de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


10 Futuristische Technologie, die sehr bald wahr werden kann

Die Technik steht nie still : Sie ändert sich ständig, passt sich an und entwickelt sich weiter, und Dinge, die in einem Jahr als unwahrscheinlich (oder sogar unmöglich) erschienen, können schnell in wenigen Jahren beginnen.

Tragbare Computer schienen erst kürzlich eine phantasievolle Idee zu sein, aber jetzt sind sie so ziemlich das nächste große Ding, das Mainstream wird. Die Entstehung des Oculus Rift könnte die virtuelle und erweiterte Realität in die wörtliche Realität katapultieren.

In diesem Sinne, hier ist eine Liste von 10 interessanten futuristischen Technologien, die wir in naher Zukunft wahrscheinlich sehen werden . Obwohl diese sich meist noch in einem sehr frühen Stadium befinden, befinden sie sich eher in einem Mittelfeld. Sie werden diese zwar noch nicht überall verfügbar sehen, aber zumindest wissen wir jetzt, dass sie im Laufe der Zeit zu echten Produkten werden, die wir sehen, anfassen und nutzen können. Ohne weitere Umschweife, hier ist die Liste.

1. Jet Pack International H202

Jet Pack International macht große Fortschritte in Jetpack-Technologie H202 und H202-Z Jetpacks. Wie der Name schon sagt, sind sowohl der H202 als auch der H202-Z mit Wasserstoffperoxid betriebene Jetpacks, die es Fluggästen erlauben, mit bis zu 77 Meilen pro Stunde bei einer maximalen Höhe von 250 Fuß zu fliegen.

Bisher ist die H202-Z mit höherer Kapazität nur für eine maximale Fluglänge von 33 Sekunden und eine maximale Reichweite von 3.300 Fuß geeignet.

Aber du musst zugeben, es ist ein Anfang. Die Jet Pack International-Einheiten haben ein großes Potenzial, und die fehlende Reisezeit und -distanz wird durch die Beweglichkeit und die Kontrolle des Flugs aufgewogen, ganz zu schweigen von der Kompaktheit der Einheiten.

Die Jet Pack International H202 und H202-Z sind derzeit zwar erhältlich, allerdings nicht kommerziell: Sie können das Jetpack selbst zusammenbauen, wenn Sie $ 100.000 herumliegen haben.

2. Aerofex Aero-X

Wenn Sie ein Star Wars-Fan sind, ist das Aerofex Aero-X, ein echtes Gegenstück zum Star Wars Speeder Bike, definitiv etwas, das Sie im Auge behalten wollen. Der Aero-X ist das Ergebnis von mehr als 15 Jahren Forschung und Entwicklung .

Angetrieben von einem wassergekühlten 240-PS-Motor und zwei großen Rotoren schwebt der Aero-Xcan in einer Höhe von 12 Fuß und mit Geschwindigkeiten von bis zu 45 Meilen pro Stunde. Es kann auch bis zu 310 Pfund tragen . Denken Sie an das Potenzial.

Als Ergebnis dieser ausgedehnten Forschungs- und Entwicklungszeit behauptet Aerofex , den gefährlichen Kopplungseffekt überwunden zu haben , der durch die Verwendung von zwei Rotoren entstehen kann, wodurch sichergestellt wird, dass der Aero-X sicher und leicht zu steuern ist .

Das Aero-X ist derzeit für Vorbestellung für eine rückzahlbare Kaution von $ 5000 verfügbar. Die letzte Einheit soll im Jahr 2017 zum Preis von 85.000 US-Dollar erhältlich sein .

3. Prothetik mit einem Gefühl der Berührung

Im März 2013 hatte Denis Aabo Sorensen das Privileg, eine neue Art von Prothesenhand zu testen, die von einer Gruppe europäischer Ingenieure und Wissenschaftler entwickelt wurde. Im Gegensatz zur konventionellen Prothetik verbindet sich die neue Prothesenhand direkt mit den restlichen Nerven im Oberarm von Denis. Dies bedeutet, dass die "Hand" einen Tastsinn hat und tatsächlich steuerbar ist .

