de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


Tribute to Transformers Der Film: 86 inspirierende Kunstwerke

Zurück zu der Zeit, als der Transformers-Film noch in der Entwicklung war, wurde das Design-Team von Regisseur Michael Bay gebeten, einige Konzeptkünste zu produzieren. Sie machten einige Experimente, die später als Old-School kommentiert wurden, und entschieden sich daher, den Transformern ein massives Redesign zu geben, was sie zu sehr, sehr coolen Robotern machte.

So entstand das brandneue Design von Transformers, und das Redesign ist zweifellos zu erfolgreich, um eine große Anzahl brandneuer Fans (einschließlich mir) zu gewinnen. Das ist nicht das Ende der Geschichte, das Team hat die Transformers während der Fortsetzung so umgestaltet, dass sie noch attraktiver und natürlich epischer sind.

Wie in Hongkiat üblich, beweisen wir Ihnen nichts mit Worten. Um Ihnen zu helfen, die Faszination des Designs von Transformers und die damit verbundene harte Arbeit zu erreichen, haben wir 86 absolut fantastische und inspirierende Konzeptkünste, Comiccover und Kunst für Sie zusammengestellt, damit Sie Transformers im Detail genießen können. Vollständige Liste nach dem Sprung!

Hinweis: Die folgenden Transformer-Einführungen basieren meist auf Wikipedia und Transformers Wiki, vielen Dank für ihre sehr detaillierten Informationen!

Konzept Kunst

Hast du jemals eine nicht genehmigte Version von Bumblebee gesehen oder möchtest du Megatron genau ansehen? Dieser Abschnitt enthält genehmigte und auch einige nicht genehmigte Qualitätsdesigns von Transformatoren, mit Einführung für jede von ihnen entlang der Vitrine.

Protoform . "Dies ist der Entwurf für das, was man letztendlich Protoform nennen würde, die Autobots nehmen, wenn sie die Erdatmosphäre betreten, abstürzen und ihre Fahrzeugform suchen." (Bildquelle: Ben Procter)

Protoform: Humanoid . Die humanoide Form der Autobots, bevor sie ihre eigene Fahrzeugform fanden. (Bildquelle: Ben Procter)

Optimus Prime Endoskelett . Das mechanische Endoskelett von Optimus Prime. Es wurde während der Entwicklung der visuellen und technischen Sprache der extraterrestrischen 'Cybertron'-Formen der Roboter gemacht. (Bildquelle: Ben Procter)

Optimus Prime . Optimus Prime ist am besten bekannt als der Anführer der Autobots, einer Fraktion heldenhafter Transformer, die seit ihrer Zeit auf ihrem eigenen Planeten Cybertron gegen die bösen Mächte namens Decepticons kämpfen. (Bildquelle: Ben Procter)

Optimus Prime Rückansicht . Jedes Transformers-Design im Film ist das gemeinsame Ziel professioneller Designteams. Nehmen wir zum Beispiel Optimus Prime, wird sein Frontdesign von Victor Martinez geschliffen, während Ben Procter die Rückseite entwickelt hat. Sein Kopf war ein Tag-Team-Einsatz von Ryan Church und Paul Ozzimo, und dann von Alex Jaeger und ILM-Modellbauern in 3D übersetzt. (Bildquelle: Ben Procter)

Optimus Prime Arm Waffen Revision . Konzeptkunst bedeutet, dass es viele Überarbeitungen gibt, bevor das Design als endgültig genehmigt wird, hier ist eine der Überarbeitungen von Optimus Prime's Armgewehr. (Bildquelle: Ben Procter)

Jetfire Vorderansicht . Als der Älteste der Transformer ist Jetfire einer der wenigen Transformer, die seit Beginn der Menschheit übrig geblieben sind. Er erscheint in dem Film Revenge of the Fallen als eine Lockheed SR-71 Blackbird. Er ist "Decepticons turned Autobots", da er die Idee der Zerstörung und Gewalt von Decepticons nicht unterstützt. (Bildquelle: Josh Nizzi)

Jetfire Rückansicht . Wie kann ein alter Transformers selbst seinen Rücken so cool aussehen? Jetfire wurde im Film "Die Rache der Gefallenen" mit Optimus Prime kombiniert, um den Megatron endgültig zu besiegen. (Bildquelle: Josh Nizzi)

