de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


10 herausragende Teenager-App-Entwickler zu beobachten

Das Internet hat die Art und Weise verändert, wie wir Dinge lernen - es reicht von einem einfachen Google-Check bis hin zu Online-Kursen für ganze Universitätskurse. Noch wichtiger ist, dass wir nicht zulassen, dass Alter, Nationalität oder geografische Barrieren uns davon abhalten, sich in der Tech-Industrie einen Namen zu machen, und im Fall dieser 10 jungen aufstrebenden Stars, was sie auch aus dem Internet gaben, gaben sie zurück.

Angetrieben von ihrer Neugier und ihrer Einstellung haben diese Teenager Apps kreiert, nachdem sie selbst gelernt haben, wie sie programmieren. Ob die App alltägliche Probleme löst oder ob es ein Spiel ist, das das nächste bonbonzermürbende Phänomen sein wird , es besteht kein Zweifel, dass das Alter für diese Jugendlichen wirklich nur eine Nummer ist.

1. Michael Sayman (Alter 17)

Sie haben vielleicht von diesem 17-Jährigen gehört, als er auf Facebooks Jahreskonferenz f8 vorgestellt wurde. Michael Sayman ist der Schöpfer von Wortspiel 4 Snaps, in denen Spieler Fotos machen, die ein Wort bilden, für andere zu erraten. Seine App generierte genug Buzz, dass er Headhunted wurde, um bei Facebook zu studieren, wo er Mark Zuckerberg selbst treffen konnte.

Als er 12 war, fing er an zu programmieren, als er sah, wie seine Schwester einem Freund Bilder schickte, um ein Wort zu erraten. Irgendwann ist er dann dazu übergegangen, eine App zu entwickeln, mit der man daraus ein echtes Spiel machen kann. Die Einnahmen aus der App konnten nicht zu einem besseren Zeitpunkt kommen - das half seiner Familie während der Rezession 2012 schwierige Zeiten durchzustehen.

Besuchen Sie Michaels Website | Facebook | Twitter | Google+

2. Bretagne Wenger (19 Jahre)

Bretagne Wenger könnte mit ihrer Brustkrebs-Diagnose-App das Gesicht der Krankengeschichte verändern . Inspiriert von der Brustkrebsdiagnostik ihres Cousins ​​begann Brittany, ihre eigene Version eines Diagnoseprogramms zu erforschen, zu entwickeln und zu testen. Das Programm wurde zum globalen neuronalen Netzwerk-Cloud-Service für Brustkrebs ernannt und ist in der Lage, 99 Prozent der lebensbedrohlichen Tumore zu erkennen. Sie gewann damit 2012 die Google Science Fair.

(Bildquelle: Mashable)

Die App wird möglicherweise noch nicht veröffentlicht, aber es wird sein, wenn Brittany eine Online-App für Ärzte eingerichtet hat, um Daten beizutragen, und nachdem das Programm in zwei Forschungszentren getestet wurde. Brittany, 19, besucht zur Zeit die Duke University.

Besuchen Sie Brittany's Facebook | Twitter

3. Ethan Duggan (13 Jahre)

Der 13-Jährige ließ sich von seiner ersten App inspirieren, als seine Mutter Outfits anprobierte. Nachdem Ethan einige Male die Blicke seiner Mutter gelobt hatte, beschloss er, ein paar Sätze aufzunehmen und sie wiederzugeben. Die Idee der App LazyHusband (iOS, Android) war geboren und überall, Männer führen leichter Leben, wenn schwierige Fragen von ihren Ehepartnern gestellt .

(Bildquelle: Las Vegas Review-Journal)

Erst letztes Jahr besuchten Ethan und sein Vater das South By Southwest (SXSW) Festival in Austin, Texas, um seine App zu starten. Nach dem Erfolg von LazyHusband erweiterte Ethan eine Lazy-Serie mit LazyWife und LazyKid. Er hat nicht nur damit aufgehört: Die Apps Bargument und PL8SEE sind kurz darauf entstanden. Ziemlich erstaunliche Leistung für das jüngste Mitglied der Vegas Tech Community.

