de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


So organisieren Sie Instagram-Lesezeichen in private Sammlungen

Zurück Ende 2016, Instagram gab seinen Benutzern die Möglichkeit, Beiträge von anderen zur späteren Anzeige Lesezeichen gemacht. Während sich das Feature selbst für einige Benutzer als nützlich erweisen kann, besteht ein Problem, das viele mit dieser Funktion haben, darin, dass es alle mit Lesezeichen versehenen Posts in den Abschnitt " Gespeichert" einbindet.

Für diejenigen, die ihre Lesezeichen in bestimmte Ordner organisieren möchten, wird das Update der Version 10.16 für die Instagram-Anwendung eine Pinterest-ähnliche Funktion namens "Collections" vorstellen.

So können Sie diese Funktion nutzen:

  1. Wenn du deine Instagram-App aktualisierst, gehe zu deinem Profil, tippe auf das Lesezeichen-Symbol und wähle den Tab Sammlungen.
  2. Von dort aus können Sie eine neue Sammlung öffnen, indem Sie auf die Eingabeaufforderung "Sammlung erstellen" oder über das Plus-Symbol in der oberen rechten Ecke des Bildschirms tippen.
  3. Nachdem Sie eine Sammlung erstellt haben, werden Sie aufgefordert, einige Ihrer gespeicherten Beiträge in die Sammlung zu verschieben.
  4. Sie können Beiträge auch direkt in der Sammlung als Lesezeichen speichern, indem Sie auf das Lesezeichen-Symbol unter einem Beitrag tippen und halten .

40 iPhone 8 und iPhone X PSDs und Vorlagen

40 iPhone 8 und iPhone X PSDs und Vorlagen

Apple hat vor kurzem seine mit Spannung erwarteten Handys iPhone 8, iPhone 8 Plus und iPhone X mit futuristischen Funktionen und verschiedenen Preispunkten auf den Markt gebracht. Für iPhone-Enthusiasten bedeutet das, dass sie ihre Taschen leeren müssen, um die neuen Telefone zu bekommen. Für Web- und Grafikdesigner bedeutet das jedoch, Mock-ups und Vorlagen für die Designs der neuen Telefone zu finden.Für

(Tech- und Design-Tipps)

Designer: Warum schreiben Sie Ihre eigene Kopie hilft

Designer: Warum schreiben Sie Ihre eigene Kopie hilft

Designer tendieren dazu auszuflippen, wenn sie das Wort "schreiben" hören. Das ist nicht mein Job, jemand anderes wird dafür bezahlt - richtig? Nun, nicht immer. Manchmal ist der Schreiber du - oder vielleicht, wenn es nicht ist, sollte es sein.Das Schreiben von Texten ist nicht die beängstigende Aussicht, die viele Designer denken, und in der Tat kann es Ihnen helfen, eine breitere Perspektive auf Ihre Designarbeit zu haben . G

(Tech- und Design-Tipps)