de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


5 Online-Marketing-Tipps zur Optimierung der Conversion-Rate

Das ultimative Ziel des Website-Designs ist die Konvertierung . Conversion Rate Optimization oder CRO ist eine gängige Praxis, gefolgt von erfolgreichen Vermarktern mit dem Ziel , Besucher zu zahlenden Kunden zu machen .

Im Gegensatz zu dem verbreiteten Irrtum, dass Online-Marketing teuer ist und nur hochkarätige Unternehmer es sich leisten können, steigert CRO die Umwandlungssätze, ohne unvernünftige Ausgaben zu riskieren .

In diesem Beitrag zeige ich Ihnen fünf gut recherchierte Online-Marketing-Tipps, mit denen Sie Ihre Conversion-Raten steigern und Ihr Geschäft steigern können .

1. Reduzieren Sie die Seitenladezeiten

Bereits 2009 führte Google eine Recherche durch, bei der die Nutzer auf langsamere Suchergebnisseiten reagierten . Sie stellten fest, dass die Suche nach Google um 100-400 Millisekunden (weniger als eine halbe Sekunde) verlangsamt wurde und die Suchanfragen um 0, 2% -0, 6% reduziert wurden.

Das klingt vielleicht wie eine kleine Zahl, aber es bedeutet einen Verlust von 14.400 Suchen pro Minute .

Google ging davon aus, dass andere Websites ähnliche Raten aufwiesen - und warnten die Website-Betreiber davor, die niedrige Geschwindigkeit für eine beträchtliche Zeit zu ignorieren, um Nutzer nicht weiter zu trennen.

Bis 2016 ist die allgemeine Intoleranz gegenüber langsamen Websites noch schlimmer geworden. Mit einer Vielzahl von Optionen, die den Benutzern zur Verfügung stehen, hat sich die Ladezeit von Seiten zum wichtigsten KPI für die Messung von Conversion-Raten entwickelt.

Wenn Ihre Website nicht innerhalb von 3 Sekunden geladen wird, geben 40% Ihrer Nutzer sie auf.

Viele andere Datenquellen beweisen das Gleiche. Amazon fand heraus, dass die Conversions pro Sekunde um 7% zurückgingen, was einem Verlust von 1, 6 Milliarden US-Dollar entspricht.

Walmart kam zu dem ähnlichen Schluss - sie maßen eine Umsatzsteigerung von 1% für jede 100ms Verbesserung der Website-Geschwindigkeit.

Neben dem schlechten UX beschränkt die niedrige Ladezeit die Crawling-Fähigkeit von Google-Bots .

Google John Müller wies in seiner Antwort auf eine Benutzerfrage im Webmaster-Hilfeforum darauf hin, dass eine Verzögerung von mehr als zwei Sekunden beim Abrufen einer einzelnen URL die Fähigkeit von Spidern einschränkt, die Seite in den Google-Suchergebnissen anzuzeigen .

Wie Sie Ihre Seiten schneller laden können

Komprimieren und optimieren Sie Bilder insbesondere auf der Startseite in Diashows und in den Heldenbereichen. Oberhalb der Falz-Informationen müssen so schnell wie möglich geladen werden, aber Sie können Lazy-Load-Effekte für andere weniger wichtige Funktionen wie Karussellbilder verwenden.

Finden Sie den richtigen Ort für Ihr Tracking-Skript entsprechend den Anforderungen und dem Typ des Skripts. Verwenden Sie ein einzelnes Tracking-Skript, da mehrere Scripts für verschiedene Analysetools die Ladezeit erheblich verkürzen können. Vergessen Sie auch nicht, Abhängigkeiten zu optimieren .

Verwenden Sie die Gzip-Kodierung für die Datenkomprimierung, da sie die Größe der Webseite und ihrer Elemente erheblich komprimiert.

