de.hideout-lastation.com
Paradies Für Designer Und Entwickler


5 Arten von Social-Media-Followern und wie man sie einbinden kann

Der Aufbau einer Social-Media-Folge ist wie der Versuch, das beliebteste Kind in der Schule nur etwa 1000 Mal härter zu werden. Oft scheint es, dass Sie eine Art von hochselektiven Popularität Geheimcode knacken müssen, um erfolgreich mit Ihrer Zielgruppe zu verbinden.

Zum Glück haben die meisten deiner Follower die Highschool abgeschlossen und da deine Follower nicht unbedingt die ewig exklusive Ballkönigin oder Schulquarterback sind, ist die "coolste" Marke auf dem Markt nicht unbedingt der einzige Weg zu den Herzen deiner Follower .

In der Tat zeigt eine Studie über die Psychologie des Teilens tatsächlich einige verschiedene Arten von Anhängern. Jeder dieser Typen wird aus verschiedenen Gründen, die sich voneinander unterscheiden, von Ihren Inhalten, Ihren Social-Media-Posts und Ihrer Markenpersönlichkeit angezogen.

Um Ihre Follower einzubinden, müssen Sie zunächst festlegen, welchen Follower-Typ Sie ansprechen, wie sie in sozialen Medien interagieren und vor allem, was Sie ihnen anbieten können.

Typ # 1 - Karrieregestützte Anhänger

Wenn Sie zu einer karriereorientierten Linkedin-Gruppe gehören, haben Sie wahrscheinlich die wenigen dominanten Spieler bemerkt, die ständig Artikel veröffentlichen, Fragen stellen und Gespräche rund um ihre Branche führen. Ihre Motivation ist natürlich kein Geheimnis

Sie haben erkannt, dass es heute kaum eine Trennung zwischen unserem persönlichen und professionellen Selbst gibt. Als Ergebnis haben sie gemeistert, welche Inhalte geteilt werden sollen, welche Fragen zu stellen sind und welche Plattformen zu verwenden sind, um ihr professionelles Image zu maximieren. Diese Personen gestalten und entwickeln ihre Online-Persönlichkeit, um als Vordenker und Experten in ihren Bereichen gesehen zu werden.

Natürlich verwenden solche Follower hauptsächlich Linkedin und gelegentliche Facebook-Auftritte.

Wie man karrierebewusste Anhänger engagiert

  1. Wenn Sie diese Nutzer ansprechen möchten, sollten Sie entweder ein B2B-Service oder Experten in ihrer Branche sein.
  2. Darüber hinaus sollten Sie relevante Inhalte mit klaren, nützlichen Ratschlägen und Branchenkenntnissen erstellen.
  3. Stellen Sie sicher, dass Sie auf LinkedIn gut vertreten sind und dass Ihre Inhalte gründlich sind und Legitimität erlangt haben, um diese Follower zu gewinnen.

Mache es wie:

Hubspot zum Beispiel hat es geschafft, den karrierebewussten Social Media User zu fesseln. Das Unternehmen bietet B2B-Website-Software und -Analysen für Inbound-Marketing-Profis, und sie sind auch die wichtigste Informationsquelle für einen Großteil des Inbound- und Digital Marketing-Berufs.

Typ # 2 - Trendige Anhänger

Trendige Follower sind jung, beliebt und kreativ. Diese Personen sind immer auf der neuesten und besten Modeerscheinungen und werden daher nur mit Ihnen interagieren, wenn Sie ihnen den "coolen" Faktor geben . Als ob sie versuchen würden, mit der Ballkönigin und dem Football Captain in Kontakt zu treten, sind trendige Follower schwer zu erfassen, aber dies führt zu hochsignifikanten Ergebnissen, da sie als Beeinflusser unter ihren Kollegen angesehen werden .

