de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


Freiberufler: 7 Möglichkeiten, Rückbuchungen von Kunden zu verhindern

Wir alle kennen die finanziellen Schwierigkeiten, denen Freelancer begegnen, wenn sie neue Kunden finden, bestehende Einkommensquellen erhalten, den Cashflow in langsamen Zeiten aufrechterhalten, Einkommenssteuern berechnen und vieles mehr. Leider gibt es eine weitere finanzielle Hürde, die Sie als Freiberufler haben könnten: Rückbuchungen.

Eine Rückbuchung ist eine erzwungene Kreditkartenrückerstattung . Ausgleichsbuchungen sind eine Form des Verbraucherschutzes, die ursprünglich geschaffen wurde, um Menschen vor Betrug und nicht autorisierten Transaktionen zu schützen . Der Kaufmann trägt die Beweislast. Der Karteninhaber (freiberuflicher Kunde) muss nur die Bank kontaktieren und ihr Geld zurückfordern.

Wenn Sie eine Kreditkarte als Zahlungsmittel akzeptieren, werden Kreditkartenunternehmen, selbst wenn Sie freiberuflich tätig sind, Sie als Händler betrachten, was bedeutet, dass ein freiberuflicher Kunde eine Zahlung anfechten kann, die er an Sie getätigt hat . Das Geld wird ohne Vorwarnung oder mit Ihrer Zustimmung von Ihrem Bankkonto abgebucht, und Sie erhalten eine zusätzliche Rückbuchungsgebühr, die Sie zahlen müssen.

Wie Sie sehen können, öffnen Kreditkartenrückbuchungen die Tür für Betrüger, die Klienten von fragwürdigem Charakter einschließen können, die versuchen , das System zu betrügen .

Akzeptieren von Kreditkarten als Zahlung

Die erste Lösung aus dem Kopf wäre wahrscheinlich nur die Idee, Kreditkarte als Bezahlung zu akzeptieren. Aber wissen Sie, dass auch andere Formen der Bezahlung mit Gefahren verbunden sind: Scheckbetrug, gefälschte Schecks und Schecks sind einige unangenehme Nebeneffekte, Schecks als Zahlungsmittel zu akzeptieren.

Bitcoin und andere virtuelle Währungen sind noch nicht allgemein akzeptiert, und das Verlegen von Geld oder die Bereitstellung von Direkteinlagen sind ein Risiko, das viele Kunden normalerweise nicht eingehen wollen. Am Ende sind Kreditkartenzahlungen in der Regel das kleinere Übel. Ausgleichsbuchungen sind unangenehm, aber bei richtiger Verwaltung sind sie vermeidbar. Überschaubare Risiken sind die einzige Möglichkeit, Wachstum und Erfolg sicherzustellen .

Beste Möglichkeiten, Rückbuchungen zu verhindern

Ein entschlossener Betrüger oder ein fauler Kunde wird gelegentlich durch die Sprünge rutschen, aber es gibt viele Möglichkeiten, das Risiko dieser unnötigen Gewinnverluste zu reduzieren.

1. Erwägen Sie die Verwendung eines Moderators

Technisch können Sie freiberufliche Jobs überall finden. Es sollte auch angemerkt werden, dass jeder diese Jobs posten kann. Wenn es keinen Screening-Prozess gibt, könnten Sie am Ende mit einigen wirklich skizzenhaften Zeichen arbeiten. Erwägen Sie, freiberufliche Jobkoordinatoren wie oDesk, Elance oder Guru zu verwenden.

Neben der Erleichterung von Arbeitsmöglichkeiten durch die Jobbörse fungieren diese Unternehmen als Zahlungsmoderator zwischen dem Kunden und dem Freiberufler. Es gibt Checks and Balances, um den Zahlungsprozess so sicher wie möglich zu machen. Manche gehen sogar so weit, dass sie die Bezahlung garantieren. Rückbelastungen treten in diesen "sicheren" Umgebungen viel seltener auf.

2. Recherchieren Sie sorgfältig den potenziellen Kunden

Auch wenn Sie eine dieser freiberuflichen Agenturen nutzen - und vor allem, wenn Sie es nicht tun - ist es wichtig, selbst zu recherchieren. Ein ehrlicher Kunde, der jede Absicht hat, für eine qualitativ hochwertige Arbeit zu bezahlen, wird einen besseren Online-Ruf haben als ein Betrüger, der entschlossen ist, etwas umsonst zu bekommen.

