de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


Wie Sie Ihre Inhalte schwer replizieren können

Wussten Sie, dass das Internet derzeit ungefähr 3, 3 Milliarden indizierte Seiten hat - und zählt? Das entspricht einer unglaublichen Anzahl von 33 Milliarden Links zu Web-Inhalten, vorausgesetzt, jede Seite hat 10 Einträge. Lassen Sie das sinken.

Wenn Sie ein Leser sind, ist das viel mehr Informationen, als Sie in einem Leben verbrauchen können . Wenn Sie ein Online-Content-Schöpfer sind, ist das mindestens eine Million Mal größer als die Konkurrenz, die Sie wahrscheinlich im Auge hatten, als Sie zum ersten Mal ins Internet gingen, um Ihren Lebensunterhalt zu verdienen - vorausgesetzt, diese Zahl umfasst alle Inhalte in jeder einzelnen Nische Die Erde, aber immer noch ...

Deshalb reicht es als Content-Ersteller nicht mehr aus, "einzigartig" im Internet zu sein. Wenn das der Fall ist, dann genügt es, einen einzelnen Aufzählungspunkt zum Blogeintrag eines anderen hinzuzufügen oder einen weiteren Leckerbissen zu einer anderen Infographik hinzuzufügen, um im Web aufzufallen (denn hey, umgetaufter Inhalt ist immer noch technisch "einzigartig") .

Nein, du musst unnachahmlich sein . Sie müssen:

1. Erstellen Sie ultimative Anleitungen

Die Erstellung eines ultimativen Leitfadens ist eine fast (!) Narrensichere Möglichkeit, Leser an Ihren Content zu binden. Denn das Wort "ultimate" weist darauf hin, dass es sich bei Ihrem Guide um einen One-stop-Artikel handelt, der all Ihre Zielgruppen-Leser über Ihr Thema informiert.

Allerdings müssen Sie bei der Erstellung dieser Art von Inhalten einige Einschränkungen beachten. Stellen Sie zuerst sicher, dass Ihr "ultimativer Führer" sein Versprechen hält. Das bedeutet, dass Sie es sich nicht leisten können, auch nur ein einziges Detail Ihres Themas auszulassen, damit Sie Ihre Leser nicht zu kurz kommen lassen.

Zweitens wird es nicht schaden, ab und zu mehr kreative Schlagzeilen zu schreiben. Drittens sind ultimative Guides in den meisten Fällen großartig, aber wie bei allem anderen kann auch zu viel Gutes schlecht sein .

2. Unterstützen Sie Ihre Punkte mit Expertenmeinungen

Um Ihren ultimativen Leitfaden oder andere Arten von Inhalten aufzufrischen, fügen Sie eine liberale Prise Wissen hinzu - egal, ob es Ihr oder jemand anderes ist.

Wenn es jemand anderes ist, finden Sie eine Person, die wirklich über das Thema informiert ist, das Sie im Sinn haben - und nicht jemanden, der nur ein zufälliges, vorübergehendes Interesse hat - und ihn / sie interviewen. Sie können Experten-Slash-Potenzial-Befragten durch Freunde, Familie, Bekannte und sogar Ihre Social-Media-Kontakte herausfischen. Es ist besser, wenn Sie zuerst versuchen, eine gute Beziehung zu Ihrem Interviewpartner aufzubauen, aber wenn Sie Zeit brauchen, können Sie das Interview wie hier beschrieben einrichten.

Wenn Sie Ihr eigener Experte sind, haben Sie es auf der anderen Seite natürlich viel einfacher. Alles, was Sie tun müssen, ist, Ihr Thema von Interesse auf eine klare, informative und einnehmende Weise für Leser zu besprechen, die es nicht besser wissen, und Sie sind gut zu gehen.

3. Schreiben Sie detaillierte, aus erster Hand Forschung

Neben Expertenmeinungen können Sie Ihre Inhalte mit wissenschaftlicher Forschung aufwerten. Sie brauchen keinen wissenschaftlichen Abschluss oder gar ein privates Labor, um wissenschaftliche Untersuchungen durchzuführen. Wenn du neugierig, analytisch, einfallsreich und hartnäckig genug bist, kannst du es genauso gut machen wie die Leute, die davon leben. Wie sonst denken Sie, dass frühe Wissenschaftler ohne moderne Werkzeuge ihrer Arbeit nachgingen?

