de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


So registrieren Sie benutzerdefinierte Taxonomie für WordPress-Benutzer [WordPress-Tipp]

Die Custom Taxonomy- Funktion wurde seit WordPress 2.9 eingeführt. Sie können benutzerdefinierte Gruppen für Post-, Page- und benutzerdefinierte Post-Typen erstellen.

Sagen Sie, dass Sie eine Buchverzeichnis-Website erstellen, und Sie haben einen benutzerdefinierten Beitragstyp für die Veröffentlichung der Bücher erstellt . Mithilfe der benutzerdefinierten Taxonomie können Sie eine benutzerdefinierte Taxonomie dafür erstellen, die als Genre bezeichnet wird . Innerhalb dieser Genre-Taxonomie können Sie eine Reihe von Elementen erstellen (die technisch als Begriffe bezeichnet werden ), z. B. "Fiktion", "Kinder" oder "Biografie", um die Bücher zu gruppieren.

Leider können wir zu diesem Zeitpunkt keine benutzerdefinierte Taxonomie für Benutzer registrieren . zumindest nicht so direkt, wie wir es in den anderen Post-Typen registrieren würden. Eine perfekte Anwendung, die wir aus dieser Idee vorhersehen konnten, besteht darin, dass wir damit zusätzliche Benutzerattribute zuweisen können, z. B. ihren Beruf, ihren Beruf oder ihre Organisationsposition, anstatt neue Benutzerrollen zu registrieren. Es öffnet auch die Möglichkeit, die Benutzer basierend auf den zugewiesenen Taxonomiebegriffen abzufragen.

Wenn diese Idee Ihrer Website zu Gute kommt, werfen Sie einen Blick auf diesen Tipp.

Anfangen

Zuerst werden wir ein Plugin namens User Taxonomies installieren, um unsere Arbeit zu vereinfachen.

Sobald das Plugin aktiviert ist. Gehen Sie zu GenerateWP, um die Taxonomiecodes zu generieren. Setzen Sie die Code-Ausgabe in die functions.php- Datei Ihres Themes. Dieser Codeausschnitt ist ein Beispiel. Es wurde jedoch entfernt, um diesen Artikel kürzer aussehen zu lassen. Sie können diesem Link folgen, um den vollständigen Code zu sehen.

 if (! function_exists ('user_staff_position')) {function user_staff_position () {register_taxonomie ('staff_position', 'post', $ args); } add_action ('init', 'user_staff_position', 0); } 

Ändern Sie nun den Parameter "Post-Typ" in der folgenden Zeile:

 register_taxonomy ('staff_position', 'post', $ args); 

... von post zu user, so:

 register_taxonomy ('staff_position', 'user', $ args); 

Gehen Sie nun zum WP-Admin, und Sie sollten ein neues Menü im Menü Benutzer finden, wie unten gezeigt.

Zuweisen der benutzerdefinierten Taxonomie

Navigieren Sie zum neuen Menü und erstellen Sie einige Begriffe . In diesem Beispiel haben wir zwei Elemente erstellt: CEO und Manager .

Gehen Sie dann zum Benutzerbearbeitungsbildschirm und weisen Sie dem Benutzer ein Element aus der Taxonomie zu.

Fragen Sie die Benutzer ab

Wir werden die Benutzer im Thema basierend auf dem gegebenen Begriff (der Taxonomie) anzeigen. Bevor wir jedoch weiter gehen, erstellen wir eine neue Seitenvorlage. Wir werden die Codes im folgenden Abschnitt innerhalb dieser neuen Vorlage hinzufügen.

In diesem speziellen Fall können wir die Benutzer nicht mit get_users oder WP_User_Query . Wenn Sie eine neue WP_User_Query Klasse erstellen, gibt sie die benutzerdefinierte Taxonomie, die den Benutzern zugewiesen ist, nicht aus. Justin Tadlock zeigt in seinem Tutorial, wie man get_objects_in_term Funktion get_objects_in_term .

Diese Funktion gibt die Objekt-ID (in diesem Fall das Objekt bedeutet den Benutzer ) aus, die mit dem Begriff verknüpft ist. Um es zu verwenden, benötigen wir zwei Parameter: die Term-ID und den Taxonomy-Namen. Sie können die Begriff-ID in der URL-Leiste des Browsers erkennen, wenn Sie sie wie unten gezeigt bearbeiten.

Sobald Sie die ID gefunden haben, fügen Sie sie in die Funktion ein.

 $ users = get_objects_in_term (3, 'user_position'); 

Sie können var_dump(), um die Objekt-IDs anzuzeigen, die abgerufen wurden. In meinem Fall gibt es die Benutzer mit der ID 1 und 3 .

Mit diesen IDs können wir beispielsweise auch den Benutzernamen und den Avatar abrufen.

... und schließlich ist hier das Ergebnis.

Das ist es. Sie können die obigen Codes frei ändern, um Ihre Anforderung zu erfüllen.

So konfigurieren Sie Ihr DNS für schnellere Internetgeschwindigkeit

So konfigurieren Sie Ihr DNS für schnellere Internetgeschwindigkeit

Kürzlich habe ich meinen Internetdienstanbieter gewechselt und bemerkte plötzlich langsamere Browsing- und Serververbindungsfehler, obwohl meine Internetgeschwindigkeit in Ordnung war. Ich fand heraus, dass es etwas mit meinem DNS-Server zu tun hatte, also wechselte ich zu einem besseren DNS-Server, basierend auf meinem Standort .

(Tech- und Design-Tipps)

Erfassen Sie Ihre Leser: 8 Tipps zum Schreiben von engagierten Blog-Posts

Erfassen Sie Ihre Leser: 8 Tipps zum Schreiben von engagierten Blog-Posts

Erinnern Sie sich, wie Ratatouilles Chef Gusteau sagte: "Jeder kann kochen, aber nur die Furchtlosen können großartig sein"? Sie können seine inspirierenden Worte leicht umschreiben wie: "Jeder kann einen Blogbeitrag schreiben, aber nur die furchtlosen Blogger können großartig sein.&quo

(Tech- und Design-Tipps)