Erwägen Sie das Laden von Hintergrundbildern mit unkonventionellen CSS-Methoden . Wenn Sie vermeiden können, verwenden Sie kein Inline-CSS und JavaScript. Es kann auch die Leistung erheblich verbessern, wenn Sie CDNs, spezialisierte schnelle Netzwerkserver für statische Komponenten wie Javascripts, CSS, Formulare und Bilder verwenden.

Optimieren Sie das Caching und minimieren Sie die Cookie-Größe, um bei späteren Besuchen die Ladegeschwindigkeit zu erhöhen. Sie können mit Google PageSpeed ​​Insights den Inhalt Ihrer Website analysieren und Vorschläge generieren.

Mit der Funktion Website-Geschwindigkeit von Google Analytics ( Google Analytics> Verhalten> Website-Geschwindigkeit ) können Sie tatsächliche Ladezeiten anstelle der Laborergebnisse messen.

2. Reduzieren Sie die Komplexität Ihres Designs

Ihre Website muss so einfach wie möglich sein . Wenn Sie versuchen, alle Services Ihres Handels auf eine einzige Seite zu stopfen, wirkt sich dies unheilverkündend auf die Conversion-Raten aus - der wichtigste KPI Ihres Unternehmens.

Die Fallstudie von GravityDept erklärt quantitativ die Auswirkungen eines Website-Redesigns von einer komplexeren zu einer einfacheren Schnittstelle.

Vor:

Nach:

Die Veränderungen waren subtil, aber tiefgreifend . Neben Verbesserungen am Backend erhielt die neue Website ein reaktionsfähiges Design, eine vielseitige Navigation mit strukturierten Attributen wie Farbe, Stoff und Muster sowie qualitativ hochwertige Bilder, die zu einem saubereren Aussehen führten.

Die Leistung wurde ebenfalls verbessert, die Ladezeit der nicht zwischengespeicherten ursprünglichen Seite wurde um 63% kleiner. Infolgedessen stieg die Umwandlungsrate deutlich an und der Umsatz stieg stark an.

So vereinfachen Sie Ihr Website-Design

Ihre Homepage sollte nur die wichtigsten Dinge wie das Logo, die Überschriften und CTAs enthalten . Machen Sie Ihre Dienste durch intuitive Navigation über Drop-Down-Menüs einfach verfügbar.

Laut den Statistiken des Baymard Institute verlassen 68, 63% der Online-Kunden ihren Einkaufswagen aufgrund verschiedener Komplikationen. Wenn Sie also einen Online-Shop haben , sollten Sie den Checkout so einfach wie möglich gestalten und die Checkout-Option nutzen .

Platzieren Sie keine Anzeigen auf Ihrer Startseite. Mit Anzeigen eingebettete Websites sehen sehr unprofessionell aus und generieren hohe Absprungraten. Erwägen Sie, die Anmelde- und Anmeldeprozesse mithilfe von Social Logins zu vereinfachen.

Machen Sie den Benutzer besser, indem Sie Ihre Formulare kleiner und einfacher machen. Autofill-Formulare basierend auf vergangenen Einkäufen und Nutzerverlauf Stellen Sie außerdem sicher, dass Fehlermeldungen keinen Fachjargon enthalten, da viele Benutzer davon abgehalten werden.

3. Einen einzigen Fokus haben

Was nützt es, Tausendsassa zu sein, aber Meister von niemandem? Das Ziel Ihrer Website muss klar und exklusiv sein . Es muss einem einzigartigen und einzigen Zweck im Leben des Benutzers dienen.

Unzusammenhängende Informationen auf einer einzigen Website machen es schwierig, das Interesse der Besucher zu wecken. Sie werden vom ursprünglichen Ziel abgelenkt, daher leidet Ihre Conversion-Rate.

So halten Sie Ihre Site fokussiert

Sie müssen das Ziel Ihrer Website klar festlegen. Geben Sie den Benutzern abgesehen vom einzelnen Ziel keine anderen umsetzbaren Optionen. Es erzeugt Verwirrung und Zögern und wirkt sich negativ auf Ihre Conversion-Raten aus.

