de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


Wie man deine kreativen "Monster" tötet Der praktische Weg

Arbeiten als freiberuflicher Designer, Autor, Video-Editor ist schwer. Es gibt normalerweise keine Unterstützung - es ist ein einsamer Weg. Das nervigste daran, selbst kreativ zu arbeiten, sind die "kreativen Blöcke" (sollten wir sie Monster nennen?), Die man von Zeit zu Zeit trifft.

Sie sind gruselig, diese verdammten Monster. Sie werden Ihren Agenten wütend machen, Ihre Leser unglücklich und Ihre Kunden laufen . Der Grund, warum sie angreifen, ist, dass Ihr täglicher Zustand Ihre Arbeit wirklich beeinflusst. Die Art und Weise, wie Sie sich einheitlich fühlen, bestimmt die Qualität und Verfeinerung Ihrer Bemühungen.

Aber es gibt einen Weg zu überleben. Zuerst kannst du alles vermeiden, indem du nur dafür sorgst, dass du das Monster in dir glücklich hältst. Hier ist wie.

Erschaffe deinen Mikrokosmos

Ihr Arbeitsbereich ist wie die Leinwand des Malers. Halte es nicht sauber, halte es inspirierend. Wenn Sie eine ordentliche, ordentliche Person und Ordnung sind, inspiriert Sie, dann ja, putzen Sie es auf. Wenn nicht, und Sie sind wie die Mehrheit der Entwickler da draußen, stellen Sie sicher, dass Ihr Arbeitsbereich:

  • Bequem für Ihren Körper
  • Isoliert / Ungestört von äußerer Präsenz
  • Einfach zu erreichen, vorzugsweise in Ihrem Haus
  • Hat Schreibgeräte zum Niederschreiben von Ideen
  • Voller Dinge, die du magst (egal wie lächerlich andere es auch denken)

Legen Sie ein Kontingent fest

Setze dir ein Ziel. Wenn Sie ein Autor sind, legen Sie eine tägliche Anzahl an Seiten fest, die Sie schreiben. Anthony Trollope, ein bekannter und erfolgreicher Romanautor des 19. Jahrhunderts, zwang sich, 3000 Wörter (250 Wörter pro 15 Minuten, 3 Stunden lang) zu schreiben, bevor er seine Arbeit bei der Post antrat. Dies hielt er 33 Jahre lang aufrecht, in dem er mehr als 2 Dutzend Bücher schrieb.

Wenn du an anderen funkigen Zielen und Ritualen interessiert bist, die kreative Menschen im Laufe der Jahrhunderte benutzt haben, schau dir Daily Rituals: Wie Künstler arbeiten .

Legen Sie eine Routine fest: Haben Sie keine Angst vor Neuerungen!

Anders als manche Leute denken, hilft ein routinemäßiger Arbeitsplan Ihrer Kreativität, indem er Ihnen hilft, die oben erwähnte Quote zu erreichen. Eine Routine ist nur eine andere Art von Ritual, das in deinem Mikrokosmos stattfindet.

Hier sind einige Beispiele:

Nacktritual: Victor Hugo schrieb Der Glöckner von Notre-Dame in seinem Haus, völlig nackt.

"Getan bis Mittag, betrunken durch drei" Routine: Der Satz kommt direkt von Ernest Hemingway, der ihn beim Schreiben von The Old Man And The Sea gründlich verwendete. Er hört mittags auf zu arbeiten und betrinkt sich täglich. Spaß mal.

Horizontal oder vertikal schreiben: Albert Camus schrieb im Stehen. Prust, Twain und Orwell taten dies, während sie horizontal im Bett lagen. Verdammt, Kafka soll angeblich auf Kreativität gestanden haben. Was auch immer dein Boot schwimmt.

Nicht schlafen: Maler Salvador Dali ist berühmt für seine Schlaftricks. Er würde alle möglichen Aufweckmechanismen benutzen, sobald der Schlaf ihn erwischen würde - Schlüssel rutschen aus seiner Hand, die zum Beispiel gegen sorgfältig platzierte Metallplatten schlug. Er sagte, es mache ihn produktiver.

Das "Monster" töten

Wenn alles andere fehlschlägt und du feststellst, dass du das Monster aufgeweckt hast und der Riese auf dich zugerannt ist und dich am Hals packt, solltest du, mit dem letzten Leben, das du in dir übrig hast, Folgendes tun.

Arbeiten Sie trotzdem, obwohl Sie sich nicht zu kreativ fühlen. Analysiere deine Arbeit nicht, komponiere nur. Kein Urteil, nur Schöpfung. Mach weiter und erschaffe, denk nicht daran, wie du es machst. Oft genug, um den pelzigen Griff des Monsters zu lockern.