Tests mit verbundenen Augen zeigten, dass Denis in der Tat in der Lage war, zwischen verschiedenen Gegenständen wie einer Flasche, einem Baseball und einer Mandarine zu unterscheiden. Es könnte auch unterschiedliche Druckstufen ausüben, so dass Denis etwas berühren, halten oder ergreifen kann.

Obwohl diese prothetische Hand in der Tat ein großer Schritt vorwärts ist, ist sie noch lange nicht für eine weitverbreitete Verwendung bereit: Der Arm benötigte Elektroden, die direkt in Sorensen implantiert wurden, und Tests müssen noch durchgeführt werden, um die Haltbarkeit dieser Elektroden zu bestimmen.

Außerdem benötigte die Hand viel Rechenleistung und wurde an einen Laptop angeschlossen; Forscher arbeiten daran, den Verarbeitungscomputer so klein zu machen, dass er in das Implantat selbst integriert werden kann.

4. TALOS "Iron Man Anzug"

TALOS steht für Tactical Assault Light Operator Suit, ein Kampfanzug, den die US Army in den nächsten vier Jahren in die Tat umsetzen wird. Das TALOS bietet ballistischen, Schock- und Feuerschutz für Special Operations Soldaten.

Ziel ist es, diesen Soldaten einen besseren, mobileren und vielseitigeren Schutz als bisher zu bieten. Die Entwicklung des TALOS-Anzugs wird eine Zusammenarbeit zwischen Universitäten, Regierungsbehörden und Unternehmen sein.

Während es noch einen funktionierenden Prototyp gibt, schreitet die Entwicklung rasant voran. Der Leiter des US-Sondereinsatzkommandos, Admiral William McRaven, ist zuversichtlich, dass die Prototypen ohne Antrieb im Juni fertig sein werden. Es ist auch das Ziel, einen komplett funktionierenden Prototyp im August 2018 zu testen.

Erwarten Sie nicht, dass Sie das natürlich kaufen können, obwohl es jede Chance gibt, dass ein Teil der Technologie hier zu zivilen Zwecken versickern könnte.

5. Titan Arm

Der Titan Arm ist die Arbeit eines Teams von der Universität von Pennsylvania und ist ein kraftverstärkendes Oberkörper-Exoskelett, das Ihnen helfen wird, zusätzliche 40 Pfund zu heben. Zugegeben, es ist weit entfernt von dem Powerloader, den wir in den Alien-Filmen sehen - und lieben -, aber der Titanarm wurde mit einem bescheideneren Ziel entworfen.

Der Titanarm wurde entwickelt, um Menschen zu helfen , die schwere Armverletzungen oder Schlaganfälle erlitten haben, und bietet zusätzliche Kraft und Schutz für alle, die schwere Gegenstände für ihren Lebensunterhalt heben.

Um die Kosten gering zu halten, verwendet der Titan Arm 3D-Drucktechniken, mit denen die Kosten für die Prototypenentwicklung auf £ 1200 gesenkt werden können . Dies und die Tatsache, dass die Entwickler durch den Gewinn des James Dyson Award 2013 zusätzliche finanzielle Mittel erhielten, bedeutet, dass der Titanarm in naher Zukunft ein alltäglicher Anblick werden könnte.

6. Super Maglev Zug

Chinesische Forscher haben in jüngster Zeit die nächste Phase des Zugtransports untersucht, sogar über die Maglev-Technologie hinaus. China und Japan haben bereits sehr schnelle Maglev-Züge, die in der Lage sind, über 260 Meilen pro Stunde zu erreichen, aber die neue Maglev-Technologie der nächsten Generation, genannt Super Maglev, wird offenbar noch schneller sein.

