de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


Wie man selbst gehostete (private) Cloud kostenlos erstellt

Wenn Sie öffentliche Clouds wie Dropbox und Google Drive bereitstellen und eine selbst gehostete Cloud für Ihr Team oder Ihr Unternehmen erstellen möchten, ist Nextcloud die ideale Lösung. Es bietet fast alle erforderlichen Funktionen eines Cloud-Speicheranbieters sowie alle Kontroll- und Sicherheitsvorteile einer privaten, selbst gehosteten Lösung.

In diesem Post werde ich zuerst einen Hosting-Provider finden, der Nextcloud unterstützt, und dann werde ich diese Lösung einrichten, um meine private Cloud zu erstellen. Wenn Sie auch eine private Cloud benötigen, folgen Sie dieser Anleitung, um eine mit Nextcloud zu erstellen .

Warum Nextcloud verwenden?

Auf den ersten Blick fiel mir auf, dass Nextcloud immense Unterstützung für beliebte Plattformen bietet, sowohl für mobile als auch für Desktop-Plattformen. Es bietet native Apps für die meisten Betriebssysteme, so dass Sie oder Ihr Team von jedem Gerät oder Ort aus arbeiten können. Das heißt, zum Glück gibt es keine Infrastrukturkosten mehr.

Das ist nur der Anfang - Nextcloud enthält viel mehr Funktionen, die es zu einer erstaunlichen Private Cloud-Lösung machen. Einige der hervorstechenden Merkmale umfassen:

  1. Selbst gehostete Lösung - Nextcloud kann fast überall gehostet werden - zu Hause oder im Büro, in einem Rechenzentrum oder einem Hosting-Anbieter. Damit haben Sie die vollständige Kontrolle darüber, wo Ihre Entwickler keinen Zugriff auf Ihre Daten haben.
  2. Gemeinsame Nutzung von Funktionen - Nextcloud ermöglicht die gemeinsame Nutzung von Dateien. Sie können Dateien mithilfe von passwortgeschützten Links für beliebige Personen in Ihrer Cloud oder in Ihrer Cloud freigeben und Dateien hochladen.
  3. Sicherheit in erster Linie - Nextcloud bietet Sicherheitsstandards nach Industriestandard einschließlich End-to-End-Verschlüsselung. Es unterstützt gängige Authentifizierungs-, Kontroll- und Berechtigungsschemata.
  4. Viele Integrationen - Nextcloud unterstützt Integrationen - Apps und Dienste zur Erweiterung der Funktionalität Ihrer Cloud. Beispielsweise können Sie Aufgaben verwalten, Dateien in Markdown bearbeiten und mehr tun.
Wo kann ich Nextcloud ausprobieren?

Wenn Sie nur nach einem kostenlosen Konto suchen, um Nextcloud auszuprobieren, können Sie Hosting-Provider verwenden, die verwaltete Instanzen von Nextcloud anbieten. Ein kostenloses Konto bietet jedoch möglicherweise keine große Speicherkapazität oder Unterstützung für alle Apps oder Funktionen.

Nachfolgend finden Sie eine Liste solcher Dienste, um Nextcloud sofort zu testen :

  • Dediserve - weist Ihrem kostenlosen Konto insgesamt 10 GB zu.
  • oCloud.de Es bietet einen kostenlosen Account mit 1GB Speicherplatz.
  • OwnDrive - Bietet einen 1GB Account mit Unterstützung für einige Apps.
  • Serverdiscounter - Verfügt über einen riesigen Speicherplatz von 5 GB.
  • Unixcorn - Ermöglicht eine schnelle Anmeldung und bietet 1 GB Speicherplatz.
  • Wölkli - Bietet ein Konto mit 1 GB Speicherplatz kostenlos.

Wie installiere ich Nextcloud?

Nextcloud kann mit einer der drei folgenden Methoden auf Ihrem Server installiert werden:

  1. Web Installer - Dies ist der schnellste Weg, Nextcloud auf Ihrem Server zu installieren, insbesondere bei Shared Hosting. Sie müssen eine einzelne Datei auf Ihren Server hochladen und ausführen - sie lädt diese Lösung herunter und installiert sie.
  2. Archivdatei - Dies ist die empfohlene Option für einen Serverbesitzer. Sie müssen das vollständige Paket (als Archiv) hochladen und seinen Inhalt in einem Ordner auf Ihrem Webserver extrahieren, um ihn öffentlich für alle zugänglich zu machen.
  3. Appliances - Es ist die einfachste Methode für Nicht-Tech-versierte Personen, aber es ist wieder für Server-Besitzer anwendbar. Sie müssen eine Image-Datei mit vorinstallierter Nextcloud herunterladen und auf Ihren Computer laden.

