de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


WWDC 2014: 8 coolste Features aus dem neuen Mac OS X Yosemite

Und das ist es, wir haben uns ein neues Mac OS X: Mac 10.10 Yosemite . Die vorherige Version von Mac OS X Mavericks wurde 40 Millionen mal installiert, wodurch die OS-Adoptionsrate als die schnellste in der Geschichte des PCs festgelegt wurde . Die Tatsache, dass es frei und mit leistungsstarken Funktionen geladen war, trug wahrscheinlich zur Akzeptanzrate bei, und wir werden einen weiteren Versuch mit Mac OS X Yosemite sehen.

Auf der WWDC von Apple 2014 angekündigt, bringt Yosemite eine Reihe von Änderungen mit sich, die die Art und Weise, wie Benutzer Mac OS verwenden, wirklich verändern werden. Von einem neuen, neuen Look über das verbesserte und optimierte Notification Center und Spotlight, ganz zu schweigen von großartigen neuen Funktionen wie SMS und Anrufunterstützung und einem leistungsfähigeren Safari, Mac OS X Yosemite sieht aus wie ein großartiges neues Betriebssystem.

Hier sehen Sie kurz, was Sie von Mac OS 10.10 Yosemite erwarten können .

1. Annahme flaches, aber edles Design

Nun, Apple hat es getan. Sie haben iOS und Mac OS X mit den neuesten Designänderungen vereint. Mac OS 10.10, auch bekannt als Yosemite, bietet neue flache, klare und minimalistische Icon-Designs, transluzente Titelleisten sowie Seitenleisten mit durchsichtigen Fenstern, die ihre Farbe ändern, um das Hintergrundbild wiederzugeben. Diese Transluzenz wird auch auf das Dock übertragen.

Die Typografie für diese Update-Runde erreicht mehr Konsistenz, insbesondere in den Menü- und Titelleisten und einige Apps erhalten ein neues platzsparendes integriertes Menü und Titelleiste . Außerdem erhält das neueste Mac OS-Update einen dunklen Modus, von dem wir sicher sind, dass es viele ausprobieren möchten.

2. Interaktives Benachrichtigungscenter

Verständlicherweise erhält das Benachrichtigungscenter in Yosemite auch ein brandneues Aussehen. Wie Sie vielleicht erwarten, folgt es den neuen Designstandards sauber und flach und mit einer neuen Heute- Ansicht. Diese Ansicht zeigt Ihnen alle Ihre Kalendertermine, Erinnerungen und das Wetter für den Tag.

Diese Ansicht ist ebenfalls erweiterbar. Sie können die Funktionen der Heute-Ansicht sogar um Apps und Widgets von Drittanbietern erweitern . Das neue Benachrichtigungscenter ist ebenfalls interaktiv und anklickbar .

3. Spotlight geht überall hin

Spotlight bekommt ein Facelift, eine neue Position und mehr Aufmerksamkeit in der Mitte des Bildschirms . Sie können es nicht verpassen, was eine gute Sache ist, da Spotlight auch viel mächtiger geworden ist, als es bereits ist. Es ist nicht mehr nur auf die Rückgabe von Ergebnissen und Informationen von Ihrem Mac beschränkt, sondern kann jetzt auch zusätzliche Informationen aus dem Internet sowie Anwendungen von Drittanbietern, wie z. B. Inhalte aus Wikipedia, anzeigen.

Sie können auch Screening-Zeiten (für Filme), Karten-Daten, Inhalte direkt aus iTunes streamen - alles direkt in Spotlight. Darüber hinaus können Sie im neuen Spotlight auch Personen, ihre Kontaktinformationen, ihre E- Mails sowie Ereignisse und Erinnerungen, an denen sie beteiligt sind, nachschlagen .

Das Sahnehäubchen aber muss sein, dass Sie nun Einheiten verschiedener Messungen direkt in Spotlight konvertieren können.

4. iCloud Drive Das Rad nehmen

Es ist schwer, den Hunger nach Cloud-basiertem Teilen zu ignorieren, und Apples Lösung dafür kommt in Form von ICloud Drive. Obwohl das Konzept nicht neu ist und sie einen kreativeren Namen hätten finden können, ist iCloud Drive die Lösung für den plattformübergreifenden Zugriff auf Dateien.

Sie können Ihre Dateien anzeigen , auf sie zugreifen und sie synchronisieren, egal ob Sie unter iOS, Mac OS oder Windows arbeiten . Diese Ordner sind über den Finder zugänglich und das Tagging wird unterstützt.

5. Mail Drop & Markup

Mail auf iOS 8 hat viel mehr Funktionen als sein Desktop-Pendant, aber Sie können immer noch auf eine zuverlässigere Synchronisierung, schnelleres Umschalten zwischen Postfächern und eine Mail-Drop- Funktion zurückgreifen, mit der Sie verschlüsselte Anhänge getrennt von der E-Mail über iCloud ( bis zu 5 GB groß). Mac-Benutzer sehen die Anhänge als normal, während Nicht-Benutzer (oder solche, die den Mail-Client nicht verwenden) eine Verknüpfung zu der Datei erhalten .

Yosemite stellt außerdem eine neue Markup- Funktion vor, mit der Sie Bilder und PDF-Dateien ohne Bildbearbeitungssoftware von Drittanbietern beschriften und kritzeln können. Markup wird sogar Dinge wie Pfeile und Sprechblasen aufräumen und reparieren, so dass Sie sich mehr auf Ihre Anmerkungen konzentrieren können und weniger darauf achten, dass Ihre Pfeile schön aussehen.