Optimus Prime Einschalten . Jetfire + Optimus Prime = Allmächtiger Jet Prime! Wen kümmert es, wenn es betrügt, wenn wir Megatron schlagen können! Entschuldigung, ich machte Witze, und dieses Design ist letztlich episch. (Bildquelle: Josh Nizzi)

Optimus Prime Power Up - Nicht freigegebene Version . Eine weitere Konzeptkunst für die Power Up-Version von Optimus Prime, auch ziemlich episch! Welche Version bevorzugen Sie? (Bildquelle: Concept Art World)

Hummel . Bumblebee ist einer der Hauptprotagonisten seit dem ersten Transformers-Film. Er wählte Chevrolet Camaro als seine Fahrzeugform, und er kommuniziert durch ausgewählte Wiedergabe von Radio- und Fernsehsignalen aufgrund seiner Stimmverletzung. (Bildquelle: Ben Procter)

Bumblebee - Nicht genehmigte Version . Nicht genehmigte Version von Bumblebee, sieht ziemlich cool aus, aber ich glaube, dass die meisten Fans die genehmigte Version bevorzugen. (Bildquelle: Ben Procter)

Hummel auf Abschleppwagen . Einer der coolsten Momente im ersten Transformers-Film, hör niemals auf zu kämpfen, es sei denn du stirbst, Spirit of the Autobots! (Bildquelle: Ben Procter)

Eisenhaut . In Transformers Film erscheint Ironhide als benutzerdefinierte GMC Topkick C4500 Pickup Truck. Er wird als Optimus Primes ältester Freund und Waffenspezialist des Autobots-Teams beschrieben. (Bildquelle: Ben Procter)

Seitenwechsel . Sideswipe ist ein Chevrolet Corvette Stingray Konzept in dem Film, Rache der Gefallenen. Die transformierte Version hat zwei fahrbare Füße und bewaffnet mit zwei einziehbaren Cybertanium Armklingen an jedem seiner Handgelenke im Robotermodus, zusammen mit einer zusätzlichen Waffe auf seinem Rücken. (Bildquelle: Josh Nizzi)

Seitenwechsel . Ein weiteres Designkonzept von Sideswipe, ähnlich wie Arcee denke ich. (Bildquelle: Concept Art World)

Springer . Nach dem Design sollte Springer ursprünglich entworfen sein, um in dem Film zu erscheinen, wurde aber mit unbekanntem Grund fallen gelassen. Sein cooles Design wird jedoch kaum ignoriert, so dass er als Spielzeug für Fans produziert wird. (Bildquelle: Concept Art World)

Ausbrechen . Obwohl der Titel der Concept Art Firestorm heißt, ist dieser Autobots weithin als Breakaway bekannt. Im Gegensatz zu anderen Aerialbots, die sich mehr auf Luftakrobatik konzentrieren, hat Breakaway dem geradlinigen Fliegen mit schrecklicher Geschwindigkeit mehr Macht verliehen und ihn zum Elite-Flieger in Autobots gemacht. (Bildquelle: Concept Art World)

Arcee v05 . Arcee war geplant, in Trasformers Film geworfen zu werden, aber ihr Auftritt wurde schließlich von Ironhide ersetzt, mit dem Gerücht, dass der Film keine zusätzliche Zeit hat, um das Geschlecht der Transformers zu erklären. Ihr verwandelter Entwurf basierte auf dem Buell Firebolt Motorrad, das von Ben Procter gemacht wurde. Sie war ursprünglich auch im Film gegen Blackout angetreten. (Bildquelle: Ben Procter)

Ratsche . Dies ist eigentlich die unbenutzte Version von Ratchet, was bedeutet, dass Sie Ratchet mit diesem Design im ersten Transformer nicht gesehen haben. Beachten Sie, dass dieses Design dem normalen Roboterdesign sehr ähnlich ist. Es könnte also eine frühere experimentelle Skizze sein, um das spektakuläre Transformer-Design zu entdecken. (Bildquelle: Ben Procter)

Modell T. "Das Ford Model T Automobil ist ein Seeker, wurde vor tausenden von Jahren auf die Erde geschickt, adoptierte ein T-Modell als Verkleidung, und das ist alles, was wir wissen." - Transformers Wiki (Bildquelle: Concept Art World)

Megatron Vorderansicht . Megatron ist der Anführer von Decepticons, der auch der Antagonist des Transformers-Films ist. Im ersten Film erscheint er als Cybertronischer Jet, im zweiten Film erhält er einen alternativen Flugmodus. Während der Fortsetzung wurde er stark umgestaltet und sein Design konzentriert sich mehr auf den Alien-Aspekt von Transformers, wodurch er mit den Autobots, die mehr mechanischen Aspekt in ihrem Design haben, sehr anders aussieht. (Bildquelle: Josh Nizzi)