Wie man trendige Anhänger einführt

  1. Da diese Follower auf einer Vielzahl von Social Media-Websites äußerst aktiv sind, sollten Sie eine Kampagne vorbereiten, die auf alle für Ihre Marke relevanten Stellen ausgerichtet ist - von Facebook und Twitter über Pinterest und Snapchat.
  2. Darüber hinaus sollten die Informationen auf den Websites kurz und auf den Punkt gebracht werden, während sie gleichzeitig sehr informativ sind .
  3. Erinnern Sie sich an diese Generation, Design ist da oben mit Inhalt in Bezug auf die Bedeutung. Daher ist die Verwendung von hochauflösenden Fotos und schlanken Designs ein Muss, um ihre Aufmerksamkeit zu erregen.
  4. Sie sollten auch in Betracht ziehen, Videos zu integrieren, da 50% der Millennials einen großen Teil ihrer Informationen von Videoportalen erhalten.
  5. Schließlich, stellen Sie sicher, dass Ihr Inhalt zu ihnen spricht - erwarten Sie nicht, mit trendigen Anhängern viral zu gehen, wenn Sie gebrauchte Möbel verkaufen. Stellen Sie stattdessen sicher, dass es sich um ein Produkt oder eine Dienstleistung handelt, die zum Millennial Lifestyle passt (ob es ein Problem löst oder einfach neu und anders ist).

Mache es wie:

Apples Produkte und Marketingstrategie haben diese Generation buchstäblich definiert, wie ihre Millionen von Facebook-Followern beweisen. Die Marke versteht es, Visuals und interessante Inhalte zu nutzen, um Hype zu schaffen, Kunden zu gewinnen und Kundenbeziehungen zu festigen.

Typ # 3 - Sociable Follower

73% der Menschen teilen sich online, um sich mit Menschen mit ähnlichen Interessen zu verbinden . Diese Follower nutzen Social Media genau so, wie es beabsichtigt war - um sich sozial mit anderen zu verbinden. Folglich werden diese Personen sich nur mit Inhalten beschäftigen, die es ihnen wert ist , mit ihren Freunden und Bekannten sowie Medien, die ihnen dies ermöglichen, zu diskutieren . Diese Medien umfassen im Allgemeinen Facebook, Twitter und Pinterest.

Wie man sozialfreudige Follower engagiert

  1. Der Inhalt, nach dem sie sich sehnen, ist ein Sprungbrett für Diskussionen mit anderen, also um sie zu engagieren, machen Sie sie informativ, interessant und auf den Punkt .
  2. Darüber hinaus, da diese Personen aktiv nach Diskussionspunkten suchen, tut das Hinzufügen von Humor oder ein bisschen Kontroversen nicht weh. Aber vor allem, stellen Sie sicher, dass es relevant ist.
  3. Ob es ihnen hilft, mit einem Budget zu kochen, ihnen beibringt, einen Lebenslauf zu schreiben, oder ihnen einfach Unterhaltung für ihre Freizeit bietet, um sicherzustellen, dass Ihre Social-Media-Insights zu ihren Gesprächsthemen passen, werden diese Menschen mehr wollen.

Mache es wie:

Buzzfeeds Post-to-the-Point-Posts beinhalten interessante Nachrichten, Quiz, Videos, Humor und sogar Nostalgie, die Diskussionspunkte für Nutzer schaffen.

Typ # 4 - Aufmerksamkeitssucher

Liebe sie oder hasse sie - wir alle kennen jemanden, der in die Beschreibung eines Online-Aufmerksamkeitssuchers passt. 57% der Millennials geben an, dass ihre Mitschüler soziale Medien nutzen, um Aufmerksamkeit zu erlangen und die Bestätigung von anderen zu erhalten . Du hast sie auf Instagram, Twitter, Facebook und Snapchat gesehen - und sie scheinen immer etwas zu veröffentlichen - egal, ob es sich um Bilder, Artikel oder Statusänderungen handelt.

Aufmerksamkeitssuchende drehen sich um sich selbst und gestalten ihre Online-Personas, um die meisten "Likes" zu erreichen.

Wie man Aufmerksamkeitssucher engagiert

  1. Da diese Personen für "Likes" leben, müssen Sie ihnen Inhalte oder Interaktionen geben, die Aufmerksamkeit erfordern
  2. Wettbewerbe, Foto- / Videokampagnen und alles, was Kontroversen oder Schockwerte nutzt, sind großartige Möglichkeiten, einen Aufmerksamkeitssucher zu gewinnen.

