de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


Unternehmer: 10 Dinge, die Sie über Patente wissen sollten

Sobald die Inspiration einen Erfinder oder Unternehmer trifft, ist es das Rennen, die Idee zu patentieren, einen Prototyp zusammenzustellen, mit der Herstellung zu beginnen und ihn auf den Markt zu bringen, bevor jemand anders dies tut . Die erste Komponente des oben erwähnten Prozesses der Markteinführung, der Patenterteilung, ist ein Thema, das vor allem für Neulinge in der Patentierungswelt viel Verwirrung stiftet.

Ohne ein Patent besteht immer die Gefahr, dass ein Mitbewerber eine originelle Idee stiehlt. Daher ist der Schutz des geistigen Eigentums von entscheidender Bedeutung . In diesem Sinne sind hier die zehn wichtigsten Dinge, die ein Unternehmer oder Erfinder über Patente wissen muss, bevor er ein neues Produkt auf den Markt bringt.

1. Die Definition eines Patents

Laut Investopedia, einer Investment Education Website, ist ein Patent eine "staatliche Lizenz, die dem Inhaber für einen bestimmten Zeitraum exklusive Rechte an einem Prozess, Design oder einer neuen Erfindung verleiht". Durch die Herstellung eines Patents ist der Patentinhaber von anderen Einrichtungen geschützt, die sein geistiges Eigentum verletzen .

Hypothetisch, ohne ein Patent, könnte eine neue Erfindung von einem anderen Unternehmen mit mehr Ressourcen umgeformt, repliziert und weiterverkauft werden, was den ursprünglichen Erfinder effektiv vom Markt verdrängt.

2. Sie können eine "Idee" nicht patentieren

So groß wie eine Idee sein mag, um ein Patent zu beantragen, müssen bestimmte Anforderungen erfüllt werden, wenn es um die Entwicklung der Idee selbst geht .

Wie in einem kürzlich veröffentlichten Beitrag zum Thema Entrepreneurship Life ausgeführt, kann "ein allgemeiner Plan oder eine Idee ohne erkennbare Verkörperung nicht als geistiges Eigentum (Intellectual Property, IP) durch das Amt für geistiges Eigentum geschützt werden ".

Obwohl die Anforderungen von Land zu Land verschieden sind, verlangen die Patentbehörden, dass Ideen patentiert werden sollten, indem sie entweder durch die Entwicklung eines Prototyps oder durch detaillierte Zeichnungen und Beschreibungen als materielles Gut oder Design gestaltet werden .

3. Patente sind ländersensibel

Es gibt mehrere verschiedene Patentbehörden, und kein einziges Gremium kann Patente ausstellen, die weltweit durchgesetzt werden . Zum Beispiel werden Patente in den Vereinigten Staaten von der Patent- und Handelsbehörde der Vereinigten Staaten ausgestellt, während Patente im Vereinigten Königreich vom Amt für geistiges Eigentum verwaltet werden.

Durch den Patent Cooperation Treaty kann man den Patentanmeldeprozess mit rund 145 teilnehmenden Nationen einleiten, obwohl es letztendlich zusätzliche Kosten und Prozesse braucht, die man in Betracht ziehen muss, um die gewünschten Patente zu finalisieren.

4. Es gibt mehrere Arten von Patenten

Bei der Anmeldung eines Patents müssen Unternehmer und Erfinder angeben, um welche Art von Patent es sich handelt. In den USA gibt es drei verschiedene Klassifizierungen von Patenten, die als Gebrauchsmuster, Geschmacksmuster und Pflanzenpatente bezeichnet werden .

In China gibt es zwei Arten von Patenten, Erfindungspatente und Gebrauchsmuster . Das Verständnis der Vor- und Nachteile verschiedener Patentoptionen ist wichtig, wie in einem Artikel in Inovia erläutert .

5. Die erste Einreichung eines Patents Gewinnt typischerweise

Seit der Verabschiedung des America Invents Act arbeitet praktisch jedes Land auf der Welt an einem Patentsystem, das sich zuerst in ein Patentsystem einreihen lässt, im Gegensatz zu einem "First-to-Invent" -Modell. Dies bedeutet, dass im Falle der Einreichung mehrerer Anmelder für das gleiche Patent das Patent an denjenigen übertragen wird, der den Antrag zuerst eingereicht hat .

UC Berkeley vs. MIT ist ein fortlaufender, epischer Patentkampf um eine bahnbrechende DNA-Editing-Technologie, bei der es um ein First-to-File oder First-to-Inventure-Problem geht.

