de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


Wie man beschädigtes Windows System mit System File Checker repariert

Es kommt eine Zeit in jedem Windows-Benutzer Leben, wenn ihre wertvolle Maschine aus irgendeinem Grund beschädigt wird. Wenn das passiert, wird der Benutzer auf Probleme wie den BSOD, Fehlermeldungen und sogar Abstürze stoßen .

Während die meisten Leute denken würden, ihre Windows-Version neu zu formatieren und neu zu installieren, stellt sich heraus, dass es noch eine andere Möglichkeit gibt, wie Ihr Betriebssystem gerettet werden kann . Dieses Verfahren wird durch ein wenig bekanntes Werkzeug namens System File Checker (SFC) erreicht .

Wie funktioniert SFC?

SFC funktioniert so, dass es bei der Ausführung nach beschädigten Windows-Dateien sucht . Einmal gefunden, würde das Tool dann versuchen, die beschädigten Dateien zu reparieren. Wenn das Tool das Problem erfolgreich beheben kann, muss der Benutzer nicht das gesamte Betriebssystem neu installieren .

Möglichkeiten zum Ausführen von SFC

Um SFC zu verwenden, müssen Sie es über die Befehlszeile ausführen . Abhängig von Ihrer Windows-Version können Sie das Tool entweder in PowerShell oder in der Eingabeaufforderung ausführen. Beide Befehlszeileninterpreter müssen im Verwaltungsmodus ausgeführt werden . Sobald sie sfc/scannow sind, müssen Sie sfc/scannow und die Eingabetaste drücken.

Dies führt dazu, dass SFC nach beschädigten Dateien in Ihrem System sucht, was einige Zeit dauern kann. Sobald der Scan abgeschlossen ist, informiert Sie das Tool , wenn Ihr System über beschädigte Dateien verfügt . Wenn dies der Fall ist, informiert Sie das Tool, wenn es die beschädigten Dateien repariert hat.

Für den Fall, dass Ihre Windows-Version so beschädigt ist, dass das Booten in das Betriebssystem unmöglich ist, haben Sie noch andere Methoden, um SFC auszuführen. Die erste Methode besteht darin, Windows in den Wiederherstellungsmodus zu booten und von dort aus die Eingabeaufforderung zu starten.

Die zweite Methode besteht darin, SFC auf Ihrer Festplatte auszuführen, indem Sie sich auf einen anderen Windows-Rechner verlassen . Dazu müssen Sie die Festplatte mit der beschädigten Version von Windows an einen anderen Windows-Computer anschließen .

Anschließend können Sie eine modifizierte Version des SFC-Befehls eingeben, um stattdessen das Laufwerk zu scannen . Der fragliche Befehl lautet sfc/scannow /OFFBOOTDIR=d:\ /OFFWINDIR=d:\windows wobei das " d: " durch das Alphabet Ihrer Festplatte ersetzt wird.

Während SFC praktisch ist, wenn es darum geht, geringfügige Beschädigungen zu beheben, finden diese mit der stark beschädigten Version von Windows möglicherweise nicht genug. Sollte dies der Fall sein, müssen Sie sich entweder für eine alternative Lösung entscheiden, um Ihre Windows-Version zu reparieren . Wenn das noch nicht genug ist, müssen Sie Ihr Betriebssystem neu installieren.

Der Einfluss von Microsoft-Inclusive-Design in Visual Studio-Code

Der Einfluss von Microsoft-Inclusive-Design in Visual Studio-Code

Universelles oder integratives Design ist eine neue Design-Philosophie, die Microsoft in der Softwareentwicklung in letzter Zeit sehr ernst nimmt. Integratives Design bringt zugängliches Design auf die nächste Ebene, da es die Zugänglichkeit aus einer viel breiteren Perspektive betrachtet. Als ich den neuen Quellcode-Editor von Microsoft, Visual Studio Code, getestet habe, ist mir natürlich die Frage aufgefallen, wie sie die Theorie in die Praxis umgesetzt haben .Die

(Tech- und Design-Tipps)

5 Neueste Web-Entwicklungstools, die Sie kennen sollten

5 Neueste Web-Entwicklungstools, die Sie kennen sollten

Wenn Sie unsere monatliche Postserie zu Fresh Resources für Designer und Entwickler verfolgen, können Sie sehen, dass jeden Monat zahlreiche neue Tools eingeführt werden. Die Liste ist wahrscheinlich unendlich. Als ich 2008 anfing, HTML und CSS zu lernen, gab es die meisten dieser Tools noch nicht.He

(Tech- und Design-Tipps)