Mache es wie:

Coca Colas #shareacoke Campaign ermöglichte es den Nutzern, ihre eigenen, personalisierten Colaflaschen persönlich zu gestalten und ein Bild davon auf Social-Media-Seiten unter dem Hashtag #shareacoke zu machen. Seit dem Start haben rund 125.000 Menschen unter dem Hashtag eigene Bilder gepostet.

Typ # 5 - Choosy Follower

Diese Personen sind das genaue Gegenteil von Aufmerksamkeitssuchenden . Sie nutzen soziale Medien, um mit Menschen zu interagieren, mit denen sie bereits eine Beziehung haben, und interessieren sich weniger dafür, sie durch solche Kanäle zu beeindrucken .

Wenn sie sich dafür entscheiden, einer Marke zu folgen, dann weil sie sich persönlich mit den Produkten, ihren Nachrichten oder ihrem Inhalt verbinden . Wählerische Individuen folgen selten, weil sie ausschließlich erstklassige Informationen suchen, die ihnen entweder persönlich oder ihren Freunden und Kollegen helfen könnten.

Wie man Choosey Follower engagiert

  1. Wenn Sie auf diese Personen abzielen, versuchen Sie, gründlich recherchierte und umsetzbare Inhalte bereitzustellen.
  2. Der Inhalt sollte Zahlen und Statistiken enthalten, um Ansprüche zu sichern, ohne zu schwer zu sein. Außerdem sollte der Titel genau auf den Punkt genau zeigen, was genau der Leser aus Ihren Inhalten herausholen soll .
  3. Während visuelle Tools wie Infografiken, Bilder mit hoher Auflösung und gut gestaltete Layouts Ihnen dabei helfen können, vertrauenswürdig zu erscheinen, müssen Sie darüber hinaus alles mit fundierten Fakten untermauern .

Einpacken

Obwohl wir alle wissen, dass es schwierig sein kann, in sozialen Medien zu folgen, ist dies keineswegs unmöglich. Indem Sie Ihre potenziellen Follower klassifizieren und segmentieren, können Sie Ihre Strategie nach Bedarf anpassen, um sich ansprechbar zu machen, und gleichzeitig die richtigen Inhalte bereitstellen, um Ihre Nutzer zu erreichen.

Um Ihr Social-Media-Spiel zu verbessern, sollten Sie auch soziale Medien vor Ort in Betracht ziehen, damit Sie Ihre sozialen und geschäftlichen Aktivitäten auf einer Website verfolgen und die gesamte Kommunikation rund um Ihre Marke verfolgen können .

Anmerkung der Redaktion: Dieser Gastbeitrag wurde von Nadav Shoval für Hongkiat.com geschrieben. Nadav Shoval ist der CEO und Mitbegründer von Spot.IM, einer Community vor Ort, die dem Verlag die Macht zurückgibt. Vor Spot.IM hat Nadav 4 Technologie-Startups entwickelt und gegründet. Nadav ist ein Technologie-Gelehrter und ein Sportsüchtiger. Kontaktiere ihn auf Twitter oder LinkedIn.

Erstellen, Kontrollieren und Anpassen eines besseren Modal-Fensters für Ihre Website mit Vex

Erstellen, Kontrollieren und Anpassen eines besseren Modal-Fensters für Ihre Website mit Vex

Ein modales Fenster ist sehr nützlich, wenn Sie Benutzer mit Ihrer Site interagieren möchten. Gelegentlich wird ein modales Fenster als modale Box bezeichnet, da das Fenster zum Anzeigen des Dialogfelds verwendet wird . In einem früheren Artikel hatten wir Sie durch ein Tutorial geführt, wie Sie mit dem Bootstrap-Plugin modale Fenster erstellen können.In d

(Tech- und Design-Tipps)

Wie man die Schreibzone findet und dort bleibt

Wie man die Schreibzone findet und dort bleibt

Die Zone des Läufers ist eine Situation, die auftritt, wenn Sie lange Zeit gelaufen sind und Ihr Körper einen "Ort" findet, an dem er seine Höchstleistung erreicht. Ihr Körper synchronisiert Ihre Atemzüge und bewegt sich effizienter, wodurch Sie sich "in der Zone" befinden. Nun, Schriftsteller haben auch eine Zone. Es

(Tech- und Design-Tipps)