de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


Diese Netflix Chrome-Erweiterung ermöglicht den Zugriff auf viele versteckte Kategorien

Loyale Netflix-Kunden sind sich der Tatsache bewusst, dass der Content-Streaming-Dienst seine Shows und Filme in Kategorien sortiert, die vor der öffentlichen Ansicht verborgen sind . Während Sie auf diese versteckten Kategorien zugreifen können, indem Sie eine bestimmte URL in die Adressleiste eingeben, können Chrome-Nutzer eine Erweiterung installieren, die diesen Prozess vereinfacht .

Die Erweiterung heißt "Netflix Categories" . Sobald die Erweiterung installiert ist, können Benutzer auf ein Menü zugreifen, das 100 der versteckten Netflix-Kategorien auflistet . Wenn Sie auf eine der aufgeführten Kategorien klicken , gelangen Sie auf eine Netflix-Seite mit Shows und Filmen, die der Kategorie entsprechen.

Falls Sie eine bestimmte Kategorie gefunden haben, die Ihnen gefällt, können Sie die Kategorie Ihrer Wahl mit einem Lesezeichen versehen, indem Sie auf das nebenstehende Herzsymbol klicken .

Wenn Sie der Meinung sind, dass 100 Kategorien nicht genug für Sie sind, plant der Ersteller der Erweiterung, Deekshith Allamaneni, der Erweiterung im Laufe der Zeit neue Kategorien hinzuzufügen. Beachten Sie außerdem, dass Sie mit dieser Erweiterung nicht auf Inhalte mit eingeschränkten Regionen zugreifen können .

Testen der SVG-Unterstützung in Webbrowser-Engines [Fallstudie]

Testen der SVG-Unterstützung in Webbrowser-Engines [Fallstudie]

SVG (Scalable Vector Graphics) wird offiziell von allen wichtigen Webbrowsern einschließlich Internet Explorer unterstützt. Die Unterstützung erstreckt sich auf eine Vielzahl von Bildbearbeitungsprogrammen, insbesondere Inkscape, die SVG als natives Format verwenden (Wenn Sie eine Aktualisierung von SVG wünschen, klicken Sie hier).Abe

(Tech- und Design-Tipps)

Warum ist es wichtig, 2017 und darüber hinaus Coding für Kinder zu lehren?

Warum ist es wichtig, 2017 und darüber hinaus Coding für Kinder zu lehren?

Vor ein paar Jahrzehnten galt die Fähigkeit, gut kommunizieren zu können (vor allem in der englischen Sprache), als ein Zeichen für hochwertige Bildung und eine grundlegende Anforderung in der Berufswelt.Aber das war damals. Heute verändert sich die Welt in einer Geschwindigkeit, die wir noch nie zuvor gesehen haben. We

(Tech- und Design-Tipps)