Megatron Rückansicht . Wenn Sie sich den Rücken ansehen, können Sie spüren, wie viel harte Arbeit in die Gestaltung gesteckt wurde. (Bildquelle: Josh Nizzi)

Megatron Fahrzeugmodus . Der Grund, warum ich auf der Seite der Decepticons stehe, ist der Megatron-Fahrzeugmodus, einfach zu umwerfend! (Bildquelle: Josh Nizzi)

Megatron Fahrzeugmodus Rückansicht . (Bildquelle: Josh Nizzi)

Megatron Flugmodus . Ist das nicht Betrug? Ich liebe das Design trotzdem, hey Megatron! (Bildquelle: Josh Nizzi)

Stromausfall . Lassen Sie sich nicht von den Titeln der Konzeptkunst täuschen, es ist absolut das Design von Blackout. Blackout verwandelt sich in einen Sikorsky MH-53 Pave Low Helikopter, und er ist der größte Decepticons im ersten Transformers Film mit 2 am Arm montierten Gatlingkanonen, 2 Energiekanonen und hat die Fähigkeit, elektronische Geräte durch EMP-Explosionen zu stören. (Bildquelle: Ben Procter)

Stromausfall . Ein anderes Design von Blackout aber mit dem Namen Devastator. Nun, der Charakter ging aufgrund einiger Probleme tatsächlich durch Paare von Umbenennungen, und er gewinnt den 'meisten Namensänderungen während der Entwicklung' Auszeichnung. (Bildquelle: Ben Procter)

Starscream . Starscream ist ein Jet-förmiger Decepticon, der etwas Hass gegen Megatron hat und versucht, der ultimative Anführer der Decepticons zu sein. Sein Fahrzeugmodus ist immer ein Jet, wie Lockheed Martin F-22 Raptor im Film. Er ist hauptsächlich mit einem Raketenwerfer bewaffnet, der 6 Raketen in beiden Armen trägt, und ein hochkalibriges Maschinengewehr, um den Angriff zu sichern. (Bildquelle: Josh Nizzi)

Schlägerei . Brawl erscheint im ersten Transformers-Film als M1 Abrams-Panzer. Er ist ein offensiver Typ mit hoher Stärke, mit dem er Autobots Jazz mit nur einer Hand abziehen kann. Er kämpfte zusammen mit Megatron gegen Autobots und Menschen, und wurde durch den kombinierten Schuss von Hummel und menschlichen Kräften zerstört. (Bildquelle: Ben Procter)

Verwüster . Abweichend von den meisten Decepticons ist Devastator eine Kombination von Constructicons, also hat er überraschend große Körper- und Körperstärke und die Fähigkeit, eine mächtige Turbine zu bauen, die alles in Sichtweite in den Mund zur Zerstörung saugt. (Bildquelle: Josh Nizzi)

Devastator - Nicht genehmigte Version . Ein weiterer Entwurf für Devastator im Film Rache der Gefallenen. Trivial: Devastator hat im Vergleich zu anderen Decepticons weniger Intelligenz, da jede Bewegung und jeder Gedanke durch die Kombination von Constructicons abgestimmt werden muss. (Bildquelle: Concept Art World)

Schnitzeljäger . Es ist schwer zwischen Demolishor und Scavenger zu unterscheiden, aber laut Transformers Wiki ist dieser gigantische Transformers Scavenger. Scavenger steht etwa 86 Fuß hoch auf seinem Rad und bildet auch den Torso von Devastator mit Overload. (Bildquelle: Concept Art World)

Langstrecken Er wurde Long Haul genannt und genießt und dürstet zum Kampf mit seinen Projektilwaffen. Laut dem Transformes Wiki gibt es tatsächlich 2 Long Haul im Film "Die Rache der Gefallenen". Der erste Long Haul verband sich mit anderen Constructicons, um Devastator zu bilden, während der andere gegen die NEST-Truppen kämpfte und durch den Luftangriff der United States Air Force zerstört wurde. (Bildquelle: Josh Nizzi)

Überlastung . Dieser Decepticons wird entdeckt, wenn die Constructicons sich verbinden, um den Torso des gigantischen Devastators zu bilden. Er ist ungefähr 30 Fuß groß und scheint sich nie in den Robotermodus zu verwandeln. (Bildquelle: Concept Art World)