Verwenden Sie die Schaltflächen für soziale Medien sorgfältig. Manchmal sind sie ablenkend . Führen Sie A / B-Tests durch, um zu sehen, ob sie die Klickrate erhöhen oder umgekehrt.

Wenn Sie einen E-Commerce-Shop haben, zeigen Sie die Verfügbarkeit von Produkten mit Hilfe von SKUs an, um den Dringlichkeitsfaktor zu nutzen .

Mehrere CTAs können Verwirrung verursachen, wie im Bild unten dargestellt. Das daraus resultierende Zögern kann zu niedrigeren Conversions führen. Daher ist es besser, nur ein einzelnes CTA zu verwenden .

4. Get Rid of Dullness und Redundanz

Der erste Eindruck ist gemeinhin auch der letzte Eindruck. Die Konkurrenz ist hart, da aus dem ganzen Netz immer wieder interessante Informationen fließen. Eine Studie belegt, dass Menschen aufgrund der breiten Nutzung des Internets eine Aufmerksamkeitsspanne von 8 Sekunden haben.

Daher müssen Sie die Aufmerksamkeit der Benutzer in kürzester Zeit auf sich ziehen . Wenn Sie innerhalb des vorgegebenen Zeitraums keine Wirkung zeigen, gehen Sie ohne weitere Überlegung einfach von Ihrem Produkt weg.

Heutzutage ist eine skurrile Überschrift viel wichtiger als der Inhalt selbst. Um eine Überschrift ansprechender zu gestalten, können Sie sie mit folgenden Funktionen versehen:

  • Überraschung - Das Wort ACHTUNG! macht den Trick effektiv.
  • Frage - Warum saugen meine Website - weil Sie diesen Titel nicht haben!
  • Zahlen - Organisieren Sie Ihren Inhalt in Listen und verwenden Sie eine Nummer im Titel, so wie ich es in diesem Beitrag getan habe.
  • Neugier - Lassen Sie Ihre Leser hängen inmitten einer Aussage, wie zum Beispiel Ich hatte Angst vor der Programmierung, aber dann begann ich ....
  • Negatives - Verstehen, wie elektronischer Abfall den Planeten zerstört .
  • Direkte Referenzen - HE YOU! Haben Sie bereits die perfekte Website entworfen?

Nach einem interessanten Titel, geben Sie relevante und interessante Zwischenüberschriften wie folgt :

Wie man Benutzer an Ihren Inhalten interessiert

Verwenden Sie Schlüsselwörter in Ihren Titeln, Überschriften und Unterüberschriften. Halten Sie Keywords begrenzt, einfach und präzise .

Stellen Sie sicher, dass Ihre CTA-Kopie stark ist mit interessantem Text und visueller Attraktivität. Dein Inhalt muss klingen und freundlich, nicht aufdringlich aussehen. Schreibe direkt an dein Publikum, indem du das Wort "du" verwendest.

Erwägen Sie, Ihrer Seite Videos, Audios und andere Medien hinzuzufügen, um Ihr Produkt und Ihren Service zu erläutern. Sie haben tendenziell höhere Interaktionsraten als andere Inhaltsformen.

Wenn Sie Zahlungen auf Ihrer Website erfassen, schließen Sie die neuesten Zahlungsoptionen ein, z. B. PayPal, AndroidPay, ApplePay. Stellen Sie sicher, dass Benutzer einfach zwischen ihnen wechseln können.

Sie verlieren einen Kunden, wenn seine bevorzugte Zahlungsoption nicht aufgeführt ist. In der folgenden Abbildung sehen Sie die Zahlungsoptionen, die Unternehmen bereits verwenden und einführen möchten.

5. Gewinnen Sie Vertrauen

Tolles Design sorgt dafür, dass Menschen Ihnen vertrauen, während schlechtes Design Misstrauen erzeugt und Nutzer abprallen lässt. Vertrauen ist eine große Sache, egal ob wir mit Offline- oder Online-Kunden zu tun haben. Es geht weit über den Bereich der Conversion-Rate-Optimierung hinaus.

