de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


PDF-Dateien: 10 meistgesuchte Tipps

Die meisten von uns sind häufige Nutzer von PDF . Ob es für die Arbeit oder für persönliche Angelegenheiten verwendet wird, es ist ein Format, das weit verbreitet ist, da es zuverlässig, vertrauenswürdig und zugänglich ist und auch global angenommen wird, wodurch es für Leute einfacher ist, Dokumente zu teilen. Es funktioniert auch reibungslos über Multi-Plattformen, so dass ein Benutzer mit PDFs unter Windows, Mac OS, Android oder iOS interagieren kann.

Was aber, wenn Sie über das Drucken und einfache Lesen von PDFs hinaus mehr wissen möchten? Was ist, wenn Sie es in ein anderes Dateiformat konvertieren oder es sogar komprimieren müssen, um das Teilen zu erleichtern? In diesem Beitrag gehen wir auf 10 Dinge ein, von denen Sie wahrscheinlich nicht wussten, dass Sie mit PDFs arbeiten können .

1. So erstellen Sie PDFs ohne Adobe Acrobat

Viele Leute finden es vielleicht etwas schwierig, eine Adobe Acrobat Software herunterzuladen und dann ein PDF-Dokument zu erstellen. Aber es gibt andere einfache und einfache Möglichkeiten, PDF-Dateien zu erstellen, ohne Adobe Acrobat zu installieren und zu verwenden . Hier sind die verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie ein PDF ohne die Software erstellen können:

Google Chrome : Drücken Sie Strg + P (Windows OS) oder Cmd + P (Mac OS), um das Fenster mit den Druckeinstellungen zu öffnen. Klicken Sie auf "Ändern", um den Drucker auszuwählen, und wählen Sie "Als PDF speichern", um die Webseite in ein PDF-Dokument zu konvertieren.

Andere Broswers als Chrome : Sie können dies tun, indem Sie CleanPrint installieren, ein kostenloses Add-on für Browser wie Firefox, Internet Explorer, Safari und ja, sogar Google Chrome. Es gibt verschiedene Optionen, aus denen Sie auswählen können. Dazu gehören Drucken, PDF, Text, E-Mail, DropBox, Google Drive und Google Cloud Print.

Online-Web-Service : Sie können eine Webseite auch in eine PDF-Datei konvertieren, indem Sie den Online-Webdienst htmlpdf verwenden. Sie können PDF-Dateien auch mit der FreePDFCreator-Software erstellen.

Dateikonvertierung : Sie können eine PDF-Datei auch erstellen, indem Sie zuerst eine Datei mit den gebräuchlichsten Dateiformaten wie MS Word, PPT usw. erstellen und diese Datei dann mithilfe von pdf24 in ein PDF-Dokument konvertieren.

2. Wie zwei oder mehr PDF-Dateien zusammenführen

Wenn Sie mehrere PDF-Dateien haben, die Sie zu einer einzigen Datei zusammenführen möchten, können Sie dies problemlos mit Online-Webdiensten wie foxyutils und PDFMerge tun.

Wenn Sie sich für Online-Webdienste nicht interessieren, können Sie die PDF Combine-Software zum einfachen Zusammenführen von PDF-Dateien verwenden.

3. So bearbeiten Sie eine PDF-Datei

Bei PDF-Dateien handelt es sich um schreibgeschützte Dokumente. In einigen Fällen müssen Sie jedoch möglicherweise Änderungen am vorhandenen PDF-Dokument vornehmen oder etwas Neues hinzufügen . In diesen Fällen sind Tools wie PDFzen und TOUCHPDF ziemlich praktisch. Wenn Sie sie lieber offline verwenden, gibt es nitropdf und Foxit, eine Desktop-Software zum Bearbeiten von PDF-Dateien.

4. Wie PDF Dokumente zu übersetzen

Wenn Ihnen jemand ein in französischer Sprache verfasstes Dokument zuschickt, sollten Sie sich keine Sorgen machen, da Sie es problemlos über Google Übersetzer übersetzen können. Wenn Sie nicht mit dem Namen raten, wird Google Übersetzer für die Übersetzung von Text oder Dokumenten von einer Sprache in eine andere Sprache verwendet .

Sobald Sie die Seite geöffnet haben, laden Sie die PDF-Datei mit dem Durchsuchen-Button hoch. Wählen Sie dann die Sprache, in die Sie Ihr Dokument übersetzen möchten, und klicken Sie auf die blaue Schaltfläche "Übersetzen" auf der rechten Seite der Seite. Genau so haben Sie jetzt ein übersetztes Dokument.

5. Wie man eine Reihe von Dokumenten in PDFs umwandelt

Vielleicht haben Sie eine Menge Dokumente, 40 oder 50 Dokumente, um genau zu sein, und Sie möchten diese Dokumente in PDF-Dateien konvertieren. Sie können dies mit zwei Methoden tun, entweder eins nach dem anderen (was sehr zeitaufwendig sein kann) oder in Bündeln. Um mehrere Dokumente in PDF-Dateien umzuwandeln, können Sie Dienste wie Peernet und ExtendOffice verwenden.