6. Es kann lange dauern, bis Patente erteilt werden

Der Versuch, ein Patent zu erhalten, ist keine gute Aktivität für diejenigen, denen es an Geduld mangelt. Obwohl die Zeitspannen von Einheit zu Einheit variieren, ist nach einer Quelle "die durchschnittliche Zeit, die ein Patent vom Patentamt der Vereinigten Staaten zu diesem Zeitpunkt benötigt, etwa 32 Monate oder etwas weniger als 3 Jahre."

Halte nicht den Atem an.

7. Patente müssen weltweit einzigartig sein

Bevor die Kosten entstehen und die erforderliche Zeit für die Beantragung eines Patents aufgewendet wird, ist es sehr ratsam, eine weltweite Suche nach ähnlichen Patenten durchzuführen, um sicherzustellen, dass es kein ähnliches Produkt oder Konzept gibt, das bereits zum Patent angemeldet ist. Allein das USPTO hat seit seiner Einführung über 8 Millionen Patente ausgestellt.

Wie von Innovate Design vorgeschlagen, muss die Patentrecherche über ein einzelnes Land hinausgehen, denn " um patentierbar zu sein, muss eine Idee weltweit einzigartig sein, weshalb diese Suche weltweit sein muss ."

8. Patente Kosten für die Beantragung

Bevor die Erfinder eine Patentanmeldung einreichen, sollten sie die Kosten in Verbindung mit dem Verfahren berücksichtigen. Neben der eigentlichen Bewerbungsgebühr sind auch die damit verbundenen Leistungen zu berücksichtigen, angefangen bei den Kosten für eine professionelle weltweite Patentrecherche und -meinung über Anwaltskosten bis hin zur Unterstützung bei Konstruktionszeichnungen oder der Prototypenherstellung .

IP Watchdog schätzt, dass die Kosten für die Erlangung eines Patents in den Vereinigten Staaten leicht bis zu zehntausend Dollar oder mehr betragen können. "Wie viel Sie für eine Patentanmeldung ausgeben, hängt auch davon ab, was Sie mit dem Patent machen wollen und ob es realistische Marktchancen gibt. "

9. Patentgesetzgebung ändert sich ständig

Aufgrund der Geschwindigkeit, mit der Technologie und Innovation in der heutigen Geschäftswelt stattfinden, ändern sich Richtlinien und Gesetze ständig . Unternehmer und Erfinder sollten sich über die jüngsten Veränderungen bei internationalen Organisationen wie der Weltorganisation für geistiges Eigentum (WIPO) auf dem Laufenden halten.

Zusätzliche einzelne Länder entwerfen routinemäßig neue Gesetze, die das Patentrecht betreffen, wie das vorgeschlagene Innovationsgesetz, das in den Vereinigten Staaten geprüft wird.

10. Vorsicht vor Patenttrollen

Patent Trolls sind Personen oder Organisationen, die Patentrechte verwenden, um im Allgemeinen frivole Behauptungen über Patentverletzungen zu erheben, typischerweise mit dem Ziel, einen Vergleich von einem Beklagten zu ziehen, der es vorzieht, die Kosten und die Zeit nicht zu tragen, um die Forderung zu bekämpfen.

Apple und ProView Technologies hatten im Jahr 2012 einen berüchtigten Patentstreit. Zu dieser Zeit rief die Veröffentlichung Uproxx die beiden Parteien zu ihrem eher "trollistischen" Verhalten in Bezug auf Patente auf.

Anmerkung der Redaktion: Dieser Beitrag wurde von Andrew Armstrong für Hongkiat.com geschrieben. Andrew ist Technologie-Enthusiast und digitaler Marketing-Berater in der San Francisco Bay Area. Er lebt mit seiner Frau und seinem kleinen Sohn in San Mateo, Kalifornien. Sie können ihn auf Twitter erreichen.

Sechs bewährte jQuery-Methoden zur Leistungssteigerung

Sechs bewährte jQuery-Methoden zur Leistungssteigerung

jQuery ist heute eine der beliebtesten JavaScript-Bibliotheken. Seine API ist sehr einfach zu verwenden, was zu einer nicht so steilen Lernkurve führt. Viele Projekte verwenden jQuery-Code, anstatt direkt das Vanilla-JavaScript zu verwenden, um dynamische Funktionen einzubringen.Aber jQuery hat auch seine Mängel.

(Tech- und Design-Tipps)

20 Fotos, die dich wieder verlieben werden

20 Fotos, die dich wieder verlieben werden

Es gibt einen Grund, warum Hochzeitsfotografie so beliebt ist. Wenn es richtig gemacht wird, fängt es die Liebe ein, die zwischen zwei Seelen geteilt wird, die perfekte Romanze in der Luft, die Art, wie ein Bräutigam seine Braut in ihrem Hochzeitskleid anstarrt und den verliebten Blick, den sie hat, wenn sie ihren Ehering anzieht.W

(Tech- und Design-Tipps)