6. Super Safari

Sie würden nicht denken, dass es möglich ist, aber Safari erhält ein neues Facelifting mit einer neuen einheitlichen Menü- und Titelleiste . Dieser einheitliche Balken entfernt viel von dem, was wir normalerweise in der Safari-Menüleiste sehen, und ersetzt ihn durch ein neues intelligentes Suchfeld, das nicht nur Ihre Favoriten anzeigt, sondern Ihnen auch Spotlight-Vorschläge bietet .

Safari erhält außerdem eine neue Seitenleiste mit all Ihren Lesezeichen und eine leistungsfähigere Freigabefunktion, mit der Sie einen RSS-Feed direkt vom Browser aus abonnieren, Websites an soziale Netzwerke weiterleiten sowie Webseiten und Bilder an Personen weitergeben und versenden können, mit denen Sie kommunizieren. Und ja, Markup wird auch hier unterstützt.

Verbesserte Tabbed-Funktion

Die Registerkartenfunktionalität in Safari wurde ebenfalls verbessert. Zum einen können Sie jetzt problemlos durch alle Ihre Registerkarten blättern (von links nach rechts), zum anderen erhalten Sie eine Tab-Ansicht, die nicht nur alle Tabs anzeigt, die Sie geöffnet haben, sondern diese auch in die Sites kategorisieren, in denen sie sich befinden von. Sie können jetzt auch einfach ein neues privates Fenster aus dem Menü erstellen, und dieses Fenster hat keinen Einfluss auf die anderen Fenster, die Sie geöffnet haben.

Auf der technischen Seite unterstützt Safari jetzt WebGL, SPDY und HTML5 Premium Video; Letzteres macht Video-Streaming effizienter und sorgt dafür, dass Ihr MacBook-Akku beim Streamen von 1080p- Videoinhalten über Neftlix um 2 Stunden länger als sonst dauert.

7. AirDrop, Handoff und sofortiger Hotspot

Da wir eine höhere Integration zwischen iOS 8 und dem neuesten Mac OS X anstreben, hat AirDrop auch einige Verbesserungen erfahren. Jetzt können Sie Dateien und Kommunikationen zwischen dem Mobilgerät und dem Desktop-Betriebssystem synchronisieren, aber was die Hülle wirklich bewegt, ist die Handoff- Funktion.

Handoff verbessert und definiert die Kontinuität zwischen den Geräten erheblich, sodass Sie nahtlos von einem Gerät zum nächsten wechseln können. Während Sie an einem Gerät arbeiten, erscheinen Symbole - im Dock unter Mac OS X oder auf dem Sperrbildschirm Ihres iPads - mit denen Sie sofort eine Datei oder E-Mail zwischen Ihrem Mac, iPhone und iPad ziehen können.

Grundsätzlich können Sie das Schreiben der E-Mail beenden, die Sie auf Ihrem Mac gestartet haben, auf Ihrem iPhone, wenn Sie wirklich gehen müssen. Sie müssen nicht einmal darüber nachdenken, dies einzurichten. Yosemite hat alles für Sie herausgefunden, denn Ihr Mac wird in der Lage sein, ein nahegelegenes iPhone zu erkennen und Sie können einen mobilen Hotspot direkt vom Mac aus einrichten - es sind keine komplexen, zeitverschwendenden Einstellungen oder Konfigurationen erforderlich.

8. SMS und Anruf von Ihrem Mac

Die neuen AirDrop- und Handoff-Funktionen knüpfen an die interessanten neuen SMS- und Anruffunktionen an. iMessages kann jetzt als Relay für SMS dienen und Sie können SMS auf Ihrem Mac lesen und beantworten, sogar von Nicht-iOS-Benutzern. Yosemite überträgt auch Telefonanrufe direkt auf Ihren Mac, zeigt Ihnen die Anrufer-ID und lässt Sie Anrufe direkt von Ihrem Desktop aus annehmen und ablehnen .

Sie können Ihren Mac sogar als Freisprecheinrichtung verwenden, so dass Sie Ihr iPhone nicht einmal auswählen müssen, wenn Sie an Ihrem Mac arbeiten. Dank dieser Anruffunktion können Sie Nummern auch direkt von Webseiten und der Kontakte-App aus wählen .

Verfügbarkeit

Mac OS 10.10 Yosemite ist heute für Entwickler im Rahmen seines Entwicklervorschauprogramms verfügbar. Nicht-Entwickler werden bis zum Herbst warten müssen, um Yosemite zu installieren, aber das Warten wird viel süßer durch die Tatsache, dass Yosemite, wie Mavericks davor, kostenlos sein wird .

Best Practices zum Schneiden Ihrer WordPress-Datenbank

Best Practices zum Schneiden Ihrer WordPress-Datenbank

Eine saubere WordPress-Installation beginnt standardmäßig mit 12 Datenbanktabellen, aber mit der Zeit summieren sich die Daten schnell. Ihre zahlreichen Posts, Seiten, Kommentare, Optionen und Einstellungen werden alle in der Datenbank gespeichert. Darüber hinaus erstellen viele Plugins (und manchmal sogar Themes ) auch eigene Datenbanktabellen. A

(Tech- und Design-Tipps)

Erstellen und speichern Sie kurze Notizen zu Google Chrome mit Jot

Erstellen und speichern Sie kurze Notizen zu Google Chrome mit Jot

Wenn Sie eine Person sind, die alle Ihre häufig besuchten Websites bucht, scheint die Seite "Neue Tabs" von Chrome auf den ersten Blick nicht so nützlich zu sein. Wenn Sie jedoch die Seite "Neue Tabs" als überflüssig finden, nehmen Sie stattdessen Notizen mit sich . Das ist die Logik hinter einer der nützlichen Chrome-Erweiterungen, Jot genannt .Soba

(Tech- und Design-Tipps)