de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


Facebook-Nutzer können an der Überwachung von "irreführenden Sprachnachrichten" teilnehmen

Nach der Enthüllung der Sammlungen ist Facebook der nächste Schritt im Kampf gegen gefälschte Nachrichten, seine Benutzerbasis bei der Überwachung von Nachrichten zu unterstützen . Um dies zu tun, will das Social-Media-Unternehmen ein Umfrage-ähnliches System implementieren, das es den Nutzern ermöglicht, zu entscheiden, ob die fragliche Nachricht eine "irreführende Sprache" verwendet oder nicht.

Dieses System wurde zuerst von Chris Krewson von der in Philadelphia ansässigen Billy Penn Website entdeckt. Laut dem Tweet von Krewson hat Facebook etwas namens "Facebook Survey" implementiert, das einige Nachrichtenartikel im News Feed überwacht.

Facebook fragt, ob diese @ PhillyInquirer-Überschrift gefälscht ist? pic.twitter.com/cCUpwtvQlS

- Chris Krewson (@ckrewson) 5. Dezember 2016

Der Screenshot zeigt, dass die Umfrage den Nutzer fragt, "in welchem ​​Umfang glauben Sie, dass der Titel dieses Links eine irreführende Sprache verwendet?" Die Benutzer könnten dann aus fünf verschiedenen Antworten wählen, die von "überhaupt nicht" bis hin zu "vollständig" reichen.

Angesichts der Tatsache, dass Facebooks gefälschtes Nachrichtenproblem von Nutzern herrührt, die ungeprüfte Geschichten teilen, scheint die Entscheidung, ihre Nutzer zu fragen, ob eine Geschichte irreführend ist oder nicht, kontraproduktiv zu sein. Nur die Zeit wird zeigen, ob Facebooks Fake-News-Problem durch Benutzerbeteiligung angegangen werden kann.

Quelle: TechCrunch

Crowdsourcing: Pro, Contra und mehr

Crowdsourcing: Pro, Contra und mehr

Angenommen, Sie starten eine neue Online-Shopping-Site und importieren Tausende von Produkten. Jetzt müssen Sie sie markieren und kategorisieren, eine Arbeit, die langweilig erscheint und viele Stunden Arbeit in Anspruch nehmen wird. Sie können alles alleine machen, oder Sie können es an die Crowd outsourcen, und das Auslagern einer Aufgabe an die undefinierte Öffentlichkeit wird als Crowdsourcing anerkannt.Bei

(Tech- und Design-Tipps)

Die am meisten gehassten Innovationen des Internets [Infografik]

Die am meisten gehassten Innovationen des Internets [Infografik]

Das Internet gibt und das Internet nimmt weg. Der modernen Welt ist es nicht fremd, dass große Innovationen ihre Spuren hinterlassen und die Welt beherrschen, bevor sie vom nächsten Nachfolger entthront werden. Jedes Jahr versuchen sich die Erfinder gegenseitig zu übertreffen, indem sie die Grenzen von Technologie und Innovationskraft überschreiten, um zu versuchen, ihre Namen in den Geschichtsbüchern für die Nachwelt zu festigen.Dann

(Tech- und Design-Tipps)