de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


So legen Sie den benutzerdefinierten Status in Slack fest

Ist Ihr Arbeitsplatz auf Slack angewiesen, um miteinander zu kommunizieren? Wenn dies der Fall ist, könnten Sie daran interessiert sein, dass Sie bald benutzerdefinierte Status für Ihr Profil festlegen können, die jeder sehen kann.

Wenn Sie Slack für den Desktop verwenden, können Sie einen benutzerdefinierten Status festlegen, indem Sie auf Ihren Namen klicken und dann die Option Status festlegen auswählen. Für die mobile Version von Slack genügt es, auf die Schaltfläche "..." zu tippen und die Option Status setzen auszuwählen.

Dadurch öffnet sich ein Fenster mit einem Dialogfeld sowie einigen vorgeschlagenen Status. Von hier aus können Sie einen der fünf vorgeschlagenen Status verwenden, vom Pendeln bis hin zum Remote-Arbeiten. Alternativ können Sie einen benutzerdefinierten Status erstellen, indem Sie ihn stattdessen in das Dialogfeld eingeben.

Sobald Sie Ihren Status festgelegt haben, wird durch Auswahl der Option Speichern die Status-Emoji neben Slack in Ihrem Namen angezeigt. Diejenigen, die mehr über Ihren Status erfahren möchten, können den Mauszeiger über das Emoji bewegen, Ihr Profil anzeigen oder es über das Nachrichtenfeld der direkten Nachricht oder den Quick Switcher finden.

Neben Slack kann die Statusfunktion auch mit Slack-ähnlichen Apps wie Zenefits und Meekan arbeiten. Mit Zenefits wird die App in der Lage sein, Ihren Status mit seinem System zur Nachverfolgung von Abwesenheitszeiten zu synchronisieren . Mit Meekan ist die App in der Lage , Ihre Terminpläne über Status-Updates zu verfolgen .

Für diejenigen, die daran interessiert sind, die Statusfunktion in ihre Apps zu integrieren, hat Slack hier hilfreiche Tipps für den Einstieg gegeben.

5 Open-Source-Synthesizer, die Sie bauen und hacken können

5 Open-Source-Synthesizer, die Sie bauen und hacken können

Die ganze Do-it-yourself (DIY), Open-Source-Hersteller Elektronik-Szene, die in den letzten Jahren wirklich an Popularität gewonnen hat, hat zu einer Menge von wirklich interessanten Geräten und Kits auf dem Markt erschienen. Das Tolle ist natürlich, dass es nicht nur auf Computer- und Robotik-Enthusiasten beschränkt ist: Auch Musiker haben von dieser Open-Source-DIY-Bewegung profitiert.Wir

(Tech- und Design-Tipps)

Durchsuchen Sie Ihre Chrome-Chronik mit einer tieferen Geschichte

Durchsuchen Sie Ihre Chrome-Chronik mit einer tieferen Geschichte

Tabbed Browsing ist eine geniale Idee. Alles, was Sie tun müssen, ist alle Ihre Links in einem neuen Tab zu öffnen und Sie können die Registerkarten im Hintergrund laden lassen, während Sie Ihren Artikel lesen oder Ihr Video auf einem einzelnen geladenen Tab sehen. Wenn Sie jedoch eine Website erneut aufrufen, die Sie bereits einmal gelesen haben, ist das Suchen und Abrufen des Links aus Ihrem Chrome-Browserverlauf ein Problem. In

(Tech- und Design-Tipps)