Besuchen Sie Ethans Website | Twitter | LinkedIn

4. Ryan Orbuch und Michael Hansen (Alter 17)

Zwei Köpfe sind besser als einer, und im Fall von Ryan Orbuch und Michael Hansen führte dies zu einer außer Kontrolle geratenen Task-Management-App . Ryan studierte für einen Test, als er zögerte, indem er eine to-do-list-App skizzierte. Er leitete die Idee dann an seinen Freund Michael weiter und das Paar begann mit der Arbeit an dem, was später "Finish" werden sollte.

(Von links: Michael Hansen und Ryan Orbuch. Bildquelle: Times Union)

Michael kümmerte sich um die Programmierung, während Ryan sich auf die Benutzeroberfläche und Erfahrung, Design und Marketing konzentrierte. Beide waren 15, als sie anfingen. Die App wurde schließlich im Januar 2013 gestartet und sammelte 16, 500 Downloads in einem Monat. Beide, jetzt 17, haben auf der diesjährigen SXSW-Konferenz gesprochen und eine kostenlose Version von Finish mit bezahlten Add-In-Funktionen neu gestartet.

Besuche Ryans Twitter | LinkedIn | Besuche Michaels Twitter | LinkedIn

5. Nick D'Aloisio (18 Jahre)

Die Überarbeitung für einen Verlaufstest ist wahrscheinlich frustrierend genug, auch wenn Sie nicht verschiedene Websites nach Informationen durchsuchen. Für den 16-jährigen Nick D'Aloisio dachte er an eine App, die Nachrichteninhalte von wichtigen Nachrichtenseiten zusammenfassen würde, um das Lesen auf Smartphones zu erleichtern .

Er begann mit einer Prototyp-App, die später Summly genannt wurde und es ermöglichte, Gelder von dem Hongkonger Milliardär Li Ka Shing zu bekommen, gefolgt von Ashton Kutcher, Yoko Ono und Rupert Murdoch, um nur einige zu nennen.

(Bildquelle: NDTV.com)

Summly wurde ins Leben gerufen und konnte innerhalb von nur vier Monaten fast eine Million Downloads verzeichnen. Letztes Jahr haben Nick und seine App Yahoos Aufmerksamkeit erregt; Das Unternehmen hat Summly für 30 Millionen Dollar gekauft und der Algorithmus der App wird nun im kürzlich veröffentlichten News Digest (iOS, Android) verwendet. Nick ist jetzt 18 und ein Yahoo-Mitarbeiter.

Besuche Nicks Facebook | Twitter | LinkedIn

6. Julian Wyzykowski (Alter 16)

Julian Wyzykowski ist wahrscheinlich wie jeder andere Teenager, der sich für digitale Spiele interessiert. Anders als ein normaler Teenager ist Julian jedoch so sehr in Spiele involviert, dass er in die Entwicklung von ihnen einsteigt. Bis heute hat der 16-Jährige acht mobile Apps und Spiele entwickelt und hat sein eigenes Unternehmen Combustible Games.

(Bildquelle: Portland Press Herald)

Seine neueste App W8, sammelt Nachrichten und Veranstaltungen für diejenigen, die unterwegs gerne lesen. Bereits die App hat eine Rezension zur iPhone App Review erhalten und wurde ab April aktualisiert. Julian ruht sich noch nicht auf seinen Lorbeeren aus, da er noch weitere Spiele entwickelt und entwickelt.

Besuchen Sie Julian's Website | Twitter

7. Maximillian Polhill (Alter 15)

Maximillian Polhills Spiel-App Stellar Alien, inspiriert von der Physik, ist ein Weltraum-Spiel mit Aliens und Raumschiffen . Kein Problem, außer wenn man herausfindet, dass Physik ins Spiel kam, als Maximillian eine Simulation der Gravitationskraft eines Planeten auf der Open-Source-Physik-Engine Box2D erstellte. Es ist verrückt, was 15-Jährige in diese Tage bringen!