Super Maglev basiert auf der gleichen Maglev-Technologie, kapselt jedoch den Zug in einer Vakuumröhre ein, was den Luftwiderstand weiter reduziert und höhere Geschwindigkeiten ermöglicht. Forscher behaupten, dass solche Magnetschwebebahn-Systeme eine Geschwindigkeit von bis zu 1800 Meilen pro Stunde erreichen könnten.

Natürlich gibt es Zweifel an der Machbarkeit, lange Vakuumröhren zu bauen und sie unter Druck zu halten, aber wenn Wissenschaftler und Ingenieure das herausfinden, werden wir eines Tages in der Lage sein, größere Entfernungen schneller und sicherer zu bewältigen, als wir es je für möglich gehalten hätten .

7. Höhle2

Cave2 ist eine hybride Realitätsumgebung, in der Künstler, Wissenschaftler und Ingenieure voll in ihre Forschung eintauchen können. Die Cave2 ist eine 360 ​​° Wrap-around-Struktur, die aus 72 LCD-Panels, einem Surround-Soundsystem mit 20 Lautsprechern und einem optischen Bewegungsmeldersystem mit 10 Kameras besteht .

Mit 3D-Brillen können Wissenschaftler und Ingenieure tatsächlich alles, was sie wählen, erleben und durchdringen, sei es der menschliche Körper oder Planeten im Sonnensystem. Der Cave2 birgt ein immenses Potenzial, insbesondere für Situationen, in denen große Datenmengen visualisiert werden müssen .

In der Tat fütterte ein aktuelles Projekt Kriminalitätsdaten aus der Stadt Chicago in Cave2 und ermöglichte es politischen Entscheidungsträgern und Ermittlern, durch Chicago zu fliegen, begleitet von Echtzeit-Kriminalitätsdaten und -informationen.

8. 3D gedrucktes Essen

Der 3D-Druck hat die Welt im Sturm erobert, und langsam, aber sicher werden die Leute von der Idee überzeugt, dass es für mehr als nur Gadgets ist. Essen ist auch etwas, das in 3D gedruckt werden kann.

Das deutsche Unternehmen Biozoon nutzt die Kraft des 3D-Drucks, um seneoPro zu entwickeln, eine Reihe von 3D-druckbaren Pulvermischungen, die sich beim Drucken verfestigen und beim Verzehr sehr schnell schmelzen. Das Hauptziel für diese neue 3D-druckbare Nahrung sind ältere Patienten, die an Dysphagie oder der Unfähigkeit zu schlucken leiden .

Eine solche Technologie würde das Risiko des Erstickens reduzieren und die 3D-gedruckte Natur von seneoPro bedeutet, dass Betreuer und Familienmitglieder die Pulver sehr leicht mischen und aufeinander abstimmen können, um alle Arten von Geschirr zu kreieren. Sie können auch Farbstoffe und Texturierer hinzufügen, um das Essen noch attraktiver zu machen.

9. Hochleistungs-Wireless-Laden

Drahtloses Aufladen bedeutet bisher, dass das Aufladen über ein Pad statt über Kabel und Drähte erfolgt. Aber wenn Sie das Team von der Korea Advanced Institute für Wissenschaft und Technologie fragen, kann auch das drahtlose Laden in einiger Entfernung erfolgen.

Das Team demonstrierte kürzlich einen Prototyp eines neuen Dipolspulen- Resonanzsystems (DCRS), mit dem Geräte drahtlos bis zu 15 Meter entfernt betrieben werden können . Das DCRS-System erreicht dies mithilfe eines Magnetfelds und ist offensichtlich leistungsstark genug, um bis zu 40 Mobiltelefone aufzuladen, und kann sogar größere Geräte wie einen Fernseher mit Strom versorgen .

Es gibt kein Wort darüber, wie schnell wir diese Technologie in der realen Welt sehen werden, aber in der Zwischenzeit können Sie sich Cota ansehen, eine ähnliche Technologie für das drahtlose Laden, die bald kommt.