System Anforderungen

Lassen Sie uns zunächst über die Systemanforderungen sprechen, die für die Installation und Ausführung einer privaten Cloud mit Nextcloud erforderlich sind. Da die meisten der kostenlosen Hosting-Provider einen Linux-basierten Hosting-Service anbieten, werde ich mich im Folgenden auf die Anforderungen für einen solchen Service konzentrieren. Sie können die vollständigen Systemanforderungen hier überprüfen.

  • Serverbetriebssystem: CentOS 6.5 oder 7, Debian 8+, openSUSE LEAP 42.1 oder höher, Red Hat Enterprise Linux 6.5 oder neuer, SUSE Linux Enterprise Server 11 SP3 oder 12 und Ubuntu 14.04 und höher LTS-Versionen werden unterstützt.
  • Speicher: Mindestens 128 MB, aber 512 MB RAM wird empfohlen.
  • Speicher: Mindestens 500 MB, aber es hängt von Ihren Anforderungen ab. Außerdem muss der Server für die Installation von Nextcloud eine Datei mit einer Größe von 65 MB zulassen, wobei die bevorzugte Methode der Verwendung eines Web-Installationsprogramms (einzelne PHP-Datei) verwendet wird.
  • Webserver: Apache 2.4 (php-fpm, mod_php) oder Nginx (php-fpm).
  • Datenbank: MySQL oder MariaDB 5.5+ sowie PostgreSQL 9 und 10.
  • PHP: PHP 5.6 und seine neueren Versionen werden von Nextcloud unterstützt.

Kostenloser Hosting-Anbieter

Ich brauchte einen Hosting-Provider, um meine eigene Cloud zu erstellen. Ich war auf der Suche nach einem kostenlosen Service, da meine Cloud nur für die vorübergehende Speicherung gedacht ist, aber wenn Sie es ernst meinen, entscheiden Sie sich für ein gutes Hosting oder kaufen Sie ein VPS für diese Aufgabe.

Davon abgesehen bin ich auf die Jagd gegangen, um ein kostenloses Hosting zu finden, das mit den für Nextcloud erforderlichen Mindestsystemanforderungen ausgestattet ist. Und ich muss teilen, dass die Suche nach einem kostenlosen Webhost für diese Lösung nicht einfach war. Nach stundenlangem Suchen und Ausprobieren von 10-20 Providern fand ich 000Webhost einwandfrei .

Lassen Sie uns Nextcloud installieren

In diesem Tutorial werde ich Nextcloud mit der ersten Methode installieren, dh mit einem Web-Installer . Der Grund ist, ich plane, diesen Prozess für jeden von euch einfach zu halten und es ist die einzige Methode, die gut auf Shared Hosting funktioniert .

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um mit Ihrer privaten Cloud zu beginnen:

  1. Öffnen Sie zunächst diesen Link und wechseln Sie zum Tab "Web Installer" (unten auf der Seite), und laden Sie die im ersten Schritt erwähnte Datei herunter.
  2. Gehe zum Dashboard deines Servers und öffne den Dateimanager. In 000Webhost sehen Sie beispielsweise das folgende Dashboard. Klicken Sie im Dateimanager auf die Schaltfläche zum Hochladen. Beachten Sie, dass auf Ihrem Server oder Host möglicherweise ein anderer Bildschirm angezeigt wird. Wählen Sie nun die Datei 'setup-nextcloud.php' (die Sie in Schritt 1 heruntergeladen haben) von Ihrem Computer aus und laden Sie sie mit dem Dateimanager auf Ihren Server hoch. Nachdem die Datei hochgeladen wurde, öffne 'your-domain / setup-nextcloud.php' in deinem Browser. Wenn Ihre Domain beispielsweise "example.com" ist, müssen Sie zu "example.com/setup- nextcloud.php" navigieren.
  3. Sie werden den Setup-Assistenten von Nextcloud sehen. Klicken Sie auf Weiter, um zu beginnen.
  4. Jetzt müssen Sie das Installationsverzeichnis für Nextcloud angeben. Wenn Sie kein Sub-direkt verwenden möchten, geben Sie einfach "." (Ganzer Punkt) ein, ansonsten geben Sie den Verzeichnisnamen ein . Wenn Ihre Domain beispielsweise "example.com" ist, können Sie mit dieser Option auf Nextcloud zugreifen, wenn Sie keinen Namen angeben, aber wenn Sie dies tun, können Sie über den Link "example.com/folder-name" auf Ihre private Cloud zugreifen. Wenn alles gut geht, sehen Sie jetzt eine Erfolgsseite. Klicken Sie einfach hier auf Weiter . Auf dem nächsten Bildschirm fordert Nextcloud Sie auf, ein Administratorkonto einzurichten, mit dem Sie anschließend auf Ihre private Cloud zugreifen und diese verwalten können. Geben Sie einfach Ihre gewünschten Zugangsdaten ein und drücken Sie die Finish- Taste. Es ist fertig. Schließlich sehen Sie die Begrüßungsnachricht von Nextcloud. Das war alles. Sie haben Ihre private Cloud erfolgreich mit Nextcloud erstellt.