(Bildquelle: GamesFiends.com)

Maximillian erstellte das Spiel in HTML5 und obwohl Android HTML5 nicht unterstützt, gab ihm die gewählte Sprache Optionen, um sein Spiel im Chrome Web Store und Firefox Marketplace zu hosten. Was den Android-Fehler angeht, hat Maximillian Ludei verwendet, um den Code für Mobilgeräte zu kompilieren. Es ist jetzt auch für das iPhone und iPad verfügbar.

Besuchen Sie Maximillians Website

8. Arjun Kumar (14 Jahre)

Der 14-Jährige hatte erstmals beim MIT App Inventor Contest 2012 die Nase vorn. Der aus Indien stammende Arjun Kumar belegte im internationalen Wettbewerb den ersten Platz in der Kategorie der Grundschule. Seine App, die den Wettbewerb gewonnen hat? Der Ez Schulbus Locator.

(Bildquelle: Twitter)

Gemacht für Eltern, die Kinder mit dem Schulbus zur Schule bringen, macht die App drei Dinge. Sie erfahren, wo sich der Bus befindet, ob ihr Kind im Bus sitzt und berechnet, wann der Bus nach Hause kommt . Es scheint, dass Arjuns Ziel darin besteht, Apps zu erstellen, die der Gesellschaft im Allgemeinen helfen werden, da er kürzlich eine Sicherheits-App für Frauen und Mädchen namens iSafeGuard veröffentlicht hat.

Besuchen Sie Arjuns Website | Twitter | LinkedIn | Google+

9. Zack Banack (Alter 17)

Wie viele auf dieser Liste entwickelte Zack Banack Videospiele. Ein Schultag änderte das jedoch, als seine Freunde enttäuscht waren von dem Mangel an Schnee und irreführenden existierenden Wetter-Apps. Sie schlugen Zack vor, einen besseren zu machen. Er tat es mit der Whiteout Watch App.

(Bildquelle: Syracuse.com)

Die App prognostiziert die Chancen eines Schneetages, indem sie verschiedene Daten wie den Standort des Nutzers und Echtzeit-Wetterinformationen sammelt und vergleicht. Obwohl die Ergebnisse nicht garantiert sind, da es Wetter ist, das wir hier vorhersagen wollen, ist Whiteout Watch wesentlich genauer als sein Konkurrent Snow Day Calculator. Seine durchschnittliche Bewertung von 5/5 Sternen spricht für sich.

Besuchen Sie Zacks Website | Facebook | Twitter | Google+

9 High-Tech-Spielzeug und Gadgets für Kinder entwickelt

9 High-Tech-Spielzeug und Gadgets für Kinder entwickelt

Viele Eltern sorgen sich, dass ihre Kinder zu viel Zeit online oder auf Smartphones und Tablets verbringen. Lernprogramme können jedoch zu einer der vielen grundlegenden Fähigkeiten werden, die Ihr Kind in seinem zukünftigen Leben benötigt.Anstatt Technologie aus ihrem Leben zu nehmen, gibt es intelligente Gadgets, die Kindern helfen können, Programmierkenntnisse zu entwickeln und ihnen gleichzeitig eine sichere Umgebung zum Entdecken, Spielen und Wachsen zu bieten.Wir

(Tech- und Design-Tipps)

10 wirklich intelligente Gadgets zur Steigerung der Produktivität

10 wirklich intelligente Gadgets zur Steigerung der Produktivität

In letzter Zeit nehmen immer mehr technologisch fortschrittliche Innovationen in tragbaren oder mobilen Geräten Gestalt an. Smartphones sind nicht die einzigen intelligenten Gadgets, die wir heutzutage benutzen. Wir haben Smartwatch, Smart TV, Smart Cars und mehr. Aber nicht alle Gadgets, die das Label "smart" tragen, sind tatsächlich schlau, sondern nur über eine App oder über Bluetooth mit dem Smartphone verbunden.Dam

(Tech- und Design-Tipps)