10. StoreDot Schnellladebatterie

StoreDot, ein bahnbrechendes Nanotechnologieunternehmen, stellte kürzlich einen Prototyp für eine Batterie der nächsten Generation vor, der all sein Wissen über Nanotechnologie und Energiespeichertechnologien nutzt. StoreDot verwendet bioorganische "Nanopunkte", die eine erhöhte Elektrodenkapazität und Elektrolytleistung aufweisen.

Die Wissenschaft ist ein bisschen komplex, aber das Ergebnis ist einfach: Als Ergebnis dieser Nanodots kann die Batterie in nur 30 Sekunden vollständig geladen werden .

Das Beste daran ist, dass die Nanopunkte von StoreDot bio-organisch sind und daher viel umweltfreundlicher sind, ganz zu schweigen von energieeffizienten, als viele andere konkurrierende Nanodot-Technologien, die oft gefährliche Metalle und Chemikalien verwenden. Sie sind anscheinend auch billig in der Herstellung, also wer weiß, wir sehen vielleicht zu lange superschnelle Batterien in unseren Smartphones.

Bonus: "Zurück in die Zukunft" Hoverboard

Ja, wir wissen, es war ein Scherz, aber für einen kurzen, glorreichen Moment schien es so, als ob all unsere Zurück-in-die-Zukunft- Träume wahr werden würden: ein tatsächlich funktionierendes Hoverboard, das nicht nur ein wissenschaftliches Experiment war . Das Promo-Video, von einer Firma namens HUVr und mit berühmten Gesichtern wie Tony Hawk und Dr. Emmet Brown selbst, macht alles, von einfach nur rumreiten, Fußball fangen und sogar das Hoverboard mit einem iPhone steuern.

Wie es sich nur einen Tag später herausstellte, war das Video und das gesamte Hoverboard ein Scherz von Funny or Die, aber die Tatsache, dass es die Fantasie so vieler Leute beflügelt hat, zeigt, dass die Leute wirklich Hoverboards wollen . Es ist sicher zu sagen, dass, wenn Forscher es jemals herausfinden werden, es eine Errungenschaft sein wird, die niemand jemals vergessen wird .

Weiterführende Literatur

  • 5 Spannende neue Trends im Gaming
  • 5 Hauptmerkmale, um zukünftige Smartphones zu erwarten
  • 8 Technologien, die zukünftige Klassenzimmer prägen werden
  • 9 Smart Car Technologies, die wir sehen wollen (ein Geeks Wunschliste)
  • Wie Smartphones die Diagnostische Medizin revolutionieren
  • 8 Next-Generation-Benutzeroberfläche, die (fast) hier sind

10 WordPress Plugins zum einfachen Erstellen von Landing Pages

10 WordPress Plugins zum einfachen Erstellen von Landing Pages

Wenn Sie Ihre Verkäufe und Conversions in Ihrem Blog oder auf Ihrer Website steigern möchten, sind die Zielseiten eines der besten Tools. Sie interagieren mit den Kunden, bringen Leads ein und vermarkten Ihr Produkt, ohne dass Sie dabei sein müssen.Aber nicht alle von uns haben die Designfähigkeiten, das Budget und / oder den Designer, um einen zu bauen . We

(Tech- und Design-Tipps)

Entwerfen von Content Intensive Layout: Tipps und Beispiele

Entwerfen von Content Intensive Layout: Tipps und Beispiele

Um umfassende Layouts für das Web zu erstellen, braucht es Geschick und viel Engagement. Webdesigner führen einen Job durch, wo die meisten nicht in der Lage sind, und dies auf sehr ausgeklügelte Weise. Mit der Entwicklung von Webseiten haben wir gesehen, dass mehr Platz und mehr Inhalte als je zuvor gefüllt werden müssen . Wen

(Tech- und Design-Tipps)