Mixmaster . Als Waffenentwickler von Decepticons ist Mixmaster Experte für Gifte, ätzende Substanzen und Sprengstoffe. Wie bei Long Haul gibt es 2 Mixmaster im Film "Die Rache der Gefallenen", einer, der den Kopf des Devastators bildet, der andere kämpfte gegen die NEST-Truppen in Ägypten und wurde von Ex-Decepticons Jetfire geschnitten. (Bildquelle: Concept Art World)

Ravage . Ravage war ursprünglich für den ersten Transformers-Film geplant, aber das Filmteam entschied sich später für den Scorponok. Ähnlich wie Scorponok basiert Ravages Aussehen auf der Lebensform auf der Erde und ist mit zwei schweren Maschinengewehren bewaffnet, die entweder Standardgeschosse oder Cybertronische Munition abfeuern. Andere mögliche Waffe wird sein Schwanz und Rasierklingen Krallen sein. (Bildquelle: Josh Nizzi)

Pretender "Alice" . Decepticons-transformiert-menschlich. Die Entscheidung der Transformer, sich eher als Maschine als als Mensch zu tarnen, ist weise, da die Maschine nicht sprechen kann, so dass die Chance, entdeckt zu werden, wahrscheinlich geringer ist. (Bildquelle: Concept Art World)

Skalpell . In dem Film Die Rache der Gefallenen ist er als "The Doctor" bekannt. Scalpel verfügt über ein großes anatomisches und mechanisches Wissen und zeichnet sich durch die Zerlegung technologischer Geräte und biologischer Lebensformen aus. Klingt professionell, der einzige Nachteil von ihm ist, dass er immer einige Teile nach dem Zusammenbau zurückgelassen hat. (Bildquelle: Concept Art World)

RC LKW Bot . Wahrscheinlich einer der schwächsten Decepticons mit den meisten schmutzigen Moves. Sein stärkster Punkt ist vielleicht die Geschwindigkeit, seine Meinung von Decepticons zu Autobots zu ändern. (Bildquelle: Concept Art World)

Die Zwölf . Eine Reihe von Decepticons, über die ich mir nicht ganz sicher bin, aber da ihre Designs denen von The Fallen ähneln, müssen sie einige alte Transformer sein, die etwas mit The Fallen alias Endgegner der Decepticons zu tun haben. (Bildquelle: Josh Nizzi)

Berg Dew Bot . "Tu den Tau oder ich esse dein Gehirn!" (Bildquelle: Ben Procter)

Mikrowelle Bot . "Der Mikrowellenbot ist ein böser Appliancebot, der sich in Form eines Mikrowellenherds verstecken kann. Er ist von Geburt an mörderisch (wahrscheinlich kommt er nicht mit Popper oder Soupy) und das ist alles, was wir wissen. - Transformers Wiki (Bildquelle: Concept Art World)

Nokia Bot . Ernsthaft, ich werde nichts dagegen haben, dass mein Nokia zu einem Autobot wird, vorausgesetzt, dass es mein Haus nicht boomt. (Bildquelle: Ben Procter)

Nukleare Sub . Ich bin mir über diese Transformers nicht ganz sicher, aber laut meiner Studie raten die meisten Leute, dass er Tidal Wave ist, aber der Look ist viel zu verschieden von seinem ursprünglichen Design. (Bildquelle: Concept Art World)

Trägerangriff . Carrier Attack, eine der mitreißenden Szenen in Transformers Fortsetzung, Revenge of the Fallen. (Bildquelle: Josh Nizzi)

Matrix der Führung . Auch als Matrix der Schöpfung bezeichnet, ist die Matrix der Autobots-Talisman der Legende, der vom Anführer zum Anführer weitergegeben wurde. Im Film "Die Rache der Gefallenen" wird es benutzt, um den in Ägypten versteckten Sonnenerzeuger zu aktivieren und wurde von alten Primes geschützt. (Bildquelle: Concept Art World)

Comic-Buchumschlag Kunst

Hier sind Comic Cover Arts von Josh Nizzi und Dcjosh. Josh Nizzi wurde angeheuert, um Konzeptkunst für die Transformers Fortsetzung, Rache der Gefallenen, zu machen, während Dcjosh der Künstler ist, der die Cover-Art für Transformers 'Comic-Serie macht. Ohne Zweifel sind ihre Kunstwerke absolut großartig.