In der Tat führen Sie gerade jetzt wissenschaftliche Forschung durch, ohne es zu merken! Wenn Sie auf der Grundlage persönlicher Beobachtungen verallgemeinern möchten, oder Sie fragen eher "Warum?" Fragen über alles, Sie können tiefer als jeder andere in Ihr Thema von Interesse graben, teilen Sie die Details mit dem Rest der Welt, und befriedigen Sie Ihre (und alle anderen) Neugier.

Angenommen, Sie möchten wissen, wie viele Freiberufler im Allgemeinen verdienen. Sie können dies herausfinden, indem Sie Ihre Freelancer-Freunde bitten, eine Umfrage zu beantworten oder Fragen in Foren zu stellen, in denen Freelancer normalerweise abhängen . Ihre Antworten spiegeln nicht unbedingt die Ansichten von Freelancern auf der ganzen Welt wider, aber es ist ein guter Ausgangspunkt, wenn Sie solide Punkte in Ihrem Blogbeitrag / Infografik / Video / Podcast über freiberufliche Einnahmen machen möchten.

4. Geschichten erzählen

Wenn es eine Form von Inhalt gibt, die die Aufmerksamkeit der Menschen besser als andere Menschen auf sich ziehen kann, ist es eine Geschichte .

Seit der Antike haben Menschen Geschichten benutzt , um der Welt einen Sinn zu geben, Wissen über Generationen weiterzugeben und zu unterhalten . Geschichten sind einprägsam, weil sie alle dem gleichen Grundmuster folgen (dh Anfang> Konflikt> Höhepunkt> Auflösung> Ende), doch jeder von ihnen ist auf seine Weise einzigartig. Deshalb gibt es nicht wirklich "gute" oder "schlechte" Geschichten; nur Geschichten, auf die du dich beziehen kannst, und Geschichten, auf die du dich nicht beziehen kannst.

Wenn Sie also Ihre Inhalte als eine Geschichte präsentieren möchten, machen Sie sie gleichzeitig einzigartig und nachvollziehbar . Sie können diesen Artikel lesen, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie ein besserer Geschichtenerzähler werden können.

Warum mit diesem ganzen Problem?

Wie Sie sehen können, erfordern diese alle viel mehr Aufwand als eine schnelle Google-Suche. Es wäre wahrscheinlich besser, wenn Ihr Content-Produktionsniveau überhaupt nichts davon tut. Aber wenn Sie sich wirklich für Ihre Leser interessieren und das Internet in etwas mehr als eine Jauchegrube für recycelten Inhalt verwandeln, sind Abkürzungen keine Option.

20 nützliche Microsoft Windows 8.1 Tipps & Tricks

20 nützliche Microsoft Windows 8.1 Tipps & Tricks

Mit dem Upgrade von Windows 8 auf 8.1 hat Microsoft einige Änderungen vorgenommen, hauptsächlich um bestimmte Aspekte zu verbessern, für die Windows 8 Kritik erhalten hat . Für den Anfang gibt es die Rückkehr des guten alten Startknopfes, die Fähigkeit, eine gesperrte Bildschirmdiashow zu erstellen und sogar den 3D-Druck zu unterstützen!Wir ha

(Tech- und Design-Tipps)

So optimieren Sie CSS mit Code Style Guides

So optimieren Sie CSS mit Code Style Guides

Wenn Designer über Styleguides sprechen, meinen sie in der Regel ein vereinbartes Handbuch zum kohärenten Erscheinungsbild einer Website oder Anwendung mit einem gut durchdachten Farbschema, einer Typografie und einer Benutzeroberfläche, die für das gesamte Projekt verwendet werden.Es gibt noch eine andere Art von Styleguide, die wir auch in der Webentwicklung verwenden können, und sie ist genauso wichtig, wird aber viel seltener diskutiert: Styleguides für den Code selbst . Code

(Tech- und Design-Tipps)