Wenn du dich immer noch kaum an das Leben klammerst, mach die Übungen unten. Ihr Ziel ist es, die Software Ihres Gehirns zu starten, um Ihre Kreativität buchstäblich aufzuheizen, indem Sie Ihre Synapsen und Nervenbahnen zur Arbeit bringen!

Übung 1. Innere Weltreflexion

Das kommt direkt aus dem Bestseller des Philosophen Robert Anton Wilson, Prometheus Rising . In dem Buch spricht Robert davon , unser Potenzial zu erobern, indem wir die Art und Weise verstehen, wie unser Gehirn verkabelt ist. Eine der Übungen läuft wie folgt ab:

Denk an die Elektronen in deinem Körper. Dann geh größer. Denke über das Atom nach, das sie und ihre Bewegung enthält. Dann denke über deine Moleküle nach. Scale up und denke über den Zellkern nach, der all diese Materie enthält. Dann die Zelle selbst.

Arbeite dich durch den Körper nach oben, denke über jedes winzige Stück nach und vergrößere ständig die Größe der Linse, durch die du schaust. Danach, dein Körper, dein Zimmer, Haus, Nachbarschaft, Vorwahl, Bezirk, Stadt, Land, Kontinent, Planet. Versuchen Sie, eine Satellitenansicht von jedem zu haben, über so viele Details wie möglich nachzudenken.

Am Ende sollten Sie am Rande des beobachtbaren Universums sein. Hier ist ein Tool, das Ihnen bei dieser Übung hilft.

Übung 2. Die Daydream Rapid Synapse-Verbindung

Diese Übung ist mein Favorit. Es macht jede Menge Spaß.

Such dir einfach etwas aus, worüber du nachdenken musst. Sagen wir ein Kaninchen. Dann finden Sie so schnell wie möglich die nächste logische Verbindung in Ihrem Kopf . Lass uns sagen, dass Hase dich zum Laufen bringt. Woran denkst du beim Laufen? Vielleicht Usain Bolt, vielleicht die Schallgeschwindigkeit oder vielleicht still stehen. Diese Übung arbeitet an deinem eigenen persönlichen Universum von Gedankenverbindungen . Es sollte für mindestens ein paar Minuten getan werden.

In dieser Zeit sollten Sie Dutzende oder gar Hunderte von Elementen abgedeckt haben, und Sie werden sich dann in einem sehr, sehr unterschiedlichen Raum wiederfinden, wenn Sie angefangen haben.

Übung 3. Inspiration durch Visualisierung

Geh online und sieh dir Videos an:

Schauen Sie sich Seiten wie 500px, deviantART oder Tumblr oder Foto- und Kunstblogs an. Suchen Sie nach Tags wie "seltsam". Sie werden erstaunt sein, was Sie finden.

Übung 4. Verlagerung des Realitätstunnels

Finden Sie etwas, gegen das Sie wirklich sind, und schreiben Sie 5 Argumente, wenn Sie es bevorzugen. Mach es zu einem Tabu-Thema. Zu versuchen, das völlig andere Glaubenssystem und die Werte anderer zu verstehen (selbst wenn sie völlig falsch sind), werden neue neurale Wege entwickeln. Stellen Sie sicher, dass Sie darüber eine Meinung haben, wie Teenager-Schwangerschaft, Abtreibung, Todesstrafe oder das Kochen Ihrer Mutter.

Was auch immer das Thema ist, das Verschieben deines Realitätstunnels und deiner Überzeugungen, auch nur für einen Moment, wenn du durch die Augen von "deinem Feind" schaust, ist hart - aber es ist sicher, deine kreativen Säfte fließen zu lassen.

10 WordPress Plugins zur Verbesserung der Benutzerverwaltung

10 WordPress Plugins zur Verbesserung der Benutzerverwaltung

Bei der Arbeit mit WordPress kennen Sie wahrscheinlich die verschiedenen Rollen, die Sie den Mitgliedern Ihres Teams zuweisen können. Zu den Rollen gehören Administratoren, Autoren, Mitwirkende, Abonnenten und normale Benutzer mit jeweils eigenen Rollen, Funktionen und Einschränkungen. Beispielsweise können Mitwirkende nur ihre Beiträge bearbeiten, während Redakteure die Beiträge aller anderen bearbeiten können.Wenn Si

(Tech- und Design-Tipps)

So veröffentlichen Sie in WordPress mit Google Doc

So veröffentlichen Sie in WordPress mit Google Doc

Google Text & Tabellen ist das ideale Werkzeug zur Erstellung von Dokumenten für Teams und Einzelpersonen . Es bietet erweiterte Editing- und Collaboration-Tools kostenlos und ohne Einschränkungen. Wenn Sie jedoch das Dokument von Google Docs auf Ihre WordPress-Website verschieben, spielt es nicht sehr gut.

(Tech- und Design-Tipps)