Gehen Sie online und lernen Sie alles über einen neuen oder potenziellen Kunden.

  • Schauen Sie sich ihre Website an (das Design kann Ihnen viel über die Legitimität des Unternehmens erzählen).
  • Sehen Sie nach, ob es Erfahrungsberichte zum Google+ Konto des Kunden gibt.
  • Achten Sie darauf, scam Websites wie Ripoff-Bericht zu überprüfen.
  • Wenn das Unternehmen in der Praxis präsent ist, können Sie sehen, wie es mit dem Better Business Bureau steht.
  • Führen Sie zusätzlich zu Ihrer Online-Recherche ein Telefon- oder Skype-Interview durch.
  • Wenn der Kunde in der "realen Welt" geschäftlich tätig ist, sollten Sie auch während der Geschäftszeiten vorbeischauen (wenn diese lokal sind).

3. Ergreifen Sie zusätzliche Vorsichtsmaßnahmen

Viele Rückbuchungen werden wegen nicht autorisierter Transaktionen eingereicht. Ein Betrüger könnte sich Kreditkarteninformationen besorgen und ein Design für den Dollar eines anderen kaufen. Stellen Sie sicher, dass Sie wirklich für die Person arbeiten, die die Rechnung bezahlen wird .

Wenn möglich, bitten Sie um eine Fotokopie (oder Scan) sowohl der Vorderseite der Kreditkarte als auch der Foto-ID des Kunden. Stellen Sie sicher, dass die Namen übereinstimmen. Ein Dieb hätte wahrscheinlich weder Zugang zur Kreditkarte noch zur ID. In der Tat, wenn die Kreditkartenkontonummer von irgendwo gehackt wurde, haben sie möglicherweise nicht einmal Zugriff auf die eigentliche Karte . Sie können auch die Unterschrift auf der ID mit der Unterschrift auf dem Vertrag vergleichen.

4. Adresse Zahlungsdetails schriftlich

Ihr Vertrag ist möglicherweise das beste Tool zur Rückerstattungsvorbeugung. Eine Rückbuchung anzufechten ist schwierig - und selten erfolgreich. Die einzige Möglichkeit, Ihren Fall zu beweisen (und Ihr Geld zurück zu bekommen), ist eine schriftliche Dokumentation, die Ihre Ansprüche stützt.

Da ein Vertrag als strittig erwiesen wäre, wirkt er auch abschreckend für alle, die nach Möglichkeiten suchen, das System zu betrügen. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Löcher von Anfang an schließen. Dieser Artikel über Freiberuflervertragsklauseln kann Ihnen helfen, einen ausfallsicheren Vertrag zu verfassen ; Achten Sie genau auf die Tipps zu Preisen, Fakturierung, Abschussgebühren und Deadlines . Diese sind besonders hilfreich, um Rückbelastungen zu vermeiden.

5. Überblick über das Urheberrecht

Ein weiterer wichtiger Hinweis ist das Urheberrecht. Urheberrechtsgesetze sind ein weiteres wertvolles Vorbeugungsinstrument. Stellen Sie sich die folgende Situation vor. Sie entwerfen eine Killer-Website für einen Kunden. Er akzeptiert das Design. Er bezahlt Sie per Kreditkarte. Das Leben geht weiter.

Später erhalten Sie eine Rückbuchung, aber Ihr Design befindet sich immer noch auf der Website des Kunden. Wenn Sie Ihren Vertrag richtig formuliert haben, können Sie nach dem diebischen Client gehen. Wie? Setzen Sie den folgenden Satz in Ihren Vertrag: Copyright-Übertragungen an den Kunden nur bei vollständiger Bezahlung . Wenn der Kunde eine Rückbuchung eingereicht hat, hat er Sie nicht bezahlt und verstößt daher gegen die Urheberrechtsgesetze, wenn Sie Ihr Design weiterhin verwenden.

