de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


Wie man benutzerdefinierte WordPress-Felder erstellt Der einfache Weg

WordPress stellt die wesentlichen Felder zur Verfügung, mit denen wir Posts und Seiten veröffentlichen können. Einige dieser Felder umfassen den Inhalts-Editor, Kategorieoptionen, Tags und das ausgewählte Bild .

Diese Felder reichen jedoch nicht aus, um bestimmte Fälle zu berücksichtigen. Angenommen, Sie erstellen eine Website mit Bucheinträgen, auf der der Buchautor, die ISBN-Nummer und der Herausgeber angezeigt werden. Sie benötigen einige zusätzliche Felder, um die zusätzlichen Informationen einzugeben .

Zum Glück ist WordPress jetzt ziemlich umfangreich, es gibt Entwicklern die Möglichkeit , benutzerdefinierte Felder zu erstellen, die den Anforderungen jeder Website gerecht werden . Diese benutzerdefinierten Felder können eine allgemeine Texteingabe, eine Textfläche, eine Dropdown-Option, eine Farbauswahl, ein Kalender und sogar ein Bild-Uploader sein. In diesem Tutorial zeigen wir Ihnen, wie Sie benutzerdefinierte WordPress-Felder einfach erstellen können . Lass uns anfangen.

Erweiterte benutzerdefinierte Felder

Um Ihnen ein echtes Beispiel zu geben, lassen Sie uns versuchen, ein Buch mit einer Website zu erstellen. Um unsere benutzerdefinierten Felder einfach zu erstellen, verwenden wir ein Plugin namens Advanced Custom Fields von Elliot Condon. Damit müssen wir den Code nicht zu sehr bearbeiten, um die benutzerdefinierten Felder zu erstellen. Um die Daten anzuzeigen, die wir in die Felder eingegeben haben, ist jedoch eine Bearbeitung auf Codeebene in den Designdateien erforderlich.

Sobald wir es installiert haben, fügt es ein neues Side-Menü namens Benutzerdefinierte Felder hinzu . Gehen Sie zu diesem Menü, klicken Sie auf die Schaltfläche Neu hinzufügen und benennen Sie die Gruppe Felder. Zum Beispiel "Benutzerdefinierte Einstellungen" (siehe Aufnahme).

Klicken Sie auf das Feld + Hinzufügen, um ein neues benutzerdefiniertes Feld zu erstellen, und benennen Sie die Feldbezeichnung als Autor . Darunter legen Sie den book_author einfach als book_author, mit dem wir die Daten von Book Author aufrufen oder anzeigen. Sie können auch die Feldanweisung und den Platzhaltertext festlegen, diese sind jedoch optional.

Dann können wir eine Reihe von anderen Feldern wie Seitenlänge, Verleger und Buchsprache so erstellen.

Als nächstes müssen wir die Feldgruppe zuweisen, um sie in einem bestimmten Post-Typ anzuzeigen. Sie können es mit Post, Page, Page Template, Attachment zuweisen oder Regeln definieren, die mehrere Post-Typen umfassen. Im folgenden Beispiel möchte ich die Felder zum Buchposttyp anzeigen, die Sie ganz einfach mit diesem praktischen Tool GenerateWP erstellen können.

Dann gehen wir zu unserem Bearbeitungsbildschirm für den Buchposttyp und füllen ihn aus.

Anzeigen der Daten

Bevor wir single-book.php, da wir die Felder dem benutzerdefinierten Post-Typ zugewiesen haben, müssen wir eine neue Datei erstellen, um den Inhalt namens single-book.php (schauen Sie sich diese Seite als Referenz an). Wir werden unsere Codes auch in diese Datei einfügen.

Sobald alle benutzerdefinierten Felder the_field() sind, werden sie im Frontend the_field() indem the_field() Funktion " the_field() gefolgt vom Feldnamen verwenden. Dieser Code zeigt beispielsweise die Daten aus dem oben erstellten Feld " Autorenbuch" an .

 the_field ('Buchautor') 

Es ist wirklich so einfach. Wenn Sie sicherstellen möchten, dass es nur angezeigt wird, wenn die Daten vorhanden sind, können Sie den Code mit einer bedingten Anweisung umbrechen. Beispielsweise:

 if (! leer (the_field ('book_author'))): the_field ('book_author'); endif; 

Und unten finden Sie alle Codes, die wir in single-book.php, um unser Buch anzuzeigen.

'; the_post_thumbnail ('book-thumbnail'); } Echo ' '; ?>

Buchdetails

  • Autor:
  • Herausgeber:
  • Länge:
  • Sprache:
  • ISBN / ASIN:

Mit ein wenig Styling mit CSS können wir das folgende saubere und subtile Ergebnis erzielen.

Letzter Gedanke

In diesem Lernprogramm haben wir Ihnen das sehr grundlegende Beispiel für die Verwendung des erweiterten benutzerdefinierten Felder-Plugins gezeigt, mit dem Sie eigene neue Textfelder erstellen und sie einem benutzerdefinierten Beitragstyp zuweisen können.

Abgesehen davon bietet dieses Plugin eine Reihe von benutzerdefinierten Feldern zur Verbesserung unserer Website einschließlich WYSIWYG Editor, TextArea, Dropdown, Benutzerliste Optionen, Google Maps und vieles mehr. Sie können das Plugin weiter erkunden und sehen, welche coolen Dinge Sie sich vorstellen können.

Wie man stressfrei in einer stressigen Linie der Arbeit bleibt

Wie man stressfrei in einer stressigen Linie der Arbeit bleibt

Die meisten Unternehmen suchen ein Team von Leuten, die unter Druck mit Anmut arbeiten können, in einer schnelllebigen Umgebung arbeiten, ein Selbststarter, ein Teamplayer und all diese bejewelled Worte, die im Grunde bedeuten: "Wir werden dich und dich überarbeiten wird bis zum Ende der ersten Woche gestresst sein " .E

(Tech- und Design-Tipps)

So optimieren Sie CSS mit Code Style Guides

So optimieren Sie CSS mit Code Style Guides

Wenn Designer über Styleguides sprechen, meinen sie in der Regel ein vereinbartes Handbuch zum kohärenten Erscheinungsbild einer Website oder Anwendung mit einem gut durchdachten Farbschema, einer Typografie und einer Benutzeroberfläche, die für das gesamte Projekt verwendet werden.Es gibt noch eine andere Art von Styleguide, die wir auch in der Webentwicklung verwenden können, und sie ist genauso wichtig, wird aber viel seltener diskutiert: Styleguides für den Code selbst . Code

(Tech- und Design-Tipps)