist der E-Commerce-Blogger, der auf Social Media mit einem Link zu einer Themenseite posten kann, die, obwohl sie im Zusammenhang mit dem Thema steht, eine überwältigende Anzahl von Links zu ihren Anzeigen und Produkten aufweist.

Wir brauchen einen neuen Helden oder zwei

Etwa zehn Jahre lang haben wir eine Menge neuer Social-Media-Websites veröffentlicht, die das Internet zu einem aufregenden und abenteuerlichen Ort machen. Leider, mit der willkommenen Ausnahme von Pinterest und einigen anderen, sind die meisten der neueren Social-Media-Websites Klone von denen, die bereits existieren.

Jetzt, wo WordPress Forum-Building-Software eingeführt hat , kann und kann jeder sein eigenes kleines Stück vom sozialen Himmel bauen, das sie und ihre Freunde teilen. Das ist großartig, wenn Sie Teil einer bestehenden Gruppe sind, und viele Unternehmen bieten diesen Service auch für ihre treuen Kunden an.

Fazit

Haben Social Media ihren Glanz verloren? Wenn es jedoch nicht immer wieder neue und aufregende Wege gibt, die Nutzer zufrieden zu stellen, besteht die Gefahr . Dies gilt insbesondere dann, wenn Werbetreibende mehr Fuß fassen als sie bereits haben.

20 beste Geschenke, die Kinder Go Bonkers machen

20 beste Geschenke, die Kinder Go Bonkers machen

Von Computern bis zu interaktiven digitalen Spielzeugen lernen Kinder die Technologie aus einem immer jüngeren Alter kennen. Diese Spielzeuge werden zu raffinierten Gadgets, die die Definition von Spaß dynamisch verändern. Warum sich mit einem Smartphone oder Tablet begnügen, wenn es Hunderte von coolen und lehrreichen Gadgets gibt, die Sie für dieses besondere Kind in Ihrem Leben bekommen können?Nehme

(Tech- und Design-Tipps)

Analysetools für Google+ Marketer - Best Of

Analysetools für Google+ Marketer - Best Of

Google+ wurde früher als Internet-Äquivalent einer Geisterstadt gesehen, mit zu wenigen Nutzern, um als Marketingplattform nützlich zu sein. Aber im Laufe des Jahres 2013 begann sich diese Wahrnehmung langsam zu ändern. Erstens berichtete der Global Web Index, dass Google+ Twitter überholt hat, um zum zweitaktivsten sozialen Netzwerk zu werden. Dan

(Tech- und Design-Tipps)