Wenn Sie den Kunden mit einer DMCA-Deaktivierung bedrohen, wird er die Rückbuchung wahrscheinlich schnell stornieren. Wenn er nicht zahlt, folgen Sie dem Takedown. Diese Aktion wird dir nicht dein Geld zurück bringen, aber es wird dir ein wenig Befriedigung geben!

6. Erfüllen Sie alle Fristen

Nicht alle Rückbuchungen kommen von Betrügern. Es besteht die reale Möglichkeit, dass die gegen Sie erhobene Rückbuchung gültig ist und durch Ihre eigenen Aktionen zustande kommt . Es gibt eine Menge akzeptabler Gründe, warum ein Karteninhaber eine Rückbuchung vornehmen würde. Zum Beispiel, ein Chargeback-Grund-Code, der Ihr freiberufliches Einkommen beeinflussen könnte, ist "Dienstleistungen nicht zur Verfügung gestellt."

Wenn Sie sich nicht an Fristen halten, ist es verständlich, dass ein Kunde eine Rückbuchung in Betracht zieht. Der Kunde sollte nicht für etwas bezahlen müssen, das er nicht erhalten hat . Wenn es eine Chance gibt, dass Sie eine Frist verpassen, informieren Sie den Kunden so schnell wie möglich und bieten Sie einen alternativen Einreichplan an.

Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie einen hervorragenden Kundenservice bieten. Beantworten Sie Telefonate und E-Mails Ihres Kunden umgehend und professionell. Wenn es eine Verzögerung in der Kommunikation gibt, könnte der Client denken, dass Sie MIA gegangen sind und den Stecker für Zahlungen genommen haben, die bereits gerendert wurden.

7. Mach die Arbeit, und mach es gut!

Ausgleichsbuchungen, die eingereicht werden, wenn Dienste "nicht wie beschrieben oder fehlerhaft" sind, sind ebenfalls eine berechtigte Beschwerde. Wenn Ihr Kunde Sie beauftragt hat, X zu tun, und Sie Y geliefert haben, ist es nicht verständlich, dass eine Rückbuchung in naher Zukunft erfolgen könnte?

Eine Möglichkeit, die Qualität Ihrer Arbeit sicherzustellen, besteht darin , die Anzahl der Projekte zu begrenzen, die Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt akzeptieren . Wenn Sie zu dünn sind, wird es in der Qualität Ihrer Arbeit zeigen. Sei stolz auf deine Arbeit. Liefern Sie abgeschlossene Projekte, die Ihre besten Bemühungen darstellen.

Und da hast du es. Rückbuchungen sind nicht zu befürchten, wenn Sie erst einmal verstanden haben, wie Sie die Wahrscheinlichkeit, dass es auf Ihrer Uhr passiert, verhindern oder zumindest minimieren können. Drohen Sie nicht den Erfolg Ihrer Designkarriere, indem Sie einige vorbeugende Schritte vor Beginn der Arbeit nicht unternehmen.

Haben Sie eine Rückbuchung erfahren? Konnten Sie es erfolgreich bestreiten? Haben Sie die Interaktion mit Kunden verändert?

Hören Sie auf, Minutia zu debattieren und mit den großen Entscheidungen zu beginnen

Hören Sie auf, Minutia zu debattieren und mit den großen Entscheidungen zu beginnen

So viele Designer verschwenden ihre Zeit damit, über Dinge nachzudenken, die auf lange Sicht für ihre Entwicklung als kreative Profis, Freiberufler oder bessere Designer im Allgemeinen völlig nutzlos sind.Sie werfen sinnlose Details weg - welche Schriftgröße sollte ihr Name auf ihrer Visitenkarte haben? ob

(Tech- und Design-Tipps)

Benutzerdefinierte Zeiteingabefelder mit jQuery Timedropper

Benutzerdefinierte Zeiteingabefelder mit jQuery Timedropper

Einige Web-Formulare erfordern datumsbasierte Eingaben und Datumsauswahl-Plugins können dabei helfen. Aber was ist mit Zeiteingaben ?Mit dem kostenlosen jQuery-Plugin Timedropper können Sie benutzerdefinierte Zeitauswahlfunktionen hinzufügen, um Termine festzulegen, Telefonanrufe zu planen oder so ziemlich alles, was Sie brauchen.Es

(Tech- und Design-Tipps)