Probleme bei der Fehlerbehebung

1. Ich habe das Archiv hochgeladen, aber ich sehe es nicht auf meinem Server.

In diesem Fall ist es wahrscheinlich, dass Ihr Server keine Dateien unterstützt, die groß genug sind, um die Datei, die Sie hochladen, mit FTP oder Dateimanager anzuzeigen oder zu speichern. Überprüfen Sie das Gleiche, indem Sie eine andere große Datei (> 60 MB) hochladen.

Wenn der Server keine großen Dateien zum Hochladen des Nextcloud-Archivs unterstützt, können Sie das Archiv auf Ihrem Computer extrahieren und den extrahierten Inhalt direkt per FTP auf die öffentliche Adresse Ihres Servers hochladen (public_html oder htdocs). Das Nextcloud-Archiv weist jedoch mehr als 12.000 Dateien auf, sodass Sie möglicherweise auch in einem anderen Problem landen, bei dem Ihr Server das Hochladen von Anfragen nicht unterstützt.

2. Auf der Seite "Abhängigkeitsprüfung" wird der Fehler "Abhängigkeiten" angezeigt.

Wenn Nextcloud Ihnen auf der Seite "Abhängigkeitsprüfung" ein Problem meldet, unterstützt Ihr Server nicht alle erforderlichen Programme / Pakete, um ihn auszuführen. Das bedeutet, dass Sie einen anderen Server finden müssen, der Nextcloud unterstützt.

3. Nach der Seite "Abhängigkeitsprüfung" führt dies zu einem Serverfehler.

In diesem Fall unterstützt entweder Ihr Server keine Dateien, die groß genug sind, damit das Installationsprogramm das Nextcloud-Archiv herunterladen kann, oder der Server hat weniger Ausführungszeit festgelegt, und die Setupdatei der Nextcloud benötigt mehr Zeit für den Abschluss.

Sie können die Einstellungen Ihres Servers durchsuchen und das Ausführungszeitlimit für PHP auf 300 Sekunden oder mehr erhöhen . Hier ist ein Tutorial, um Ihnen dabei zu helfen.

Was macht man mit Nextcloud?

Das erste, was ich getan habe, war, die Einstellungen zu überprüfen und die verschiedenen Optionen anzupassen, um meine Anforderungen zu erfüllen - insbesondere die Verschlüsselungs- und Sicherheitsoptionen. Dann experimentierte ich mit dem Hochladen von Dateien und Auschecken seiner Funktionen.

Je mehr Sie in Nextcloud eintauchen, desto mehr wird es Ihnen gefallen. Sie können beispielsweise die Funktionalität erweitern, indem Sie Apps aus dem App Store hinzufügen. Sie werden feststellen, dass es verschiedene Apps gibt - sowohl offizielle als auch von Drittanbietern, um weitere Funktionen hinzuzufügen. Sie können beispielsweise Kalender, Kontakte, Aufgaben usw. hinzufügen.

Haben Sie es geschafft, Ihre private Cloud zu erstellen? Was hast du zuerst mit deiner Nextcloud gemacht? Bitte schreiben Sie Ihr Feedback als Kommentar unten.

10 Cool Gboard Features und wie man sie benutzt

10 Cool Gboard Features und wie man sie benutzt

Gboard, Google Keyboard mit neuem Namen und interessanten Features, hat gerade erst seinen Weg nach Andriod gefunden. Ihr Android-Telefon wurde bereits mit dieser neuen Standardtastatur aktualisiert. Wenn Sie aufgrund der eingeschränkten Funktionen des alten Google Keyboard gezwungen sind, zu einer Android-Tastatur eines Drittanbieters zu wechseln, könnte Gboard Ihre Meinung ändern .Gb

(Tech- und Design-Tipps)

5 Arten von Social-Media-Followern und wie man sie einbinden kann

5 Arten von Social-Media-Followern und wie man sie einbinden kann

Der Aufbau einer Social-Media-Folge ist wie der Versuch, das beliebteste Kind in der Schule nur etwa 1000 Mal härter zu werden. Oft scheint es, dass Sie eine Art von hochselektiven Popularität Geheimcode knacken müssen, um erfolgreich mit Ihrer Zielgruppe zu verbinden.Zum Glück haben die meisten deiner Follower die Highschool abgeschlossen und da deine Follower nicht unbedingt die ewig exklusive Ballkönigin oder Schulquarterback sind, ist die "coolste" Marke auf dem Markt nicht unbedingt der einzige Weg zu den Herzen deiner Follower .In d

(Tech- und Design-Tipps)