Anpassung # 1 . (Bildquelle: Josh Nizzi)

Anpassung # 2 . (Bildquelle: Josh Nizzi)

Anpassung # 3 . (Bildquelle: Josh Nizzi)

Anpassung # 4 . (Bildquelle: Josh Nizzi)

Schicksal: Allianz # 1 . (Bildquelle: Josh Nizzi)

Schicksal: Allianz # 2 . (Bildquelle: Josh Nizzi)

Schicksal: Allianz # 3 . (Bildquelle: Josh Nizzi)

Schicksal: Allianz # 4 . (Bildquelle: Josh Nizzi)

Schicksal: Trotz # 2 . (Bildquelle: Josh Nizzi)

Schicksal: Trotz # 3 . (Bildquelle: Josh Nizzi)

Schicksal: Trotz # 4 . (Bildquelle: Josh Nizzi)

Film UK Reprint Cover . (Bildquelle: dcjosh)

Film UK Reprint Cover 1 . (Bildquelle: dcjosh)

Ziel Excl. TF Film Prequel . (Bildquelle: dcjosh)

TF Film Prequel Nr . 3 . (Bildquelle: dcjosh)

TF Film Prequel 4 . (Bildquelle: dcjosh)

TF Reign von Starscream 3 Cover . (Bildquelle: dcjosh)

Fan Art

Während ich nach der Fan Art von Transformers suche, habe ich eine Anforderung im Hinterkopf, dass das gewählte Kunstwerk "etwas Qualität" sein muss. Nach einigen ernsthaften Recherchen habe ich die Anforderung jedoch auf "etwas geändert, das mit der ursprünglichen Arbeit vergleichbar ist". Diese Fankünste sind einfach zu cool und professionell!

Gürteltier . Armadillo existierte eigentlich nicht im Transformers-Film, aber sein Design besitzt viele Eigenschaften aus dem Design des Transformers im Film, weshalb viele Filmfans denken, dass der Künstler beauftragt werden sollte, Transformers für den Film zu entwerfen. (Bildquelle: Jolin und JesterJJZ)

Autobot . Diese wunderschöne Fan-Kunst ist auch ein Tutorial, das den Fortschritt der Herstellung von Transformers teilt, um daraus eigene Transformers zu erstellen! (Bildquelle: Tamás Tóthfalussy)

Autobot Porträts . Wahrscheinlich eines der epischsten Porträts in der Geschichte des Menschen, könnte auch ein gutes Werbeplakat sein, um Transformers zu Autobots zu überreden. (Bildquelle: dylanliwanag)

Autobots rollen aus . Ein weiteres cooles Portrait, beachte, dass sie sich im Kampfmodus befinden. (Bildquelle: dylanliwanag)

Vögel des Krieges . Beste Fankunst, die die Schönheit und die Wildheit von Starscream zum Ausdruck bringt. (Bildquelle: Jimmy Xu)

Hummel . Ich liebe das Farbschema, das für dieses Artwork verwendet wird, es ist ernsthaft so professionell wie Comiczeichner wie Dcjoshs Arbeit. (Bildquelle: EspenG)

Hummel ROTF . Sehr detaillierte Bumblebee Fan Art, ich nenne das professionell. (Bildquelle: dylanliwanag)

Kosmos . Erstaunliche Fankunst von Cosmos, die Raumschiff-sautierten Autobots der Generation 1 Serie. (Bildquelle: Jolin JesterJJZ)

Todesstoß . Ich kann meine Augen nicht ernsthaft davon überzeugen, dass dies eine Fankunst ist, bis ich das Tutorial sah, mit dem der Künstler seine Gedanken über dieses Meisterwerk teilt. (Bildquelle: Alon Chou)

Decepticons Porträts . 5 Badass in 1 Portrait = episch. (Bildquelle: dylanliwanag)

Riesige Frikkin Roboter sind Comin . Fan Art vom Comic-Künstler Dcjosh, genial wie immer! (Bildquelle: dcjosh)

Motormaster . Ein weiterer, stark designter Transformer von Jester und Jolin. Sie haben Transformers wirklich gut gemacht. (Bildquelle: Jolin JesterJJZ)

Film Blackout . Sieht genauso aus wie ein Cartoon-Filmplakat, super cool! (Bildquelle: dcjosh)

