de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


Verwenden von Git auf Android - kostenlose Tools und Anleitungen

Die größte Herausforderung, aber auch der Bedarf an Freelancern und Remote-Teams ist es, heutzutage mobil zu sein. Obwohl mobile Code-Editoren den Entwicklern von unterwegs helfen, ohne mobile Unterstützung für Versionskontrollsysteme wie Git, verwenden Entwickler solche IDEs kaum.

Es gibt jedoch einige Apps zum Einrichten und Verwenden von Git-Repositories auf Android-Plattformen . Git Clients, Server und IDEs für Android helfen Codierern, unterwegs zu codieren und dieselben auf Cloud-Repos auf GitHub, BitBucket und anderen oder zu einem lokalen Repository zu pushen . Das ist nicht alles, Sie können auch Repos erstellen und klonen, Filialen auschecken und zusammenführen und vieles mehr.

In diesem Beitrag werden wir die besten kostenlosen Tools für die Verwendung von Git auf Android-Geräten und einige Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum schnellen Einstieg in Git-Repos mit einem der Tools vorstellen.

Android Git-Werkzeuge

SGit

SGit ist zweifellos der beste Git Client für Android. Es ist ein Open-Source-Programm, das alle grundlegenden Funktionen eines solchen Clients unterstützt. Die App speichert alle Repositories im internen Speicher Ihres Telefons und schützt Ihre privaten Repos vor Dieben und Hackern.

Darüber hinaus wird es aktiv entwickelt und enthält zum Zeitpunkt des Schreibens folgende Funktionen:

  • Erstellt und löscht lokale Repos
  • Fügt Remote-Repos hinzu und klont sie an
  • Zieht von und schiebt zu entfernten Repos
  • Markiert Zweige und Tags und fügt sie zusammen
  • Browses und Diffs werden aus einem Repo übernommen
  • Bearbeitet und speichert Dateien (mit externen Editoren)
  • Hebt die Syntax beim Durchsuchen der Dateien hervor
Vorteile:

  • Bietet ein dunkles Thema für den Nachtgebrauch
  • Ermöglicht das Importieren von Repos vom Computer
  • Unterstützt HTTP-, HTTPS- und SSH-Protokolle
  • Unterstützt die Authentifizierung von Benutzern / Pass- und SSH-Schlüsseln
  • Unterstützt die Auswahl des Speicherverzeichnisses für lokale Repos
  • Ermöglicht die Auswahl der Code-Sprache für die Syntax-Hervorhebung

Nachteile:

  • Text-Editor wird nicht nativ bereitgestellt
  • SD-Karte wird nicht zum Speichern unterstützt
BERATER

AIDE, Android IDE, ist eine integrierte Entwicklungsumgebung zum Schreiben von Java und zum Anzeigen von Android-Projekten auf der Android-Plattform, wie beispielsweise Eclipse oder Android Studio für Desktop-Systeme.

Es bietet Funktionen für den vollständigen Build-Compile-Run- Zyklus. Die App bietet interaktive Codierungshandbücher und Schritt-für-Schritt-Anleitungen zum Schreiben und Kompilieren von Code.

Die App verfügt über eine intuitive Benutzeroberfläche für eine reibungslose Erfahrung für neue Benutzer. Es hat einen reichhaltigen Editor und bietet Refactoring und Smart-Code-Navigation zusammen mit Echtzeit-Überprüfung von Fehlern.

Zusätzlich integriert AIDE grundlegende Funktionen eines Git-Clients, einschließlich:

  • Bearbeitet und speichert Codedateien
  • Übernimmt und verwirft Dateien oder Änderungen
  • Stößt an und zieht aus entfernten Repos
  • Verzweigt sich von den Repos zu den Repos
  • Bietet einen integrierten Texteditor zum Anzeigen von Dateien
Vorteile:

  • Unterstützt SSH-Protokoll für die Verbindung
  • Nachteile:

    • Klonen von Repos wird nicht unterstützt
    Git

    Git ist ein superbasierter und schreibgeschützter Git-Client für Android . Die App bietet Offline-Zugriff auf Ihre Remote-Git-Repositories (von GitHub, BitBucket und anderen), bietet jedoch nicht alle erforderlichen Funktionen, die von anderen Clients angeboten werden.

    Git bietet verschiedene einfache Funktionen wie:

    • Klont Remote-Repos auf Ihr Gerät
    • Durchsucht Dateien und Protokolle aus den Repos
    • Abzweigungen und Tags von Repos
    • Zieht Änderungen vom Ursprung (von Remote-Repos)
    • Unterstützt sowohl HTTP- als auch HTTPS-Protokolle
    Vorteile:

    • Es ist einfach zu bedienen

    Nachteile:

    • Unterstützt kein SSH-Protokoll
    • App stürzt beim Klonen eines Repos manchmal ab
    Gidder

    Gidder ist ein Git-Server für Android wie GitHub, BitBucket GitLab oder andere. Es ist so , als würden Sie Ihre eigenen GitHub-Projekte unterwegs mitnehmen . Das bedeutet auch mehr Sicherheit für Ihre sensiblen Projekte.

