de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


Google wird mobile Websites mit nervigen Pop-ups bestrafen

Advertising-Interstitials können lästig sein, da sie die ganze Seite einbeziehen, den Zugriff auf den Inhalt der Website einschränken und mit einer kleinen Box versehen sind, die sie schließen soll, aber in der Regel die Nutzer stattdessen die Anzeige versehentlich auslöst. Glücklicherweise hat Google erwähnt, dass es damit beginnen wird, mobile Websites zu bestrafen, die solche Interstitials als Teil ihrer Ausrichtung auf den Mobilfunkmarkt implementieren .

Ab dem 10. Januar 2017 bestraft Google Websites, die aufdringliche Interstitials verwenden, indem sie sie in den Suchergebnissen niedriger einstufen. Googles Definition von intrusiven Interstitials lautet wie folgt:

  • Popups, die den Hauptinhalt abdecken, entweder unmittelbar nachdem der Benutzer aus den Suchergebnissen zu einer Seite navigiert oder während er durch die Seite blättert.
  • Eigenständiges Interstitial, das der Benutzer vor dem Zugriff auf den Hauptinhalt ablehnen muss
  • Interstitials mit Layouts, bei denen der " Over -the-Fold" -Bereich der Seite einem eigenständigen Interstitial ähnelt, der ursprüngliche Inhalt jedoch darunter eingebettet wurde.
Das bedeutet nicht, dass Google natürlich gegen alle Interstitials vorgeht, da Google auch Beispiele für akzeptable Interstitials angegeben hat . Solche akzeptablen Interstitials enthalten Popup-Anmeldefelder und Popups mit rechtlichen Informationen zu den angebotenen Diensten.

Obwohl die interstitielle Gliederung von Google möglicherweise von Webmastern nicht gut aufgenommen wird, würden diejenigen von uns, die über unsere mobilen Geräte im Internet surfen, froh sein, dass Google endlich Websites einsperrt, die Popup-Anzeigen als Einnahmequelle missbrauchen .

50 Rezept-Infografiken helfen Ihnen, einen besseren Koch zu machen

50 Rezept-Infografiken helfen Ihnen, einen besseren Koch zu machen

Die Leute kochen nicht mehr, was eine Schande ist. Es ist eine verlorene Kunst, mehr für bestimmte Generationen als andere (lasst uns hier keine Finger zeigen), aber nicht kochen zu können ist ein solcher Verlust. Einer der Hauptgründe, warum viele nicht kochen, ist, dass sie nicht wissen, wie, und nicht die Zeit oder das Interesse haben, ein paar gute Rezepte zu lernen.Ke

(Tech- und Design-Tipps)

10 kostenlose Fotografie Android Apps für große Selfies

10 kostenlose Fotografie Android Apps für große Selfies

Wenn Sie gerne Selfies nehmen, dann wissen Sie, dass Sie nicht immer 100% auf die Kamera schauen . Dann sind Fotografie-Apps nützlich, mit denen Sie die weniger perfekten Teile Ihres Gesichts oder Körpers auffrischen könnenBestimmte Filter helfen Ihnen auch, mit Ihren Fotos bessere Geschichten zu erzählen und helfen dabei, die richtige Stimmung und Atmosphäre zu finden. Und

(Tech- und Design-Tipps)