Nutzer erstellen Meinungen zu Ihrer Website in weniger als einer Sekunde (50 ms). Wenn Sie mit einer Zielgruppe zu tun haben, mit der Sie noch nicht einmal interagiert haben, wird Ihre Website das Vertrauen Ihrer Kunden in Ihr Unternehmen stärken.

Wie man Vertrauen online baut

So flach wie es klingt, die Menschen werden Ihnen vertrauen, wenn Sie gut aussehen, also zögern Sie nicht, anzugeben. Die Leute beurteilen das Buch nach ihrem Cover und Ihr Geschäft nach dem Design Ihrer Website.

Es ist auch wichtig sicherzustellen, dass Ihre Benutzer leicht erreichbar sind . Es bedeutet nicht, 24 × 7 online zu bleiben oder auf jede E-Mail zu antworten. Es genügt, Ihre Adresse und Telefonnummer sichtbar zu machen und die Zeit anzugeben, zu der Ihre Kunden Sie anrufen können.

Es ist auch eine gute Idee, die bevorzugten Einstellungen Ihrer Kunden zu speichern und sie als Standard festzulegen, wenn sie auf Ihre Website zurückkehren.

Testimonials, die Visuals wie Logos renommierter Kunden verwenden, tragen ebenfalls dazu bei, Vertrauen und Glaubwürdigkeit online aufzubauen. Eine der besten Möglichkeiten, Vertrauen aufzubauen, besteht darin , Hilfe von Menschen zu bekommen, die Ihnen bereits vertrauen .

Eine sehr einfache Möglichkeit, dieses Prinzip in Gebrauch zu nehmen, besteht darin , nach authentischen Benutzerrezensionen zu fragen, die Ihre Bewertungen hoffentlich verbessern.

Auf der folgenden Infografik können Sie die Auswirkungen von Bewertungen und Testimonials auf Conversion-Raten sehen.

Letzte Worte

Conversion-Rate-Optimierung ist ein komplexes Feld . Sie müssen hart arbeiten, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen. Die Online-Community verfolgt ständig spannende Innovationen, denen Sie folgen müssen.

Abgesehen von den oben genannten CRO-Tipps müssen Sie auch ständig neue Ideen entwickeln und einzigartige Ideen entwickeln, um Ihren Online-Erfolg auf lange Sicht zu sichern.

Lange Schatten mit dem langen Schattengenerator erstellen [Photoshop Plugin]

Lange Schatten mit dem langen Schattengenerator erstellen [Photoshop Plugin]

Lange Schatten Design ist immer noch beliebt bei Designern. Zuvor haben wir gezeigt, wie Sie in Photoshop mit verschiedenen Ebenen ein eigenes langes Schatten-Design erstellen können. Es ist natürlich praktisch, aber wenn Sie ein Photoshop-Enthusiast sind, der nach einem einfacheren Weg sucht, um das gewünschte lange Schatten-Design zu erhalten, haben wir eine kostenlose Photoshop-Erweiterung gefunden, die Sie verwenden können.Der

(Tech- und Design-Tipps)

Wie man die Lebensdauer der Batterie maximiert [Infografik]

Wie man die Lebensdauer der Batterie maximiert [Infografik]

Wie gut kennst du deine Batterien? Ja, Batterien. Es ist nur die Sache, die einige Ihrer Lieblings-Gadgets angetrieben hält - Ihr Smartphone, Laptop, Auto, Fernbedienung, etc. Wir geben Batterien nicht viel nachdenken, außer wenn sie keine Energie mehr haben. Hier kommt diese Infografik ins Spiel.Diese Infografik von Neomam Studios ist der perfekte Crashkurs für die Batterie, den Sie brauchen. E

(Tech- und Design-Tipps)