    Die App funktioniert auf einem SSH-Server und ermöglicht Benutzern den Zugriff auf Projekte über WiFi. Es ermöglicht mehreren Benutzern den Zugriff auf die Repositorys (sofern zulässig) und Operationen für die Repos. Es bietet folgende Funktionen für die Verwendung von Repos über das lokale drahtlose Netzwerk:

    • Erstellt, bearbeitet und löscht Repos
    • Ermöglicht das Klonen von Repos von seinem Server
    • Unterstützt das Drücken und Ziehen von Repos
    • Erstellt, bearbeitet und löscht Benutzer, die auf Repos zugreifen können
    • Aktiviert oder deaktiviert den Git-Server, wenn WiFi ein- / ausgeschaltet wird
    • Integriert dynamische DNS-Unterstützung für Personen, die in verschiedenen Netzwerken arbeiten
    Vorteile:

    • Sein SSH-basierter Server verbessert die Verbindungssicherheit
    • Ermöglicht die Zuweisung von Berechtigungen für Benutzer für kontrollierten Zugriff

    Nachteile:

    • Sein Repo kann manchmal nicht gelesen werden, wie von Ben berichtet
    Git Repository Server

    Git Repository Server ist ein weiterer Git-Server für Android, der Funktionen in Gidder sehr ähnlich ist. Die App funktioniert gut, um Git-Repos lokal auf Ihrem Smartphone zu hosten, ähnlich wie GitHub, BitBucket oder andere Ihre Projekte auf ihren Servern hosten .

    Es erlaubt Ihnen, Ihre Projekte mit auf die Flucht zu nehmen. Die Verwendung des internen Speichers Ihres Telefons gewährleistet, dass Ihre Projekte vor versehentlichem Löschen oder Diebstahl geschützt sind . Es macht meist alle erforderlichen Job und Avail-Funktionen unten aufgeführt:

    • Erstellt, bearbeitet und löscht Repos
    • Unterstützt das Klonen von Repos von seinem Server
    • Beginnt mit dem Start, dh startet automatisch, wenn das Telefon startet
    • Erstellt, bearbeitet und löscht Benutzer für den Zugriff auf die Repos
    • Ermöglicht die Einstellung von Dynamic DNS, wenn sich Ihre Netzwerke ständig ändern
    Vorteile:

    • Bietet SFTP-Speicher auch als sicheren Dateispeicher
    • Unterstützt Maven Repos abgesehen von Git zum Speichern von Projektdateien
    • Ermöglicht das Festlegen von Benutzerberechtigungen für den regelbasierten kontrollierten Zugriff

    Nachteile:

    • Funktioniert nicht über SSH

    Verwenden von SGit unter Android

    Ich möchte diese Gelegenheit nutzen, um Ihnen zu zeigen, wie Sie Git auf Android verwenden. Um dies zu tun, verwende ich SGit als Beispiel. Schauen wir uns an, wie Sie ein Remote-Repository klonen und ein lokales Repository mit SGit erstellen können.

    Klonen Sie ein Remote-Repository mit SGit
    1. Öffnen Sie den SGit-Client, falls noch nicht geschehen.
    2. Tippen Sie auf das + -Symbol (in der Aktionsleiste), um ein neues Repository hinzuzufügen
    3. Geben Sie die URL des Remote-Repos und dessen lokalen Namen ein
    4. Geben Sie auch seinen Benutzernamen und das Passwort ein, wenn es sich um ein privates Repository handelt und wenn es Ihre Benutzeranmeldeinformationen für das Klonen benötigt
    5. Klicke auf die Schaltfläche Klonen. SGit wird den Remote-Repo lokal klonen (herunterladen).
    Erstellen Sie ein lokales Repository mit SGit
    1. Tippen Sie auf das + -Symbol (in der Aktionsleiste), um ein neues Repository hinzuzufügen.
    2. Klicken Sie auf die Schaltfläche Init Local, um ein lokales Repository zu erstellen.
    3. Geben Sie den Namen Ihres lokalen Repositorys ein.
    4. Klicken Sie auf die Schaltfläche Init. SGit erstellt ein lokales Repository für die ausgefüllten Details.
    Das ist alles über Tools und Anleitungen für die Verwendung von Git auf Android. Verwenden Sie bereits Git oder entwickeln Code auf Ihrem Android? Wir würden gerne von Ihrer Erfahrung beim Codieren von unterwegs hören.

    Propeller Framework kombiniert Bootstrap & Google Material Design

    Propeller Framework kombiniert Bootstrap & Google Material Design

    Die immense Popularität des Materialdesigns von Google sollte nicht überraschen. Es ist Teil eines modernen UI-Stils, der sich mehr auf flaches Design mit Schwerpunkt auf UX- und Usability-Mustern konzentriert .Indem wir die Material-Design-Konzepte nehmen und sie zu Bootstrap hinzufügen, erhalten wir das Propeller-Framework .Di

    (Tech- und Design-Tipps)

    Finden Sie leicht HEX-Code für Farbschattierungen mit 0 to 255

    Finden Sie leicht HEX-Code für Farbschattierungen mit 0 to 255

    Wie Sie vielleicht wissen, gibt es drei grundlegende Dinge, die eine Website "großartig" machen: Typografie, Layout und Farbe. Wir haben darüber gesprochen, wie wichtig Farbe für das Design einer Website ist, und wir haben einige Farbwerkzeuge behandelt, die Designern helfen können , die richtigen Farbkombinationen auszuwählen, die sie benötigen . Sie

    (Tech- und Design-Tipps)