6. So drucken und kopieren Sie ein eingeschränktes PDF-Dokument

Angenommen, Sie stolpern über ein PDF-Dokument über das Internet, das für Sie sehr nützlich ist und Sie nun einen Teil seines Textes kopieren oder drucken möchten. Sie können jedoch aufgrund der Einschränkungen, die für das PDF-Dokument gelten, nicht.

Sie können das Passwort aus einer eingeschränkten PDF-Datei oder einem PDF- Dokument entfernen, indem Sie eine sehr nützliche Funktion von PDF zum Entfernen von PDF-Passwörtern verwenden. Sie können auch einen anderen Online-Webdienst namens PDFCrack verwenden, um das Kennwort für ein geschütztes PDF-Dokument oder eine PDF-Datei zu knacken.

7. Konvertieren von PDF-Dateien in andere Formate

Irgendwann müssen Sie möglicherweise eine PDF-Datei in andere Formate umwandeln, z. B. in eine MS Word-Datei, eine HTML-Datei oder sogar eine PowerPoint-Datei. Hier sind die verschiedenen Möglichkeiten, wie Sie dies tun können:

MS Word : Der Online PDF to Word Converter kann zur Konvertierung verwendet werden. Dies macht es bequemer für jede Bearbeitung, die Sie vornehmen möchten.

HTML-Datei : Wenn Sie eine PDF-Datei in eine HTML-Datei konvertieren möchten, um sie in Ihrem Blog oder auf Ihrer Website zu veröffentlichen, dann sind die Optionen pdfthtml und PDFHTML einige der Tools, die Sie dazu verwenden können.

PowerPoint : Mit PDFConverter können Sie eine PDF-Datei einfach in eine PowerPoint-Datei konvertieren. Es ist ein 3-stufiger Prozess. Laden Sie zunächst Ihr Dokument hoch, geben Sie dann die E-Mail-Adresse an, an die die konvertierte PPT-Datei gesendet werden soll, und drücken Sie schließlich die Start-Taste.

8. So extrahieren Sie den Text aus einer gescannten PDF-Datei

Es ist wirklich einfach, den Text aus einer PDF-Datei mithilfe des Textauswahlwerkzeugs zu extrahieren, aber das ist nicht immer der Fall, wenn es aus gescannten Seiten oder Bildern mit Text besteht. Um den Text aus einer gescannten PDF-Datei zu extrahieren, kann Google Text & Tabellen verwendet werden. Sie müssen lediglich die PDF-Datei in Ihr Google Docs-Konto hochladen und die gescannten https://assets.hongkiat.com/uploads/pdf-tips/Seiten in ein Format konvertieren, aus dem Sie den Text auswählen und kopieren können leicht.

Wenn Sie Google Docs lieber nicht verwenden, können Sie auch Tools wie onlineocr und FreeOcr für den gleichen Zweck verwenden.

9. So extrahieren Sie die ausgewählten Seiten aus einer PDF-Datei

Wenn Sie eine PDF-Datei mit Hunderten von Seiten haben und nur ein paar Seiten aus dieser großen Datei extrahieren möchten, ist PDFaid ein einfach zu bedienendes Online-Tool für diesen Zweck. Wählen Sie einfach die PDF-Datei aus, aus der Sie extrahieren möchten, lesen Sie sie durch und markieren Sie schließlich den Bereich für die Seiten, die Sie extrahieren möchten.

10. So komprimieren Sie eine PDF-Datei doppelt

Möglicherweise haben Sie eine große PDF-Datei, die Sie per E-Mail senden möchten, aber aufgrund der maximalen Größenbeschränkung für Anhänge können Sie dies nicht tun. Sie können versuchen, die PDF-Datei so weit wie möglich zu komprimieren und dabei die Qualität des ursprünglichen Inhalts beizubehalten.

Sie können dafür jede Software zum Komprimieren von Dokumenten verwenden, wie z. B. 7-Zip. Wenn Sie es jedoch zweimal komprimieren möchten, können Sie dies mit PDFaid tun und es dann erneut komprimieren, indem Sie 7-Zip verwenden, um dessen Größe noch weiter zu minimieren.

Wie dauerhaft Websites in Chrome Canary stummschalten

Wie dauerhaft Websites in Chrome Canary stummschalten

Autoplaying Videos oder Audios sind im Internet weit verbreitet genug, dass es von vielen, auch von mir selbst, als einer der ärgerlichen Teile des Internets angesehen wird .Diese Probleme stellen jedoch in naher Zukunft kein Problem mehr dar, da Google eine stumme Website-Funktion für seinen Chrome-Browser implementieren möchte.Im

(Tech- und Design-Tipps)

Google Classroom ist jetzt für alle verfügbar

Google Classroom ist jetzt für alle verfügbar

Wenn Sie noch nie von Google Classroom gehört haben, können wir Ihnen nichts vorwerfen. Schließlich wurde die Funktion nur für Google-Konten verfügbar gemacht, die Teil des G Suite for Education-Abonnements sind .Dies ist jedoch nicht mehr der Fall, da Google Classroom für jedermann verfügbar macht. Ja, d

(Tech- und Design-Tipps)