Optimus Prime . 'Ohne Fleiß kein Preis!' Sehr realistische 3D-Fan-Kunst mit sehr viel Detailreichtum. (Bildquelle: Kevin Bao)

ROTF Jet Convoy Charity . Allmächtiger Jet Prime! Die Art und Weise, wie der Autor zeichnet, hat wirklich das kraftvolle Gefühl des ausgereiften Optimus Prime hervorgebracht. (Bildquelle: dcjosh)

Schwindel . Konzeptkunst für Swindle, wenn du oben Konzeptkunst gesehen hast, kannst du fühlen, dass dieses Stück ihnen sehr ähnlich ist, professionelle Produktion! (Bildquelle: Elder-Of-The-Earth)

Trailbreaker . Sieht sehr vielversprechend aus, Jester und Jolin's Stärke liegt in der Gestaltung von Transformers, die mächtig aussehen. (Bildquelle: Jolin JesterJJZ)

Transfomere . Die herzzerreißende Szene im ersten Transformers-Film, aufgenommen in dieser sensationellen Fankunst. (Bildquelle: Wanbao)

Transformers Fan Art . Engagierte Fankunst mit zufälligen Autobots gegen zufällige Decepticons, und beide existieren in Transformers Universum nicht wirklich. Concepting Transformers ist nicht wirklich einfach, aber Genesisa hat es sehr gut gemacht. (Bildquelle: genesis)

Transformers Drehbuchautoren . Ein lustiges und doch cooles Poster, das von Jester und Jolin produziert wurde. Ich dachte, der Robertobot würde sich auf Roberto Orci beziehen, Alexatron auf Alex Kurtzman, und beide sind Drehbuchautoren für Transformers-Filme. (Bildquelle: Jester Pictures)

Transformers Der Film . Gezeichnet mit 2B Bleistift und gefärbt von Wacom und PainterIX, sehr coole Fankunst mit persönlichem Stil. (Bildquelle: Wangyuxi)

Unbekannt . Eine unbekannte Arbeit von unbekannten Autor, aber sieht immer noch gut aus! Laut der Diskussion in Superhero Hype sind alle verschiedenen Körperteile dieser Transformers aus originalen Konzeptkünsten übernommen. Hut ab zum Autor. (Bildquelle: Unbekannt)

Verweise
  • Wikipedia
  • Transformers Wiki
  • Ben Procter
  • Josh Nizzi
  • Dcjosh
  • Konzept Kunstwelt

Betrachtung

Während mich die Konzeptkunst mit ihrer immensen Schönheit überrascht, schockieren mich eher die Fankünste, die bei professionellen Konzeptkünsten die gleiche Qualität besitzen. Ich persönlich bin davon überzeugt, dass die oben genannten Kunstwerke nicht nur von Bleistiften und Software produziert werden, sondern auch eine Leidenschaft, die die Arbeit auf ein neues Niveau treibt, das das Publikum tief beeindruckt. Herzlichen Dank für alle Künstler, die die Transformers-Welt so bunt und episch gemacht haben.

Ich persönlich habe mehr Liebe für Megatron! Was sind deine Lieblings Transformers dann? Was denkst du über die kommende Fortsetzung Dark of the Moon? Lass uns ein paar Fan-Talks in unserem Kommentar-Bereich auslösen!

30 Coole Straßenkunst

30 Coole Straßenkunst

Die Kunst hat ihre Anziehungskraft auf den Mann auf der Straße verändert. Sie müssen nicht mehr Museen und Kunstgalerien besuchen, um einen Eindruck von zeitgenössischer Kunst zu bekommen. Sie können leicht Wandgemälde, Graffiti und Wandmalereien finden, die mit Ihren Gefühlen, Kulturen, Überzeugungen sowie mit den sich ändernden Zeiten mitschwingen.Sie trag

(Tech- und Design-Tipps)

45 Clever Photoshop Tricks, die Sie kennen sollten

45 Clever Photoshop Tricks, die Sie kennen sollten

Ohne Frage ist Photoshop eine der beliebtesten und beliebtesten Bildbearbeitungssoftware für Grafikdesigner, digitale Maler und Fotografen gleichermaßen. Mit jeder Überarbeitung fügt Adobe dem Programm mehr Leistung hinzu.In diesem Artikel werden wir 45 Tipps und Tricks betrachten, die Sie in Photoshop verwenden können; die Art von Tricks, von denen du dir wünschtest, dass du sie früher gewusst hättest. Einige

(Tech- und Design-Tipps)